Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft/Register/I,1

Register aller Artikel in Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft von Band
I,1
Kategorie


Gesamt 3515
Fertig = FER 3515
Korrigiert = KOR 0
Nicht erfasst = UNK 0


Artikel Kurztext Wikilinks Seite Autor Stat
Vorwort (Band I) 0 Georg Wissowa FER
Abkürzungen 0 FER
Aal Flussfisch, bekannt und beliebt Aale(WP de)
WD-Item
1-4 Eugen Oder FER
Aarassos Stadt in Pisidien WD-Item 4 Gustav Hirschfeld FER
Aba 1 Stadt in Karien? 4 Gustav Hirschfeld FER
Aba 2 Stadt in Phokis, am Kephisosufer, s. Abai Abai (Griechenland)(WP de)
WD-Item
4 Johannes Toepffer FER
Aba 3 Nymphe, mit der Poseidon den Ergiskos zeugte, Heros der thrakischen Stadt Aba (Nymphe)(WP de)
WD-Item
4 Johannes Toepffer FER
Aba 4 Tochter des Zenophanes, die zur Zeit des Antonius in Olba herrschte 4 Johannes Toepffer FER
Ababa (Hababa), die alanische Mutter Maximins Ababa(WP de)
WD-Item
4 Paul von Rohden FER
Abacti magistratus vorzeitig abgebrochenes Amt 4 Paul Habel FER
AbactoresAbigeatus Cattle raiding(WP en)
WD-Item
4 FER
AbacusAbacus 1 5 FER
Abacus 1 mit Sand bestreute Zeichentafel für Mathematiker 5 August Mau FER
Abacus 2 Spieltafel (auch alveus) für Würfel- und Brettspiele 5 August Mau FER
Abacus 3 Backtrog Backtrog(WP de)
WD-Item
5 August Mau FER
Abacus 4 Prunktisch zur Schaustellung von Gefäßen Abakus (Möbelstück)(WP de)
WD-Item
5 August Mau FER
Abacus 5 ein Gerät, um Speisen darauf zu legen, auch ein Korb 5 August Mau FER
Abacus 6 die Deckplatte über dem Säulenkapitell Abakus (Architektur)(WP de)
WD-Item
5 August Mau FER
Abacus 7 wirkliche oder in Stuck nachgeahmte Marmorplatte der Wandverkleidung 5 August Mau FER
Abacus 8 Mosaiksteinchen 5 August Mau FER
Abacus 9 Rechenbrett, weit verbreitet bei den Völkern des Altertums Abakus (Rechenhilfsmittel)(WP de)
WD-Item
5-10 Friedrich Hultsch FER
Abaddir semitische Kultbezeichnung für einen heiligen Stein als Sitz des Gottesnumen WD-Item 10-11 Karl Tümpel FER
Abaesamis Stadt im äussersten Norden Arabiens Abaesamis(WP de)
WD-Item
11 Gustav Hirschfeld FER
Abai Stadt in Phokis nahe der boiotischen Grenze, mit Tempel des Apollon Abai (Griechenland)(WP de)
WD-Item
11 Gustav Hirschfeld FER
Abai 2 Stadt in Arabien 11 David Heinrich von Müller FER
Abaios Beiname des Apollon von seinem Orakel in Abai Abaeus(WP en)
WD-Item
11 Georg Wentzel FER
Abakaina Stadt im östlichen Medien 11-12 Friedrich Carl Andreas FER
Abakainon 1 Stadt in Karien? 12 Gustav Hirschfeld FER
Abakainon 2 Stadt im NO Siziliens, auf steilem Berg über dem Fiume Gangrotta, bei Tripi Abakainon(WP de)
WD-Item
12 Christian Hülsen FER
Abala Ort zwischen Meroe und Syene östlich vom Niel 12 Richard Pietschmann FER
Ἀβάλας λιμήν (Abalas limen) Ort an der bruttischen Küste, der Name wohl verderbt 12 Christian Hülsen FER
Abalcia eine Insel, s. Abalus, Balcia, Basilia Baltia(WP de)
WD-Item
12 Maximilian Ihm FER
Abali ein indisches Volk Ganges-aufwärts oder im westlichen Himâlaya 12 Wilhelm Tomaschek FER
AbalienatioAlienatio Veräußerung(WP de)
WD-Item
13 FER
AbalitesAualites 13 FER
Aballava Castell an Westküste Britanniens, zum Wall des Hadrian hin Burgh by Sands(WP de)
WD-Item
13 Emil Hübner FER
Aballo Stadt der Aeduer in Gallia Lugudunensis, heute Avallon mit Altertümern Avallon(WP de)
WD-Item
13 Maximilian Ihm FER
Abalus Insel im nördlichen Ozean, wo die Wogen im Frühjahr Bernstein anspülten Baltia(WP de)
WD-Item
13 Maximilian Ihm FER
AbanaChrysorrhoas 8 13 Immanuel Benzinger FER
Abanni Volk im Bergland von Mauretanien, Nachbarn der Caprarienses 13 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Abantes altgriechischer Volksstamm auf Euböa, der Name verschwindet frühzeitig Abanten(WP de)
WD-Item
13-15 Johannes Toepffer FER
Abantiades Nachkomme des Abas, Beiname von Akrisios, Kanethos, Kanthos, Perseus 15 Johannes Toepffer FER
Abantias dichterischer Name für Euboia 15 Johannes Toepffer FER
Abantidas aus Sikyon, Sohn des Paseas, erschlug den Archon Kleinias 264 v. Chr. Abantidas(WP de)
WD-Item
15 Johannes Toepffer FER
Abantis 1 dichterisch für die Insel Euböa 15 Johannes Toepffer FER
Abantis 2 Landschaft in Thesprotien, s. Abantes 15 Johannes Toepffer FER
Abantus Flottenführer des Licinius im 2. Krieg gegen Constantin 324 n. Chr. Abantus(WP de)
WD-Item
15 Otto Seeck FER
AbaraPirisabora 15 FER
Abaradira Stadt in Africa, provincia Byzacena Abaradira(WP de)
WD-Item
15 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Abarara Ort in Kyrrhestika an der Strasse von Kyrrhos nach Edessa 15 Immanuel Benzinger FER
Abaratha Ort an der Ostküste der Insel Taprobane (Ceylon), der Hafen Karativo? 15 Wilhelm Tomaschek FER
Abarbaree 1 Quellnymphe, Mutter der tyrischen Quelle Kallirrhoe Abarbaree (Mutter der Kallirrhoë)(WP de)
WD-Item
16 Johannes Toepffer FER
Abarbaree 2 Najade, Geliebte des Bukolion, Mutter des Aisepos und Pedasos Abarbaree (Mutter von Aisepos und Pedasos)(WP de)
WD-Item
16 Johannes Toepffer FER
Abarbina Stadt in Hyrkania, im Flussgebiet des Maxeras 16 Wilhelm Tomaschek FER
AbareneAuarene 16 FER
Abarimon Talgebiet im Gebirge Imavos, am Taraigürtel oder tibetischen Sus-Himâlaya Abarimon(WP de)
WD-Item
16 Wilhelm Tomaschek FER
Abarinos Name des Messenischen Pylos, wohl von den Avaren abgeleitet 16 Gustav Hirschfeld FER
Abaris 1 Wundermann der Fabel, wie Zamolxis, Orpheus und Epimenides Abaris(WP de)
WD-Item
16-17 Erich Bethe FER
Abaris 2 Krieger im Heer des Turnus, den Euryalos, Genosse des Aineias, erlegt Abaris (Rutuler)(WP de)
WD-Item
17 Otto Rossbach FER
Abaris 3 Genosse des Phineus, von Perseus erlegt Abaris (Kaukasier)(WP de)
WD-Item
17 Otto Rossbach FER
Abaris 4 ein Dolione, Gefährte des Kyzikos, von Iason getötet Abaris (Dolione)(WP de)
WD-Item
17 Otto Rossbach FER
Abaris 5Aigyptos 1 17 FER
Abarnias Stadt und Vorgebirge am Hellespont, an der Grenze Lampsakos–Parion 17 Gustav Hirschfeld FER
AbaroiAvares 17 FER
Abaros Bergreihe im Ostjordanland, am westlichen Abfall gegen das Tote Meer 17 Immanuel Benzinger FER
Abartos Nachkomme des Kodros, von den Phokaiern herbeigeholt Abartos(WP de)
WD-Item
18 Georg Wissowa FER
Abas 1 Fluß in Albanien Abas River(WP en)
WD-Item
18 Wilhelm Tomaschek FER
Abas 2 mythischer Berg auf der Insel Erytheia Abas (Berg)(WP de)
WD-Item
18 Johannes Toepffer FER
Abas 3 Eponymos der Abantes Abas (Argos)(WP de)
WD-Item
18 Johannes Toepffer FER
Abas 4 Kentaur, Sohn von Ixion und Nephele, an der Hochzeit des Peirithoos Abas (Sohn des Ixion)(WP de)
WD-Item
19 Johannes Toepffer FER
Abas 5 Freund und Genosse des Perseus Abas (Freund des Perseus)(WP de)
WD-Item
19 Johannes Toepffer FER
Abas 6 Gefährte des Diomedes, den Aphrodite in einen Vogel verwandelte Abas (Gefährte des Diomedes)(WP de)
WD-Item
19 Johannes Toepffer FER
Abas 7 ein Troer, Sohn des Traumdeuters Eurydamas, Bruder des Polyidos Abas (Sohn des Eurydamas)(WP de)
WD-Item
19 Johannes Toepffer FER
Abas 8 ein Troer, Begleiter des Aeneas auf der Fahrt nach Italien Abas (Troja)(WP de)
WD-Item
19 Johannes Toepffer FER
Abas 9 ein Etrusker, der den Aeneas mit Truppen aus Populonia und Ilva unterstützt Abas (Etrusker)(WP de)
WD-Item
19 Johannes Toepffer FER
Abas 10 ein Wahrsager des Lysandros 19 Johannes Toepffer FER
Abas 11 Griech. Historiker Abas (Schriftsteller)(WP de)
WD-Item
19 Eduard Schwartz FER
Abasa Insel im Delta des Flusses Ser, mit Seidenhandel an Küste von Kambôğa 19 Wilhelm Tomaschek FER
Abasenoi Volk in Arabien, ihr Land hat Myrrhe, Osson, Weihrauch und Kerpathon 19 David Heinrich von Müller FER
Abaskantos 1 Sohn des Eumolpos, Athener aus Kephisia † 172–176 n. Chr. Abascanto de Cefisia(WP pt)
WD-Item
19 Johannes Kirchner FER
Abaskantos 2 Claudius Aug. l. Abascantus, Ti. 19 Paul von Rohden FER
Abaskantos 3 Abascantus, Sekretär des Domitian, Gemahl der (Antistia?) Priscilla 19 Paul von Rohden FER
Abaskantos 4 Abascantus, Gatte der Flavia Hesperis, Besitzer der figlinae Sulpicianae 19 Paul von Rohden FER
Abaskantos 5 L. Satrius Abascantus 19 Paul von Rohden FER
Abaskantos 6 Korrespondent von Severus und Antoninus, zw. 198 und 209 n. Chr. 20 Paul von Rohden FER
Abaskantos 7 Abascantus, Adressat des Philippi 245 n. Chr. 20 Paul von Rohden FER
Abaskantos 8 Abascantus, Claudius, Arzt aus Lugdunum in Gallien unter Augustus 20 Max Wellmann FER
Abaskoi kaukasisches Aboriginervolk, nördlich von Kolchis, Christen ab 546 n. Chr. Abchasen(WP de)
WD-Item
20 Wilhelm Tomaschek FER
Abaskos Fluß an der pontischen Ostküste, nördlich von Pityus 20 Wilhelm Tomaschek FER
Abastanoi Volk des indischen Fünfstromlandes, zwischen Akesines und Hydraotes 20 Wilhelm Tomaschek FER
Abathuba Ort im Binnenland der Marmarika 20 Richard Pietschmann FER
Abaton 1 Die heilige Stätte Abaton(WP de)
WD-Item
20-21 Paul Stengel FER
Abaton 2 Felseninsel im Nil bei Philai, das nur Priestern zugänglich war Abatos(WP de)
WD-Item
21 Richard Pietschmann FER
Abba Stadt in Africa proconsularis Abba (Tunesien)(WP de)
WD-Item
21 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Abbaitis Berglandschaft, in der Hermos, Makestos und Rhyndakos entspringen 21 Gustav Hirschfeld FER
Abbassos Stadt in Phrygien, von Cn. Manlius auf dem Marsch nach Galatien berührt Abbassos(WP de)
WD-Item
21 Gustav Hirschfeld FER
Abbir 1 = Abbiratus (?) 21 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Abbir 2 Cella, Stadt in Africa proconsularis, etwa 42 km SSW von Tunis 21 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Abbir 3 Abbir maius 21 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Abbir 4 Abbir Germaniciana oder Abbir minus Abbir Germaniciana(WP de)
WD-Item
21 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Abdagaeses vornehmer Parther, Vater des Sinnaces 21 Paul von Rohden FER
Abdagases 1 Heerführer des Artabanus 21-22 Paul von Rohden FER
Abdagases 2 Soter, baktrisch-indischer König aus parthischem Geschlecht 1. Jh. n. Chr. Abdagases I.(WP de)
WD-Item
22 Ulrich Wilcken FER
Abdalonymos Abkömmling eines Fürstengeschlechts aus Sidon, zur Königswürde erhoben Abdalonymos(WP de)
WD-Item
22 Julius Kaerst FER
Abdarda Name für Theodosia in der Sprache der taurischen Alanen, ‚siebenseitig‘ Feodossija(WP de)
WD-Item
22 Wilhelm Tomaschek FER
Abdemon Audymon, (Vize-)König von Kition, 411 v. Chr. durch Euagoras gestürzt Abdemon (König)(WP de)
WD-Item
22 Walther Judeich FER
Abdera 1 Thrak. Stadt Abdera(WP de)
WD-Item
22-23 Gustav Hirschfeld FER
Abdera 2 Stadt an der Südküste von Spanien, mit römischer Municipalverfassung Abdera, Spain(WP en)
WD-Item
23 Emil Hübner FER
Abderos Sohn des Hermes bzw. Poseidon und der Thronia, Liebling des Herakles Abderos(WP de)
WD-Item
23-24 Karl Tümpel FER
Abdias 1. Bischof von Babylon, angeblich Apostelschüler Abdias von Babylon(WP de)
WD-Item
24 Adolf Jülicher FER
Abdicatio 1 ein Verhalten: jemand sagt sich von etwas los, z. B. von einer Erbschaft 24 Rudolf Leonhard FER
Abdicatio 2 Niederlegung des Amtes, a) wegen Ablaufs der Amtszeit, b) freiwillig Abdikation(WP de)
WD-Item
25-26 Karl Johannes Neumann FER
Abdira Stadt in Africa proconsularis, zwischen Uthina und Mediccera, s. Abzira 26 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Abdissares König in Sophene und Klein-Armenien, Vater des Xerxes 215 v. Chr. Abdissares(WP de)
WD-Item
26-27 Adolf Baumgartner FER
Abdus 1 vornehmer Parther 27 Paul von Rohden FER
Abdus 2 Edessener zur Zeit Christi 27 Paul von Rohden FER
Abeakos König der Syraker zur Zeit des Pharnakes 27 Adolf Jülicher FER
Abecedarii Lieder (psalmi oder hymni), der Reihe nach mit den Buchstaben des Alphabets Abecedarius(WP de)
WD-Item
27 Adolf Jülicher FER
Abela s. Bethmaela und Abila Nr. 1, 2, 4 27 Immanuel Benzinger FER
Abella Stadt in Kampanien, von König Muranus gegründet, im Besitz der Samniten Abella(WP de)
WD-Item
27 Christian Hülsen FER
Abellinates Marsi Ort in Apulien 28 Christian Hülsen FER
Abellinum Stadt an der kampan.-samn. Grenze Abellinum(WP de)
WD-Item
28 Christian Hülsen FER
Abellio Pyren. Gottheit Abellio (Gottheit)(WP de)
WD-Item
28 Maximilian Ihm FER
Abellius Vikar der Stadtpräfekten, 306 n. Chr. bei Erhebung der Prätorianer ermordet WD-Item 28 Otto Seeck FER
Abelmea Ort zwischen Neapolis und Skythopolis 28 Immanuel Benzinger FER
Abelterio Ort in Lusitanien, östlich von Aritium 28 Emil Hübner FER
Abelux vornehmer Spanier 28 Elimar Klebs FER
Abenlone Ort in Africa Byzacena, zwischen Agerthel und Thirusdron 29 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Abenna Vorgebirge Abila, auch Abilyx 29 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
AbennerigosAbinerglos 29 FER
Abensa Stadt in der provincia Zeugitana, mit einem episcopus 29 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Abeona römische Göttin der Indigitamenta, zum Schutz der Kinder bei Ausgängen Abéona et Adéona(WP fr)
WD-Item
29 Emil Aust FER
Aberglaube Furcht vor höheren Wesen, Geistern oder Göttern, römisch superstitio Aberglaube(WP de)
Aberglaube(WS de)
WD-Item
29-93 Ernst Riess FER
AbgabesArchabis 93 Gustav Hirschfeld FER
Abgar, Abgaros Name mehrerer Könige von Osroene Abgar(WP de)
WD-Item
93-94 Paul von Rohden FER
Abgar, Abgaros 1 Abgar I. Pêqâ (der Stumme), Führer der Araber 94–68 v. Chr. 94 Paul von Rohden FER
Abgar, Abgaros 2 Abgar II. regierte 68–53 v. Chr. Abgar II.(WP de)
WD-Item
94 Paul von Rohden FER
Abgar, Abgaros 3 Abgar III. regierte 29–26 v. Chr. 94 Paul von Rohden FER
Abgar, Abgaros 4 Abgar IV. (der Rote), regierte 26–23 v. Chr. 94 Paul von Rohden FER
Abgar, Abgaros 5 Abgar V. (der Schwarze) Abgar V.(WP de)
Abgar V(WS en)
WD-Item
94 Paul von Rohden FER
Abgar, Abgaros 6 Abgar VI. regierte 71–91 94 Paul von Rohden FER
Abgar, Abgaros 7 Abgar VII. schickte im Winter 113/114 dem Traian Geschenke Abgar VI(WP en)
WD-Item
94-95 Paul von Rohden FER
Abgar, Abgaros 8 Abgar VIII. regierte unter L. Verus etwa 165–167 Abgar VIII.(WP de)
WD-Item
95 Paul von Rohden FER
Abgar, Abgaros 9 Abgar IX. (der Grosse), regierte 179–216 Abgar VIII.(WP de)
WD-Item
95 Paul von Rohden FER
Abgar, Abgaros 10 Abgar X. 95 Paul von Rohden FER
Abgar, Abgaros 11 Abgar XI. von Gordianus wieder in Osroene als König eingesetzt Abgar X.(WP de)
WD-Item
95-96 Paul von Rohden FER
Abgersaton Castell in Osroene, ‚von Abgar gegründet‘ 96 Siegmund Fraenkel FER
Abi ein indisches Volk in der Wüste östlich vom Indus 96 Wilhelm Tomaschek FER
Abia Stadt in Messenien Abia (Mythologie)(WP de)
WD-Item
96 Gustav Hirschfeld FER
Abiamarcae Beiname der Matronae auf einer rheinländischen Inschrift Matronen(WP de)
WD-Item
96 Maximilian Ihm FER
Abianius Gall. Gottheit Abianus(WP de)
WD-Item
97 Maximilian Ihm FER
Abianos angeblich Fluß im Gebiet der Abioi 97 Eduard Thraemer FER
Abias König der Araber, tötet sich nach Niederlage gegen Izates von Adiabene 97 Paul von Rohden FER
Abida Stadt der Dekapolis von Koilesyrien s. Abila Nr. 4 97 Immanuel Benzinger FER
Abiddensis Bewohner einer Stadt in Afrika mit episcopus, s. Abenlone 97 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
AbienusAvienus 3 97 FER
Abieta Ort des Jazyges Metanastae zwischen Donau und Theiss 97 Wilhelm Tomaschek FER
Abigas Fluß in Numidien, der auf dem mons Aurasius entsprang 97 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Abigeatus Verbrechen nach Kaiserrecht, wer Vieh in diebischer Absicht wegtreibt Cattle raiding(WP en)
WD-Item
97 Ludo Moritz Hartmann FER
Abike Volk der Hylaia am untern Borysthenes, dem heutigen Dnjepr 98 Wilhelm Tomaschek FER
Abila ein in Palästina sehr häufiger Name 98 Immanuel Benzinger FER
Abila 1 Abel im Ostjordanland, 6 Millien von Philadelphia 98 Immanuel Benzinger FER
Abila 2 Ort zwischen Damaskos und Paneas 98 Immanuel Benzinger FER
Abila 3 Abile im Ostjordanland nahe dem Jordan, ungefähr gegenüber von Jericho 98 Immanuel Benzinger FER
Abila 4 der Dekapolis, Stadt östlich vom Jordan Abila (Dekapolis)(WP de)
WD-Item
98 Immanuel Benzinger FER
Abila 5 Lysaniae, bei Damaskos, südlich von Heliopolis am Chrysorrhoas 98 Immanuel Benzinger FER
Abila 6 hohes, steiles Vorgebirge in Mauretanien, Ausläufer des kleinen Atlas Monte Hacho(WP de)
WD-Item
98-99 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
ad Abilem Ort in Mauretania Tingitana, an der Küstenstrasse bei Septem Fratres 99 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Abilene Gebiet der Stadt Abila Lysaniae, als Tetrarchie bezeichnet 99 Immanuel Benzinger FER
Abilunum Stadt im südlichen Germanien, nördlich der Donau und in deren Nähe 99 Maximilian Ihm FER
Abina 1 Stadt im östlichen Susiana 99 Friedrich Carl Andreas FER
Abina 2Abila 5 99 Immanuel Benzinger FER
Abinerglos König von Charakene Abinergaos I.(WP de)
WD-Item
99 Ulrich Wilcken FER
Abinius Widmung eines Centurio der legio III Italica an einen Gott, s. Abianius 99-100 Maximilian Ihm FER
Abioi skythisches Volk, nach Homer das Gerechteste neben den Galaktophagen Abioi(WP de)
WD-Item
100 Johannes Toepffer FER
abire magistratuAbdicatio 2 100 FER
Abirenes Gottheiten im Verein mit Hercules Magusanus, Mercurius u. a. 100 Maximilian Ihm FER
Abiria Landschaft Vorderindiens östlich vom Indosdelta, reich an Rindern 100-101 Wilhelm Tomaschek FER
Abisama Stadt des adramitischen Landes an der Südostküste Arabiens 101 David Heinrich von Müller FER
Abisareis Volk in Vorderindien im gebirgigen NW, Abhisâra ist Sitz der Herrschaft 101 Wilhelm Tomaschek FER
Abisares indischer Fürst, im N vom Reich des Poros, wahrscheinlich in Kaschmir Abisares(WP de)
WD-Item
101 Julius Kaerst FER
Abissa 1 Stadt der Sachalitai an der Südküste von Arabia Felix, jetzt Mirbât bei Zafâr 101 David Heinrich von Müller FER
Abissa 2 Stadt im römischen Africa mit episcopus 101 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Abistamenes erhielt 333 v. Chr. durch Alexander d. Gr. die Satrapie Kappadokien 101 Julius Kaerst FER
Abitinae Stadt in Africa proconsularis nahe bei Membressa, mit Martyrium ihrer Bürger 101 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Abitzianos Verfasser einer griech. Abhandlung zum arab. Arzt Avicenna 10./11. Jh. n. Chr. 101-102 Max Wellmann FER
Abiuratio Forderung auf Kredit durch Eid 102 Moriz Wlassak FER
Ablabiai euphemistische Bezeichnung von Gottheiten in Erythrai, Erinyen? 102-103 Konrad Wernicke FER
Ablabius 1 eifriger Christ aus Kreta, cos. 331 n. Chr., Günstling bei Constantin Flavius Ablabius(WP de)
Flavius Ablabius(WS la)
WD-Item
103 Otto Seeck FER
Ablabius 2 Rhetor aus Galatien, Schüler des Troilos, Correspondent des Libanios 5. Jh. n. Chr. Ablabius Illustrios(WP de)
WD-Item
103 Otto Seeck FER
Ablabius 3 Geschichtsschreiber der Goten, der aus ihren Sagen geschöpft hat Ablabius (Historiker)(WP de)
WD-Item
103-104 Otto Seeck FER
Ablabius 4 Ablabius Murena, Praefectus Praetorio in einer gefälschten Urkunde Ablabio Murena(WP es)
WD-Item
104 Otto Seeck FER
Ablabius 5Tatianus 2 Tatian(WP de)
WD-Item
104 Otto Seeck FER
Ablabius 6 Arzt aus unbekannter Zeit Ablabi (metge)(WP ca)
WD-Item
104 Max Wellmann FER
Ablata Stadt im Innern des Pontos Polemoniakos, vor Neokaisareia 104 Gustav Hirschfeld FER
Ableros ein Troer, von Nestors Sohn Antilochos getötet Ableros(WP de)
WD-Item
104 Karl Tümpel FER
Abliana Ort in Albania 104 Wilhelm Tomaschek FER
Ablonakos Sohn des Arseuachos in Olbia 2. Jh. n. Chr. 104 Johannes Kirchner FER
Abnoba Germ. Gebirge, heute der Schwarzwald Schwarzwald(WP de)
Schwarzwald(WS de)
WD-Item
104 Maximilian Ihm FER
Abnozos 1 Sohn des Abnakos, Strateg in Olbia, 2. Jh. n. Chr. 104 Johannes Kirchner FER
Abnozos 2 Sohn des Rathagosos in Olbia, Strateg 2. Jh. n. Chr. 104 Johannes Kirchner FER
Abobas Adonis bei den pamphylischen Pergaiern Abobas(WP de)
WD-Item
104-105 Karl Tümpel FER
AbobricaAvobriga 105 FER
AboccisBocchis 105 FER
Abolitio Tilgung einer Anklage durch Beschluss der Obrigkeit: publica, privata, ex lege WD-Item 105 Rudolf Leonhard FER
Abolla 1 Stadt in Sizilien, mit Avola zwischen Syrakus und Noto identifiziert Abolla (Sicily)(WP en)
WD-Item
105 Christian Hülsen FER
Abolla 2 Mantel / Kriegskleid / Tracht der stoischen und kynischen Philosophen Abolla(WP de)
WD-Item
105-106 August Mau FER
AboneAvona 2 106 FER
Abonius M. A. [---]icus, cos. suff. 106 Paul von Rohden FER
Abonuteichos Küstenstadt in Paphlagonien, mit Asklepios-Orakel, Hafen und Münzen İnebolu(WP de)
WD-Item
106 Gustav Hirschfeld FER
Aborake Ort auf der asiatischen Seite des kimmerischen Bosporos 106 Wilhelm Tomaschek FER
Aboriense oppidum eine von 15 oppida civium Romanorum, in Africa proconsularis, mit episcopus 106 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Aborigines mythisches Volk in Mittelitalien, in der Sage mit Aeneas, Latinus, Euander Aborigines (Italien)(WP de)
WD-Item
106-107 Conrad Cichorius FER
Aborras Fluß in Mesopotamien Chabur(WP de)
WD-Item
107 Siegmund Fraenkel FER
Abortae indisches Volk im N der Wüste, die östlich vom Indus ist 107-108 Wilhelm Tomaschek FER
Abortio Abtreibung, zunächst straflos, s. lex Cornelia de sicariis et veneficis Schwangerschaftsabbruch(WP de)
Abortion(WS en)
WD-Item
108 Ludo Moritz Hartmann FER
Abos Gebirge in Armenien, Quellberg des Araxes und Euphrat 108 Adolf Baumgartner FER
Abotis Stadt in Oberägypten, ‚Kornspeicher‘ 108 Richard Pietschmann FER
AbracuraAeracura 108 FER
Abradatas angeblicher König von Susiana im 6. Jh. v. Chr., Gatte der Pantheia Abradatas(WP en)
WD-Item
108-109 Friedrich Cauer FER
Abragana Stadt in Serica im Lande der Bautae („Tibeter“), an einer Handelsstrasse 109 Wilhelm Tomaschek FER
Abragos 1 Sohn des Demetrios, Strateg in Olbia 3. Jh. n. Chr. 109 Johannes Kirchner FER
Abragos 2 Sohn des Sambus, Strateg in Olbia 2. Jh. n. Chr. 109 Johannes Kirchner FER
Abragos 3 Sohn des Chuarsazos, Strateg in Olbia 2. Jh. n. Chr. 109 Johannes Kirchner FER
Abraham Christ, Herrscher von Jemen gegen König Esimiphaios und Elesbaas, 531 n. Chr. Abraha(WP de)
WD-Item
109 Ludo Moritz Hartmann FER
Abrana Insel bei Taprobane (Ceylon), in einem der zentralen Atolle der Malediven 109 Wilhelm Tomaschek FER
Abrasax Vorsteher der 360 Aione, auf Amuletten, nach Basileides das höchste Wesen Abraxas(WP de)
WD-Item
109-110 Ernst Riess FER
Abratoeis Psentes, äthiopischer König, Verehrer der Isis von Philai 110 Ulrich Wilcken FER
Abravannus Fluß in Britannien an der Westküste, heute Annan? 110 Emil Hübner FER
Abreas makedonischer Feldhauptmann in Alexanders Heer † 326 v. Chr. 110 Johannes Kirchner FER
Abrettene Landschaft von Mysien, südlich vom Olympos, nördlich der Abbaitis 110 Gustav Hirschfeld FER
Abrettenos Epiklese des Zeus in Mysien 110 Georg Wentzel FER
Abrinatai Volk in Pontos 111 Gustav Hirschfeld FER
Abrincas s. Obrincas 111 Maximilian Ihm FER
Abrincatui Volk in Gallia Lugdunensis (Avranches in der Normandie) Avranches(WP de)
WD-Item
111 Maximilian Ihm FER
Abritani Ort im Bosporos nahe an Pantikapaion, s. Abrinatai 111 Wilhelm Tomaschek FER
Abroagos Sohn des Susulon, Strateg in Olbia 2. Jh. n. Chr. 111 Johannes Kirchner FER
Abrogatio 1 Aufhebung durch Gesetz, Abrogatio magistratus = Amtsentsetzung Amtsenthebung(WP de)
WD-Item
111-114 Karl Johannes Neumann FER
Abrogatio 2 völlige Aufhebung eines Volksgesetzes, neben derogatio für einen Teil 114-115 Moriz Wlassak FER
115 Moriz Wlassak
Abroi Stamm der illyrischen Taulantii, den Chelidonii benachbart, am Dêwol 115 Wilhelm Tomaschek FER
Abrokomas 1 Sohn des Dareios von Phratagune, fiel bei den Thermopylen Abrokomas (Sohn des Dareios)(WP de)
WD-Item
115 Walther Judeich FER
Abrokomas 2 Satrap des Artaxerxes Mnemon, kämpfte 389–387 v. Chr. erfolglos gegen Aegypter Abrokomas (Feldherr)(WP de)
WD-Item
115 Walther Judeich FER
AbronHabron 1 115 FER
Abronius A. Silo, kaiserzeitl. Rhetor, Schüler des M. Porcius Latro Abronius Silo(WP de)
Abronio Silo(WS it)
WD-Item
115 Paul von Rohden FER
AbronychosHabronichos 115 FER
Abrostola Stadt in Grossphrygien an der rechten Seite des Sangarios 115 Gustav Hirschfeld FER
Abrote Tochter des Onchestos, Gattin des Nisos, Königs von Boiotien Abrota(WP en)
WD-Item
115 Karl Tümpel FER
Abrotonon 1 Habrotonum, griechischer Name der Stadt Sabrata 115 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Abrotonon 2 Mutter des Themistokles, deren Heimat in Thrakien, Karien und Akarnanien sei WD-Item 115-116 Johannes Kirchner FER
Abrotonon 3Beifuss 116 FER
Abrupolis König der thrakischen Sapaioi, Freund der Römer Abrupolis(WP de)
WD-Item
116 Ulrich Wilcken FER
Abrutio zwischen Asculum und Pinnae, Interamnia Praetuttianorum, jetzt Teramo 116 Christian Hülsen FER
AbrystumAprustani 116 FER
Abrytus Stadt in Moesien, nahe zu Scythia, wo Kaiser Decius 251 n. Chr. starb 116 Wilhelm Tomaschek FER
Abs… 116 FER
Absasalla Stadt in Africa proconsularis mit episcopus 116 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Absentia 1 Bedeutung der Abwesenheit im römischen Staatsrecht 116-118 Karl Johannes Neumann FER
Absentia 2 im Privatrecht war die Abwesenheit von einem Orte von mehrfacher Bedeutung 118 Rudolf Leonhard FER
Absentia 3 im Strafprozess wurde die Abwesenheit des Angeklagten verschieden beurteilt 118-119 Rudolf Leonhard FER
Absentia 4 im Privatprozess, Abwesenheit nach dem Recht der classischen Zeit 119-121 Moriz Wlassak FER
AbsidraeSitrae 121 FER
Absolutio 1 im Strafprozess das freisprechende Urteil, Stimmengleichheit ist Freispruch Freispruch(WP de)
WD-Item
121-122 Rudolf Leonhard FER
Absolutio 2 im Privatprozess: Formularprocess, Geschworene, Iustinianisch Freispruch(WP de)
WD-Item
122-124 Moriz Wlassak FER
Abstinendi beneficium im Erbrecht das Recht der Hauskinder, sich der Erbschaft zu enthalten Erbausschlagung(WP de)
WD-Item
124 Rudolf Leonhard FER
Abthartius comes Orientis 124 Otto Seeck FER
L. Abuccius Lucius, Pfauenzüchter 124 Elimar Klebs FER
125 Paul von Rohden
Abucini portus Ort, heute Port-sur-Saône bei Langres 125 Maximilian Ihm FER
Abudiacum Ort in Vindelicien, Gegend von Epfach am Lech Abodiacum(WP de)
WD-Item
125 Maximilian Ihm FER
Abudius 1 Ruso, Aedil und Legionslegat, verurteilt 34 n. Chr. 125 Paul von Rohden FER
Abudius 2 T. Verus, subpraef. classis Ravenn(atis) 125 Paul von Rohden FER
Abukaioi nördlichstes Küstenvolk an der Ostseite Arabiens, mit der Stadt Koromanis 125 David Heinrich von Müller FER
Abula Stadt der Bastetaner im südlichen Hispania Tarraconensis, jetzt Abla 125 Emil Hübner FER
Abulites persischer Satrap von Susiane, übergibt Alexander d. Gr. 331 v. Chr. die Stadt 125 Julius Kaerst FER
Abundantia Personifikation des glücklichen Zustandes, verteilt Gaben mit Füllhorn Abundantia (Mythologie)(WP de)
WD-Item
125-126 Emil Aust FER
Abundantius 1 cos. 393 n. Chr. aus dem römischen Skythien, Opfer des Eunuch Eutropius Abundantius(WP de)
WD-Item
126 Otto Seeck FER
Abundantius 2 Hegemon 412 v. Chr. WD-Item 127 Otto Seeck FER
Abundantius 3 Praefectus Praetorio unter Theoderich und Athalarich 127 Ludo Moritz Hartmann FER
Abunis Ort der Kerketen oder Dandarier am Nordabhang des Kaukasos 127 Wilhelm Tomaschek FER
AbunkisBocchis 127 FER
Abur Ort des dravidischen Volks der Soretae, im Flussgebiet des Chaberus 127 Wilhelm Tomaschek FER
Abureïos Rhetor, Correspondent des Libanios, Vater des Parthenopaios? =Aburgius? 127 Wilhelm Schmid FER
Aburgius Christ aus Caesarea in Kappadokien, um 378 n. Chr. Praefectus Praetorio WD-Item 127 Otto Seeck FER
Aburius 1 C., Gesandter an Masinissa und Karthager 171 v. Chr., Münzmeister? WD-Item 127 Elimar Klebs FER
Aburius 2 M., tribunus plebis 187 v. Chr., praetor inter peregrinos, Münzmeister? Marco Aburio(WP es)
WD-Item
127 Elimar Klebs FER
Aburius 3 Bassus, D., cos. suff. 85 n. Chr. Decimus Aburius Bassus(WP de)
WD-Item
127 Paul von Rohden FER
Aburnius 1 Caedicianus, Q., Leg. Aug. von Dacien, hat die Tempesinae 123 n. Chr. Quintus Aburnius Caedicianus(WP de)
WD-Item
127 Paul von Rohden FER
Aburnius 2 Fulvius C. f. Popin. Aburnius Valens, L., cos. 118 n. Chr., eq. publ. Lucio Fulvio Aburnio Valente(WP es)
WD-Item
127 Paul von Rohden FER
127-128 Paul Jörs
Abus Fluß in Britannien an der Ostküste bei dem Vorgebirge Ocelum 128 Emil Hübner FER
Abu-Simbel zwei Tempel von Ramses II. in Nubien, mit vier sitzenden Colossalfiguren Abu Simbel(WP de)
WD-Item
128 Richard Pietschmann FER
Abusina Ort in Rätien, beim heutigen Eining bei Regensburg Kastell Eining(WP de)
WD-Item
128 Maximilian Ihm FER
Abusus im Privatrecht: Missbrauch einer Sache; Verbrauch, der sie untauglich macht 128-129 Rudolf Leonhard FER
Abutucense oppidum eine der 15 oppida civium Romanorum in Africa proconsularis, im Binnenland 129 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Abuzatha Castell Assyriens, am Tigris nördlich von Ktesiphon 129 Siegmund Fraenkel FER
Abydenos Geschichtsschreiber mit Excerpten des Alexander Polyhistor aus Berossos Abydenos(WP de)
Abideno(WS it)
WD-Item
129 Eduard Schwartz FER
Abydon Platz in Makedonien am Axios, das homerische Amydon 129 Gustav Hirschfeld FER
Abydos 1 Stadt von Mysien am Hellespont, wo dieser am engsten war, mit gutem Hafen Abydos (Kleinasien)(WP de)
WD-Item
129-130 Gustav Hirschfeld FER
Abydos 2 Hauptstadt des 8. Nomos in Oberägypten, mit Grabmal des Osiris Abydos (Ägypten)(WP de)
WD-Item
130 Richard Pietschmann FER
Abydus Acholius A. praefectus annonae Romae 5. Jh. n. Chr. 130 Otto Seeck FER
Abzira eine der 30 oppida libera in Africa proconsularis, mit Bischöfen, s. Abdira 130 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
AcaciusAkakios 1 130 FER
Acadama Militärstation im Gebiet des dux Syriae 130-131 Immanuel Benzinger FER
AcaenaAkaina 131 FER
Acalander Fluß in Lucanien, mündet in Meerbusen von Tarent, bei Metapontum–Heraclea 131 Christian Hülsen FER
AcaraAnkara 131 FER
Acascomarci Volk am Nordabhang des Kaukasus 131 Wilhelm Tomaschek FER
Acatucci Ort der Bastetaner, nördlich von Acci an der Strasse nach Castulo 131 Emil Hübner FER
Acatziri Jäger- und Hirtenvolk des pontischen Nordlandes, an der mittleren Wolga Akatziren(WP de)
WD-Item
131 Wilhelm Tomaschek FER
Acauatha Militärstation im Gebiet des dux Syriae 131 Immanuel Benzinger FER
AcaunumAgaunum 131 FER
AcbarusAbgar, Abgaros 131 FER
AcbatanaEkbatana 3 131 Immanuel Benzinger FER
Acca 1 Heldin mit dem Beinamen Larentina, zu Ehren der Totengöttin Acca Larentia(WP de)
WD-Item
131-134 Georg Wissowa FER
Acca 2 Freundin der volskischen Heldenjungfrau Camilla, die deren Tod an Turnus meldet 134 Georg Wissowa FER
Accaus Vibius, praefectus cohortis Paelignae 212 v. Chr. 134-135 Elimar Klebs FER
AccePtolemais 9 135 Immanuel Benzinger FER
Accenna 1 M., L. f. Galeria Saturninus, Quaestor, Gemahl der Atilia L. f. Balbilla 135 Paul von Rohden FER
Accenna 2 M., M. f. Galeria helvius Agrippa, praetorius, tribunus plebis, lebt 34 Jahre Marcus Accenna Helvius Agrippa(WP de)
WD-Item
135 Paul von Rohden FER
Accensi 1 militärische Ersatzmannschaften, um Lücken im Heer sofort auszufüllen 135 Conrad Cichorius FER
Accensi 2 militärisches Amt, nichtuniformierte Zusatz- oder Ersatzmänner 135-137 Wilhelm Kubitschek FER
Accepta Ackerland, das bei Verteilung des Landes den Empfängern (durch Los) gegebene 137-138 Wilhelm Kubitschek FER
Acceptator Aufnehmer und Einlasser des Volkes, Einlassort, Eingang = accessus, introitus 138 Paul Habel FER
Acceptilatio Rechtsbegriff „quittieren“, mündlich oder förmlich als Eintrag ins Schuldbuch Quittung(WP de)
WD-Item
138 Rudolf Leonhard FER
Acceptor 1 Corpus zum Getreideempfang in Ostia, zum corpus mensorum frumentariorum 138-139 Paul Habel FER
Acceptor 2 a subscriptionibus, Titel eines Freigelassenen des Kaisers Tiberius 139 Paul Habel FER
Acceptor 3 auri de sacra via, Titel, zum Gewerbe der Goldarbeiter gehörig 139 Paul Habel FER
Accessio Rechtsbegriff, Zuwachs einer Nebensache zu einer Hauptsache 139 Rudolf Leonhard FER
AccharitanumAggar 2 139 FER
Acci Stadt der Bastetaner in Spanien, nahe zu Baetica, jetzt Guadix Guadix(WP de)
WD-Item
139-140 Emil Hübner FER
Accion Älterer Name des Lemannus lacus (?), in der Umgegend von Arles Genfersee(WP de)
WD-Item
140 Maximilian Ihm FER
Accipere 1 Terminus im römischen Staatsrecht: censum, frumentum, legem, nomen 140 Karl Johannes Neumann FER
Accipere 2 iudicium, Annahme der Prozessurkunde, die ganze Streitbefestigung 140-141 Moriz Wlassak FER
Accipitrum insulaHierakon nesos 141 FER
Accipitrum vicus 141 FER
Accisi sarmatisches Volk in der Steppe nördlich vom Kaukasos 142 Wilhelm Tomaschek FER
Accius 1 L., Dichter, bedeutender lateinischer Grammatiker, geb. 170 v. Chr. Lucius Accius(WP de)
Lucio Accio(WS it)
WD-Item
142-147 Friedrich Marx FER
Accius 2 A. Iulianus, cos. suff. 2. Jh. n. Chr.? 147 Paul von Rohden FER
Accius 3 Iulianus Asclepianus, L., cos. suff. im 3. Jh. mit Frau und zwei Töchtern 147 Paul von Rohden FER
Acclamatio Zuruf von Freude, Begrüssung, Bitten, Unwillen, Verwünschung Akklamation(WP de)
WD-Item
147-150 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Acco senonischer Gallier, rät seinen Landsleuten zum Abfall 53 v. Chr. 151 Elimar Klebs FER
Accoleius Lariscolus, P., auf Denaren 43 v. Chr., senatorischer Militärquaestor? 151 Elimar Klebs FER
Accommodator Handwerk? 151 Paul Habel FER
Accorus Gott auf einer bei Aix gefundenen Inschrift? 151 Maximilian Ihm FER
AccubitumSigma 151 FER
Accusatio Anklage im Strafprocess Anklage(WP de)
WD-Item
151-153 Rudolf Leonhard FER
Accusatio suspectiPostulatio 153 FER
Accusatio testamentiquerela (querella) 153 FER
Acelum Ort in Venetien, jetzt Asolo, municipium der tribus Claudia? Bischofssitz Asolo(WP de)
WD-Item
153 Christian Hülsen FER
Acerra 1 Weihrauchkästchen aus Erz oder Marmor 153 Paul Habel FER
Acerra 2 kleiner tragbarer Räucherhalter 153-154 Paul Habel FER
Acerrae 1 Stadt in Kampanien, von Hannibal zerstört, oft vom Clanis überschwemmt Acerra(WP de)
WD-Item
154 Christian Hülsen FER
Acerrae 2 Stadt der Insubrer, beherrscht den Übergang über die Addua 154 Christian Hülsen FER
Acerrae 3 Vatriae, Oppidum in Umbrien der Sarranaten, die Lage ist ungewiss 154 Christian Hülsen FER
Acerronia Stadt in Lukanien, jetzt Acerno am Fuss des Monte Balado 154 Christian Hülsen FER
Acerronius 1 Cn., vir optimus, Cic. pro Tull. 154 Elimar Klebs FER
Acerronius 2 Cn. A. Proculus, cos. ord. 37 n. Chr. 154-155 Paul von Rohden FER
Acerronius 3 Acerronia Polla, Vertraute der Agrippina 155 Paul von Rohden FER
Aceruntia Stadt an der apul.-lukan. Grenze Acerenza(WP de)
WD-Item
155 Christian Hülsen FER
Acervo Station der Strasse Emona–Siscia, etwa bei Weixelburg in Krain 155 Wilhelm Tomaschek FER
Acerusa Ort bei Capua, bekannt aus dem feriale Campanum 387 n. Chr. 155 Christian Hülsen FER
AcestaSegesta 1 155 FER
AcestesAigestes, Aigestos 155 FER
Acetabulum 1 Gefäß für Essig bei Tische, auch Becher der Taschenspieler 155 Friedrich Hultsch FER
Acetabulum 2 Höhlungen bei Pflanzen und Tieren, z. B. an den Fangarmen der Polypen 155 Friedrich Hultsch FER
Acetabulum 3 römisches Hohlmass = ¼ hemina = ⅛ sextarius = 0,068 Liter 155-156 Friedrich Hultsch FER
Acetabulum 4 Glockenspiel aus Gefäßen 156 Ernst Graf FER
Achabara Ort in Obergaliläa, den Josephus im jüdischen Krieg befestigte 156 Immanuel Benzinger FER
Achaemenis Pflanze, ein bernsteinfarbiges, blätterloses Zauberkraut Indiens 156 Ernst Riess FER
Achaeorum portus 156 FER
Achaia 1 jeder von den Achaiern bewohnte Landstrich Achaier(WP de)
WD-Item
156-190 Johannes Toepffer FER
Achaia 2 römische Provinz seit 146 v. Chr., das unterworfene Griechenland Achaea(WP de)
WD-Item
190-198 Karl Georg Brandis FER
Achaia 3 Festung im Gebiet von Ialysos auf Rhodos, von den Heliaden erbaut 198 Gustav Hirschfeld FER
Achaia 4 Ort auf Kreta, vielleicht südöstlich von Methymna in der Nähe der Nordküste 198 Gustav Hirschfeld FER
Achaia 5 Hügel bei Karystos auf Euböa 198 Gustav Hirschfeld FER
Achaia 6 Quelle in Messenien, westlich von Andania 198 Gustav Hirschfeld FER
Achaia 7 Stadt in Aria, neben Astakana und Alexandreia, eine Verwechslung? 198 Wilhelm Tomaschek FER
Achaia 8 Ort an der pontischen Ostküste im Land der Achaioi, jetzt Idokopas 198 Wilhelm Tomaschek FER
Achaia 9 Städtename in Syrien und Parthien, s. Achaïs 198 Wilhelm Tomaschek FER
Achaia 10 Epiklesis der Demeter, boeotischer Kult 198 Georg Wentzel FER
Achaiachala befestigter Platz am Euphrat 198 Siegmund Fraenkel FER
Achaikaros Wahrsager bei den Bosporanern, vgl. Akikaros 198 Alfred Gercke FER
Achaikos 1 peripatetischer Philosoph der Kaiserzeit, Erklärer der Kategorien von Simplikios Acaic(WP ca)
WD-Item
198-199 Alfred Gercke FER
Achaikos 2 aus Nikaia, Adressat des Rossarztes Apsyrtos unter Constantin d. Gr. 199 Eugen Oder FER
Achaimai Völkerschaft im Innern Libyens 199 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Achaimeneis Volk in Afrika, bei der kleinen Syrte landeinwärts von den Kinithiern 199 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Achaimenes 1 mythischer Stammvater des persischen Königshauses, Vertreter des Reichtums Achaimenes(WP de)
WD-Item
199 Friedrich Cauer FER
Achaimenes 2 Vorfahre des Dareios im fünften Gliede, auf der Behistuninschrift genannt 199 Friedrich Cauer FER
Achaimenes 3 Bruder des Xerxes, Statthalter in Ägypten, fiel im Kampf gegen Inaros Achaimenes (Satrap)(WP de)
WD-Item
199 Friedrich Cauer FER
Achaimenes 4 Delphischer Archon um 267/6 v. Chr. 199 Johannes Kirchner FER
Achaimenia Teil von Persis, mit Persepolis als Mittelpunkt 199-200 Friedrich Carl Andreas FER
Achaimenidai 1 persischer Clan der Pasargadai, nahe an der Ostgrenze von Persien wohnhaft Achämenidenreich(WP de)
WD-Item
200 Friedrich Cauer FER
Achaimenidai 2 das persische Königshaus, vom Clan scharf zu unterscheiden Achaemenid dynasty(WP en)
WD-Item
200-204 Friedrich Cauer FER
Achaimenidai 3 im weiteren Sinne werden die Perser überhaupt Achaimeniden genannt Perser (Volk)(WP de)
WD-Item
204 Friedrich Cauer FER
Achaimenides Gefährte des Odysseus, der Aineias bei den Kyklopen aufnahm Achaemenides (Mythologie)(WP de)
WD-Item
204 Otto Rossbach FER
Achaioi 1Achaia 1 204 FER
Achaioi 2 Aboriginervolk im Kaukasus zwischen den Cercetae, Zygi und Heniochi 204-205 Wilhelm Tomaschek FER
Ἀχαιῶν ἀκτή Platz in Kypros, Teukros soll mit den Seinen hier zuerst gelandet sein 205 Gustav Hirschfeld FER
Ἀχαιῶν λιμήν 1 Bucht in der Troas 205 Gustav Hirschfeld FER
Ἀχαιῶν λιμήν 2 Hafen in Aiolis 205 Gustav Hirschfeld FER
Ἀχαιῶν λιμήν 3 Hafen in Messenien 205 Eduard Thraemer FER
Ἀχαιῶν λιμήν 4 Hafen bei Olbiopolis an der pontischen Küste 205 Wilhelm Tomaschek FER
Achaios 1 Sohn des Xuthos und der Kreusa, der Tochter des Erechtheus, Bruder des Ion Achaios(WP de)
WD-Item
205 Johannes Toepffer FER
Achaios 2 athenischer Archon aus den Jahren 197–159 v. Chr. 205 Adolf Wilhelm FER
Achaios 3 Vater des Andromachos im Seleukidenreich 3. Jh. v. Chr Achaios der Ältere(WP de)
WD-Item
206 Ulrich Wilcken FER
Achaios 4 Sohn des Andromachos, 222 v. Chr. gegen Attalos von Pergamon Achaios der Jüngere(WP de)
WD-Item
206-207 Ulrich Wilcken FER
Achaios 5 Legat von Palästina um 260/261 n. Chr. 207 Paul von Rohden FER
Achaios 6 A. von Eretria, Tragiker im 5. Jh. v. Chr. Achaios aus Eretria(WP de)
Acheo di Eretria(WS it)
WD-Item
207-208 Albrecht Dieterich FER
Achaios 7 A. von Syrakus (d. J.), Tragiker im 4. Jh. v. Chr. Achaeus of Syracuse(WP en)
Acheo di Siracusa(WS it)
WD-Item
208 Albrecht Dieterich FER
Achaïs Stadt in Margiana oder in Parthia, s. Achaios Nr. 3 208 Wilhelm Tomaschek FER
Achaius Grenzfluß zwischen den Zichi (Zygi) und den südlicheren Sanigae 208 Wilhelm Tomaschek FER
Achale Insel an der Westküste Lusitaniens, vielleicht bei Caetobriga (Setúbal) 208 Emil Hübner FER
Achane Getreidemass, ungefähr 23 hl 208 Friedrich Hultsch FER
Achanoi Volk in Skythien, an der maeotischen oder kaukasischen Küste 208 Wilhelm Tomaschek FER
AchantiaAkanthia 208 FER
AcharabeAchabara 208 Immanuel Benzinger FER
Acharaka Dorf in Karien = Akaraka 208 Gustav Hirschfeld FER
Achardeos Fluß im Kaukasus, im Gebiet der sarmatischen Siraci 208 Wilhelm Tomaschek FER
Achareus Pankratiast, mit dem Herakles in Olympia kämpfte Achareus(WP de)
WD-Item
209 Karl Tümpel FER
Ἀχαριστίας δίκη Privatklage in Athen, hat wahrscheinlich nie existiert 209 Theodor Franz Arthur Thalheim FER
Acharnai Attischer Demos, zur Phyle Oineis gehörig, im NW des athenischen Pedion Acharnes(WP de)
WD-Item
209-210 Arthur Milchhöfer FER
Acharnos Athener, Grammateus 165–167 n. Chr. 210 Johannes Kirchner FER
Acharrai Stadt im südwestlichen Thessalien, bei der Grenze der Dolopia 210 Gustav Hirschfeld FER
Achasa Landstrich in Scythia extra Imaum, nördl. der emodischen Berge (Himavat) 210-211 Wilhelm Tomaschek FER
Achates 1 Fluss im westlichen Sicilien zwischen Thermae Selinuntinae und Selinus WD-Item 211 Christian Hülsen FER
Achates 2 Gestein, Abarten des Quarzes, der im Fluss Achates in Sicilien vorkam Achat(WP de)
WD-Item
211 August Nies FER
Achates 3 Gefährte des Aeneas, tapfer und durch seine Treue sprichwörtlich Achates(WP de)
WD-Item
211-212 Otto Rossbach FER
Acheles Sohn des Herakles von der Omphale, Bruder des Hyllos Acheles (Mythologie)(WP de)
WD-Item
212 Karl Tümpel FER
Acheletides die Nymphen des lydischen Flusses Acheles Acheletides(WP de)
WD-Item
212 Konrad Wernicke FER
Acheloïdes die Töchter des Acheloos Acheloides(WP de)
WD-Item
212 Konrad Wernicke FER
Acheloïdes 1 die Sirenen als Töchter des Acheloos und der Melpomene oder der Terpsichore Sirene (Mythologie)(WP de)
WD-Item
212 Konrad Wernicke FER
Acheloïdes 2 die Flussnymphen des Acheloos 212 Konrad Wernicke FER
Acheloïdes 3 allgemeinere Bezeichnung für Flußnymphen 212 Konrad Wernicke FER
Acheloïdes 4 Beiwort der am Wasser gelegenen Städte Thrakiens 212 Konrad Wernicke FER
Achelon 1 Thebaner, Archon 3./2. Jh. v. Chr. 212 Johannes Kirchner FER
Achelon 2 Archon in Aigosthena zwischen 223–197 v. Chr. 212 Johannes Kirchner FER
Achelonion Sohn des Theognetos, Athener, Grammatiker 394/3 v. Chr. 212 Johannes Kirchner FER
Acheloos das Element des fliessenden Wassers überhaupt, verschiedene Flüsse Acheloos(WP de)
WD-Item
213 Gustav Hirschfeld FER
Acheloos 1 großer Strom, alle anderen Flüsse von Hellas überragend Acheloos (Fluss)(WP de)
WD-Item
213 Gustav Hirschfeld FER
Acheloos 2 ein Nebenfluß des Spercheios im Gebiete der Aenianen, unweit Lamia's Achelous River (Thessaly)(WP en)
WD-Item
213 Gustav Hirschfeld FER
Acheloos 3 Peiros, Fluss im westlichen Achaia, bei Dyme Peiros(WP en)
WD-Item
214 Gustav Hirschfeld FER
Acheloos 4 ein Nebenfluss des Alpheios im Gebiet von Theisoa im westlichen Arkadien Achelous River (Arcadia)(WP en)
WD-Item
214 Gustav Hirschfeld FER
Acheloos 5 Fluß in Lydien, vom Sipylos herabkommend 214 Gustav Hirschfeld FER
Acheloos 6 ein Flüsschen auf Mykonos 214 Gustav Hirschfeld FER
Acheloos 7 ein Bach in der Troas in der Nähe von Larisa 214 Gustav Hirschfeld FER
Acheloos 8 Flußgott in Kult und Mythus, Sohn des Okeanos und der Tethys Acheloos (Mythologie)(WP de)
WD-Item
214-216 Georg Wentzel FER
Achenum flumen am persischen Meerbusen, südlich von Chaldone (Ra's el-Lûr) 216 David Heinrich von Müller FER
Acherbas Priester der Hera in Tyros, Gatte der Elissa, um der Schätze willen ermordet Sychaeus(WP de)
WD-Item
216-217 Otto Rossbach FER
Acherdus kleinerer attischer Demos, der Phyle Hippothoontis angehörig 217 Arthur Milchhöfer FER
Acherini Bewohner einer sizilischen Stadt bei Cicero 217 Christian Hülsen FER
ἈχηρώHesychios 9 217 Georg Wentzel FER
Acheron Name griechischer Flüsse, wie Acheloos Acheron (Begriffsklärung)(WP de)
WD-Item
217 Gustav Hirschfeld FER
Acheron 1 Fluß in Epiros, zwischen kahlen hochaufsteigenden Felswänden Acheron(WP de)
WD-Item
217-218 Gustav Hirschfeld FER
Acheron 2 Fluß in Elis, aus dem Minthegebirge, das dem Hades geweiht ist 218 Gustav Hirschfeld FER
Acheron 3 Fluß am Pontos, am Vorgebirge Acherusis mündend 218 Gustav Hirschfeld FER
Acheron 4 mythischer Fluß im Land der nordischen Kimmerier 218 Wilhelm Tomaschek FER
Acheron 5 Fluß im Bruttierland, genannt bei König Alexander von Epirus 218 Christian Hülsen FER
Acheron 6 ein Fluß der Unterwelt, in den mythischen Vorstellungen der Griechen Acheron (Mythologie)(WP de)
WD-Item
218-219 Georg Wentzel FER
Acherontici libri heilige Bücher der etruskischen Disciplin mit Unterweltsvorstellungen 219 Georg Wissowa FER
Acherusia mehrere Örtlichkeiten, welche als Eingang zur Unterwelt galten 219 Gustav Hirschfeld FER
Acherusia 1 Platz hinter dem Heiligtum der Chthonia in Argolis, für Menschen unbetretbar 219 Gustav Hirschfeld FER
Acherusia 2 steiles Vorgebirge am Pontos Euxeinos bei Herakleia, jetzt Cap Baba 219 Gustav Hirschfeld FER
Acherusia 3 Sumpfsee in Epirus, durch den der Acheron mit dem Kokytos fliesst 219 Gustav Hirschfeld FER
Acherusia 4 Strandsee in Kampanien, unterhalb Cumae, jetzt Lago del Fusaro 219 Christian Hülsen FER
Acherusia 5 See in Ägypten bei Memphis, auf der Westseite des Nils Ägypten(WP de)
WD-Item
219 Richard Pietschmann FER
Ἀχιλίδες Χερρόνησοι Küstenvorsprung der Kyrenaika 220 Richard Pietschmann FER
Achillas 1 Heerführer des jungen ägyptischen Königs Ptolemaios Dionysos Achillas(WP de)
WD-Item
220 Elimar Klebs FER
Achillas 2 Arzt vor Andromachos, zweimal von Galen erwähnt 220 Max Wellmann FER
AchilleaSchafgarbe Schafgarben(WP de)
WD-Item
220 FER
Achilleia Insel bei Samos im aegaeischen Meer 220 Gustav Hirschfeld FER
Achilleion 1 Ort in der Troas, von den Mytilenaeern erbaut, mit Grabhügel des Achilleus 220 Gustav Hirschfeld FER
Achilleion 2 Ort bei Smyrna im kleinasiatischen Karien 220 Gustav Hirschfeld FER
Achilleion 3 ein Platz vor Tanagra mit Heiligtum des Achilleus 220 Gustav Hirschfeld FER
Achilleion 4Ἀχίλλειος κώμη 220 Gustav Hirschfeld FER
Ἀχίλλειος χάραξ Achilleios charax, Ort in Mysien bei Chrysa 220 Gustav Hirschfeld FER
Ἀχίλλειος κώμη Ort an der schmalsten Stelle des Bosporus Cimmericus 220 Wilhelm Tomaschek FER
Ἀχίλλειος κρήνη Achilleios krene, in Milet 220 Gustav Hirschfeld FER
Ἀχίλλειος λιμήν Hafen, die jetzige Bucht Marinari 220-221 Gustav Hirschfeld FER
Achilleitis Landstrich in der Troas, die Gegend um Achilleion 221 Jakob Escher-Bürkli FER
Ἀχιλλέως ἄλσος Ort, wo die Göttermutter oder Hekate einen Hain oder ein Heiligtum besass Rennbahn des Achilleus(WP de)
WD-Item
221 Wilhelm Tomaschek FER
Ἀχιλλέως δρόμος Landzunge an der pontischen Nordküste Rennbahn des Achilleus(WP de)
WD-Item
221 Wilhelm Tomaschek FER
Ἀχιλλέως νῆσος Insel Leuke, jetzt Phidonisi, „Schlangeninsel“, mit Statue und Tempel Leuke (Insel)(WP de)
WD-Item
221 Wilhelm Tomaschek FER
Achilleus 1 Hauptheld der Ilias Achilleus(WP de)
WD-Item
221-245 Jakob Escher-Bürkli FER
Achilleus 2 Sohn des Lyson, der geistige Urheber des Ostrakismos (?) Aquil·les d'Atenes(WP ca)
WD-Item
245 Johannes Toepffer FER
Achilleus 3 Sohn des Demetrios, Strateg in Olbia 2. Jh. n. Chr. 245 Johannes Kirchner FER
Achilleus 4 Sohn des Zethes, Strateg in Olbia 2. Jh. n. Chr. 245 Johannes Kirchner FER
Achilleus 5 Sohn des Poseides, Strateg in Olbia 2. Jh. n. Chr. 245 Johannes Kirchner FER
Achilleus 6 Sohn des Syntrophos, Strateg in Olbia 2. Jh. n. Chr. 245 Johannes Kirchner FER
Achilleus 7 Usurpator Aegyptens Aurelius Achilleus(WP de)
WD-Item
245 Otto Seeck FER
Achilleus Tatios 1 aus Alexandria, Romanautor, dem Kreis des Nonnos nahestehend Achilleus Tatios (Romanautor)(WP de)
Achilleus Tatios(WS de)
WD-Item
245-247 Wilhelm Schmid FER
Achilleus Tatios 2 Astronom, Kommentator des Aratos im 3. Jh. n. Chr. Achilleus Tatios (Astronom)(WP de)
WD-Item
247-248 Heinrich Wilhelm Schaefer FER
Achinapolus Astrolog, mit Horoskop von der Empfängnis, nicht der Geburt 248 Ernst Riess FER
Achindanas Fluß an der karmanischen Küste, heute Gin-âô 248 Wilhelm Tomaschek FER
AchirrhoëAnchinoe 3 248 FER
AchitidesἈχιλίδες Χερρόνησοι 248 FER
Achladaios Anführer im zweiten Messenischen Krieg der Korinther 248 Konrad Wernicke FER
Achlys Personifikation des nächtlichen Dunkels, älter als das Chaos 248 Konrad Wernicke FER
Achmet 1 Sohn des Sereim, Verfasser aus indischen, ägyptischen Quellen Achmet (oneiromancer)(WP en)
WD-Item
248 Ernst Riess FER
Achmet 2 Astrologe im 8./9. Jh. n. Chr.? 248 Ernst Riess FER
Achnai zwei Städte in Thessalien und Boiotien 248 Gustav Hirschfeld FER
Achniadai attische Phratrie, inschriftlich bezeugt in Keratia 248-249 Johannes Toepffer FER
Achoali Volk in Arabien, mit der Stadt Phoda 249 David Heinrich von Müller FER
Acholius 1 Magister admissionum Valerians, schrieb über Severus Alexander, 253–260 n. Chr. 249 Paul von Rohden FER
Acholius 2Abydus 249 FER
AchollaAchulla 249 FER
Achomai, Achomenoi ein Volk des glücklichen Arabiens 249 David Heinrich von Müller FER
Achoristos Sohn des Paramonos, Athener, Ephebe zwischen 174–177 n. Chr. 249 Johannes Kirchner FER
Achradina Stadtteil von Syrakus, mit der von Säulenhallen umgebenen Agora Geschichte von Syrakus(WP de)
WD-Item
249-250 Christian Hülsen FER
AchradusAcherdus 250 FER
Achrantius aus Heliopolis, Bruder des Consularis Syriae, Correspondent des Libanios 250 Otto Seeck FER
Achriane Stadt im östlichsten Hyrkania, zwischen Gurgân und Ǧowain 250 Wilhelm Tomaschek FER
Achris, Achrida Ort, späterer Name von Lychnidos Ohrid(WP de)
WD-Item
250 Wilhelm Tomaschek FER
Achrua Stadt im Innern von Arabia Felix 250 David Heinrich von Müller FER
Achulla Stadt in Africa proconsularis, unter den 30 oppida libera, mit Bischof 250 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
AchzifEkdippa 250 FER
Acidava 1 Station in der traianischen Provinz Dacia 250 Wilhelm Tomaschek FER
Acidava 2 Station vor Apulum (Karlsburg) 250 Wilhelm Tomaschek FER
Acidii Ort im Innern Lucaniens, an der Via Herculia, bei Marsico nuovo 250-251 Christian Hülsen FER
Acidinus Cognomen der gens Manlia Acidinus (cognomen)(WP en)
WD-Item
251 Paul von Rohden FER
AcidulaAquae Acidulae 251 FER
Acilianus Cognomen der gens Catinia, Claudia, Minucia, Postumia 251 Paul von Rohden FER
Acili compitum s. Roma 251 Christian Hülsen FER
Acilius plebejisches Geschlecht, mit dem Zweig der Glabriones Acilier(WP de)
WD-Item
251 Elimar Klebs FER
Acilius 1 Soldat der 10. Legion, mit grosser Tapferkeit im Seekampf bei Massilia 251 Elimar Klebs FER
Acilius 2 ein Freund des M. Brutus 251 Elimar Klebs FER
Acilius 3 Adressat des Plinius 251 Elimar Klebs FER
Acilius 4 C., Senator 155 v. Chr., Annalist, Dolmetscher der griechischen Gesandten Gaius Acilius(WP de)
Gaio Acilio(WS it)
WD-Item
251-252 Elimar Klebs FER
Acilius 5Acilius 17 252 Elimar Klebs FER
Acilius 6 L., Legat des Praetors Fulvius Flaccus in der Schlacht bei Aebura 181 v. Chr. 252 Elimar Klebs FER
Acilius 7 L., Rechtsgelehrter, Interpret der XII Tafeln, M. Cato gegenübergestellt Lucius Acilius(WP de)
WD-Item
252 Elimar Klebs FER
Acilius 8 L., entflieht aus Aesernia, im Anfang des Bundesgenossenkriegs 252 Elimar Klebs FER
Acilius 9 M'., III viri col. deduc., leitet die Anlage der Colonie Placentia 252 Elimar Klebs FER
Acilius 10 M'., Gesandter nach Aegypten 210 v. Chr., Antragsteller im Senat 252 Elimar Klebs FER
Acilius 11 M'., Quaestor auf sicilischen Münzen aus republicanischer Zeit 252 Elimar Klebs FER
Acilius 12 M'. A. C. f., Quästor, Prokonsul der Provinz Nar[bonensis …] 252 Paul von Rohden FER
Acilius 13 M. f., M., Münzmeister um 154 v. Chr. 252 Elimar Klebs FER
Acilius 14 M., IIIvir monetalis 252 Elimar Klebs FER
Acilius 15 M. A. (Caninus oder Caninianus?), Prokonsul von Sicilia 47–44 v. Chr. Marcus Acilius Caninus(WP de)
WD-Item
252-253 Elimar Klebs FER
Acilius 16 M. A., cos. suff. 33 v. Chr. = M. A. Glabrio, Prokonsul in Africa Marcus Acilius Glabrio (Suffektkonsul)(WP de)
WD-Item
253 Paul von Rohden FER
Acilius 17 P. f., P., Ehrenbürger in Akarnanien mit seinem Bruder L. Acilius Acilier(WP de)
WD-Item
253 Elimar Klebs FER
Acilius 18 P., avunculus Minicii Aciliani, derselbe wie Nr. 3? 253 Paul von Rohden FER
Acilius 19 Aviola, scheintot, lebte auf dem Scheiterhaufen wieder auf Acilier(WP de)
WD-Item
253 Elimar Klebs FER
Acilius 20 Aviola, Legat von Gallia Lugdunensis 21 n. Chr. mit Stammbaum Acilius Aviola(WP de)
WD-Item
253 Paul von Rohden FER
Acilius 21 Aviola, Senatorensohn, der den Arvalbrüdern ministriert, 183/186 n. Chr. 253 Paul von Rohden FER
Acilius 22 Aviola, M'. A. cos. ord. 54 n. Chr. Manius Acilius Aviola (Konsul 54)(WP de)
WD-Item
253-254 Paul von Rohden FER
Acilius 23 Aviola, M'., cos. 122 n. Chr. Manius Acilius Aviola (Konsul 122)(WP de)
WD-Item
254 Paul von Rohden FER
Acilius 24 Aviola, M'., cos. ord. 239 n. Chr. Manius Acilius Aviola (Konsul 239)(WP de)
WD-Item
254 Paul von Rohden FER
Acilius 25 Balbus, M'., L. f. K. n. cos. 150 v. Chr. Manius Acilius Balbus (Konsul 150 v. Chr.)(WP de)
WD-Item
254 Elimar Klebs FER
Acilius 26 Balbus, M'., cos. 114 v. Chr., Münzmeister Manius Acilius Balbus (Konsul 114 v. Chr.)(WP de)
WD-Item
254 Elimar Klebs FER
Acilius 27 Butas, Praetor unter Tiberius, verbrachte sein ungeheures Vermögen 254 Paul von Rohden FER
Acilius 28 Caninus, M. f. M., Quaestor urbanus, kurz vor 28 v. Chr. 254 Paul von Rohden FER
Acilius 29 Cleoboles, Cl., Sohn des Ti. Claudius Cleoboles 254 Paul von Rohden FER
Acilius 30 Faustinus, M'., cos. 219 v. Chr. Manius Acilius Faustinus (Konsul 210)(WP de)
WD-Item
254 Paul von Rohden FER
Acilius 31 C. f. Papiria Fusco, Q., Procurator Annonae 254 Paul von Rohden FER
Acilius 32Glabrio 1 254 FER
Acilius 33 (Glabrio), cos. unter Claudius oder Nero, octogenarius unter Domitian Acilius Glabrio(WP de)
WD-Item
254-255 Paul von Rohden FER
Acilius 34 Glabrio, Sohn von Nr. 43? 255 Paul von Rohden FER
Acilius 35 C. f. L. n. Glabrio, M'., Homo Novus Manius Acilius Glabrio (Konsul 191 v. Chr.)(WP de)
WD-Item
255 Elimar Klebs FER
Acilius 36 M'. f. C. n. Glabrio, M'., Duumvir Manius Acilius Glabrio (Suffektkonsul 154 v. Chr.)(WP de)
WD-Item
255-256 Elimar Klebs FER
Acilius 37 Glabrio, (M'.), Tr. Pl. 123/122 v. Chr. Manius Acilius Glabrio (Volkstribun)(WP de)
WD-Item
256 Elimar Klebs FER
Acilius 38 Glabrio, M'., Sohn von Nr. 37, Praetor 70 v. Chr., Pontifex, hochmütig Manius Acilius Glabrio (Konsul 67 v. Chr.)(WP de)
WD-Item
256-257 Elimar Klebs FER
Acilius 39 (Acilius) Glabrio, M'., Sohn von Nr. 38 257 Elimar Klebs FER
Acilius 40 M'. A. Glabrio, cos. ord. 91 n. Chr. Manius Acilius Glabrio (Konsul 91)(WP de)
WD-Item
257 Paul von Rohden FER
Acilius 41 Glabrio, M'., cos. 124 n. Chr., Proconsul von Asien Manius Acilius Glabrio (Konsul 124)(WP de)
WD-Item
257-258 Paul von Rohden FER
Acilius 42 M,. A. Glabrio, cos. ord. 152 n. Chr., Prokonsul Africa 164–168 n. Chr. (?) Manius Acilius Glabrio (Konsul 152)(WP de)
WD-Item
258 Paul von Rohden FER
Acilius 43 Glabrio, M'., cos. II 186 n. Chr., von Kaiser Pertinax sehr geehrt Manius Acilius Glabrio (Konsul 186)(WP de)
WD-Item
258 Paul von Rohden FER
Acilius 44 Glabrio, (M'.?), Legat von Lusitanien? 258 Paul von Rohden FER
Acilius 45 Glabrio, M., cos. 256 n. Chr. Marcus Acilius Glabrio (Konsul 256)(WP de)
WD-Item
259 Paul von Rohden FER
Acilius 46Faustus 13 Anicius Acilius Glabrio Faustus(WP en)
WD-Item
259 FER
Acilius 47Sibidius Acilius Glabrio Sibidius(WP fr)
WD-Item
259 FER
Acilius 48 Lucanus, Rhetor WD-Item 259 Paul von Rohden FER
Acilius 49 259 FER
Acilius 50 Memmius Glabrio, M., Curator riparum et Alvei Tiberis unter Tiberius 259 Paul von Rohden FER
Acilius 51 A. f. Voturia Priscus Egrilius Plarianus, M., Procos. Galliae Narbonensis Marcus Acilius Priscus Egrilius Plarianus(WP en)
WD-Item
259 Paul von Rohden FER
Acilius 52 L. A. Rufus, cos. suff. 107 n. Chr. Lucius Acilius Rufus(WP de)
WD-Item
259 Paul von Rohden FER
Acilius 53 M'. f. Galeria Rufo, M'., Proc. Caesari 259 Paul von Rohden FER
Acilius 54 Severus, Senatorensohn im Dienst der Arvalbrüder 259 Paul von Rohden FER
Acilius 55Severus 18 259 FER
Acilius 56 Sthenelus, Freigelassener, berühmter Weingärtner 259 Paul von Rohden FER
Acilius 57 L. A. Strabo, mit prätor. Amtsgewalt in Cyrene unter Claudius und Nero Lucius Acilius Strabo(WP de)
WD-Item
259 Paul von Rohden FER
Acilius 58 Vibius Faustinus, M., Salius Palatinus 259 Paul von Rohden FER
Acilius 59 Acilia, Tochter von Nr. 48, Mutter des Dichters M. Annaeus Lucanus WD-Item 259 Paul von Rohden FER
Acilius 60 Acilia Gavinia Frestana, Tochter von Nr. 29 259 Paul von Rohden FER
Acilius 61 Acilia M'. f. Manliola, Tochter von Nr. 30 260 Paul von Rohden FER
AcimincumAcumincum 260 FER
AcinatiusAginatius 3 260 FER
AcindynusAkindynos 1 260 FER
Acinipo Stadt in Spanien, im südlichen Andalusien bei Ronda la vieja 260 Emil Hübner FER
Acinquum, AcincumAquincum 260 FER
Acionna Gall. Gottheit (Quellgöttin?) 260 Maximilian Ihm FER
Acipenser seltener Seefisch, galt als grösster Leckerbissen 260 August Marx FER
Aciris, AcisAkiris 260 FER
Acisculus ein kleines hammerartiges Instrument zur Steinarbeit im Groben 260-261 August Mau FER
Acitavones Alpenvolk, zwischen den Salassi und Medulli genannt 261 Maximilian Ihm FER
Acitodunum Stadt der Lemovices in Aquitanien, heute Ahun Ahun(WP de)
WD-Item
261 Maximilian Ihm FER
Acitoriziacum Ort in Galatien an der Strasse Ankyra–Tavium, bei Kaledjik? 261 Gustav Hirschfeld FER
Acium Stadt an der Ostküste Siciliens Acireale(WP de)
WD-Item
261 Christian Hülsen FER
Ackerbau mit Sage, Urzeit, historische Zeit, Klima, Boden, Brache, Dünger, Saatzeit Ackerbau(WP de)
WD-Item
261-283 Franz Olck FER
Acmonia Ort in der traianischen Provinz Dacia, südlich von Sarmizegethusa (Várhely) 283 Wilhelm Tomaschek FER
Acnua Actus, bei den Landbewohnern in Latium 283-284 Friedrich Hultsch FER
AcoCatullinus 5 284 FER
Aconius 1 L. A. Callistus, c. m. v., Gatte der Oratia Marina 284 Paul von Rohden FER
Aconius 2 ist ganz zu streichen 284 Paul von Rohden FER
Aconius 3Catullinus 5 284 FER
Aconius 4Probianus 5 284 FER
Aconius 5Paulina Aconia Fabia Paulina(WP en)
Aconia Fabia Paulina(WS la)
WD-Item
284 FER
Acontia Stadt der Vaccäer am Durius, wohl früh untergegangen 284 Emil Hübner FER
AcontiusAkontios 1 284 FER
AcorusAccorus 284 FER
Acquisitio juristisch für den Erwerb einzelner Vermögensstücke Akquisition(WP de)
WD-Item
284-285 Rudolf Leonhard FER
Acra, AcraeAkra 1 285 FER
AcrabbiAkrabatta 285 FER
AcroAkron 2 285 FER
Acronus F. l. statt *Arconus(?), Teil des lacus Brigantinus, heute Bodensee Bodensee(WP de)
Bodensee(WS de)
WD-Item
285 Maximilian Ihm FER
Acruvium Ort, oppidum civium Romanorum neben Rhizinium (jetzt Risano) Kotor(WP de)
WD-Item
285 Wilhelm Tomaschek FER
Acta 1 Ergebnisse der richterlichen oder legislatorischen Thätigkeit der Magistrate Act (document)(WP en)
WD-Item
285-286 Wilhelm Kubitschek FER
Acta 2 protokollarische Aufzeichnung der mündlichen Verhandlungen Protokoll (Niederschrift)(WP de)
WD-Item
286 Wilhelm Kubitschek FER
Acta 3 Militaria, dienstliche Berichte, Buchführung und Inventarisierung 286-287 Wilhelm Kubitschek FER
Acta 4 Senatus, glaubwürdige Niederschrift der gefassten Senatsbeschlüsse Acta senatus(WP de)
WD-Item
287-290 Wilhelm Kubitschek FER
Acta 5 Acta urbis, Stadtzeitung, von Caesar errichtet, Staats- und Privatnachrichten Acta diurna(WP de)
WD-Item
290-295 Wilhelm Kubitschek FER
Acta 6 Acta principis, auch Gültigkeit der Verfügungen des Dictators Caesar Acta Caesaris(WP en)
WD-Item
295-298 Wilhelm Kubitschek FER
Acta 7 Ordinis, Geschäftsthätigkeit der beratenden Stadtvertretung WD-Item 298-300 Wilhelm Kubitschek FER
Acta 8 juristisch Schriftstücke als Beweisstück im Process, Gerichtsprotokolle Acta(WP de)
WD-Item
300 Wilhelm Kubitschek FER
Acta 9 Acta triumphorum, über militärische und politische Erfolge an das Publicum Fasti Triumphales(WP en)
WD-Item
300-301 Wilhelm Kubitschek FER
Actania Insel in der Nordsee, vor der Küste der Friesen, Schelling? 301 Maximilian Ihm FER
Actarius scriptor actorum 301 Wilhelm Kubitschek FER
Actarius 1 im Privatleben Rechnungsbeamter, Geschwindschreiber beim Kaiser 301 Wilhelm Kubitschek FER
Actarius 2 Beamter für das militärische Verpflegungswesen 301-302 Otto Seeck FER
Acta Sanctorum Riesenwerk der Jesuiten seit 1607 zur Geschichte der kirchlichen „Heiligen“ Acta Sanctorum(WP de)
WD-Item
302-303 Adolf Jülicher FER
Actima Insel vor Spanien, der Name wohl verdorben 303 Emil Hübner FER
Actio jede (förmliche) Handlung, I Volksrecht, II Legalrecht, III Obligationenrecht Actio (Recht)(WP de)
WD-Item
303-323 Moriz Wlassak FER
323-325 Rudolf Leonhard
ab actis 1 militärische Verwaltungsbeamte, exacti des Statthalters Ab actis(WP de)
WD-Item
325 Wilhelm Kubitschek FER
ab actis 2 Titel des die Protokolle der Senatssitzungen führenden Beamten 325-326 Wilhelm Kubitschek FER
ab actis 3 Imperatoris 326 Wilhelm Kubitschek FER
ab actis 4 urbis, kaiserliches Bureau der stadtrömischen Zeitung 326 Wilhelm Kubitschek FER
Actor 1 im Privatprozess = is qui agit, Subject eines Prozessverhältnisses 326-329 Moriz Wlassak FER
Actor 2 Verwalter, Geschäftsführer 329-330 Paul Habel FER
Actor 3 Schauspieler als Darsteller und Träger der Handlung, absolut als Direktor Schauspieler(WP de)
WD-Item
330 Emil Reisch FER
Actorius 1 Naso, M., Historiker, Zeitgenosse des Dictators Caesar 330-331 Elimar Klebs FER
Actorius 2 Actoria Paula, Aemilia Paulla Aemilia Paulla(WP de)
WD-Item
331 Elimar Klebs FER
ActridaAthrida 331 FER
Actuariae Schiffe von verschiedener Grösse, Beruderung und Bestimmung Navis actuaria(WP de)
WD-Item
331 Emil Luebeck FER
ActuariusActarius 331 FER
Actuarius limesAger 331 FER
Actumerus Fürst der Chatten Actumerus(WP de)
WD-Item
331 Paul von Rohden FER
Actus 1 Comes rei militaris bei Constantius, vom Heer des Magnentius gefangen 331 Otto Seeck FER
Actus 2 Grunddienstbarkeit, die das Recht des Viehtriebs in sich schliesst 331 Rudolf Leonhard FER
Actus 3 Legitimi, juristisch Handlung, Verwaltung, Rechtsgeschäft, nur für Römer 331-332 Moriz Wlassak FER
Actus 4 Rerum, Betrieb der Gerichtsgeschäfte in Rom, ihre Geschäftszeit 332-334 Moriz Wlassak FER
Actus 5 Längenmass zu 120 Fuss, Feldmass 1260 m², gesetzliche Wegbreite 8 Fuss 334-335 Friedrich Hultsch FER
Actus 6 im Drama, Anzahl der Akte eines Stückes, Gliederung des Stoffes Akt (Theater)(WP de)
WD-Item
335-337 Emil Reisch FER
Acuca Stadt in der Gegend von Luceria 337 Christian Hülsen FER
Acufida Stadt in Mauretania Sitifensis 337 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
AcugAgugo 337 FER
Acuinus Göttername auf einer dacischen Inschrift 337-338 Georg Wissowa FER
Aculeo Beiname der Furii und Visellii 338 Paul von Rohden FER
Acumincum Römisches Standlager in Pannonia inferior, eine keltische Gründung Acumincum(WP en)
WD-Item
338 Wilhelm Tomaschek FER
AcuntumAguontum 338 FER
Acunum Station der Strasse Valentia (Valence) – Arausio (Orange), heute Ancône 338 Maximilian Ihm FER
Acus Seefisch = Nadelfisch, gegessen, aber wenig geschätzt, sonst s. Nadel Seenadeln(WP de)
WD-Item
338 August Marx FER
Acusio Stadt der Cavaren 338 Maximilian Ihm FER
Acutilius Person mit Controversia zu Atticus, Cicero vermittelt 338 Elimar Klebs FER
Acutius 1 M., Tribunus plebis 401 v. Chr. 338 Elimar Klebs FER
Acutius 2 Nerva, Q., cos. suff. 100 n. Chr. Befehlshaber in Germanien 338-339 Paul von Rohden FER
Acutius 3 Rufus, Anhänger des Pompeius 339 Elimar Klebs FER
Acutius 4 Acutia, Gemahlin von P. Vitellius, verurteilt im J. 37 n. Chr. 339 Paul von Rohden FER
Ada Tochter des karischen Dynasten Hekatomnos Ada (Karien)(WP de)
WD-Item
339 Walther Judeich FER
Adaces persischer Satrap, Gesandter zu Constantius, fällt gegen Iulian 363 n. Chr. 339 Otto Seeck FER
Adacha Ort der Palmyrene, an der Strasse nach Sura am Euphrat 339 Immanuel Benzinger FER
Adad syrische Sonnengottheit Adad(WP de)
WD-Item
339 Karl Tümpel FER
Adada 1 Stadt in Pisidien, nördlich von Selge im oberen Kestrosgebiet Adada(WP de)
WD-Item
339 Gustav Hirschfeld FER
Adada 2 Stadt in Koilesyrien in der Landschaft Palmyrene, an der Strasse nach Sura 340 Immanuel Benzinger FER
Adaegina Göttin auf spanischer Inschrift, domina Turibrigensis s. Ataecina 340 Maximilian Ihm FER
Adaeratio Umsetzung von Naturalien in Geld: Öl, Getreide, Schweinefleisch, Rekruten Adaeratio(WP de)
WD-Item
340-341 Otto Seeck FER
Adai Stadt in Aiolis, nördlich und unweit Kyme, bei Güzelhissar? 341 Gustav Hirschfeld FER
Adaioi, Aidaioi arabischer Volksstamm im südlichsten Teil Ägyptens 341 Richard Pietschmann FER
Adaios 1 Alektryon, Befehlshaber Philipps II von Makedonien Adaios Alektryon(WP de)
WD-Item
341 Walther Judeich FER
Adaios 2 von Ptolemaios Euergetes I gefangen und getötet 341-342 Ulrich Wilcken FER
Adaios 3 Kommandant von Bukastos, in der Regierung des Ptolemaios Epiphanes 342 Ulrich Wilcken FER
Adaios 4 Makedonischer Dynast 342 Ulrich Wilcken FER
Adaios 5 Makedonier aus Beroia, 169 v. Chr. Gesandter zum Genthius 342 Ulrich Wilcken FER
Adaios 6 Sohn des Hadymos, Thessaler, höchster religiöser Beamter 342 Johannes Kirchner FER
Adaios 7 Kunstschriftsteller von Mytilene Adaios von Mytilene(WP de)
WD-Item
342 Richard Reitzenstein FER
Adaios 8 Epigrammdichter aus Makedonien aus dem Philippos-Kranz, Rhetor Adaios (Dichter)(WP de)
Αδαίος ο Μακεδών(WS el)
WD-Item
342 Richard Reitzenstein FER
Adaios 9 asianischer Rhetor, bedeutend in der Zeit des Rhetors Seneca 342-343 Julius Brzoska FER
Adamana Ort in Syrien an der Strasse Damaskus–Palmyra, heute Nebk 343 Immanuel Benzinger FER
Adamantios 1 jüdischer Arzt Adamantios (Mediziner)(WP de)
WD-Item
343 Max Wellmann FER
Adamantios 2 Sohn des Vivianus, unter Zeno Praefectus urbi in Constantinopel Adamantius (praefectus urbi)(WP en)
WD-Item
343 Ludo Moritz Hartmann FER
Adamantios 3 Autor? von Disputationen, ist die orthodoxe Hauptperson Adamâncio (pseudo-Orígenes)(WP pt)
WD-Item
343 Adolf Jülicher FER
Adamantios 4 Lateinischer Grammatiker, Vater und Lehrer des Martyrius Adamantius Martyrius(WP es)
WD-Item
343-344 Georg Goetz FER
Adamas 1 Fluß in Indien, der im Gebirge Uxentus entspringt, mit Diamantengruben? Subarnarekha(WP de)
WD-Item
344 Wilhelm Tomaschek FER
Adamas 2 Troer, Sohn des Asios, von Meriones getötet Adamas (Trojaner)(WP de)
WD-Item
344 Georg Knaack FER
Adamas 3 Athen. Bildhauer zu Ende des 2. Jh. v. Chr. 344 Carl Robert FER
Adamas 4Diamant 344 FER
Adana 1 Stadt in Kilikien, am Ufer des Flusses Saros, an der Strasse nach Issos Adana(WP de)
WD-Item
344 Gustav Hirschfeld FER
Adana 2Arabia 1 344 FER
Adanarses Sohn Hormisdas II., Perserkönig Adur Narseh(WP en)
WD-Item
344 Otto Seeck FER
Adanates ein Alpenvolk auf dem Triumphbogen des Cottius in Susa, s. Adunicates 344 Maximilian Ihm FER
Adanos Sohn des Uranos und der Gaia Adanos(WP de)
WD-Item
345 Karl Tümpel FER
Ἀδάνου δύο zwei Inseln im arabischen Meerbusen 345 David Heinrich von Müller FER
Adapera Stadt in Galatien, westlich von Tavium, identisch mit Lassora 345 Gustav Hirschfeld FER
Adara Stadt in Batanaea 345 Immanuel Benzinger FER
Adarbigana Landschaft nördlich von Assyrien, das alte Media Atropatene (Iran) 345-347 Friedrich Carl Andreas FER
Adarima Ortschaft Vorderindiens im Land Limyrica, Quellgebiet der Kâverî 347 Wilhelm Tomaschek FER
Adarin Ort an der Heerstrasse von Damaskus nach Palmyra, heute Ḳasṭal 347 Immanuel Benzinger FER
Ἀδάρου πόλις Stadt der Leaniten in Arabia felix an der Westküste des persischen Meerbusens 347 David Heinrich von Müller FER
Adasa Flecken in Judäa, 30 Stadien von Bet Horon entfernt Adasa(WP de)
WD-Item
347-348 Immanuel Benzinger FER
Adata einheimischer Name für Germanicia Caesarea 348 Immanuel Benzinger FER
Adatha Station im Gebiet des Dux Phoenicis nahe bei Palmyra 348 Immanuel Benzinger FER
Adattha Stadt in Saravene in Armenia Minor 348 Gustav Hirschfeld FER
AdaulphusAthaulfus Athaulf(WP de)
WD-Item
348 FER
Adbucillus Häuptling der Allobrogen 348 Elimar Klebs FER
AdceneicusAgganaicus 348 FER
Adcrescendi ius Erbrecht, ein Zuwachs zu den Testamentserben 348 Rudolf Leonhard FER
Adcrescens 1 Steuerfrei bei der Kopfsteuer, nach dem jugendlichen Alter 348-349 Otto Seeck FER
Adcrescens 2 Söhne von Soldaten, die in das Heer eintreten mussten 349 Otto Seeck FER
Addaia Ort in Mesopotamien am Euphrat 349 Siegmund Fraenkel FER
Addaios 1 Chiliarch im Heere Alexanders d. Gr., fällt vor Halikarnassos 334 v. Chr. 349 Johannes Kirchner FER
Addaios 2 Comes Domesticorum, Magister militum per Orientem 393–396 n. Chr. Addeo(WP it)
WD-Item
349 Otto Seeck FER
Addaios 3 Praefectus Pretorio im J. 551 349 Ludo Moritz Hartmann FER
Addara Ort in Judäa im Bezirk von Diospolis 349 Immanuel Benzinger FER
Addicere Rechtssprache, Zuspruch, Zuschlag 349-351 Moriz Wlassak FER
Addictio in diem Vorbehalt eines Rücktrittsrechts 351 Rudolf Leonhard FER
Addictus Schuldner 352-353 Gerhard Alexander Leist FER
Addida beherrschte die Hauptstrasse von Jope nach Jerusalem, heute el-Ḥadiṯe 353 Immanuel Benzinger FER
Addix persisches Getreidemass = 4,55 Liter Addix(WP de)
WD-Item
353 Friedrich Hultsch FER
Addua Nebenfluss des Po, jetzt Adda, Grenze zwischen Insubrer und Cenomanen Adda (Fluss)(WP de)
WD-Item
353 Christian Hülsen FER
Adduus Person, verwundet den C. Caesar bei Artagira WD-Item 353 Paul von Rohden FER
Addyme Stadt an der Küste von Mauretania Caes. 353 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Adeas Sohn des Tyrannen Euphron von Sikyon, an der Spitze der Söldner 353 Johannes Kirchner FER
Adeba Stadt der Ilercavonen Edeba(WP ca)
WD-Item
353-354 Emil Hübner FER
Ἀδήδου Flecken der Kassanitai an der Westküste von Arabia Felix 354 David Heinrich von Müller FER
Ἄδεια Straflosigkeit im staatsrechtlichen Sinn 354 Theodor Franz Arthur Thalheim FER
Adeiganes Magistratskollegium in Seleukeia am Tigris 354 Emil Szanto FER
Adeimantos 1 athenischer Archon 477 v. Chr. 354 Adolf Wilhelm FER
Adeimantos 2 Korinther, Sohn des Okytos, Anführer im Krieg gegen Xerxes, ein Feigling? Adeimantos (Korinther)(WP de)
WD-Item
354-355 Johannes Toepffer FER
Adeimantos 3 Athener, Sohn des Leukolophides, in den Mysterienprocess verwickelt, 407 v. Chr. Adeimantos (Athener)(WP de)
WD-Item
355 Johannes Toepffer FER
Adeimantos 4 Athener, Sohn des Kepis Adeimantos(WP de)
WD-Item
355 Johannes Toepffer FER
Adeimantos 5 Athener, Sohn des Ariston, Bruder des Glaukon, Verwandter des Platon Adeimantos (Platon)(WP de)
WD-Item
355 Johannes Toepffer FER
Adeimantos 6 Athener aus Myrrhinous Adeimantos(WP de)
WD-Item
355 Johannes Toepffer FER
Adeimantos 7 Ephoros in Sparta, auf Anstiften seiner Amtsgenossen ermordet, 221 v. Chr. Adeimantos(WP de)
WD-Item
355 Johannes Toepffer FER
Adeimantos 8 Lampsaker, Schmeichler des Demetrios Poliorketes Adeimantos(WP de)
WD-Item
355 Johannes Toepffer FER
Adeimantos 9 Freund des Theophrastos Adeimantos(WP de)
WD-Item
356 Johannes Toepffer FER
Adeimantos 10 einer der 12 Jünger des Manes 356 Adolf Jülicher FER
Adeisaga Ortschaft Hinterindiens 356 Wilhelm Tomaschek FER
Adeisamon Ortschaft im Innern von Taprobane (Ceylon) 356 Wilhelm Tomaschek FER
Adeisathra Ort im Inlande Vorderindiens, heute Nagapur, „über dem Opferplatz gelegen“ 356 Wilhelm Tomaschek FER
Adeisathroi Volk im Innern Vorderindiens am Gebirge gleichen Namens 356 Wilhelm Tomaschek FER
Adeisathron Gebirge im centralen Teile Vorderindiens 356 Wilhelm Tomaschek FER
Adekto Name einer unbekannten Gottheit bei Suidas 356 Konrad Wernicke FER
Adello Station der Strasse Ilici–Valentia in Hispania Tarraconensis 356 Emil Hübner FER
Adelphius 1 Clodius Celsinus Adelphius, Praefectus urbi 351 n. Chr., bei Magnentius verklagt Clodius Celsinus Adelphius(WP en)
WD-Item
356-357 Otto Seeck FER
Adelphius 2 vornehmer Antiochener, gestorben 371 357 Otto Seeck FER
Adelphius 3 Korrespondent des Libanios 391 n. Chr., Consularis Galatiae WD-Item 357 Otto Seeck FER
Adelphius 4 cos. 451 n. Chr. im Occident Valerio Faltonio Adelfio(WP it)
WD-Item
357 Otto Seeck FER
Ademptio legati Erbrecht, Widerruf eines Vermächtnisses 357 Rudolf Leonhard FER
Adenystrai Festung in Assyrien 357 Siegmund Fraenkel FER
Adeona römische Göttin der Indigitamenta, zum Schutz der Kinder 357 Emil Aust FER
Adephagia Personifikation der reichlichen Sättigung, eine Hypostase der Demeter Adephagia(WP de)
WD-Item
357 Konrad Wernicke FER
Aderco Ort in Iberien, vielleicht Ilurco oder Ilercavonia 357 Emil Hübner FER
Adesio Gewährsmann des Commentators zu Ter. Eun. 357 Georg Goetz FER
Adessos Stadt in Karien zwischen Alinda und Mylasa 357 Gustav Hirschfeld FER
Adferenda römische Göttin der Indigitamenta 357-358 Emil Aust FER
Adferial das beim Totenopfer dargebrachte Wasser 358 August Mau FER
Adfinitas Schwägerschaft, Verhältnis eines Gatten zu den Verwandten des andern 358 Rudolf Leonhard FER
Adfirmator Juristisch, ein Zuverlässigkeitsbürge 358 Rudolf Leonhard FER
Adganai Bewohner eines Ortes am Comersee? 359 Maximilian Ihm FER
Adgandestrius Fürst der Chatten Adgandestrius(WP de)
WD-Item
359 Paul von Rohden FER
Adgentii Bewohner einer Ortschaft? 359 Maximilian Ihm FER
Adherbal karthagischer Name 359 Benedikt Niese FER
Adherbal 1 Feldherr der Karthager, 307 v. Chr. mit Himilko an Belagerung von Tunes 359 Benedikt Niese FER
Adherbal 2 Befehlshaber Karthagos auf Sizilien Adherbal (Admiral)(WP de)
WD-Item
359 Benedikt Niese FER
Adherbal 3 karthagischer Flottenführer 206 v. Chr. 359 Benedikt Niese FER
Adherbal 4 ältester Sohn des numidischen Königs Micipsa, 118 v. Chr. Erbe des Reiches Adherbal (Numidien)(WP de)
WD-Item
359 Benedikt Niese FER
Adia Ort nahe bei Gaza 359 Immanuel Benzinger FER
AdiabasDiabas 359 FER
Adiabene Flußgebiet der beiden Zâb in Assyrien Adiabene(WP de)
WD-Item
360 Siegmund Fraenkel FER
Adiabenici ludiLudi publici 360 FER
Adiabenicus Beiname des L. Septimius Severus 195 n. Chr. 360 Paul von Rohden FER
Adiabla Ort in Albania, östlich von Iberia, Georgien 360 Wilhelm Tomaschek FER
Adiante Tochter des Danaos und der Herse, Braut des Daïphron Adiante(WP de)
WD-Item
360 Konrad Wernicke FER
ἈδίαντονFrauenhaar 360 FER
Ἀδιάτακτοι Fremde in Athen, noch nicht als Metoeken eingeschrieben 360 Emil Szanto FER
AdiathainAdithaim 361 FER
Adiatorix von Augustus nach dem Triumph hingerichtet 361 Paul von Rohden FER
Adiatunnus Oberbefehlshaber in der Stadt der Sontiaten Adiatunnus(WP de)
WD-Item
361 Elimar Klebs FER
Adiavum römisches Standlager am rechten Ufer der Donau in Pannonia superior 361 Wilhelm Tomaschek FER
Adido gallische Localgottheit 361 Maximilian Ihm FER
AdieAsie 361 FER
Adiectus Juristisch der Vertreter eines Gläubigers 361 Rudolf Leonhard FER
Adienos Fluß in Pontos westlich von Athenai, jetzt Kanlü Dere 361 Gustav Hirschfeld FER
Adikia Personifikation der Ungerechtigkeit, Gegenbild der Dike Adikia(WP en)
WD-Item
361-362 Konrad Wernicke FER
Ἀδικίου Vergehen wegen Amtsmissbrauch, neben Unterschlagung und Bestechung 362 Theodor Franz Arthur Thalheim FER
Adila Senator und Comes in Sicilien unter Theoderich 362 Ludo Moritz Hartmann FER
Adima Fluß in Numidien 362 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Adinnerglos König von Charakene 362 Ulrich Wilcken FER
AdisAdys, Adis 362 FER
Adisdara Stadt in der vorderindischen Landschaft Prasiaca 362 Wilhelm Tomaschek FER
Adithaim Ort in Juda 362 Immanuel Benzinger FER
Aditio hereditatis das Verhalten eines zu einer Erbschaft Berufenen, um sie zu erwerben 362 Rudolf Leonhard FER
Adiudicatio Richtspruch, besonders der des Geschworenen 362-364 Moriz Wlassak FER
Adiutor 1 Gehilfe bei einem Unternehmen, bei der Verwaltung Adiutor(WP de)
WD-Item
364-366 Paul Habel FER
Adiutor 2 Beiname Neptuns 366 Emil Aust FER
Adiutrix 1 Beiname Fortunas 366 Emil Aust FER
Adiutrix 2 Beiname von zwei römischen Kaiserlegionen 366 Conrad Cichorius FER
Adlectio 1 Aufnahme in eine politische, militärische, religiöse oder private Körperschaft 366-370 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Adlectio 2 Betrauung mit einem öffentlichen Amt 370 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Adlector 1 Allectus arcae Galliarum, Einnehmer der Provincialabgaben 370 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Adlector 2 Vereinskassier 370-371 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Adlectus aerario Titel eines Beamtencollegiums 371 Wilhelm Kubitschek FER
Adler Vogelart, in waldigen Bergschluchten und an Seen nistend, göttlich Adler(WP de)
WD-Item
371-375 Eugen Oder FER
Adlocutio feierliche Ansprache des Kaisers an die Truppen Adlocutio(WP de)
WD-Item
375-376 Conrad Cichorius FER
Adluvio juristisch, Zuwachs eines Ufergrundstückes durch Anspülung 376-377 Rudolf Leonhard FER
Admagetobriga Gall. Ort (?) Magetobria(WP en)
WD-Item
377 Maximilian Ihm FER
Admatha Militärstation im Gebiet des Dux Palaestinae 377 Immanuel Benzinger FER
AdmederaAmmaedara 377 FER
Admete 1 Tochter des Okeanos und der Tethys, Gespielin der Persephone Admete (Oceanid)(WP en)
WD-Item
377 Georg Wentzel FER
Admete 2 Tochter der Amphidamas, Gattin des Eurystheus Admete (Tochter des Amphidamas)(WP de)
WD-Item
377 Georg Wentzel FER
Admete 3 Priesterin der Hera von Argos Admete(WP de)
WD-Item
377 Georg Wentzel FER
Admetos 1 Sohn des Pheres, Bruder des Lykurgos, König von Pherai in Thessalien Admetos(WP de)
WD-Item
377-380 Georg Wentzel FER
Admetos 2 Troer, Sohn des Augeias 380 Georg Wentzel FER
Admetos 3 König der Molosser um 470 v. Chr., suchte Verbindung mit Athen Admetos von Epirus(WP de)
WD-Item
380 Walther Judeich FER
Admetos 4 Makedonier, Führer der Hypaspisten im Heere Alexanders d. Gr. Admetos (General)(WP de)
WD-Item
380 Johannes Kirchner FER
Admetos 5 Athener 230–220 v. Chr. 380 Johannes Kirchner FER
Admetos 6 vornehmer Makedonier, auf Befehl Philipps V. getötet 380 Ulrich Wilcken FER
Admetos 7 Sohn des Bokros, Makedonier aus Thessalonike 3. Jh. v. Chr. 380 Ulrich Wilcken FER
Admetos 8 schlechter Dichter Admetus (epigrammatist)(WP en)
WD-Item
380 Richard Reitzenstein FER
Adminius britannischer Fürstensohn, ergab sich dem Caligula 381 Paul von Rohden FER
AdmissariusPferdezucht 381 FER
Admissio Zulassung in Bezug auf den Kaiser zur salutatio, der Frühaudienz Admissio(WP de)
WD-Item
381-382 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Admissionales Hofbeamte bei kaiserlichen Audienzen, unter dem Magister officiorum Admissionales(WP en)
WD-Item
382 Otto Seeck FER
ab admissioneAdmissio 382 FER
Admon Besitzer eines Carneol 2./1. Jh. v. Chr. 382 Otto Rossbach FER
AdnamatiaAnnamatia 382 FER
Adnotatio Anmerkung, die der Kaiser an den Rand eines Gesuches schreibt 382-383 Otto Seeck FER
Adnotator Beamter für den Empfang der Naturalsteuern in Getreide 383 Otto Seeck FER
Adoes Sohn des Mathanos, in Olbia 2. Jh. n. Chr. 383-384 Johannes Kirchner FER
Adolenda römische Göttin der Indigitamenta 384 Emil Aust FER
Adolius Sohn des Acacius, Armenier Adolius(WP en)
WD-Item
384 Ludo Moritz Hartmann FER
Adonaea grosse Gartenanlage in Rom 384 Christian Hülsen FER
Adonia Das Fest des Adonis im Hochsommer Adonis(WP de)
WD-Item
384 Ferdinand Dümmler FER
Adoniastai Religiöse Gemeinschaft zur Verehrung des Adonis 384 Georg Wentzel FER
Adonis 1 Fluß Phönikiens südlich von Byblos 384-385 Immanuel Benzinger FER
Adonis 2 Gott Adonis(WP de)
WD-Item
385-395 Ferdinand Dümmler FER
Adonisios Monatsname, dem August entsprechend 395 Wilhelm Kubitschek FER
Adonium den Anemonen verwandte Blume Adonisröschen(WP de)
WD-Item
395-396 Paul Wagler FER
Adopissos Stadt in Lykaonien 396 Gustav Hirschfeld FER
Adoption 1 A. in Griechenland, bekannt sind Bestimmungen von Gortyn und Athen Adoption(WP de)
WD-Item
396-398 Theodor Franz Arthur Thalheim FER
Adoption 2 Römisch, Aufnahme eines andern in den eigenen Familienkreis Adoption (Römisches Reich)(WP de)
WD-Item
398-400 Rudolf Leonhard FER
AdorSpelt 400 FER
Adora Stadt in Idumaea, das heutige Dûra 400 Immanuel Benzinger FER
Adoratio Kniefall, Brauch bei den Persern Proskynese(WP de)
WD-Item
400-401 Otto Seeck FER
Adoreus Berg in Phrygien, wo der Sangarios entspringt, ungriechisch 401 Gustav Hirschfeld FER
Ados Ort Kilikiens, nahe Laerte 401 Gustav Hirschfeld FER
Adplumbatio Verbindung zweier Sachen durch Blei, nach Rechtssatz trennbare Vereinigung 401 Rudolf Leonhard FER
Adprehendere juristisch anfassen oder berühren, beim Eigentumserwerb durch mancipatio 401-402 Rudolf Leonhard FER
Adpromissio Bürgschaft durch Stipulation (Versprechen) 402 Rudolf Leonhard FER
Adpulsus pecoris Grunddienstbarkeit, das Recht, sein Vieh an einer bestimmten Stelle zu tränken 402 Rudolf Leonhard FER
Adra 1 Stadt in Liburnia 402 Wilhelm Tomaschek FER
Adra 2 Stadt in Arabia Petraea, zwei Tagereisen von Boṣra entfernt, jetzt el-Azraq 402 David Heinrich von Müller FER
Adra 3Adraa Darʿā(WP de)
WD-Item
402 FER
Adraa Stadt im Ostjordanland, das alttestamentliche Edrei, Bischofssitz Darʿā(WP de)
WD-Item
402 Immanuel Benzinger FER
Adrabaecampi germanisches Volk am linken Ufer der Donau, südlich vom Gabretagebirge 402-403 Maximilian Ihm FER
Adraistai Indisches Volk im Panǧâb 403 Wilhelm Tomaschek FER
Adrama Stadt im Ostjordanland 403 Immanuel Benzinger FER
Adramitai Ort, heute Hadramaut Hadramaut(WP de)
WD-Item
403 David Heinrich von Müller FER
Adramon lydischer Name des Hermon 403 Karl Tümpel FER
Adramyles von Herakles im Ringen überwundener Thraker 403 Karl Tümpel FER
Adramys Sohn des Sadyattes 403 Karl Tümpel FER
Adramyta Hadramaut, Ursprung von Weihrauch, Myrrhe, Kassia und Kinamon 403-404 David Heinrich von Müller FER
Adramytteion Stadt in Mysien mit griechischer Verfassung und Hafen Adramyttion(WP de)
WD-Item
404 Gustav Hirschfeld FER
Ἀδραμυττηνὸς κόλπος Meerbusen in Mysien, Lesbos gegenüber Edremit Gulf(WP en)
WD-Item
404 Gustav Hirschfeld FER
Adramyttis lykische Insel 404 Gustav Hirschfeld FER
Adrana Fluß in Germanien, wahrscheinlich die Eder 404 Maximilian Ihm FER
Adranodoros Schwiegersohn Hierons II, Vormund des Hieronymos von Syrakus 404-405 Benedikt Niese FER
Adranon Stadt Siciliens am südwestlichen Abhang des Aetna Adrano(WP de)
WD-Item
405 Christian Hülsen FER
Adranos 1Adranon 405 FER
Adranos 2 in Sicilien verehrte Gottheit Adranos(WP de)
WD-Item
405 Konrad Wernicke FER
AdransAtrans 1 405 FER
AdrantosAdrastos 7 405 FER
ἈδράφαξυςMelde Melden(WP de)
WD-Item
405 FER
Adrapsa Stadt in Hyrcania 405 Wilhelm Tomaschek FER
Adrassos 1 Stadt und Festung in Kilikien, an einem der Tauruspässe Adrasos(WP de)
WD-Item
405-406 Adolf Wilhelm FER
Adrassos 2 Stadt der Provinz Arabien 406 Immanuel Benzinger FER
Adraste Dienerin der Helena 406 Georg Knaack FER
Adrasteia 1 Quelle bei Nemea in Argolis 406 Gustav Hirschfeld FER
Adrasteia 2 Landschaft (auch Stadt?) am Hellespont, Orakel von Apollon und Artemis 406 Gustav Hirschfeld FER
Adrasteia 3 troisch-phrygische Berggöttin jungfräulichen Charakters Adrasteia (Mythologie)(WP de)
WD-Item
406-411 Karl Tümpel FER
Ἀδραστείας ὄρος Berg mit dem Tempel der Adrasteia bei Kyzikos 411 Gustav Hirschfeld FER
Adrastine, Adrestine heisst Aigiale als Tochter des Adrast 411 Georg Knaack FER
Adrastos 1 altgriechischer Gott Adrastos (Argos)(WP de)
WD-Item
411-416 Erich Bethe FER
Adrastos 2 falsche Lesung bei Pausanias II 20, 5 416 Erich Bethe FER
Adrastos 3 unverständlich bei Hygin. Fab. 242 416 Erich Bethe FER
Adrastos 4 Sohn des phrygischen Königs Gordios Adrastus (son of Gordias)(WP en)
WD-Item
416 Friedrich Cauer FER
Adrastos 5 Lyder im lamischen Kriege 416 Friedrich Cauer FER
Adrastos 6 Sohn des Nikotimos aus Aphrodisias in Karien 416 Johannes Kirchner FER
Adrastos 7 von Aphrodisias, peripatetischer Philosoph 2. Jh. n. Chr. Adrastus of Aphrodisias(WP en)
Adrasto d'Afrodisia(WS it)
WD-Item
416-417 Alfred Gercke FER
Adrastos 8 Peripatetiker aus Philippoi 417 Alfred Gercke FER
Adrene, Adrane Stadt in Thrakien, etwas oberhalb von Berenike 417 Gustav Hirschfeld FER
Adresteia, Adrestine, AdrestosAdrasteia 3 417 FER
AdreusHadreus 417 FER
Adria Teil des Mittelmeers Adriatisches Meer(WP de)
WD-Item
417-419 Joseph Partsch FER
AdrianosHadrianus 1 419 FER
Adrias Gründer der Stadt Adria, Vater des Illyriers Ionios Adrias(WP de)
WD-Item
419 Karl Tümpel FER
Adrion Gebirge in Dalmatien 419 Wilhelm Tomaschek FER
Adris Nebenfluß des Akesines im indischen Panǧâb 419 Wilhelm Tomaschek FER
Adristas Heros, von dem Arkas die Kunst des Webens und Wollespinnens lernte Adristas(WP de)
WD-Item
419 Konrad Wernicke FER
Adrogatio Juristisch die Aufnahme eines bisher Gewaltfreien in die Familie Adoption (Römisches Reich)(WP de)
WD-Item
419-421 Rudolf Leonhard FER
Adromios Monatsname aus dem phthiot. Halos 421 Wilhelm Kubitschek FER
Adros Insel zwischen Britannia und Hibernia 421 Emil Hübner FER
Adrotta Ort in Lydien auf einem Abhang am Meer 421 Gustav Hirschfeld FER
Ἄδρου Ort im Innern von Arabia Petraea 421 David Heinrich von Müller FER
ad Adrum flumen Ort in Lusitanien 421 Emil Hübner FER
AdrumetumHadrumetum 421 FER
Adryades Kurzform für Hamadryades 421 Karl Tümpel FER
Adrymes Gründer und Eponymos der libyschen Stadt gleichen Namens Adrymes(WP de)
WD-Item
421 Karl Tümpel FER
Adryx zum Gebiet von Syrakus gehöriges Städtchen Siciliens 421 Christian Hülsen FER
Adsalluta Fluß und Flußgottheit in Noricum 421-422 Maximilian Ihm FER
Adscripticius 1 Neubürger 422 Wilhelm Kubitschek FER
Adscripticius 2Colonus 422 FER
Adscriptivi unbewaffnete Ersatzmannschaften, von Legionen mitgeführt 422 Conrad Cichorius FER
Adsectator Begleiter, Anhänger, Gefolgschaft eines Candidaten 422 Paul Habel FER
Adsertor juristisch im Eigentumsstreit der Vorkämpfer für die Freiheit 422-423 Rudolf Leonhard FER
Adsessor Amt der Cohors, der zu ihren Sitzungen zugezogen wurde 423-426 Otto Seeck FER
Adsiduus steuerfähig, auch sesshaft 426 Wilhelm Kubitschek FER
Adsignatio Abgabe von Gemeindeland an Private 426-428 Wilhelm Kubitschek FER
Adsignatio liberti Erbrecht an einem Freigelassenen 428-429 Rudolf Leonhard FER
Adsinnadensis Bürger einer Stadt in Mauretania Sitifensi 429 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Adsmerius Beiname des Merkur 429 Maximilian Ihm FER
Adstipulator juristisch, Vertreter des Gläubigers 429 Rudolf Leonhard FER
AduacaAduatuca 429 FER
Aduatuca Hauptstadt der Tungri, bedeutend in Germania secunda Aduatuca(WP de)
WD-Item
429 Maximilian Ihm FER
Aduatuci Volk in Gallia Belgica, Abkömmlinge der Cimbern und Teutonen Aduatuker(WP de)
WD-Item
430 Maximilian Ihm FER
Adventicium juristisch das auf unvorhersehbare Art Entstandene 430 Rudolf Leonhard FER
Adventus Beiname mehrerer Gentes 430 Paul von Rohden FER
Advernus Beiname des Merkur 430 Maximilian Ihm FER
Adversaria Konzeptbuch von Ansprüchen und Schulden bestimmter Personen 430-431 Rudolf Leonhard FER
Adversitor Sklave, der den auswärts speisenden Herrn abends abholt 431 August Mau FER
Adulas Alpengruppe im Quellgebiet des Rheins 431 Maximilian Ihm FER
Adule Stadt der Aduliten am arabischen Meerbusen Adulis(WP de)
WD-Item
431-432 Richard Pietschmann FER
Ἀδουλικὸς κόλπος Bucht im arabischen Meer 432 Richard Pietschmann FER
Adulitai Volk im abessin. Küstenland 432 Richard Pietschmann FER
Adullam Ort im Süden Palästinas Adullam(WP en)
WD-Item
432 Immanuel Benzinger FER
Adulterium Verbrechen zwischen Ehegatten durch Umgang mit einem anderen Ehebruch(WP de)
WD-Item
432-435 Ludo Moritz Hartmann FER
Aduna Nebenfluß des Eulaeus in Susiana 435-436 Friedrich Carl Andreas FER
Adunicates Alpenvolk in Gallia Narbonensis 436 Maximilian Ihm FER
Advocatensis Bewohner einer Stadt in Africa 436 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Advocatus Beistand einer Partei in Rechtshändeln Advokat(WP de)
WD-Item
436-438 Wilhelm Kubitschek FER
Advocatus fisci Beamter zur Vertretung der Interessen des Fiscus 438-439 Wilhelm Kubitschek FER
Advocatus populi häufiger defensor genannt 439-440 Wilhelm Kubitschek FER
AdurnusPortus Adurni Portus Adurni(WP de)
WD-Item
440 FER
Aduros alte Name des Flusses Kaikos in Mysien Bakırçay(WP de)
WD-Item
440 Gustav Hirschfeld FER
Adusios Perser, Feldherr des älteren Kyros, später Satrap von Karien 440 Walther Judeich FER
Ἀδύνατοι Invalidenrente in Athen 440 Theodor Franz Arthur Thalheim FER
Adyrmachidai Volksstamm der Libyer im Westen Ägyptens Adyrmachiden(WP de)
WD-Item
440 Richard Pietschmann FER
Adys, Adis Ort im Gebiet von Karthago 440 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Adyte Tochter des Danaos und der Piereia, Braut des Menalkes Adyte(WP de)
WD-Item
441 Konrad Wernicke FER
Adyton Allerheiligstes, nur den Kultusbeamten zugänglicher Raum Adyton(WP de)
WD-Item
441 Paul Stengel FER
Aeadava Castell in Dacia mediterranea 441 Wilhelm Tomaschek FER
AebisociNebisoci 441 FER
Aeboso(ca) Ort der Herkunft einer Frau im hispanischen Gallaecien 441 Emil Hübner FER
Aebura Stadt der Carpetaner in Hispania citerior 441 Emil Hübner FER
Aebutiana Ortschaft in Samnium 442 Christian Hülsen FER
Aebutianus Praefectus praetorio unter Commodus, hingerichtet 442 Paul von Rohden FER
Aebutius patricische Gens mit dem Cognomen Helva 442 Elimar Klebs FER
Aebutius 1 Urheber der Lex Aebutia 442 Elimar Klebs FER
Aebutius 2 Tribunus plebis, Urheber einer Lex Aebutia tribunicia 442 Elimar Klebs FER
Aebutius 3 Senator 442 Elimar Klebs FER
Aebutius 4 Cic. ad. Att. XVI 2,5 442 Elimar Klebs FER
Aebutius 5 römischer Decurio in Palaestina 66 n. Chr. 442 Paul von Rohden FER
Aebutius 6 M., Cic. Flacc. 93, constantissimus et pudentissimus homo 442 Elimar Klebs FER
Aebutius 7 M., tribunus militum 178 v. Chr. 442 Elimar Klebs FER
Aebutius 8 P., Sohn eines römischen Ritters und der Duronia 442 Elimar Klebs FER
Aebutius 9 Sex., Gegner des A. Caecina 442 Elimar Klebs FER
Aebutius 10 Carus, T., III vir, Praetor 178 v. Chr. 442 Elimar Klebs FER
Aebutius 11 Helva, L., cos. 463 v. Chr., starb an der Pest 443 Elimar Klebs FER
Aebutius 12 Helva, M., Triumvir 442 v. Chr. 443 Elimar Klebs FER
Aebutius 13 Helva, M., Praetor 168 v. Chr., erhielt Sicilien als Provinz 443 Elimar Klebs FER
Aebutius 14 Postumus Aebutius Helva Cornicen, cos. 442 v. Chr. 443 Elimar Klebs FER
Aebutius 15 Helva, T., cos. 499 v. Chr., Magister equitum 443 Elimar Klebs FER
Aebutius 16 Liberalis, aus Lugdunum, an den Seneca schrieb 443 Paul von Rohden FER
Aebutius 17 Aebutia, Tante von Nr. 8 443 Elimar Klebs FER
Aebutius 18 Aebutia, Gattin von L. Menenius Agrippa, mit ungerechtem Testament 443 Elimar Klebs FER
Aecae Stadt in Apulien, das heutige Troia 443 Christian Hülsen FER
Aecetia älteste Namensform für die Aequitas 443 Emil Aust FER
Q. Aeclanius HermiasHermias 14 443 FER
Aeclanum Stadt der Hirpiner in Samnium an der Via Appia Aeclanum(WP de)
WD-Item
443-444 Christian Hülsen FER
Aëdava Castell in Dacia ripensis am Ufer der Donau 444 Wilhelm Tomaschek FER
AedemonAidemon 444 FER
Aedes Zimmer, Gebäude 444-445 Paul Habel FER
Aedesa Fluß in Lykien, an dem der Ort Choma lag 445 Gustav Hirschfeld FER
AedesiusAidesios 1 445 FER
Aedico Vater des Odoaker 445 Ludo Moritz Hartmann FER
Aedicula Zimmerchen, auch ein kleines Gebäude, Gotteshäuschen Ädikula(WP de)
WD-Item
445-446 Paul Habel FER
Aedificatio Bau eines Hauses oder Schiffes 446-447 Rudolf Leonhard FER
Aedilicia ornamenta Ehrenrechte 447 Wilhelm Kubitschek FER
Aedilicia potestate Amtstitel von Beamten italischer Landstädte 447-448 Wilhelm Kubitschek FER
Aedilicius ein Mann vom Range eines Aedilen 448 Wilhelm Kubitschek FER
Aedilis niederes Amt der Ämterlaufbahn Ädil(WP de)
WD-Item
448-464 Wilhelm Kubitschek FER
Aedinius M. A. Iulianus, Präfekt von Aegypten 223 n. Chr. 464-465 Paul von Rohden FER
Aedituus Verwalter, Tempeldiener Küster(WP de)
WD-Item
465-466 Paul Habel FER
Aedius Aedia, Gemahlin des M.’ Acilius Aviola 467 Paul von Rohden FER
Aëdon 1 Hauptperson eines alten Tiermärchens, Problem der Mythenforschung Aëdon(WP de)
WD-Item
467-474 Eduard Thraemer FER
Aëdon 2 Beiname der Athena bei den Pamphyliern WD-Item 474 Eduard Thraemer FER
Aedonia Insel an der Ostküste des kyrenaïschen Hochlandes 474 Richard Pietschmann FER
Aedos Ort zwischen Syene und Meroë, westwärts vom Nil 474 Richard Pietschmann FER
Aedui Volk in Gallia Celtica Haeduer(WP de)
WD-Item
475 Maximilian Ihm FER
Aeficius M. Calvinus, Vater der Aeficia Calvina 475 Paul von Rohden FER
Aefulae Stadt am Westabhang des Sabinergebirges (mons Aeflanus) 475-476 Christian Hülsen FER
Aefulanus M. Proconsul Asiae unter Nero 476 Paul von Rohden FER
Aegates insulae Inselgruppe westlich von Sicilien vor Lilybaeum Ägadische Inseln(WP de)
WD-Item
476 Christian Hülsen FER
Aegiamunniaegus Gott auf spanischer Inschrift 476 Maximilian Ihm FER
Aegida Ort, ein oppidum Histriae civium Romanorum 476 Wilhelm Tomaschek FER
Aegidius Gallier, Enkel des Flavius Afranius Syagrius, cos. 381 n. Chr. Aegidius (Feldherr)(WP de)
WD-Item
476-477 Otto Seeck FER
AegimurusAigimuros 477 FER
Aegina Insel vor Athen 477 Christian Hülsen FER
Aegissus Stadt und Veste in Scythia minor Tulcea(WP de)
WD-Item
477 Wilhelm Tomaschek FER
Aegitna Ort an der Südküste von Gallia Narbonensis 477 Maximilian Ihm FER
AegnatiusEgnatius 477 FER
Aegonne Ort in Galatien, zwischen Tavium und Komana 477 Gustav Hirschfeld FER
AegriliusEgrilius 477 FER
ab aegris cubiculariorum Pfleger kranker Diener des Kaiserhauses 477 Wilhelm Kubitschek FER
Aegusa Hauptinsel der aegatischen Gruppe, Lilybaeum gegenüber Favignana(WP de)
WD-Item
477 Christian Hülsen FER
Aeimnastos Sohn des Euphraios, Thebaner 477 Johannes Kirchner FER
Ἀειναῦται Behörde in Milet 477-478 Emil Szanto FER
Ἀειφυγία Verbannung auf Lebenszeit, der Todesstrafe gleichgeachtet Verbannung(WP de)
WD-Item
478 Theodor Franz Arthur Thalheim FER
Ἀείσιτοι Gemeinsame Mahlzeit verdienter Männer 478 Emil Szanto FER
Ἀείζωον Pflanzenfamilie der Crassulaceen, Dickblätter, Fettpflanzen Sedum(WP de)
WD-Item
478-481 Paul Wagler FER
Aelana, Aelanites sinusAilana 481 FER
Aelia als Namensteil zur Herkunft des Stadtrechtes, 2. Jh. n. Chr. 481 Wilhelm Kubitschek FER
Aelia Capitolina Name des von Hadrian 130 n. Chr. wieder aufgebauten Jerusalem Jerusalem(WP de)
WD-Item
481 Immanuel Benzinger FER
Aelia CastraCastra 482 FER
Aeliae Ort in Africa, provincia Byzacena Aeliae(WP de)
WD-Item
482 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Aelianus Beiname der Gens Aelia, Aemilia, Papiria, Plautia, Pompeia, Roscia WD-Item 482 Paul von Rohden FER
Aelianus 1 Rescript 226 n. Chr. 482 Paul von Rohden FER
Aelianus 2 Rescript 239 oder 241 n. Chr. 482 Paul von Rohden FER
Aelianus 3 Rescript 257 n. Chr. 482 Paul von Rohden FER
Aelianus 4 Führer der Bagauden in Gallien Aelianus (Bagaudenführer)(WP de)
WD-Item
482 Otto Seeck FER
Aelianus 5 Proconsul von Africa 313–315 n. Chr. 482 Otto Seeck FER
Aelianus 6 Comes, 359 n. Chr. von Persern gekreuzigt Aelianus (comes)(WP en)
WD-Item
482 Otto Seeck FER
Aelianus 7 Feldherr unter Valens Élien de Syedra(WP fr)
WD-Item
482 Otto Seeck FER
Aelianus 8 Agens in rebus, 408 n. Chr. als Executor der neuen Ketzergesetze in Africa 482 Otto Seeck FER
Aelianus 9 Praefectus Praetorio unter Zeno um 480 n. Chr. Eliano (prefetto del pretorio)(WP it)
WD-Item
482 Ludo Moritz Hartmann FER
Aelianus 10 griechischer Verfasser einer Taktik Aelianus Tacticus(WP de)
Aelianus Tacticus(WS de)
WD-Item
482-486 Karl Konrad Müller FER
Aelianus 11 Claudius, Sophist 2. Jh. n. Chr. Claudius Aelianus(WP de)
Claudius Aelianus(WS de)
WD-Item
486-488 Max Wellmann FER
Aelianus 12 Mekkios Ailianos, Lehrer des Galen, Arzt Aelianus Meccius(WP en)
WD-Item
488 Max Wellmann FER
Aelianus 13 Ailianos, vom Tierarzt Apsyrtos erwähnt 488 Eugen Oder FER
Aelianus 14 Aeliana, Rescript von 215 n. Chr. 488 Paul von Rohden FER
Aelianus 15 Aeliana, an sie ein Rescript aus dem J. 245 n. Chr. 488 Paul von Rohden FER
Aelianus 15a–h Cognomen WD-Item 488 Paul von Rohden FER
Aelius plebejisches Geschlecht, zur Nobilität gelangt Aelier(WP de)
WD-Item
489 Elimar Klebs FER
Aelius 1 Urheber zweier Leges Aeliae 489 Elimar Klebs FER
Aelius 2 Senator 139 n. Chr. 489 Paul von Rohden FER
Aelius 3 Rescript 196 n. Chr. 489 Paul von Rohden FER
Aelius 4 Statthalter von Sardinien 489 Paul von Rohden FER
Aelius 5 C., tribuno plebis 285 v. Chr. 489 Elimar Klebs FER
Aelius 6Aelius 13 489 Elimar Klebs FER
Aelius 7 L., Cic. Scaur. 23 489 Elimar Klebs FER
Aelius 8 M., Cic. Ad. Att. XV 26, 4. 29, 1 489 Elimar Klebs FER
Aelius 9 P., Quaestor 409 v. Chr., einer der ersten plebejischen 489 Elimar Klebs FER
Aelius 10 P., III Vir 177 v. Chr., coloniae deducendae (Lunam) 489 Elimar Klebs FER
Aelius 11 P., Cic. Cluent. 162, hatte einen Verwandten enterbt 489 Elimar Klebs FER
Aelius 12 Q., Tribunus plebis 178 v. Chr. 489 Elimar Klebs FER
Aelius 13 T., tribuni militum legionis tertiae 178 v. Chr. 489 Elimar Klebs FER
Aelius 14 Achilles, Rationalis (Finanzminister) des Septimius Severus 193 n. Chr. 489 Paul von Rohden FER
Aelius 15 Aelianus, v(ir) p(erfectissimus) praeses provinciae Mauretaniae Caes. 489 Paul von Rohden FER
Aelius 16 P. f. Aelianus, P., aus Volturnum 489 Paul von Rohden FER
Aelius 17 Aemilianus, Praefectus classis Misenensis 247 n. Chr. 489 Paul von Rohden FER
Aelius 18 P. f. Agrippinus, P., Cornicularius (Adjutant) des Proc. prov. Belgicae 489 Paul von Rohden FER
Aelius 19 Alcibiades, P., Cubicularius Hadriani 490 Paul von Rohden FER
Aelius 20 Amiantus, T., Aug. Lib. Proc. Kappadokien? 490 Paul von Rohden FER
Aelius 21 Ammonius, P., Procurator Augusti, Praefectus Classis 238–244 n. Chr. Publius Aelius Ammonius(WP de)
WD-Item
490 Paul von Rohden FER
Aelius 22 Anthus, T., Aug. Lib. Proc. Moniment. 490 Paul von Rohden FER
Aelius 23 Antipater, T., Proc. Augg. 490 Paul von Rohden FER
Aelius 24 Caesar Antoninus, Imp. T., Kaiser Antoninus Pius 138–161 n. Chr. Antoninus Pius(WP de)
Titus Fulvius Aelius Hadrianus Antoninus Augustus Pius(WS en)
WD-Item
490 Paul von Rohden FER
Aelius 25 L. A. Appaienus Iunianus, c. p. 490 Paul von Rohden FER
Aelius 26 Aristides, P., s. Aristides Aelius Aristides(WP de)
Publio Elio Aristide(WS it)
WD-Item
490 Paul von Rohden FER
Aelius 27 A. Aurelius Apolaustus, Pantomime 2. Jh. n. Chr. 490 Paul von Rohden FER
Aelius 28 Aurelius Commodus, L., Kaiser Commodus 161–169 n. Chr. Commodus(WP de)
WD-Item
490 Paul von Rohden FER
Aelius 29 T. A. Aurelius Epianus, Prätor 490 Paul von Rohden FER
Aelius 30 Aurelius Theo, M., cos. designatus Marcus Aelius Aurelius Theo(WP de)
WD-Item
490 Paul von Rohden FER
Aelius 31 Aurelius Verus Caesar, M., s. M. Aurelius Antoninus Augustus 161–180 n. Chr. Mark Aurel(WP de)
Mark Aurel(WS de)
WD-Item
490 Paul von Rohden FER
Aelius 32 Bassianus‚ Proconsul Africae zur Zeit der Geburt des Clodius Albinus 491 Paul von Rohden FER
Aelius 33 Bruttius Lucianus, P., Procos. Pamphyliae, Lyc[iae etc.] 491 Paul von Rohden FER
Aelius 34 L. Aelius Caesar s. L. Ceionius Commodus † 138 n. Chr. Lucius Aelius Caesar(WP de)
WD-Item
491 Paul von Rohden FER
Aelius 35 Sex. A. Catus, cos. ord. 4 n. Chr. Sextus Aelius Catus(WP de)
WD-Item
491 Paul von Rohden FER
Aelius 36 Celsus, vir nobilis‚ sine causae dictione, von Septimius Severus hingerichtet 491 Paul von Rohden FER
Aelius 37 Cesettianus, Praefectus Urbi 275 n. Chr. 491 Paul von Rohden FER
Aelius 38 Cladeus, a memoria et cubiculo Aug. 491 Paul von Rohden FER
Aelius 39 P. A. Coeranus, cos. suff. etwa unter Caracalla 491 Paul von Rohden FER
Aelius 40 Constans, Proc. Aug. des Commodus zwischen 185–192 n. Chr. 491 Paul von Rohden FER
Aelius 41 Corduenus, alter Staatsbeamter unter Commodus 491 Paul von Rohden FER
Aelius 42 (oder Iunius?) Cordus, Geschichtsschreiber Aelius Cordus(WP de)
WD-Item
491 Paul von Rohden FER
Aelius 43 Da(phnus), P., Proc. rationis hereditatium 161–169 n. Chr. 491 Paul von Rohden FER
Aelius 44 Decrianus, T., v(ir) p(erfectissimus), procurator Alexandri von Mauretania 491-492 Paul von Rohden FER
Aelius 45 Diodotus, Praetor tutelaris unter Severus und Caracalla 198–209 n. Chr. 492 Paul von Rohden FER
Aelius 46Diogenianos 4 Diogenianos Grammatikos(WP de)
Diogeniano(WS it)
WD-Item
492 FER
Aelius 47 Aelius? Dionysius, Leg. Aug. pr. pr unter Marc Aurel 492 Paul von Rohden FER
Aelius 48 Dionysius, P., p(erfectissimus) v(ir) rationalis, Vater einer Vestalin 492 Paul von Rohden FER
Aelius 49Dionysios 82 492 FER
Aelius 50Dionysios 142 492 FER
Aelius 51Donatus 8 492 FER
Aelius 52 Egrilius Euaretus, Q., Philosoph, cos. 175? 492 Paul von Rohden FER
Aelius 53 Eutychus, T., proc. Aug. n. villae Alsiensi 492 Paul von Rohden FER
Aelius 54Aphthonios 2 492 FER
Aelius 55 Florianus, v(ir) p(erfectissimus), praef. vigil. zwischen 226–244 n. Chr. 492 Paul von Rohden FER
Aelius 56 Aug. lib. Florus, P., Proc. in ratione hered(itatium) ad leges praedior(um) 492 Paul von Rohden FER
Aelius 57 A. Gallus, Priester 31 n. Chr. 492 Paul von Rohden FER
Aelius 58 Gallus, C., Rechtsgelehrter, erklärt Begriffe des Ius civile 492 Elimar Klebs FER
Aelius 59 Gallus, C.(?), Feldzug nach Arabia Felix 25–24 v. Chr., Arzt Aelius Gallus(WP de)
WD-Item
493 Paul von Rohden FER
493 Max Wellmann
Aelius 60 P. A. Gemellus, c.v., Vater der Aelia Nr. 174a Gemellina (?) 493 Paul von Rohden FER
Aelius 61 Gordianus, im Rate des Alexander, Hist. Aug. Alex. 493 Paul von Rohden FER
Aelius 62 Gracilis, Legatus Belgicae 58 n. Chr. 493 Paul von Rohden FER
Aelius 63 Hadrianus, Großonkel des Kaisers 493 Paul von Rohden FER
Aelius 64 Hadrianus, P., Kaiser Hadrian Hadrian (Kaiser)(WP de)
Hadrian (Kaiser)(WS de)
WD-Item
493-520 Paul von Rohden FER
Aelius 65 P. A. Hadrianus Afer, Vater Hadrians Publius Aelius Hadrianus Afer(WP en)
WD-Item
520-521 Paul von Rohden FER
Aelius 66 Hadrianus Antoninus Augustus Pius, Imp. Caes. T. 138–161 n. Chr. Antoninus Pius(WP de)
Titus Fulvius Aelius Hadrianus Antoninus Augustus Pius(WS en)
WD-Item
521 Paul von Rohden FER
Aelius 67Harpokration 3 521 FER
Aelius 68Herodianus 4 521 FER
Aelius 69 Hilarianus, P., Consularis 521 Paul von Rohden FER
Aelius 70 Hilarius, P., Augg. lib. qui proc(uravit) Alexandriae ad rat(ionem) patrimonii 521 Paul von Rohden FER
Aelius 71 Ianuarius, [p]roc. hereditat[ium], proc. Chosdroe[nes, proc.] Syriae Coeles 521 Paul von Rohden FER
Aelius 72 Iulianus, Praef. vigilum etwa unter Commodus 521 Paul von Rohden FER
Aelius 73–79 Lamiae, wohlhabende und angesehene Familie ritterlichen Standes 521 Elimar Klebs FER
521 Paul von Rohden
Aelius 73 Lamia, C., Cic. ad. Q. fr., die Ritter im Senat in Schutz nehmend 54 v. Chr. 521 Elimar Klebs FER
Aelius 74 Lamia, L., als deformis, daher Beiname, vom Redner Crassus verspottet 522 Elimar Klebs FER
Aelius 75 Lamia, L., Freund Ciceros, von Gabinius aus der Stadt gewiesen 58 v. Chr. 522 Elimar Klebs FER
Aelius 76 L. A. Lamia, cos. ord. 3 n. Chr., Sohn des L. A. Nr. 75a Lucius Aelius Lamia (Konsul 3)(WP de)
WD-Item
522 Paul von Rohden FER
Aelius 77 Lamia, L., Arvalbruder zur Zeit des Claudius 522 Paul von Rohden FER
Aelius 78 Plautius Lamia Aelianus, L., cos. suff. 80 n. Chr., Gatte der Domitia Longina Lucius Aelius Lamia Plautius Aelianus(WP de)
WD-Item
522-523 Paul von Rohden FER
Aelius 79 L. f. L. n. Lamia, Q., III Vir 20 v. Chr.? Bruder von Nr. 76, früh gestorben 523 Paul von Rohden FER
Aelius 80Historia Augusta 523 FER
Aelius 81 Leo, T., proc., unedierte Inschrift 523 Paul von Rohden FER
Aelius 82 Aug. lib. Liberalis, P., procurator annonae Ostiensis, et ad naves vagas 523 Paul von Rohden FER
Aelius 83 Ligus, Volkstribun 57 v. Chr., widersetzte sich der Zurückberufung Ciceros 523 Elimar Klebs FER
Aelius 84 P. f. P. n. Ligus, P., cos. 172 v. Chr., lag mit dem Senat in Streit Publius Aelius Ligus(WP de)
WD-Item
523 Elimar Klebs FER
Aelius 85 Lycinus s. P. Sempronius Aelius Lycinus 523 Paul von Rohden FER
Aelius 86 Mallianus, proc. Aug. Alpium Graiarum et Poeninarum 523 Paul von Rohden FER
Aelius 87 A. Marcianus, Prokonsul der Provinz Baetica unter Antoninus Pius 523 Paul von Rohden FER
Aelius 88 Marcianus, römischer Jurist 3. Jhr. n. Chr., schreibt über Institutiones 523-525 Paul Jörs FER
Aelius 89 P. f. Palatina Marcianus, P., Praef. classis Publius Aelius Marcianus (Eques)(WP de)
WD-Item
525 Paul von Rohden FER
Aelius 90 Maryllinus, Atavus von Kaiser Hadrian, primus in sua familia senator fuit 525 Paul von Rohden FER
Aelius 91 Maurus, Libertus des Hadrian 525 Paul von Rohden FER
Aelius 92 Maximus, Reskript 242 n. Chr. 525 Paul von Rohden FER
Aelius 93 A. Melissus, Grammatiker. 525 Paul von Rohden FER
Aelius 94 Aelius T. f. Palatina Naevius Antonius Severus, T., c.v. Qaestor 525 Paul von Rohden FER
Aelius 95 T. A. Neratius, f. l. statt Caelius Oneratus, Legat in Thracia 525 Paul von Rohden FER
Aelius 96 Aug. lib. Olympas, P., proc. 525 Paul von Rohden FER
Aelius 97 Paetus, C., cos. 286 v. Chr. Gaius Aelius Paetus(WP de)
WD-Item
525 Elimar Klebs FER
Aelius 98 Paetus Staienus, C. s. C. Staienus 525 Elimar Klebs FER
Aelius 99 Paetus, L. Aedilis Plebis 296 v. Chr. 525 Elimar Klebs FER
Aelius 100 Paetus, P. cos. 337 v. Chr., magister equitum Publius Aelius Paetus (Konsul 337 v. Chr.)(WP de)
WD-Item
525-526 Elimar Klebs FER
Aelius 101 Ailius Q. f. L. n. Paitus, P., Sohn von Nr. 103, Decemvir 200 v. Chr. 526 Elimar Klebs FER
Aelius 102 (Aelius?) Paetus, P., Münzmeister auf einem Denar von 550–600 n. Chr. 526 Elimar Klebs FER
Aelius 103 Paetus, Q., fiel 216 v. Chr. in der Schlacht bei Cannae Quintus Aelius Paetus (Pontifex)(WP de)
WD-Item
526 Elimar Klebs FER
Aelius 104 P. f. Q. n. Paetus, Q., Sohn von Nr. 101, 174 v. Chr. Augur an Stelle des Vaters 526-527 Elimar Klebs FER
Aelius 105 Q. f. P. n. Paitus Catus, Sex., Aedilis curulis 200 v. Chr., Rechtsgelehrter Sextus Aelius Paetus Catus(WP de)
WD-Item
527 Elimar Klebs FER
Aelius 106Palladios 23 527 FER
Aelius 107 Paternianus, praefectus legionis 284 n. Chr. von Pannonia inferior 527 Paul von Rohden FER
Aelius 108Paulinus 528 FER
Aelius 109 Peregrinus, P., reg[is] Sarmatarum Rasparagani f(ilius) v(ivus) (fecit) 528 Paul von Rohden FER
Aelius 110 P. A. Peregrinus Rogatus, Praeses Mauretania Caes. 209 n. Chr. 528 Paul von Rohden FER
Aelius 111Phlegon 2 528 FER
Aelius 112Aelius 78 528 FER
Aelius 113 Poemenius, T., proc. aquarum 528 Paul von Rohden FER
Aelius 114 P. f. Quirina Primianus, P., eq. R., defensor provinciae Mauretaniae 528 Paul von Rohden FER
Aelius 115 Priscinianus, proc. Augg. 528 Paul von Rohden FER
Aelius 116 Priscus, tötete im Wahnsinn seine Mutter, 178–180 n. Chr. 528 Paul von Rohden FER
Aelius 117 Promotus, Arzt aus Alexandreia, 2. Jh. n. Chr., Werk über Heilmittel 528 Max Wellmann FER
Aelius 118 P. A. Pylades, Schauspieler in traian. Zeit 528 Paul von Rohden FER
Aelius 119 Rasparaganus, P., Rex Roxolanorum, macht einen Einfall in Dacien 528 Paul von Rohden FER
Aelius 120Restitutianus 2 528 FER
Aelius 121 Aug. lib. Restitutus, P., procurator 528 Paul von Rohden FER
Aelius 122 Augg. lib. Restitutus, T., Proc. Syriae Palaestinae 161/169 n. Chr. 528 Paul von Rohden FER
Aelius 123 Romanus, curator aed. sacrarum et operum locorumque public. 210 n. Chr. 528-529 Paul von Rohden FER
Aelius 124 Romulus s. M. Messius M. f. Gal. Rusticus Aemilius Verus Aelius Romulus 529 Paul von Rohden FER
Aelius 125 Rufus Ianuarius, Beamter Hadrians, ad fisci advocationes ter numero promotus 529 Paul von Rohden FER
Aelius 126 Sabinus, wird über Maximins Tod citiert 529 Paul von Rohden FER
Aelius 127 Saoterus, Patronus Sacerdotum domus Aug. 180-184 n. Chr. Saoterus(WP de)
WD-Item
529 Paul von Rohden FER
Aelius 128 Saturninus, als Verfasser von Gedichten auf Tiberius hingerichtet 23 n. Chr. 529 Paul von Rohden FER
Aelius 129 Aug. lib. Saturninus, proc. castr. 529 Paul von Rohden FER
Aelius 130 Augg. lib. Saturninus, T., proc. Belgiae 161–169 n. Chr., proc. fisci libertatis 529 Paul von Rohden FER
Aelius 131 Scorpianus, cos. suff. III 276 n. Chr. 529 Paul von Rohden FER
Aelius 132 P. A. Secundinus, frater Arvalis 3. Jh. n. Chr. 529 Paul von Rohden FER
Aelius 133 Seianus, L., Günstling und Stellvertreter des Tiberius in Rom, † 31 n. Chr. Lucius Aelius Seianus(WP de)
WD-Item
529-531 Paul von Rohden FER
Aelius 134 L. (A.) Seianus, statt L. Apronius Caesianus, cos. ord. 39 n. Chr. Lucius Apronius Caesianus(WP de)
WD-Item
531 Paul von Rohden FER
Aelius 135Abgar 9 532 Paul von Rohden FER
Aelius 136 Serenianus, in consilio Alexandri 532 Paul von Rohden FER
Aelius 137 Serenus, Grammatiker Eli Serè(WP ca)
WD-Item
532 Paul von Rohden FER
Aelius 138 P. A. Severianus Maximus, leg. Aug. pr. pr. in Arabia 193/4 n. Chr. WD-Item 532 Paul von Rohden FER
Aelius 139 Severinus, v(ir) e(gregius), praeses (Alpium maritimarum) 532 Paul von Rohden FER
Aelius 140Aelius 94 532 Paul von Rohden FER
Aelius 141 Sostratus, proc. Daciae Apulensis unter Caracalla 211–217 n. Chr. 532 Paul von Rohden FER
Aelius 142Historia Augusta 532 Paul von Rohden FER
Aelius 143 Spectatus, Subpraefectus vigilum 239 n. Chr., v(ir) e(gregius) 532 Paul von Rohden FER
Aelius 144 L. A. Stilo Praeconinus, Stoiker, röm. Grammatiker 2./1. Jh. v. Chr. Lucius Aelius Stilo Praeconinus(WP de)
Lucius Aelius Stilo Praeconinus(WS en)
WD-Item
532-533 Georg Goetz FER
Aelius 145 Aug. lib. Taurus, P., Proc. 533 Paul von Rohden FER
Aelius 146Aelius 30 Marcus Aelius Aurelius Theo(WP de)
WD-Item
533 FER
Aelius 147 Trophimus, P., Aug. lib., proc. prov. Cretae 124 n. Chr. 533 Paul von Rohden FER
Aelius 148–157 Tuberones, Einfachheit und Strenge war Familienüberlieferung WD-Item 533-534 Elimar Klebs FER
Aelius 148 Tubero, Praetor urbanus 534 Elimar Klebs FER
Aelius 149 Tubero, C., praetura functum a rogo relatum Messalla Rufus 534 Elimar Klebs FER
Aelius 150 Tubero, L., Freund Ciceros, Statthalter von Africa, von Caesar begnadigt 534-535 Elimar Klebs FER
Aelius 151 Tubero, L., II Vir iuri dicundo 23 v. Chr. 535 Paul von Rohden FER
Aelius 152 Tubero, P., Aedilis Plebis 202 v. Chr., ein Legatus ad res Asiae disceptandas 535 Elimar Klebs FER
Aelius 153 Tubero, Q., tribunus plebis ex senatus consulto 194 v. Chr. Quintus Aelius Tubero (Volkstribun 193 v. Chr.)(WP de)
WD-Item
535 Elimar Klebs FER
Aelius 154 Tubero, Q., Schwiegersohn von L. Aemilius Paullus Quint Eli Tuberó (militar)(WP ca)
WD-Item
535 Elimar Klebs FER
Aelius 155 Tubero, Q. A., stoischer Rechtsgelehrter, Volkstribun 129 v. Chr. Quintus Aelius Tubero (Triumvir Capitalis)(WP de)
WD-Item
535-537 Elimar Klebs FER
Aelius 156 Tubero, Q., Sohn von Nr. 150, verfasste ein Geschichtswerk Quintus Aelius Tubero (Historiker)(WP de)
WD-Item
537-538 Elimar Klebs FER
Aelius 157 Q. f. Tubero, Q., cos. 11 v. Chr., Sohn des Rechtsgelehrten Quintus Aelius Tubero (Konsul 11 v. Chr.)(WP de)
Quinto Elio Tuberone(WS it)
WD-Item
538 Paul von Rohden FER
Aelius 158 Valens, P., proc. (Philipporum) praef. prov. Sard. 248 v. Chr. 538 Paul von Rohden FER
Aelius 159 Verus s. L. Ceionius Commodus 538 Paul von Rohden FER
Aelius 160Annius 94 Mark Aurel(WP de)
Mark Aurel(WS de)
WD-Item
538 FER
Aelius 161 Vitalis, M., v(ir) p(erfectissimus), Beamter in Sardinien 283/84 n. Chr. 538 Paul von Rohden FER
Aelius 162 Ulpianus, Legat unter Caracalla 538 Paul von Rohden FER
Aelius 163 Xifidius, Praefectus aerarii unter Valerian 257-260 n. Chr. 538 Paul von Rohden FER
Aelius 164 Aelia, zweite Frau Sullas 538 Elimar Klebs FER
Aelius 165 Aelia, Rescript 204 n. Chr. 538 Paul von Rohden FER
Aelius 166 Aelia, Königin des Bosporus, Gattin des Ti. Iulius Tiranes 275–278 n. Chr. 538 Paul von Rohden FER
Aelius 167Ariadne 2 Ariadne (Kaiserin)(WP de)
WD-Item
538 Paul von Rohden FER
Aelius 168 Aelia Caecilia Philippa, Mutter von Serius Augurinus 538 Paul von Rohden FER
Aelius 169 Aelia Catella, Tänzerin 59 n. Chr. WD-Item 538 Paul von Rohden FER
Aelius 170Eudokia 1 Aelia Eudocia(WP de)
Elia Eudocia(WS it)
WD-Item
538 FER
Aelius 171Eudoxia 1 Aelia Eudoxia(WP de)
WD-Item
538 FER
Aelius 172Flaccilla 3 Aelia Flaccilla(WP de)
WD-Item
538 FER
Aelius 173 Aelia Galla, Gattin eines Postumus 539 Paul von Rohden FER
Aelius 174Placidia 1 Galla Placidia(WP de)
WD-Item
539 FER
Aelius 175 Aelia Licinia Petilia, Tochter des M. Licinius Petilius Aia 539 Paul von Rohden FER
Aelius 176Anthemius 3 Aelia Marciana Euphemia(WP de)
WD-Item
539 FER
Aelius 177 Aelia Marciana, Gattin des Aurelius Philetianus 539 Paul von Rohden FER
Aelius 178 Aelia Optata, Gattin des M. Aurelius 270–275 n. Chr. 539 Paul von Rohden FER
Aelius 179 Aelia Paetina, 2. Gattin des Claudius, ex levibus offensis von ihm verstossen Aelia Paetina(WP de)
WD-Item
539 Paul von Rohden FER
Aelius 180 Aelia Peithias, Gattin von Ti. Claudius Hermias, eines Consulars 539 Paul von Rohden FER
Aelius 181 Aelia Prospera, Gattin des C. Pomponius Magnus 211–212 n. Chr. 539 Paul von Rohden FER
Aelius 182Pulcheria 2 Aelia Pulcheria(WP de)
WD-Item
539 Paul von Rohden FER
Aelius 183 Aelia Saturnina, c(larissima) f(emina), Gattin des Ant. Tauri 539 Paul von Rohden FER
Aelius 184 Aelia Verina, Frau Leos I. s. Verina 539 Paul von Rohden FER
Aelius pons Brücke in Rom als Zugang für ein Mausoleum 134 n. Chr. Engelsbrücke(WP de)
WD-Item
539 Christian Hülsen FER
Aelius pons 2Pons 2a 539 FER
Aella die schnellste Amazone, von Herakles zuerst getötet Aëlla(WP de)
WD-Item
539 Johannes Toepffer FER
Aello 1 Harpyie, ‚Sturmwind‘ Tochter des Thaumas und der Okeanide Elektra Aello(WP de)
WD-Item
539 Konrad Wernicke FER
Aello 2 Hund des Aktaion 539 Konrad Wernicke FER
Aellopus 1 Beiname der Iris 539 Konrad Wernicke FER
Aellopus 2 Harpyie, zeugt mit Boreas die Rosse Xanthos und Podarge, sonst Aëllo Aellopoda(WP it)
WD-Item
540 Konrad Wernicke FER
Aelmanius ein Gott? auf einer bei Madrid gefundenen Inschrift 540 Maximilian Ihm FER
Aematis Station zw. Salona und Servitium, südlich von Banjaluka, mit antiken Spuren 540 Wilhelm Tomaschek FER
Aemilia Oberital. Gegend, später eigene Provinz Regio VIII Aemilia(WP fr)
WD-Item
540 Christian Hülsen FER
Aemilia basilica Halle an der Nordseite des Forum Romanum 179 v. Chr. Basilica Aemilia(WP de)
WD-Item
540-541 Christian Hülsen FER
Aemiliana 1 Vorstadt Roms auf dem Marsfeld, unter Claudius und Nero durch Brand verwüstet Aemiliana (Rom)(WP de)
WD-Item
541 Christian Hülsen FER
Aemiliana 2 in Hispania citerior 541 Emil Hübner FER
Aemilianus Beiname der Gens Aemilia, Asellia, Cornelia, Corvinia, Fabia, Palladia, Sicinia, Vinia WD-Item 541 Paul von Rohden FER
Aemilianus 1 Griech. Rhetor im 1. Jh. n. Chr., Sohn des Epitherses Emilià de Nicea(WP ca)
WD-Item
541 Paul von Rohden FER
Aemilianus 2 ein Armer bei Martial 541 Paul von Rohden FER
Aemilianus 3Asellius 1 Asellius Aemilianus(WP de)
WD-Item
541 Paul von Rohden FER
Aemilianus 4Aemilius 24 Aemilianus (Kaiser)(WP de)
WD-Item
541 Paul von Rohden FER
Aemilianus 5 einer der sogenannten 30 Tyrannen unter Gallienus 256–268 n. Chr. Mussius Aemilianus(WP de)
WD-Item
541 Paul von Rohden FER
Aemilianus 6 Iudex in Tarraco 259 n. Chr. 541 Paul von Rohden FER
Aemilianus 7 Corvinius, proc(urator) Augg. von Pannonia inferior 541 Paul von Rohden FER
Aemilianus 8Isdius 2 542 Paul von Rohden FER
Aemilianus 9Aelius 78 542 Paul von Rohden FER
Aemilianus 10 Praefectus Praetorio 328 n. Chr. 542 Otto Seeck FER
Aemilianus 11 Schüler des Libanius 542 Otto Seeck FER
Aemilianus 12 Virius Audentius Aemilianus, Consularis Campaniae, Stellvertreter procos. Africa WD-Item 542 Otto Seeck FER
Aemilianus 13 Magister officiorum WD-Item 542 Otto Seeck FER
Aemilianus 14 Stadtpraefekt von Rom 458 n. Chr. WD-Item 542 Otto Seeck FER
Aemilianus 15Dexter 7 Nummio Emiliano Destro (prefetto del pretorio)(WP it)
WD-Item
542 FER
Aemilianus 16 von Nikaia, Epigrammdichter Emilià de Nicea(WP ca)
WD-Item
542 Richard Reitzenstein FER
Aemilianus 16a–f = Strabo 2, cos. suff. 156 n. Chr. S. Nr. 2 WD-Item 542 Paul von Rohden FER
Aemilia porticus Halle in Rom unterhalb des Aventin 199 v. Chr. 542 Christian Hülsen FER
Aemilia tribus eine der ältesten Landtribus, mit patricischem pagus Aemilius Tribu Aemilia(WP fr)
WD-Item
542-543 Wilhelm Kubitschek FER
Aemilia via 1 Oberital. Straße, angelegt von M. Aimilius Lepidus Via Emilia(WP de)
WD-Item
543 Christian Hülsen FER
Aemilia via 2 Oberital. Straße, angelegt von M. Aemilius Scaurus 109 v. Chr. Via Aemilia Scauri(WP de)
WD-Item
543 Christian Hülsen FER
Aemilius gehörte zu den ältesten patricischen Geschlechtern, ländlicher Tribus Aemilier(WP de)
WD-Item
543-544 Elimar Klebs FER
Aemilius 1 öffentlicher Ausrufer, unterstützte den jüngeren Scipio 544 Elimar Klebs FER
Aemilius 2 Primipilaris unter Tiberius 544 Paul von Rohden FER
Aemilius 3 als willkürlich gewählter Name bei Iuv. und Mart. 544 Paul von Rohden FER
Aemilius 4 Aemili[us?], Prokonsul der Provinz Asia 193/4 n. Chr. 544 Paul von Rohden FER
Aemilius 5 Rescript 222 n. Chr. 544 Paul von Rohden FER
Aemilius 6 Rescript 224 n. Chr. 544 Paul von Rohden FER
Aemilius 7 Rescript des Gordian 544 Paul von Rohden FER
Aemilius 8 Soldat, Rescript 246 n. Chr. 544 Paul von Rohden FER
Aemilius 9 Rationalis 313 n. Chr. 544 Otto Seeck FER
Aemilius 10 aus Spanien, Rossarzt, ein Bruchstück steht in der Hippiatrica 544 Eugen Oder FER
Aemilius 11 Aimilios, Gemmenschneider oder Besitzer auf einem Cameo 544 Otto Rossbach FER
Aemilius 12 C., Arzt des Augustus vor Antonius Musa 544 Paul von Rohden FER
Aemilius 13 Interrex, L., Magister equitum 545 Elimar Klebs FER
Aemilius 14 Aimilius L. f., L., Praetor im 6. Jh. v. Chr. 545 Elimar Klebs FER
Aemilius 15 L., Decurio equitum Gallorum unter Caesar 545 Elimar Klebs FER
Aemilius 16Aemilius 97 545 Elimar Klebs FER
Aemilius 17 M'. f., M'. Numida, Decemvir? 545 Elimar Klebs FER
Aemilius 18 Aimilius M. f. C. Anius C. f., M., Praetor? 545 Elimar Klebs FER
Aemilius 19 M., Praetor Siziliens 218 v. Chr. 545 Elimar Klebs FER
Aemilius 20 M., Praetor urbanus 217 v. Chr. 545 Elimar Klebs FER
Aemilius 21 M., Satyrspieldichter in römischer Kaiserzeit 545 Albrecht Dieterich FER
Aemilius 22 M., Decurio, Adressat des Rossarztes Apsyrtos unter Constantin d. Gr. 545 Eugen Oder FER
Aemilius 23 Aelianus aus Corduba, angeklagt unter Augustus 545 Paul von Rohden FER
Aemilius 24 Aemilianus, M., Statthalter von Moesien, 253 n. Chr. zum Kaiser ausgerufen Aemilianus (Kaiser)(WP de)
WD-Item
545-546 Paul von Rohden FER
Aemilius 25Messius 15 546 Paul von Rohden FER
Aemilius 26 Alba, scurra improbissimus, antiquissim. non solum amicus, Cic. Verr. 546 Elimar Klebs FER
Aemilius 27Aemilius 42 546 FER
Aemilius 28 L. f. Papiria Arcanus, adlectus ab imp. Caes. Hadriano Aug., L. Praetor urbanus 547 Paul von Rohden FER
Aemilius 29 Asper, Grammatiker, gesunder Kritiker und Erklärer zu Terenz, Sallust, Vergil 547 Georg Goetz FER
Aemilius 30 Avianus, M., Freund Ciceros, dem Servius Sulpicius empfohlen 547-548 Elimar Klebs FER
Aemilius 31 Aimilius Q. f. Q. n. Barbula, L., Sohn von Nr. 34, cos. 281 v. Chr., Triumphator Lucius Aemilius Barbula(WP de)
WD-Item
548 Elimar Klebs FER
Aemilius 32 Aimilius Q. f. L. n. Barbula, M., Dictator 548 Elimar Klebs FER
Aemilius 33 Aimilius L. f. Q. n. Barbula, M., cos. 230 v. Chr., Sohn von Nr. 31 Marcus Aemilius Barbula(WP de)
WD-Item
548 Elimar Klebs FER
Aemilius 34 Aimilius Q. f. L. n. Barbula, Q., cos. I 317 v. Chr. Quintus Aemilius Barbula(WP de)
WD-Item
548 Elimar Klebs FER
Aemilius 35 Berenicianus Maximus, C., cos., leg. propr. provinc. Asiae Gaius Aemilius Berenicianus Maximus(WP de)
WD-Item
548 Paul von Rohden FER
Aemilius 36 Buca, L., Vater von Nr. 37, lebte noch zur Zeit von Scaurus’ Process 548 Elimar Klebs FER
Aemilius 37 L. Aemilius Buca filius, ist für Scaurus eingetreten, Münzmeister 44 v. Chr. 548 Elimar Klebs FER
Aemilius 38 L. A. Carus, leg. Aug. pr. pr. in Arabia unter Pius, cos. suff. Lucius Aemilius Carus (Konsul 144)(WP de)
WD-Item
548-549 Paul von Rohden FER
Aemilius 39Pinarius 10 549 Paul von Rohden FER
Aemilius 40 Clodianus, M., proc(urator) Aug[g.] 211/212 n. Chr., e(gregius) v(ir) 549 Paul von Rohden FER
Aemilius 41 Crescens, M., praef. classis Germ. p. f. 549 Paul von Rohden FER
Aemilius 42 Decius Andromachus, L., Procurator Augusti (von Asien ?) 549 Paul von Rohden FER
Aemilius 43 Sex. A. Equester, cos. suff. 154 n. Chr.? Legat von Dalmatien 549 Paul von Rohden FER
Aemilius 44 Flaccus, M., Quaestor 549 Paul von Rohden FER
Aemilius 45 M. f. Flavius Iulianus Latinianus, M. c(larissimus) v(ir) 549 Paul von Rohden FER
Aemilius 46 Florus Paternus, v(ir) c(larissimus) et inlustris (proconsul Africae) 549 Paul von Rohden FER
Aemilius 47 C. f. Galeria Fraternus, C., Censor in provinc. Gallia Aquitanic. 549 Paul von Rohden FER
Aemilius 48 Frontinianus, Patronus sacerdotum domus Aug. um 180–184 n. Chr. 549 Paul von Rohden FER
Aemilius 49 Frontinus, Proconsul in Ephesos um 180 n. Chr. Wasserversorgung unter Pius 549 Paul von Rohden FER
Aemilius 50 Fronto, iuridicus consularis von Italien unter Hadrian, cl(arissimus) vir 549 Paul von Rohden FER
Aemilius 51 M. f. Voltinia Honoratus, L. procos. provinc. Cretae et Cyrenarum 549 Paul von Rohden FER
Aemilius 52 Iucundus, Praefectus Alae 549 Paul von Rohden FER
Aemilius 53 Iuncus, cos. suff. 182 n. Chr. 549-550 Paul von Rohden FER
Aemilius 54 Iuncus, L., cos. suff. 127 n. Chr. Lucius Aemilius Iuncus (Suffektkonsul 127)(WP de)
WD-Item
550 Paul von Rohden FER
Aemilius 55Aemilius 38 550 FER
Aemilius 56 M., Laetus a studii Augusti 550 Paul von Rohden FER
Aemilius 57 Laetus, Q. Praefectus praetorio unter Commodus 192 n. Chr., den er umbringt 550 Paul von Rohden FER
Aemilius 58 Larianus, lebte unter Severus 550 Paul von Rohden FER
Aemilius 59 Latinianus, Senator, Freund des Acilius Glabrio, Procos. Africae 550 Paul von Rohden FER
Aemilius 60 Lepidus, L. Sohn von Nr. 66 550 Elimar Klebs FER
Aemilius 61 Lepidus, M'. Münzmeister 550 Elimar Klebs FER
Aemilius 62 Lepidus, M'. cos. 66 v. Chr. Zeuge gegen C. Cornelius Manius Aemilius Lepidus (Konsul 66 v. Chr.)(WP de)
WD-Item
550-551 Elimar Klebs FER
Aemilius 63 Q. f. M. n. Lepidus, M'., cos. 11 n. Chr. verteidigt 20 n. Chr. den Cn. Piso Manius Aemilius Lepidus (Konsul 11)(WP de)
WD-Item
551 Paul von Rohden FER
Aemilius 64 Lepidus, M. hat die Toga praetexta erhalten wegen Tapferkeit 551-552 Elimar Klebs FER
Aemilius 65 Lepidus, M. cos. 285 v. Chr. Marcus Aemilius Lepidus (Konsul 285 v. Chr.)(WP de)
WD-Item
552 Elimar Klebs FER
Aemilius 66 Aimilius M. f. M. n. Lepidus, M., cos. I 232 v. Chr., Feldzug gegen Sardinien Marcus Aemilius Lepidus (Konsul 232 v. Chr.)(WP de)
WD-Item
552 Elimar Klebs FER
Aemilius 67 Lepidus, M. Praetor 213 v. Chr., Praetor Siciliae 552 Elimar Klebs FER
Aemilius 68 Aimilius M. f. M. n. Lepidus, M., Tutor Regis, sechsmal Princeps senatus Marcus Aemilius Lepidus (Konsul 187 v. Chr.)(WP de)
WD-Item
552-553 Elimar Klebs FER
Aemilius 69 Lepidus, M. Sohn von Nr. 68, kämpft gegen Antiochus 190 v. Chr. 553 Elimar Klebs FER
Aemilius 70 Aimilius M'. f. M'. n. Lepidus, M., cos. 158 v. Chr. 553-554 Elimar Klebs FER
Aemilius 71 Lepidus, M. cos. 126 v. Chr. 554 Elimar Klebs FER
Aemilius 72 Aimilius Q. f. M. n. Lepidus, M., cos. 78 v. Chr. beteiligt an Proscriptionen Marcus Aemilius Lepidus (Konsul 78 v. Chr.)(WP de)
WD-Item
554-556 Elimar Klebs FER
Aemilius 73 M. f. Q. n. Lepidus, M. Triumvir, pontifex maximus † 13 v. Chr. Marcus Aemilius Lepidus (Triumvir)(WP de)
WD-Item
556-561 Paul von Rohden FER
Aemilius 74 Lepidus, M. Sohn von Nr. 73, als Verschwörer gegen Octavian † 31 v. Chr. Marcus Aemilius Lepidus der Jüngere(WP de)
WD-Item
561 Paul von Rohden FER
Aemilius 75 M. A. Lepidus, cos. ord. 6 n. Chr. Marcus Aemilius Lepidus (Konsul 6)(WP de)
WD-Item
561-563 Paul von Rohden FER
Aemilius 76 Lepidus, M. Gatte der Drusilla, als Verschwörer gegen Gaius † 39 n. Chr. Marcus Aemilius Lepidus (Mann der Drusilla)(WP de)
WD-Item
563 Paul von Rohden FER
Aemilius 77 Lepidus, Q. Sohn von Nr. 66 563 Elimar Klebs FER
Aemilius 78 Lepidus, Q. starb plötzlich, nullis evidentibus causis 563 Elimar Klebs FER
Aemilius 79 Q. A. Lepidus, cos. ord. 21 v. Chr. Quintus Aemilius Lepidus(WP de)
WD-Item
563-564 Paul von Rohden FER
Aemilius 80 Lepidus Livianus, Mam., cos. 77 v. Chr. 564 Elimar Klebs FER
Aemilius 81 Lepidus M. f. Q. n. (Lepidus?) Paullus, L., Bruder von 73 Lucius Aemilius Lepidus Paullus(WP de)
WD-Item
564-565 Elimar Klebs FER
Aemilius 82 Paullus A. Lepidus, cos. suff. 34 v. Chr. Paullus Aemilius Lepidus(WP de)
WD-Item
565-566 Paul von Rohden FER
Aemilius 83 Lepidus Porcina, M., cos. 137 v. Chr. kämpft in Spanien, Redner Marcus Aemilius Lepidus Porcina(WP en)
WD-Item
566-567 Elimar Klebs FER
Aemilius 84 (Lepidus?) Regillus, Cic. ad Att., mit dem alten Cognomen 567 Elimar Klebs FER
Aemilius 85 Longinus, desertor, tötet den Vocula, wird von dessen Heer erschlagen 567 Paul von Rohden FER
Aemilius 86 A. Macer von Verona, Dichter im 1. Jh. v. Chr., Freund des Vergilius Aemilius Macer(WP de)
Emilio Macro(WS it)
WD-Item
567 Max Wellmann FER
Aemilius 87 Macer, römischer Jurist 3. Jh. n. Chr. De re militari, De appellationibus Aemilius Macer (jurist)(WP en)
WD-Item
567-568 Paul Jörs FER
Aemilius 88 Macer Dinarchus, M. Sohn von Nr. 90 568 Paul von Rohden FER
Aemilius 89 Macer Faustinianus, M. v(i)r c(larissimus), Sohn von Nr. 90? 568 Paul von Rohden FER
Aemilius 90 M. A. Macer Saturninus, cos. design. 174 n. Chr., numidischer Statthalter 568 Paul von Rohden FER
Aemilius 91 Macer Saturninus, M. Sohn von Nr. 90 568 Paul von Rohden FER
Aemilius 92Arborius 2 568 FER
Aemilius 93–101 Mamercus, römisches Praenomen der Gens Aemilia Aemilii Mamerci(WP de)
WD-Item
568-569 Elimar Klebs FER
Aemilius 93 Aimilius Ma. f. M. n. Mamercinus, L., Tribun. militum cos. potestate 391 v. Chr. Lucius Aemilius Mamercinus (Konsulartribun)(WP de)
WD-Item
569 Elimar Klebs FER
Aemilius 94 Mamercinus, L. Tribunus militum consulari potestate 380 v. Chr. Lucius Aemilius Mamercinus (Konsulartribun)(WP de)
WD-Item
569-570 Elimar Klebs FER
Aemilius 95 Mamercinus, L. cos. I 366 v. Chr. Lucius Aemilius Mamercinus (Konsul)(WP de)
WD-Item
570 Elimar Klebs FER
Aemilius 96 Mamerci f. Mamercus, L. cos. I. 484 v. Chr., schloss mit Veientern Frieden Lucius Aemilius Mamercus (Konsul)(WP de)
WD-Item
570 Elimar Klebs FER
Aemilius 97 Mamercus Aemilius M. f., Dictator I 437 v. Chr. kämpft gegen die Veienter Mamercus Aemilius(WP de)
WD-Item
570-571 Elimar Klebs FER
Aemilius 98 Mam. f. M. n. Mamercinus, Ti. cos. 410 v. Chr., Tribunus militum cos. potestate Manius Aemilius Mamercinus(WP de)
WD-Item
571 Elimar Klebs FER
Aemilius 99 L. f. Mamercus, Ti., cos. I 470 v. Chr., in Gemeinschaft mit Volkstribunen Tiberius Aemilius Mamercus(WP de)
WD-Item
571 Elimar Klebs FER
Aemilius 100 Mamercinus, Ti. cos. 339 v. Chr., vorher Vvir mensarius, Praetor Tiberius Aemilius Mamercinus(WP de)
WD-Item
571 Elimar Klebs FER
Aemilius 101 Aimilius L. f. L. n. Mamercinus Privernas, L. cos. I 341 v. Chr., Dictator Lucius Aemilius Mamercinus Privernas(WP de)
WD-Item
571-572 Elimar Klebs FER
Aemilius 102Flavianus 13 572 FER
Aemilius 103 Numida, M'., Decemvir sacrorum † 211 v. Chr. 572 Elimar Klebs FER
Aemilius 104 Pacensis, Tribun der Stadtcohorten unter Galba und Otho, fällt auf dem Capitol 572 Elimar Klebs FER
Aemilius 105 Papinianus, Rechtsgelehrter mit disputierender Darstellung † 212 n. Chr. Papinian(WP de)
Emilio Papiniano(WS it)
WD-Item
572-573 Paul von Rohden FER
573-575 Paul Jörs
Aemilius 106 Papinianus, Sohn von Nr. 105, 212 n. Chr. als Quaestor von Caracalla getötet 575 Paul von Rohden FER
Aemilius 107 Papus, Gatte der Cutia Prisca, Vater des M. Messius M. f. Gal(eria) Rusticus 575 Paul von Rohden FER
Aemilius 108 Aimilius Q. f. Cn. n. Papus, L., cos. 225 v. Chr., triumphierte de Galleis Lucius Aemilius Papus (Konsul 225 v. Chr.)(WP de)
WD-Item
575-576 Elimar Klebs FER
Aemilius 109 Papus, L., Praetor 205 v. Chr. in Sicilia tribunus militum 576 Elimar Klebs FER
Aemilius 110 Papus, M., Dictator 321 v. Chr. comitiorum habendorum causa Marcus Aemilius Papus (Diktator)(WP de)
WD-Item
576 Elimar Klebs FER
Aemilius 111 Papus, M., Curio maximus † 210 v. Chr. 576 Elimar Klebs FER
Aemilius 112 Papus, Q., cos. I 282 v. Chr. als moralische Muster bezeichnet Quintus Aemilius Papus(WP de)
WD-Item
576 Elimar Klebs FER
Aemilius 113 Parthenianus, adfectatores tyrannidis 576 Paul von Rohden FER
Aemilius 114 Aimilius L. f. M. n. Paullus, L.cos. I 182 v. Chr., siegt über die Lusitanier Lucius Aemilius Paullus Macedonicus(WP de)
Lucius Aemilius Paullus Macedonicus(WS de)
WD-Item
576-580 Elimar Klebs FER
Aemilius 115 L. A. Paullus, cos. ord. 1 n. Chr., Vater der Aemilia Nr. 169 Lucius Aemilius Paullus (Konsul 1)(WP de)
WD-Item
580 Paul von Rohden FER
Aemilius 116 L. f. L. n. Paullus, M., cos. 302 v. Chr., von den Etruskern geschlagen 580 Elimar Klebs FER
Aemilius 117 M. f. L. n. Paullus, M. cos. 255 v. Chr., mit Ehrensäule vom Staat 580-581 Elimar Klebs FER
Aemilius 118 Aimilius M. f. M. n. Paullus, M., cos. I 219 v. Chr., Gesandter nach Karthago 581 Elimar Klebs FER
Aemilius 119 Philemo, M., Libertus des M. Lepidus, Zeuge gegen Milo 581 Elimar Klebs FER
Aemilius 120 Pius, Student, von Fronto an Passienus Rufus empfohlen 581 Paul von Rohden FER
Aemilius 121 Probus, Historiker, Schreiber und Sammler von Schriften für Theodosius II. 581-582 Georg Wissowa FER
Aemilius 122 Ptolemaeus, conduxerat a fisco possessionem 582 Paul von Rohden FER
Aemilius 123 Quadratus, M., auf syrischer Inschrift ohne Zusatz 582 Paul von Rohden FER
Aemilius 124 A. Rectus, Präfekt von Aegypten 14 n. Chr. 582 Paul von Rohden FER
Aemilius 125 L. A. Rectus, Präfekt von Aegypten 42 n. Chr. 582 Paul von Rohden FER
Aemilius 126 M. f. M. Nepos Quirina Rectus, L. Schreiber des quaestorius und aedilicius 582 Paul von Rohden FER
Aemilius 127 L. A. Regillus, Prätor 190 v. Chr. Lucius Aemilius Regillus(WP de)
WD-Item
582 Elimar Klebs FER
Aemilius 128 Regillus, M., Praetor urbanus 217 v. Chr., starb als flamen Martialis 582 Elimar Klebs FER
Aemilius 129 Regillus, M., starb während des Feldzuges auf Samos 190 v. Chr. 582 Elimar Klebs FER
Aemilius 130 Paullus Aemilius Paulli f. Palatina Regillus, Quaestor 582 Paul von Rohden FER
Aemilius 131 Regulus aus Corduba in Spanien, Verschwörer gegen Caligula 582 Paul von Rohden FER
Aemilius 132 Rufinus, Bruder der Fl(avia) Mamilia, v(irgo) V(estalis) max(ima) 583 Paul von Rohden FER
Aemilius 133 Rufus, Praefectus equitum, von Domitius Corbulo wegen Feigheit bestraft 583 Paul von Rohden FER
Aemilius 134 Rufus, Rescript der Divi Fratres 583 Paul von Rohden FER
Aemilius 135 Q. A. Saturninus, praef. praet. um 200 n. Chr. 583 Paul von Rohden FER
Aemilius 136 Saturninus, M., Proconsul Achaiae 583 Paul von Rohden FER
Aemilius 137–142 Scaurus ist Cognomen der Gens Aemilia und Aurelia 583 Elimar Klebs FER
Aemilius 137 Scaurus, Sohn von Nr. 140, im Heer des Lutatius Catulus 102 v. Chr. geflüchtet 583 Elimar Klebs FER
Aemilius 138 Scaurus, L., Unterbefehlshaber 190 v. Chr. im Kriege gegen Antiochos 583 Elimar Klebs FER
Aemilius 139 Scaurus, Mam., cos. suff. 21 n. Chr., als Redner genial gepaart mit Faulheit Mamercus Aemilius Scaurus(WP de)
WD-Item
583-584 Paul von Rohden FER
Aemilius 140 M. f. L. n. Scaurus, M., * 163/162 v. Chr. Marcus Aemilius Scaurus der Ältere(WP de)
WD-Item
584-588 Elimar Klebs FER
Aemilius 141 M. f. M. n. Scaurus, M. Stiefsohn Sullas Marcus Aemilius Scaurus der Jüngere(WP de)
WD-Item
588-590 Elimar Klebs FER
Aemilius 142 M. f. M. n. Scaurus, M. Sohn von Nr. 141, verriet 35 v. Chr. seinen Stiefbruder 590 Elimar Klebs FER
Aemilius 143 Q. f. Palatina Secundus, Q., Leg. Aug. Caesaris Syriae 6 n. Chr. 590 Paul von Rohden FER
Aemilius 144 A. Severianus, Mimograph 590 Paul von Rohden FER
Aemilius 145 A. Severus Cantabrinus, cos. suff. 189 n. Chr. Gaius Aemilius Severus Cantabrinus(WP de)
WD-Item
590 Paul von Rohden FER
Aemilius 146 Sullectinus, M., Praefectus Classis Ravennatis Lucius Aemilius Sullectinus(WP de)
WD-Item
590 Paul von Rohden FER
Aemilius 147 Sura, mit Weltgeschichte der Monarchie, assyr. med. pers. maked. röm. 590 Paul von Rohden FER
Aemilius 148 Tiro, Rescript der Divi Fratres 590 Paul von Rohden FER
Aemilius 149 Victor, P., (vir) p(erfectissimus) a rat(ionibus) Diocletiani 590 Paul von Rohden FER
Aemilius 150 A. f. Victorinus, procurator Aug. ad accipiendos census in provinc. 590 Paul von Rohden FER
Aemilius 151 Aemilia, Gattin von Q. Aelius Tubero 590 Elimar Klebs FER
Aemilius 152 Aemilia, Gattin von M. Porcius Cato 590 Elimar Klebs FER
Aemilius 153 Aemilia, Vestalin Aemilia (Vestalin)(WP de)
WD-Item
590 Elimar Klebs FER
Aemilius 154 Aemilia, Tochter von Nr. 140, starb bei der Geburt eines Sohnes Aemilia (Tochter des Marcus Aemilius Scaurus)(WP de)
WD-Item
591 Elimar Klebs FER
Aemilius 155 Aemilia, Rescript 259 n. Chr. 591 Paul von Rohden FER
Aemilius 156 = Marcius 128, Marcia P. f. Postuma Messenia Lucilla Aemilia 591 Paul von Rohden FER
Aemilius 157 Paulla Aemilia s. Nr. 130 591 Paul von Rohden FER
Aemilius 158Ausonius 2 591 FER
Aemilius 159 Aemilia C. f. Callista, Gattin des cos. L. Turcius Faesasius Apronianus 591 Paul von Rohden FER
Aemilius 160 Aemilia Clara, Gattin des Petronius Didius Severus, Mutter eines Kaisers 591 Paul von Rohden FER
Aemilius 161Maura 2 591 FER
Aemilius 162 Aemilia C. f. Scribonia Maxima, c(larissima) p(uella) vixit diebus XLV 591 Paul von Rohden FER
Aemilius 163 Aemilia Domitia s. Calpurnia Rufria Aemilia Domitia Severa 591 Paul von Rohden FER
Aemilius 164Hilaria, Aemilia Aemilia Hilaria(WP de)
WD-Item
591 FER
Aemilius 165 Aemilia (oder Postumia?) Iustina, Gattin des T. Flavius Titianus leg. Augg. pr. pr. 591 Paul von Rohden FER
Aemilius 166 Aemilia Lepida, Gattin des P. Caecilius Metellus Scipio cos. 52 v. Chr. 591 Elimar Klebs FER
Aemilius 167 Aemilia Lepida Gattin des Drusus 591 Paul von Rohden FER
Aemilius 168 Aemilia Lepida, Tochter von Nr. 82 591 Paul von Rohden FER
Aemilius 169 Aemilia Lepida Tochter von Nr. 115, mit dem späteren Kaiser Claudius verlobt Aemilia Lepida(WP de)
WD-Item
591-592 Paul von Rohden FER
Aemilius 170 Aemilia Lepida Schwester von Nr. 63, Gattin eines reichen Consulars Aemilia Lepida (Tochter des Quintus Lepidus)(WP de)
WD-Item
592 Paul von Rohden FER
Aemilius 171 Aemilia Lepida Tochter von Nr. 63, vermählt mit dem späteren Kaiser Galba 592 Paul von Rohden FER
Aemilius 172 Aemilia Musa, † 17 n. Chr. 592 Paul von Rohden FER
Aemilius 173 Aemilia Paulina Asiatica 592 Paul von Rohden FER
Aemilius 174 Aemilia Plancina s. Cornelia Cethegilla Aemilia Plancina 592 Paul von Rohden FER
Aemilius 175 Aemilia Pudentilla, 1. Gatte Sicinius Amicus 592 Paul von Rohden FER
Aemilius 176 Aemilia Rogatilla, c(larissima) f(emina) 592 Paul von Rohden FER
Aemilius 177 Aemilia Rufilla, c(larissima) f(emina) 592 Paul von Rohden FER
Aemilius 178 Aemilia Severa, c(larissima) f(emina) 592 Elimar Klebs FER
Aemilius 179 Aemilia Tertia, Tochter von Nr. 118, Gattin des Scipio Africanus maior Aemilia Paulla(WP de)
WD-Item
592 Elimar Klebs FER
Aemilius 180 Aemilia Tertia, Tochter von Nr. 114, bereitet ihrem Vater günstiges Omen 592 Elimar Klebs FER
Aemilius ludus Gladiatorenschule, von einem Aemilius Lepidus genannt 593 Christian Hülsen FER
Aemilius pons Brücke in Rom, erste und lange Zeit einzige Steinbrücke 2. Jh. v. Chr. Pons Aemilius(WP de)
WD-Item
593 Christian Hülsen FER
Aemines portus Hafenort in Gallia Narbonensis, zwischen Toulon und Marseille 593 Maximilian Ihm FER
Aeminium Stadt in Lusitanien, an der Strasse von Olisipo nach Bracara, Bischofsitz Coimbra(WP de)
WD-Item
593 Emil Hübner FER
Aemobolium Blutopfer, ritueller Akt im Kult der Magna Mater und des Mithras 594 Paul Habel FER
AemodaeHaemodae 594 FER
AemonaEmona 594 FER
Aenaria Insel vor der kampan. Küste Pithekoussai(WP de)
WD-Item
594-595 Christian Hülsen FER
Aeneatores 1 sämtliche Blechinstrumente führende Spielleute im Heere Aeneatores(WP de)
WD-Item
595 Conrad Cichorius FER
Aeneatores 2 Kollegium der mit Getreide von Staats wegen zu Beteilenden 595-596 Wilhelm Kubitschek FER
Aeneatores 3 Kollegium in Aquinum und Casinum 596 Wilhelm Kubitschek FER
AenobarbusDomitius 18 596 FER
Aenona Liburn. Stadt und kleine Insel Nin(WP de)
WD-Item
596 Wilhelm Tomaschek FER
Aenus Grenzfluss zwischen Rätien und Noricum, jetzt der Inn Inn(WP de)
WD-Item
596 Maximilian Ihm FER
Aenuscabales Quelle in Südarabien 596 David Heinrich von Müller FER
Aeoliae insulaeΑἰόλου νῆσοι 596 FER
AeoniaAusonius 3 596 FER
Aepolianus Steinschneider oder Besitzer einer Gemme mit bärtigem Porträtkopf 596 Otto Rossbach FER
Aepolium Ort an der pontischen Küste zwischen den Flüssen Hister und Tyras 596 Wilhelm Tomaschek FER
Aequa Person, c(larissima) f(emina) 596 Paul von Rohden FER
Aequana Kampan. Ort (?) Vico Equense(WP de)
WD-Item
597 Christian Hülsen FER
Aequanus pagus 1 Teil des Gebietes von Volcei in Lucanien 597 Christian Hülsen FER
Aequanus pagus 2 Im Gebiet der Ligures Baebiani 597 Christian Hülsen FER
AequatorHimmelskreise Äquator(WP de)
WD-Item
597 FER
Aequator monetae Justierer von Münzen (auf das richtige Gewicht bringen) 597 Wilhelm Kubitschek FER
Aequi, Aequiculi Bergvolk in Mittelitalien Aequer(WP de)
WD-Item
597-598 Christian Hülsen FER
Aequimelium Platz in Rom unterhalb des Iuppitertempels Aequimelium(WP de)
WD-Item
598 Christian Hülsen FER
Aequinoctium 1 Station oder Castell in Pannonien Kastell Aequinoctium(WP de)
WD-Item
598 Wilhelm Tomaschek FER
Aequinoctium 2Himmelskreise 598 FER
Aequipondium Bezeichnung des Laufgewichts und der Webersteine 598 August Mau FER
Aequitas 1 Sittenbegriff, Gerechtigkeit gegenüber den Mitmenschen 598-604 Theodor Kipp FER
Aequitas 2 Göttliche Personifikation der Billigkeit Aequitas(WP de)
WD-Item
604-605 Emil Aust FER
AequitiusEquitius 1 605 FER
Aequorna Göttin auf Inschriften des kärnthischen Nauportus (Oberlaibach) 605 Georg Wissowa FER
Aequum Stadt in Dalmatia an der Strasse Salona–Servitium 605 Wilhelm Tomaschek FER
Aequum FaliscumFalerii 605 FER
Aequum Tuticum Ort der Hirpiner in Samnium an der Grenze von Campanien Aequum Tuticum(WP en)
WD-Item
605-606 Christian Hülsen FER
Aër Personifikation der Luft WD-Item 606 Konrad Wernicke FER
Aera die Jahreszählung Zeitrechnung(WP de)
WD-Item
606-666 Wilhelm Kubitschek FER
Aeracura eine mit Dis pater verbundene Unterweltsgöttin 667 Georg Wissowa FER
ab aerario 1 Geschäftsbetrieb privater Natur beim Saturntempel 667 Wilhelm Kubitschek FER
ab aerario 2 Bureau des Verbandes der saccarii salarii für Salztransport 667 Wilhelm Kubitschek FER
Aerarium 1 populi Romani im Saturntempel mit dem Vermögen römischen Gemeinde 667-671 Wilhelm Kubitschek FER
Aerarium 2 Reserveschatz des römischen Staates für äusserste Gefahr 671-672 Wilhelm Kubitschek FER
Aerarium 3 Militare, Altersversorgung der Praetorianer und Legionarier 672-674 Wilhelm Kubitschek FER
Aerarium 4 Publicum, Gemeindekasse in Municipien und Colonien 674 Wilhelm Kubitschek FER
Aerarius 1 Steuerzahler, römische Bürger ohne Grundbesitz Aerarier(WP de)
WD-Item
674-676 Wilhelm Kubitschek FER
Aerarius 2 Erzarbeiter, s. Faber aerarius, Sodales aerarii 676 Wilhelm Kubitschek FER
Aere Syr. Stadt an der Strasse von Damaskus nach Kapitolias 676 Immanuel Benzinger FER
Aeria 1 Altertümliche Benennung Ägyptens 676 Richard Pietschmann FER
Aeria 2 Alter Name von Kreta 676 Gustav Hirschfeld FER
Aeria 3 Thasos 676 Gustav Hirschfeld FER
Aeria 4 älterer Name Thessaliens 676 Gustav Hirschfeld FER
Aeria 5 hoch und luftig gelegener Ort in Gallia Narbonensis, heute Mont Venteux 676 Maximilian Ihm FER
Aeria 6 Beiname der Aphrodite in Paphos 676-677 Karl Tümpel FER
Aeria 7 Mutter des Aigyptos, Gemahlin des Belos 677 Konrad Wernicke FER
Aerias König von Kypros, Gründer des paphischen Tempels der Aphrodite Aeria Αερίας(WP el)
WD-Item
677 Karl Tümpel FER
Ἀερικόν ein von Iustinian eingeführter Zuschlag zur Hauptsteuer 677 Ludo Moritz Hartmann FER
Aerion Sohn des Hierokles aus Iasos in Karien 677 Johannes Kirchner FER
AermonHermon 3 677 FER
Aernus spanische Gottheit 677 Maximilian Ihm FER
Aero aus Binsen geflochtener Korb 677 August Mau FER
Aeromanteia Religiös, einer der 4 Hauptteile der divinatio 677 Ernst Riess FER
Aerope 1 Tochter des Katreus, Enkelin Minos II. Aërope(WP de)
WD-Item
677-678 Georg Knaack FER
Aerope 2 Tochter des Kepheus, von Ares Mutter des Aeropos, starb während der Geburt Aërope (Tochter des Kepheus)(WP de)
WD-Item
678 Georg Knaack FER
Aeropos 1 Bergzug 679 Wilhelm Tomaschek FER
Aeropos 2 Sohn der Aerope, der Tochter des Kepheus, Vater des Echemos Aëropos (Sohn des Ares)(WP de)
WD-Item
679 Georg Knaack FER
Aeropos 3 Bruder des Perdikkas, ein Herakleide, der nach Makedonien kommt Aëropos (Sohn des Temenos)(WP de)
WD-Item
679 Julius Kaerst FER
Aeropos 4 I., König von Makedonien, Urenkel des Perdikkas Aeropos I.(WP de)
WD-Item
679 Julius Kaerst FER
Aeropos 5 II., Regent Makedoniens, aus dem lynkestischen Fürstengeschlecht Aeropos II.(WP de)
WD-Item
679 Julius Kaerst FER
Aeropos 6 Makedonier, hoher Offizier unter Philipp II 679 Johannes Kirchner FER
Aerotonon Geschütz mit comprimierter Luft statt Tiersehnen Katapult(WP de)
WD-Item
679 Hans Droysen FER
Aerugo, Aeruca Grünspan durch Einwirkung auf Kupfer Patina(WP de)
WD-Item
679-680 August Nies FER
Aeruminator Mitglied in collegium caesaris 680 Paul Habel FER
Aerumnula gabelförmiges Tragholz, von Marius im Heer eingeführt 680 August Mau FER
Aes 1 Sold des Soldaten 680-681 Wilhelm Kubitschek FER
Aes 2 in Erz eingegrabenes Grundbuch einer Kolonie 681 Wilhelm Kubitschek FER
Aes 3 Liste der Getreideempfänger 681 Wilhelm Kubitschek FER
Aes alienum, aes suumObligatio 681 FER
Aesaronenses Volk im nördlichen Teile Sardiniens 681 Christian Hülsen FER
Aes capitarium Kopfsteuer, tributum in capita 681 Wilhelm Kubitschek FER
Aescianus agellusBrixia 1 681 FER
Aes circumforaneum die eigene Schuldenlast, Cic. ad Att. 681 Wilhelm Kubitschek FER
Aescolanus römische Münzgottheit, Personification des Kupfergeldes 682 Emil Aust FER
Aes confessum Gell. XV 13,11 682 Wilhelm Kubitschek FER
Aesculetum Ort in Rom, Versammlungsplatz des Volkes für die Lex Valeria Horatia 682 Christian Hülsen FER
Aes curionium Fest. Ep. p. 49 682 Wilhelm Kubitschek FER
Aes equestre, aes hordiarium Steuer als Zwangsanleihe 682-684 Wilhelm Kubitschek FER
Aesernia Stadt in Samnium Isernia(WP de)
WD-Item
684-685 Christian Hülsen FER
Aeserninus Gladiator aus Samnium 685 Elimar Klebs FER
Aes et libraMancipatio, mancipium 685 FER
Aes fractum CIL XII 1377 685 Wilhelm Kubitschek FER
Aes hordiariumAes equestre, aes hordiarium 685 FER
Aesica Station in Britannien am Hadrianswall 685 Emil Hübner FER
Aesis 1 Fluß in Umbrien, mündet nach 45 km nördlich von Ancona Esino (Fluss)(WP de)
WD-Item
685 Christian Hülsen FER
Aesis 2 Stadt in Umbrien, Kolonie mit geschätzter Käsesorte Jesi(WP de)
WD-Item
685-686 Christian Hülsen FER
Aes manuarium im Würfelspiel gewonnenes Geld 686 Wilhelm Kubitschek FER
Aes Martium Kriegsbeute von Rom und der Stadt Cora 686 Wilhelm Kubitschek FER
Aes militareStipendium 686 FER
Aes multaticum Ertrag der von den Magistraten verhängten multae 686 Wilhelm Kubitschek FER
Aeso Stadt der Iaccetaner in Hispania citerior, jetzt Isona Isona(WP en)
WD-Item
686 Emil Hübner FER
Aes ordinarium s. hordiarium 686 Wilhelm Kubitschek FER
Aes pararium Bezahlung für 2 Kampfpferde 686 Wilhelm Kubitschek FER
Aestii Volk in Germanien Ästier(WP de)
WD-Item
687 Wilhelm Tomaschek FER
Aestimatio litis 1 im Zivilprozess Abschätzung des Streitobjectes in Geld 687-690 Theodor Kipp FER
Aestimatio litis 2 im Strafprozess Festsetzung der vermögensrechtlichen Folgen 690-691 Rudolf Leonhard FER
Aestimatorius contractus Hingabe einer geschätzten Sache mit Verkaufsermächtigung 691-692 Rudolf Leonhard FER
Aestria Insel in der Adria bei Brundisium 692 Christian Hülsen FER
Aesuri Stadt im südlichen Lusitanien an der Anasmündung Castro Marim(WP de)
WD-Item
692 Emil Hübner FER
Aes uxorium Höhere Abgabe auf Grund von Ehelosigkeit 692 Wilhelm Kubitschek FER
Aesyros Fluß in Bithynien, der in die Propontis geht 692 Gustav Hirschfeld FER
Aetas Lebensalter, im römischen Recht als Entwicklungsstufen Lebensphase(WP de)
WD-Item
692-694 Rudolf Leonhard FER
Aeternalis Proconsul Asiae 402 n. Chr. 694 Otto Seeck FER
Aeternitas Personifikation der Ewigkeit Aeternitas(WP de)
WD-Item
694-696 Emil Aust FER
AeterniusFronto 7 696 Paul von Rohden FER
Aeternus Gott mit Kult im 2./3. Jh. n. Chr. im Abendlande 696-697 Franz Cumont FER
AetheriusAitherios 1 697 FER
Aethicus Philosophisches Werk des Aethicus Ister (?) Aethicus(WP de)
Aethicus(WS de)
WD-Item
697-699 Ernst Hugo Berger FER
Aethiopicus lapis Gesteinsart, Arzneimittel gegen Augenleiden 699 August Nies FER
Aethlios 1 Sohn des Zeus und der Protogeneia Aethlios(WP de)
WD-Item
699 Ulrich Hoefer FER
Aethlios 2 Historiker, schrieb eine samische Chronik Aethlius (writer)(WP en)
WD-Item
699 Eduard Schwartz FER
Aethogurza Gemeinwesen mit Gurza als Hauptort 699 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Aethucolis Gallischer Gott 699 Maximilian Ihm FER
AethusaAithusa 1 699 FER
Aetia 1 alter Name Ägyptens, vgl. Aeria Nr. 1, Aetos 699 Richard Pietschmann FER
Aetia 2 Rescript an eine Aetia 256 n. Chr. 700 Paul von Rohden FER
Aëtion 1 Maler und Bildhauer Echion (painter)(WP en)
WD-Item
700 Carl Robert, Otto Rossbach FER
Aëtion 2 Steinschneider oder Besitzer einer Gemme im Stil 4. Jh. v. Chr. 700 Otto Rossbach FER
Aetios 1 Sohn des Anthas, König von Troizen Aëtios (Troizen)(WP de)
WD-Item
700 Karl Tümpel FER
Aetios 2 Aetius, Schwiegersohn von Septimius Severus WD-Item 700 Paul von Rohden FER
Aetios 3 Aetius, Stadtpraefect von Konstantinopel 419 n. Chr. Aetius (praetorian prefect)(WP en)
WD-Item
701 Otto Seeck FER
Aetios 4 Flavius Aetius, aus Durostorum Flavius Aëtius(WP de)
WD-Item
701-703 Otto Seeck FER
Aetios 5 Comes domesticorum et Stabuli bei Marcian 451 n. Chr. 703 Otto Seeck FER
Aetios 6 Arianer, geb. in Antiochia um 300 n. Chr. Aëtios von Antiochia(WP de)
WD-Item
703 Adolf Jülicher FER
Aetios 7 Doxograph zur Geschichte der Naturphilosophie und Naturwissenschaft Aëtios (Philosoph)(WP de)
WD-Item
703 Alfred Gercke FER
Aetios 8 A. von Amida, Christ, medizinischer Schriftsteller 6. Jh. n. Chr. Aëtios von Amida(WP de)
Aezio di Amida(WS it)
WD-Item
703-704 Max Wellmann FER
Aëtites Gesteinsart, die beim Schütteln klappert 704-705 August Nies FER
AetnaAitne 1 705 FER
Aetoma dreieckiges Giebelfeld an der Schmalseite griechischer Tempel Giebel(WP de)
WD-Item
705 August Mau FER
Aetorynchos Vorgebirge in Bithynien 705 Gustav Hirschfeld FER
Aetos 1 Name des Nils 705 Richard Pietschmann FER
Aetos 2 Fluß in Skythien 705 Wilhelm Tomaschek FER
Aetrius Severus, Praetor unter Severus WD-Item 705 Paul von Rohden FER
AezisisAizisis 705 FER
Afer Beiname der Terentii und Domitii WD-Item 705 Paul von Rohden FER
Afer 1 Patruelis des Caracalla, von diesem getötet 212 n. Chr. 706 Paul von Rohden FER
Afer 2 bei Martial erwähnt, unsicher, viele zu unterscheiden sind 706 Paul von Rohden FER
Affe Tier Affen(WP de)
Affen(WS de)
WD-Item
706-708 Eugen Oder FER
Afilae Ort in Latium an der Grenze des Hernikerlandes Affile(WP de)
WD-Item
708 Christian Hülsen FER
Afinius 1 Gallus, L., cos. ord. 62 v. Chr. Lucius Afinius Gallus(WP de)
WD-Item
708 Paul von Rohden FER
Afinius 2 Afinia N. f. Calliste, Tochter des N. Afinius Fortunatus 708 Paul von Rohden FER
Afinius 3 Afinia M. f. Gemina Baebiana, Gattin des C. Vibius Trebonianus Gallus 708 Paul von Rohden FER
Afliae Beiname der Matronae 708 Maximilian Ihm FER
Afranius 1 Sohn von Nr. 6 708 Elimar Klebs FER
Afranius 2 A., Vater von Nr. 6 708 Elimar Klebs FER
Afranius 3 C., Trib. Pleb. 197 v. Chr. 708 Elimar Klebs FER
Afranius 4 C., Diente im röm. Heer gegen Perseus 708 Elimar Klebs FER
Afranius 5 L., Dichter der Togata tabernaria Lucius Afranius (Dichter)(WP de)
Lucius Afranius(WS en)
WD-Item
708-710 Friedrich Marx FER
Afranius 6 A. f., L., cos. 60 v. Chr., schloss sich früh an Cn. Pompeius an Lucius Afranius (Konsul)(WP de)
WD-Item
710-712 Elimar Klebs FER
Afranius 7 Sp., Münzmeister 712 Elimar Klebs FER
Afranius 8 Sex. f. Voltinia Burrus, Sex., Praef. Praetorio ab 51 n. Chr. Sextus Afranius Burrus(WP de)
WD-Item
712-713 Paul von Rohden FER
Afranius 9 Dexter, Cn., cos. suff. 105 n. Chr. Gnaeus Afranius Dexter(WP de)
WD-Item
713 Paul von Rohden FER
Afranius 10 P. A. Flavianus, Prokonsul der Provinz Asia (130/1 n. Chr.?) Publius Afranius Flavianus(WP de)
WD-Item
713 Paul von Rohden FER
Afranius 11Hannibalianus 1 713 FER
Afranius 12 Potitus, P., von Caligula geopfert 713 Paul von Rohden FER
Afranius 13 Quintianus, Verschwörer gegen Nero 713 Paul von Rohden FER
Afranius 14 Silo, Centurio im Kriege gegen die Parther 161/62 n. Chr. 713 Paul von Rohden FER
Afranius 15 Stellio, C., Praetor 185 v. Chr. 713 Elimar Klebs FER
Afranius 16Syagrius 1 713 FER
Afranius 17 C. Afrania, Val. Max. VIII 3,2 Gaia Afrania(WP en)
WD-Item
713 Elimar Klebs FER
Afrenus s. M. Annius Afrinus 713 Paul von Rohden FER
Africa Kontinent, das ehemals den Karthagern unterworfene Gebiet Africa(WP de)
WD-Item
713 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Africa 1 Römer: Erdteil Afrika(WP de)
WD-Item
713 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Africa 2 A. proconsularis, die Statthalter der Principatsepoche Africa(WP de)
WD-Item
713-715 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Africana gallinaPerlhuhn Perlhühner(WP de)
WD-Item
715 FER
Africanus Beiname der Cornelii Scipiones, Fabii Maximi, Caecilii, Iulii, Pupienii, Sextii, Terentii Africanus(WP de)
WD-Item
715 Paul von Rohden FER
Africanus 1 Dives captator 715 Paul von Rohden FER
Africanus 2 Rescript 238 n. Chr. 715 Paul von Rohden FER
Africanus 3 Beamter 326 n. Chr. 715 Otto Seeck FER
Africanus 4 Consularis Pannoniae Secundae 355 n. Chr. 715 Otto Seeck FER
Africanus 5 Advokat in Rom, dann Statthalter einer Provinz 715 Otto Seeck FER
Africanus 6 Stadtpraefekt von Constantinopel 395-397 n. Chr. 715 Otto Seeck FER
Africanus 7 Arzt, Zeitgenosse eines Königs Antigonos 1. Jh. v. Chr. 715-716 Max Wellmann FER
Africanus 8 Sohn Iulius Africanus s. Iulius 716 Paul von Rohden FER
Africerones Afrikanischer Volksstamm 716 Richard Pietschmann FER
Africus 1 Beiname Iuppiters auf Militärdiplomen 76 und 85 n. Chr. 716 Emil Aust FER
Africus 2 Wind von Africa, Westsüdwest Lips (Mythologie)(WP de)
WD-Item
716-717 Heinrich Wilhelm Schaefer FER
Afufeniensis Ethnicon einer Stadt in der Byzacena 717 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Agaba Stadt Palästinas 717 Immanuel Benzinger FER
Agabana Pers. Kastell = Agamna 717 Siegmund Fraenkel FER
Agagylios Monatsname des gemein-perrhaebischen Kalenders 717 Wilhelm Kubitschek FER
Agakles Myrmidone, Vater des Epeigeus Agakles(WP de)
WD-Item
717 Georg Knaack FER
Agaklytos 1 Historiker, schrieb eine Periegese von Olympia Agaclito(WP it)
WD-Item
717 Eduard Schwartz FER
Agaklytos 2 Freigelassener des Verus, der ihm die Gemahlin des Libo gab Agaclytus (freedman)(WP en)
WD-Item
717 Paul von Rohden FER
Agalasseis Bewohner einer indischen Festung im Panǧâb 717 Wilhelm Tomaschek FER
Agalingus ostgermanische Bezeichnung des Flusses Tyras Dnister(WP de)
WD-Item
717 Wilhelm Tomaschek FER
Agalla Stadt im Moabiterland, an der Südgrenze gegen Arabien 717-718 Immanuel Benzinger FER
Agallis 1 Zeitgenossin von Aristophanes von Byzanz, erklärend zu Homer 718 Georg Wentzel FER
Agallis 2 Athenische Hetäre 718 Georg Wentzel FER
Ἄγαλμα Allg. Schmuck, Weihgeschenk, geheiligtes Kunstwerk 718-719 Emil Reisch FER
Agalumnus hoher Berg in der Byzacena 719 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Agamathae Volksstamm am Nordabhang des Kaukasus 719 Wilhelm Tomaschek FER
Agamede 1 Ort bei Pyrrha auf Lesbos 719 Gustav Hirschfeld FER
Agamede 2 Tochter des Augeias, Kennerin aller Heilkräuter Agamede (Tochter des Augeias)(WP de)
WD-Item
719 Otto Kern FER
Agamede 3 Tochter der Makaria oder Pyrrha Agamede (Tochter der Makaria)(WP de)
WD-Item
719 Otto Kern FER
Agamedes Sohn des Stymphalos, Kultfigur von Lebadeia in Boeotien Agamedes(WP de)
WD-Item
719-721 Otto Kern FER
Agamedon Nebenname des Agamemnon 721 Karl Tümpel FER
AgameiaAgammeia 721 FER
Agamemnon König von Mykene, Sohn des Atreus, Bruder des Menelaos Agamemnon(WP de)
WD-Item
721-729 Konrad Wernicke FER
Agamestor 1 aus Pharsalos, ein von Ptolemaios fingierter Autor 729 Otto Crusius FER
Agamestor 2 Sohn des Thespius, lebenslänglicher athenischer Archont WD-Item 729 Adolf Wilhelm FER
Agamestor 3 Akademischer Philosoph 729 Hans von Arnim FER
Agametor aus Mantineia, Sieger im Faustkampf zu Olympia 729 Johannes Kirchner FER
Agamini pagani Bewohner einer oberital. Örtlichkeit (?) 729 Christian Hülsen FER
Ἀγαμίου δίκη Diskussion über Heirat, philosophische, menschliche Gesichtspunkte 729-730 Theodor Franz Arthur Thalheim FER
Agammeia Kap und Hafen von Troas 730 Karl Tümpel FER
Agamna Mesopot. Stadt = Agabana (?) 730 Siegmund Fraenkel FER
Agamos Stadt bei Herakleia am Pontos 730 Gustav Hirschfeld FER
Aganagara Küstenort in Hinterindien, Kâmbôǧa 731 Wilhelm Tomaschek FER
Aganagora Stadt des Marundae, Bengalen 731 Wilhelm Tomaschek FER
Agandei Sarmatischer Volksstamm, nördlich von Taurien 731 Wilhelm Tomaschek FER
Aganginai im Innern Lybiens 731 Richard Pietschmann FER
AganikeAglaonike 731 FER
Aganippe 1 den Musen geweihte Quelle am Fuß des Helikon Aganippe (Tochter des Termessos)(WP de)
WD-Item
731 Konrad Wernicke FER
Aganippe 2 Gattin des Akrisios, Mutter der Danae Aganippe (Gattin des Akrisios)(WP de)
WD-Item
731 Konrad Wernicke FER
Aganippe 3 Tochter des Aigyptos Aganippe (Tochter des Aigyptos)(WP de)
WD-Item
731 Konrad Wernicke FER
Aganippis Bezeichnung der Hippokrene 731 Konrad Wernicke FER
Aganippos Troer, von Aias erschlagen 731 Georg Knaack FER
Aganos Sohn des Paris und der Helene 731 Georg Knaack FER
Aganzana Stadt in Medien, Zängân, in gut bewässertem Tal Zandschan(WP de)
WD-Item
731-733 Friedrich Carl Andreas FER
Agapaios 1 Athener aus Eleusis 733 Johannes Kirchner FER
Agapaios 2 Parteigänger Philipps von Makedonien in Oreos auf Euboea 733 Johannes Kirchner FER
Agape Christliches Liebesmahl, vgl. Abendmahl Agape(WP de)
Abendmahl(WS de)
WD-Item
733 Adolf Jülicher FER
Agapenor Sohn des Ankaios, König zu Tegea in Arkadien, mit 60 Schiffen gegen Troia Agapenor(WP de)
WD-Item
733-734 Georg Knaack FER
Agapetos 1 Messenier, Sohn des Agapetos 734 Johannes Kirchner FER
Agapetos 2 Griechischer Arzt 734 Max Wellmann FER
Agapetos 3 Zeitgenosse des Minucianus, Lehrer des Genethlios 734 Wilhelm Schmid FER
Agapetos 4 Sophist 6. Jh. n. Chr., in Alexandreia lebend, dann in Elusa 734 Wilhelm Schmid FER
Agapetos 5 Flavius A., cos. 517 n. Chr. 734 Ludo Moritz Hartmann FER
Agapetos 6 Patricius, 524 n. Chr. mit Papst Johannes I nach Konstantinopel 734 Ludo Moritz Hartmann FER
Agapetos 7 Diakon in Konstantinopel 527 n. Chr. Agapetos(WP de)
Agapet(WS fr)
WD-Item
734 Adolf Jülicher FER
Agapetos 8 Agapetus I., römischer Bischof 535 n. Chr. Agapitus I.(WP de)
Agapetus I(WS en)
WD-Item
734-735 Adolf Jülicher FER
Agapios 1 aus Alexandria, 415 n. Chr. nach Byzanz Agapius of Alexandria(WP en)
WD-Item
735 Max Wellmann FER
Agapios 2 Jünger des Manes, Schriftsteller Agapius (Manichaean)(WP en)
WD-Item
735 Adolf Jülicher FER
Agapios 3 aus Athen, Schüler des Proklos und Marinos 511 n. Chr. Agapios (Neuplatoniker)(WP de)
WD-Item
735 Jakob Freudenthal FER
Agaptolemos Sohn des Aigyptos, von seiner Braut Peirene getötet 735 Konrad Wernicke FER
Agara Ort im centralen Teil von Vorderindien 735 Wilhelm Tomaschek FER
Agariste 1 Tochter des Tyrannen Kleistenes von Sikyon Agariste (Tochter des Kleisthenes)(WP de)
WD-Item
735 Walther Judeich FER
Agariste 2 Enkelin von Nr. 1, Nichte des Kleisthenes, Mutter des Perikles Agariste (Tochter des Hippokrates)(WP de)
WD-Item
735 Walther Judeich FER
Agariste 3 Athenerin, Gattin des Alkmeonides 415 v. Chr. 735 Walther Judeich FER
Agarlavae zwischen Aquae Tacapitanae und Turris Tamalleni 735 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Agaroi skythisches oder sarmatisches Volk in der Maeotis 735 Wilhelm Tomaschek FER
Agaros Bach an der Westseite der Maeotis 735 Wilhelm Tomaschek FER
Agarra Stadt im westlichen Teile Susianas 735-736 Friedrich Carl Andreas FER
Agaseas Sohn des Aristophanes, siegt in den olympischen Spielen zu Tegea 736 Johannes Kirchner FER
Agasias 1 aus Stymphalos, tüchtiger Officier im Heer der Zehntausend 736 Walther Judeich FER
Agasias 2 A. von Ephesos, Bildhauer im 2./1. Jh. v. Chr., Sohn des Menophilos Agasias (Sohn des Menophilos)(WP de)
WD-Item
736-737 Carl Robert FER
Agasias 3 A. von Ephesos, Bildhauer, Sohn des Dositheos, verwandt mit A. Nr. 2 737 Carl Robert FER
Agasias 4 angeblicher Vater des Herakleides aus Ephesos 737 Carl Robert FER
Agasikles 1 König von Lakedaemon um 560 v. Chr., Sohn des Archidamos 737 Benedikt Niese FER
Agasikles 2 Sohn des Skythes, durch Bestechung zum attischen Bürgerrecht 737 Johannes Kirchner FER
Agasikles 3 Sohn des Ktesias, 3. Jh. v. Chr. in Chersonesos 737 Johannes Kirchner FER
Agasikles 4 aus Halikarnassos, Sieger im Agon des triopischen Apollon 737 Johannes Kirchner FER
Agasikles 5 akademischer Philosoph, Schüler des Karneades 737 Hans von Arnim FER
Agasimenes aus Sikyon, kämpft 405 v. Chr. bei Aigospotamoi 737 Johannes Kirchner FER
Agasimos aus Larisa, Strategos der Thessaler 737 Adolf Wilhelm FER
Agaso Reitknecht oder Pferdeführer oder Eseltreiber Stallknecht(WP de)
WD-Item
737 August Mau FER
Agassa Stadt in Pieria, Makedonien, am Fluss Mitys 737 Gustav Hirschfeld FER
Agasthenes Sohn des Augeias, König von Elis, Vater eines Freiers der Helena 737 Georg Knaack FER
Agastophanes eponymer Priester in Rhodos 737 Johannes Kirchner FER
Agastrophos Sohn des Paion, von Diomedes erschlagen 738 Georg Knaack FER
Agasus portus Seehafen in Apulien, am Fusse des Garganus 738 Christian Hülsen FER
Agatha Stadt der Volcae in Gallia Narbonensis = Agde Agde(WP de)
WD-Item
738 Maximilian Ihm FER
Agathagetos Rhodier, Haupt der römischen Partei 738 Ulrich Wilcken FER
Agathangelos 1 Angeblich Sekretär des Tiridates, über Armenien und Christentum Agathangelos (Armenier)(WP de)
Agathange(WS fr)
WD-Item
738 Adolf Baumgartner FER
Agathangelos 2 Steinschneider einer Gemme mit dem Kopf des Sextus Pompeius 738 Otto Rossbach FER
Agathangelos 3 im Cod. Iust. genannt 224 n. Chr. 738 Paul von Rohden FER
Agathanor 1 Sohn des Eudamas aus Gomphoi 738-739 Johannes Kirchner FER
Agathanor 2 Arbeiter am Erechtheionfries 739 Carl Robert FER
Agatharchides 1 Archon Boiotois, zwischen 223–197 v. Chr. in einer Inschrift aus Hyettos 739 Johannes Kirchner FER
Agatharchides 2 Korinthischer Feldherr bei Naupaktos 429 v. Chr. 739 Johannes Kirchner FER
Agatharchides 3 A. von Knidos, Historiker und Geograph Agatharchides(WP de)
Agatharchides(WS en)
WD-Item
739-741 Eduard Schwartz FER
Agatharchos 1 Archon in Akrai, Sicilien 741 Johannes Kirchner FER
Agatharchos 2 Sohn des Agatharchos, Athener 362 v. Chr. 741 Johannes Kirchner FER
Agatharchos 3 Kerkyraier, siegt in der Rennbahn zu Olympia 536 v. Chr. 741 Johannes Kirchner FER
Agatharchos 4 Archon in Kopai 3. Jh. v. Chr. 741 Johannes Kirchner FER
Agatharchos 5 Syrakusaner, Flottenführer 413 v. Chr. 741 Johannes Kirchner FER
Agatharchos 6 Syrakusaner, Sohn des Agathokles 741 Johannes Kirchner FER
Agatharchos 7 Sohn des Agatharchos, Eponymos in Tauromenion 3. Jh. v. Chr. 741 Johannes Kirchner FER
Agatharchos 8 Sohn des Dionysios, Stratagos in Tauromenion 3. Jh. v. Chr. 741 Johannes Kirchner FER
Agatharchos 9 Sohn des Euandros, Stratagos in Tauromenion 3. Jh. v. Chr 741 Johannes Kirchner FER
Agatharchos 10 Sohn des Kleodoros, Stratagos in Tauromenion 3. Jh. v. Chr 741 Johannes Kirchner FER
Agatharchos 11 Sohn des Menon, Gymnasiarchos in Tauromenion 3. Jh. v. Chr 741 Johannes Kirchner FER
Agatharchos 12 Gesandter des Hieronymos an die Karthager 216 v. Chr. 741 Benedikt Niese FER
Agatharchos 13 Sohn und Enkel des Agathokles 741 Benedikt Niese FER
Agatharchos 14 Sohn des Eudemos, Maler aus Samos in Athen Agatharchos (Maler)(WP de)
WD-Item
741-742 Otto Rossbach FER
Agatharchos 15 Sohn des Dionysios, boeotischer Bildhauer 2. Jh. v. Chr. 742 Carl Robert FER
Agathas Aug. lib. procurator 141 n. Chr. 742 Paul von Rohden FER
Agathe 1 Lykische Insel 742 Gustav Hirschfeld FER
Agathe 2Agatha 742 FER
Agatheia Stadt in Phokis 742 Gustav Hirschfeld FER
Agathemeros 1 von Athen, siegt als Schauspieler zu Thespiai 161 n. Chr. 742 Johannes Kirchner FER
Agathemeros 2 Sohn des Protos, Athener 742 Johannes Kirchner FER
Agathemeros 3 Claudius, Arzt auf Inschrift aus Rom Claudius Agathemerus(WP en)
WD-Item
742 Max Wellmann FER
Agathemeros 4 Griechischer Geograph mit Küstenumfang der Meere Agathemerus(WP en)
Agatemero(WS it)
WD-Item
742-743 Ernst Hugo Berger FER
Agathemeros 5 Aelius Agathemerus, P., Kitharöde und Komponist 743 Karl von Jan FER
Agathemeros 6 Gemmenschneider oder Besitzer von Carneol mit Kopf des Sokrates 743 Otto Rossbach FER
Agathias 1 Sohn des Apollonios in Tauromenion 3. Jh. v. Chr. 743 Johannes Kirchner FER
Agathias 2 Sohn des Rhetors Memnonios, Advokat in Constantinopel, † 577–582 n. Chr. Agathias(WP de)
Agathias(WS de)
WD-Item
743-744 Ludo Moritz Hartmann FER
744 Richard Reitzenstein
744-745 Ludo Moritz Hartmann
Agathinos 1 Sohn des Thrasybulos, Eleier, Olympionike 745 Johannes Kirchner FER
Agathinos 2 Korinthischer Flottenführer 393 v. Chr. 745 Johannes Kirchner FER
Agathinos 3 Korinthischer Flottenführer 218 v. Chr. 745 Johannes Kirchner FER
Agathinos 4 Sohn des Kritodemos, Sikyonier 745 Johannes Kirchner FER
Agathinos 5 von Athen, Bildhauer, Sohn des Menippos 745 Carl Robert FER
Agathinos 6 aus Thermae in Sicilien 745 Elimar Klebs FER
Agathinos 7 Jongleur 745 Paul von Rohden FER
Agathinos 8 Cl. A., Arzt der pneumat. Schule im 1. Jh. n. Chr. Agathinos aus Sparta(WP de)
WD-Item
745 Max Wellmann FER
Agathippe Geliebte Apollons, Mutter des Chrysorrhoas 745 Karl Tümpel FER
AgathiusGennadius 1 745 FER
Agathobulos 1 Kyniker 2. Jh. n. Chr. 745 Hans von Arnim FER
Agathobulos 2 Freund des Epikur, s. Aristobulos 746 Hans von Arnim FER
Agathodaimon 1 Gott in Arkadien des ländlichen Natursegens 746-747 Konrad Wernicke FER
Agathodaimon 2 Zeichner der Weltkarte des Kl. Ptolemaios 747 Ernst Hugo Berger FER
Agathodoros 1 Schauspieler 172 v. Chr. in einer choragischen Inschrift aus Delos 747 Johannes Kirchner FER
Agathodoros 2 Schauspieler im aegypt. Ptolemais im 3. Jh. v. Chr. 747 Johannes Kirchner FER
Agathodoros 3 Athener in einer Ephebeninschrift zwischen 174–177 n. Chr. 747 Johannes Kirchner FER
Ἀγαθοεργοί Leibwache des spartanischen Königs von 300 auserwählten Jünglingen Agathoergoi(WP de)
WD-Item
747 Emil Szanto FER
Agathokleia 1 Mätresse des Ptolemaios II Philadelphos 747 Ulrich Wilcken FER
Agathokleia 2 Tänzerin aus Samos Agathokleia (Konkubine Ptolemaios’ IV.)(WP de)
WD-Item
747-748 Ulrich Wilcken FER
Agathokleia 3 Theotropos, Gattin König Strato I 748 Ulrich Wilcken FER
Agathokles 1 athenischer Archon 357/56 v. Chr. 748 Adolf Wilhelm FER
Agathokles 2 athenischer Archon um 118 v. Chr. 748 Adolf Wilhelm FER
Agathokles 3 Thesmotetes zw. 230-220 v. Chr. 748 Johannes Kirchner FER
Agathokles 4 Kikynneus, Thesmotetes 748 Johannes Kirchner FER
Agathokles 5 Sohn des Sosikrates, Athen. Stratege 95/4 v. Chr. 748 Johannes Kirchner FER
Agathokles 6 Sohn des Meliton, Boiotier, in delphischer Inschr. 748 Johannes Kirchner FER
Agathokles 7 Sohn des Ptolemaios, Chalkidier 748 Johannes Kirchner FER
Agathokles 8 Sohn des Agathokles, in einer Siegerliste von Chios zur Zeit des Augustus 748 Johannes Kirchner FER
Agathokles 9 Damiourgos, Eponymos von Knidos 748 Johannes Kirchner FER
Agathokles 10 Sohn des Stephanos, Ephoros z. Zeit Hadrians 748 Johannes Kirchner FER
Agathokles 11 Sohn des Theodosius, siegt bei den Amphiaraia zu Oropos 748 Johannes Kirchner FER
Agathokles 12 Sohn des Straton, Strategos in Olbia ca. 200 n. Chr. 748 Johannes Kirchner FER
Agathokles 13 Sohn des Epiteles, Sieger in den olymp. Spielen zu Tegea 748 Johannes Kirchner FER
Agathokles 14 Sieger im Wagenrennen bei den Pamboiotia bei Koroneia Agathokles(WP de)
WD-Item
748 Johannes Kirchner FER
Agathokles 15 Tyrann von Syrakus etwa 361-289 v. Chr. Agathokles von Syrakus(WP de)
WD-Item
748-757 Benedikt Niese FER
Agathokles 16 Sohn von Nr. 15, an Demetrios von Makedonien gesandt 757 Benedikt Niese FER
Agathokles 17 Vater des Königs Lysimachos 757 Ulrich Wilcken FER
Agathokles 18 ältester Sohn des Königs Lysimachos aus erster Ehe Agathokles (Sohn des Lysimachos)(WP de)
WD-Item
757 Ulrich Wilcken FER
Agathokles 19 Vertrauter des Königs Ptolemaios IV. Philopator im 3. Jh. v. Chr. Agathokles (Ägypten)(WP de)
WD-Item
757-758 Ulrich Wilcken FER
Agathokles 20 Dikaios, König eines indischen Reichs 2. Jh. v. Chr. Agathokles (Baktrien)(WP de)
WD-Item
758 Ulrich Wilcken FER
Agathokles 21 Rescript im Cod. Iust. 274 n. Chr. 758 Paul von Rohden FER
Agathokles 22 Musiker, Schüler des Pythokleides, angeblich Lehrer Pindars 758 Ernst Graf FER
Agathokles 23 Komödiendichter in Athen 2. Jh. v. Chr. Agathokles (Komödiendichter)(WP de)
WD-Item
758 Georg Kaibel FER
Agathokles 24 Historiker 5. Jh. v. Chr., Zeuge der römischen Gründungssage Agathokles von Kyzikos(WP de)
WD-Item
758-759 Eduard Schwartz FER
Agathokles 25 Historiker, schrieb Hypomnemata 759 Eduard Schwartz FER
Agathokles 26 Arzt, lebte vor Demetrios, über die medicinischen Kräfte der Arzneimittel 759 Max Wellmann FER
Agathokles 27 Vermeintl. Autor aus Milet 759 Max Wellmann FER
Agathokles 28 Vermeintl. Autor aus Samos Agàtocles de Samos(WP ca)
WD-Item
759 Max Wellmann FER
Agathokles 29 Peripatetiker 2. Jh. n. Chr., Dialektiker, Ausleger des aristotelischen Organon 759 Alfred Gercke FER
Agathokles 30 Magier im Leydener Zauberpapyrus 759 Eugen Oder FER
Agathokles 31 Rossarzt z. Zeit Constantins d. Gr. 759 Eugen Oder FER
Agathokles 32 landwirtschaftlicher Schriftsteller aus Chios 759 Eugen Oder FER
Agathokles 33 Schriftsteller über Fische aus Atrax 759 Eugen Oder FER
Ἀγαθοκλέους νῆσοι 2 Inseln im erythreischen Meer 759 David Heinrich von Müller FER
Agathon 1 Sohn des Priamos Agathon (mythology)(WP en)
WD-Item
759 Georg Knaack FER
Agathon 2 Oelhändler in Athen 760 Johannes Kirchner FER
Agathon 3 Sohn des Isidotos, Athener 178 n. Chr. 760 Johannes Kirchner FER
Agathon 4 Sohn des Phileros, Athener 200 n. Chr. 760 Johannes Kirchner FER
Agathon 5 Sohn des Aresandros in Tauromenion 3. Jh. v. Chr. 760 Johannes Kirchner FER
Agathon 6 Sohn des Damas aus Thespiai, siegt bei den Ptoia in Akraiphia 760 Johannes Kirchner FER
Agathon 7 Sohn des Tyrimmas, Anführer der Reiterei unter Alexander d. Gr. Agathon (Sohn des Tyrimmas)(WP de)
WD-Item
760 Julius Kaerst FER
Agathon 8 aus Pydna, Officier Alexanders d. Gr. 760 Julius Kaerst FER
Agathon 9 Bruder des Asandros, Satrapen von Karien 313 v. Chr. 760 Julius Kaerst FER
Agathon 10 Sachwalter bei Seneca 760 Paul von Rohden FER
Agathon 11 Unguentarius 760 Paul von Rohden FER
Agathon 12 Richterlicher Beamter 290 v. Chr. 760 Otto Seeck FER
Agathon 13 Tragiker 5. Jh. v. Chr., Sohn des Tisamenos aus Athen Agathon von Athen(WP de)
Agatone(WS it)
WD-Item
760-762 Albrecht Dieterich FER
Agathon 14 Samier, angeblicher Historiker 762 Ernst Hugo Berger FER
Agathon 15 Gemmenschneider Agathon(WP de)
WD-Item
762 Otto Rossbach FER
Ἀγάθωνος νῆσος Insel im arabischen Meerbusen 762 David Heinrich von Müller FER
Agathopolis Stadt in Thrakien 763 Gustav Hirschfeld FER
Agathopus 1 aus Aegina, siegt zu Olympia zwei Mal im Lauf 173, 177 n. Chr. 763 Johannes Kirchner FER
Agathopus 2 Steinschneider von einem Beryll 763 Otto Rossbach FER
Agathos 1 Rescript 240 n. Chr. 763 Paul von Rohden FER
Agathos 2 Rescript 294 n. Chr. 763 Paul von Rohden FER
AgathosthenesAglaosthenes 763 FER
Ἀγαθὸς θεός mit Tempel in Mantineia, Epiklesis des Zeus 763 Georg Wentzel FER
Agathostratos rhodischer Admiral, besiegt Ptolemaios Euergetes zwischen 246–239 v. Chr. 763 Johannes Kirchner FER
Agathotychos Griechischer Rossarzt 763 Eugen Oder FER
Ἀγαθοῦ δαίμονος νῆσος Insel im indischen Ozean, meist für Sumâtra gehalten 763 Wilhelm Tomaschek FER
Agathussa früherer Name für Telos 763 Gustav Hirschfeld FER
Agathyllos Elegischer Dichter aus Arkadien, liess Aeneas über Arkadien kommen 763-764 Otto Crusius FER
Agathymos Eponymos von Knidos 764 Johannes Kirchner FER
Agathyrnos Sohn des Aiolos, Erbauer von Agathyrnon auf Sicilien 764 Georg Knaack FER
Agathyrnum Stadt an der Nordküste von Sizilien 764 Christian Hülsen FER
Agathyrsoi thrakisches Volk der Trausoi, trugen Goldschmuck, waren tätowiert 764-765 Wilhelm Tomaschek FER
Agathyrsos Sohn des Herakles und skythischer Echidna, Stammvater der Agathyrsen Agathyrsos(WP de)
WD-Item
765 Georg Knaack FER
Ἀγαύα κώμηAgdan 765 FER
Agaue 1 Tochter des Nereus und der Doris, Nereide Agaue (Nereide)(WP de)
WD-Item
765 Georg Knaack FER
Agaue 2 Tochter des Danaos, Braut des Lykos 765 Georg Knaack FER
Agaue 3 Tochter des Kadmos und der Harmonia, Mutter des Pentheus 765-766 Georg Knaack FER
Agaue 4 Amazone 766 Georg Knaack FER
Agaunum Kloster in St. Maurice, Wallis Abtei Saint-Maurice(WP de)
WD-Item
766 Maximilian Ihm FER
Agauos Vater des Bildhauers Herakleidos von Ephesos 766 Carl Robert FER
AgbarosAbgar, Abgaros 766 FER
AgbatanaEkbatana 3 Ekbatana(WP de)
WD-Item
766 Immanuel Benzinger FER
Agbia Stadt in Africa Proconsularis, jetzt Hr. Aïn Edja Agbia(WP de)
WD-Item
766 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Ἀγδάμου Ort im Westen des Innern von Arabia Felix 766 David Heinrich von Müller FER
Agdan Ort im Westen der Kyrenaika 766 Richard Pietschmann FER
Agdei sarmatisches Volk in der Steppe nördlich vom Kaukasus 766 Wilhelm Tomaschek FER
Agdenitis Landschaft im Innern von Carmania, heute Agdâ 766-767 Wilhelm Tomaschek FER
Agdistis 1 Berg über Pessinus, wo Atys begraben sein soll 767 Gustav Hirschfeld FER
Agdistis 2 Phrygisches Zwitterwesen aus dem Samen des Zeus Agdistis(WP de)
WD-Item
767-768 Georg Knaack FER
AgdosAgdistis 2 768 FER
Agea Weg des Schiffsofficiers, der die taktmässige Ruderarbeit leitet 768 Emil Luebeck FER
Ageannoi Ort im Granikosthal 768 Gustav Hirschfeld FER
Ageas 1 Sohn des Nikodamos, in Lamia 189 v. Chr. 768 Johannes Kirchner FER
Ageas 2 Sohn des Menon, Strateg in Tauromenion 3. Jh. v. Chr. 768 Johannes Kirchner FER
AgedanaSagdana 768 FER
Agedincum Hauptstadt des mächtigen Volkes der Senones in Gallia Lugdunensis Sens(WP de)
WD-Item
768 Maximilian Ihm FER
Ἄγειν abführen in Gefangenschaft, jemand als Sklaven in Anspruch nehmen 768-769 Theodor Franz Arthur Thalheim FER
Ageio Aquitan. Gottheit 769 Maximilian Ihm FER
Ageisinikos Boiotischer Archon um 346 v. Chr. 769 Johannes Kirchner FER
Ageladas 1 Sohn des Xenokrates, Thessaler 2. Jhdt. v. Chr. 769 Johannes Kirchner FER
Ageladas 2Hageladas 769 FER
Ἀγέλαι kretische Genossenschaft mit Jünglingen ab 17. Lebensjahr 769-770 Emil Szanto FER
Agelaos 1 Sohn des Herakles und der Omphale, Urahn des Kroisos Agelaos (Sohn des Herakles)(WP de)
WD-Item
770 Georg Knaack FER
Agelaos 2 Sohn des Herakleiden Temenos, gegen seine Schwester zurückgesetzt Agelaos (Sohn des Temenos)(WP de)
WD-Item
770 Georg Knaack FER
Agelaos 3 Sohn des Oineus, des Königs von Kalydon, fiel im Kampf gegen Kureten Agelaos (Sohn des Oineus)(WP de)
WD-Item
770 Georg Knaack FER
Agelaos 4 Sohn des Damastor, Freier der Penelope, von Odysseus getötet 770 Georg Knaack FER
Agelaos 5 Sohn des Phradmon, von Diomedes getötet Agelaos (Sohn des Phradmon)(WP de)
WD-Item
770 Georg Knaack FER
Agelaos 6 ein Grieche, von Hektor getötet 770 Georg Knaack FER
Agelaos 7 Sklave des Priamos, setzte den Paris auf dem Ida aus, nahm ihn zu sich Agelaos (Sklave des Priamos)(WP de)
WD-Item
770 Georg Knaack FER
Agelaos 8 Sohn des Stymphalos in Arkadien, Vater des Phalanthos Agelaos (Sohn des Stymphalos)(WP de)
WD-Item
770 Georg Knaack FER
Agelaos 9 Ein Aetoler aus Naupaktos, Stratege 217/6 v. Chr. 770 Ulrich Wilcken FER
Agelaos 10 Eponymer Priester in Rhodos 2./1. Jh. v. Chr. 770 Johannes Kirchner FER
Agelaos 11 Tegeat, siegt in den Pythien in der Psilokitharistik 770 Johannes Kirchner FER
Agelaos 12 thessalischer Archon 361/0 v. Chr. 771 Johannes Kirchner FER
Agelas Sohn des Agenorinos (?), auf dem Taurischen Chersones 87 v. Chr. 771 Johannes Kirchner FER
Ἀγέλαστος Ephebe bei den Kretern 771 Emil Szanto FER
Ageles aus Chios, siegt im Faustkampf zu Olympia Ageles aus Chios(WP de)
WD-Item
771 Johannes Kirchner FER
Agellys Prostates Molosson 771 Johannes Kirchner FER
AgelmundusAgilimundus 771 FER
Agelochos 1 Sohn des Asklapogenes, Sieger bei den Charitesien zu Orchomenos 771 Johannes Kirchner FER
Agelochos 2 Grammatiker mit Citat über den Namen der Kastanien 771 Georg Wentzel FER
Agelos Sohn des Poseidon und einer chiischen Nymphe Agelos(WP de)
WD-Item
771 Georg Knaack FER
Agema die Chargierten einer oder aller Mora im spartanischen Heer vor der Front 771 Hans Droysen FER
Agemachos 1 aus Kyzikos, Olympionike Agémachos de Cyzique(WP fr)
WD-Item
771 Johannes Kirchner FER
Agemachos 2 Feldherr der Messenier 771 Johannes Kirchner FER
Agemachos 3 eponymer Priester in Rhodos 3./2. Jh. v. Chr. 772 Johannes Kirchner FER
Agemachos 4 Sohn des Agias in Tegea, siegt bei den olympischen Spielen 772 Johannes Kirchner FER
Agemo Epiklesis der Artemis zu Asea in Arkadien = Hegemone 772 Georg Wentzel FER
Agemon aus Elis, siegt zu Olympia mit dem Rennpferd 772 Johannes Kirchner FER
Agemortos Sohn des Melantas in Eresos vor 167 v. Chr. 772 Johannes Kirchner FER
AgendicumAgedincum 772 FER
Ἀγένειοι noch bartlose Jünglinge, die dem Mannesalter schon nahe stehen 772-773 Emil Reisch FER
Agenius Urbicus Verfasser verschiedener Schriften, genannt in den gromatischen Pandekten 773 Wilhelm Kubitschek FER
Agennum Stadt im Gebiet der Nitiobriges in Aquitanien, an der Garumna, heute Agen Agen(WP de)
WD-Item
773 Maximilian Ihm FER
Agenor 1 Herrschername allgemeiner Bedeutung Agenor(WP de)
WD-Item
773-775 Ferdinand Dümmler FER
Agenor 2 Sohn des Theopompos, Thebaner, Ringkämpfer zu Olympia 775 Johannes Kirchner FER
Agenor 3 aus Mitylene, Zeitgenosse des Isokrates, Lehrer seiner Enkel 775 Ernst Graf FER
Agenoria römische Göttin der Indigitamenta, die zum Handeln (agere) antreibt 775 Emil Aust FER
Agenorides Nachkommen der Heroen namens Agenor, also Kadmos, Phineus, Perseus 775 Ferdinand Dümmler FER
AgensCura 1 775 FER
Agens vices Stellvertreter im allgemeinsten Sinn 775-776 Otto Seeck FER
Agensis Ethnikon einer Stadt in Africa Proconsularis 776 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Agentes in rebus Corps kaiserlicher Botenreiter, zuerst erwähnt 319 n. Chr. Agentes in rebus(WP en)
WD-Item
776-779 Otto Seeck FER
Ἀγεωργίου δίκη Anklage vom Besitzer eines Grundstückes gegen den Pächter 779-780 Theodor Franz Arthur Thalheim FER
Agepolis Führer einer rhodischen Gesandtschaft 169 v. Chr. 780 Ulrich Wilcken FER
Ager Ländergebiet, zu einem Staatswesen gehörig Ager publicus(WP de)
WD-Item
780-793 Wilhelm Kubitschek FER
L. Agerinus Freigelassener der Agrippina 59 n. Chr., des Mordversuchs auf Nero beschuldigt 794 Paul von Rohden FER
A. Agerius angreifende Partei im Prozess, der heute sogenannte Kläger 794 Moriz Wlassak FER
ἈγερμόςAgyrmos 794 FER
Agerochios Praeses der Provinz Haemimontus 535 n. Chr. 794 Ludo Moritz Hartmann FER
Agerochos Freier der Penelope aus Dulichion 795 Jakob Escher-Bürkli FER
Agesandridas Sohn des Agesandros Nr. 2, Spartiate, 411 v. Chr. mit Flotte nach Euboea 795 Benedikt Niese FER
Agesandros 1 Beiname des Hades 795 Georg Wentzel FER
Agesandros 2 Spartiate, Gesandter nach Athen vor dem Ausbruch des peloponnesischen Krieges 795 Benedikt Niese FER
Agesandros 3 Archon in Delphi 795 Johannes Kirchner FER
Agesandros 4 Prytane in Korkyra im 2./1. Jh. v. Chr. 795 Johannes Kirchner FER
Agesandros 5Hagesandros 795 FER
Agesarchos Sohn des Haimostratos (?), Tritaier, Faustkämpfer in Olympia 795 Johannes Kirchner FER
Agesianax Verfasser von Phainomena, identisch mit Hegesianax Agesianax(WP fr)
WD-Item
795 Heinrich Wilhelm Schaefer FER
Agesias 1 Sohn des Sostratos, siegt mit Maultieren in Olympia Hagesias von Syrakus(WP de)
WD-Item
795 Friedrich Cauer FER
Agesias 2 Athener, als Haupt einer Verschwörung verbannt, auf Aristeides Veranlassung 795 Johannes Kirchner FER
Agesias 3 von Megara, Schriftsteller 795 Eduard Schwartz FER
Agesidamos 1 Sieger im Faustkampf der Knaben zu Olympia 476 v. Chr. 795 Johannes Kirchner FER
Agesidamos 2 Vater des Chromios 795-796 Johannes Kirchner FER
Agesidamos 3 s. Hegesidamos 796 Johannes Kirchner FER
Agesikrates Sohn des Agesikrates, Strateg auf Kos 796 Johannes Kirchner FER
Agesilaos 1 Epiklesis des Hades 796 Georg Wentzel FER
Agesilaos 2 König von Lakedaimon, Sohn des Doryssos, Agiade 920–877 v. Chr. 796 Benedikt Niese FER
Agesilaos 3 Eurypontide, Vater des Menares, Großvater des Leotychidas II. = Agis 796 Benedikt Niese FER
Agesilaos 4 Lakedaimonischer König aus dem Hause der Eurypontiden 401 v. Chr. Agesilaos II.(WP de)
WD-Item
796-804 Benedikt Niese FER
Agesilaos 5 Lakedaemonier, Sohn des Königs Archidamos III., 333 v. Chr. in Kreta 804 Benedikt Niese FER
Agesilaos 6 Spartiate, Oheim mütterlicherseits des Königs Agis IV, begütert und verschuldet Agesilaus (uncle of Agis IV)(WP en)
WD-Item
804 Benedikt Niese FER
Agesilaos 7Aidesios 1 804 FER
Agesilas 1 aus Lusoi in Arkadien, siegt mit Rennpferd bei pythischen Spielen 805 Johannes Kirchner FER
Agesilas 2 Sohn des Zopyros aus Thespiai, siegt bei den Erotidia in Thespiai 805 Johannes Kirchner FER
Agesilochos Sohn des Hegesias, vornehmer Rhodier, ging 169 v. Chr. nach Rom 805 Ulrich Wilcken FER
Agesimachos Sohn des Soteles aus dem Geschlecht der Dymanen in Hierapytna 805 Johannes Kirchner FER
Agesimbrotos Admiral der rhodischen Flotte im zweiten makedonischen Kriege 805 Ulrich Wilcken FER
Agesinates Volk im nördlichen Aquitanien, den Pictones benachbart 805 Maximilian Ihm FER
Agesipolis 1 Sohn des Pausanias, König von Lakedaemon, ein Agiade Agesipolis I.(WP de)
WD-Item
805-806 Benedikt Niese FER
Agesipolis 2 II., König von Lakedaemon 371 v. Chr., Agiade, Sohn des Kleombrotos Agesipolis II.(WP de)
WD-Item
806 Benedikt Niese FER
Agesipolis 3 Sohn des spartanischen Königs Kleombrotos II Agesipolis (Sohn von Kleombrotos II.)(WP de)
WD-Item
806 Benedikt Niese FER
Agesipolis 4 III., König von Lakedaemon 219 v. Chr., Sohn des Agesipolis Agesipolis III.(WP de)
WD-Item
806 Benedikt Niese FER
Agesippidas spartanischer Feldherr, landet 419 v. Chr. in Epidauros 806 Johannes Kirchner FER
Agesistrata Mutter des lakedaemonischen Königs Agis IV. 241 v. Chr. mit ihm hingerichtet 806 Benedikt Niese FER
Agesistratos 1 Spartiate, Ephor 427/6 v. Chr. 806 Benedikt Niese FER
Agesistratos 2 Tragodos 172 v. Chr. 806 Johannes Kirchner FER
Agesistratos 3 Sohn des Polykreon, siegt im Ringkampf der Knaben zu Olympia 806 Johannes Kirchner FER
Agestas Verwandter des Anchises 806 Johannes Toepffer FER
Agestratos 1 Troer, von Aias erschlagen 806 Georg Knaack FER
Agestratos 2 eponymer Priester in Rhodos 806 Johannes Kirchner FER
Agestratos 3 Verfertiger einer in Myrina gefundenen Tonfigur Agestratos (Koroplast)(WP de)
WD-Item
806 Otto Rossbach FER
Agetas Stratege des aetolischen Bundes 218/17 v. Chr., durchzog Akarnanien plündernd 806 Ulrich Wilcken FER
Agetor 1 Epiklesis mehrerer Gottheiten, Zeus, Hermes, Apollon Agetor(WP de)
WD-Item
807 Georg Wentzel FER
Agetor 2 Priester in Kypros, der die Opfer der Aphrodite leitet 807 Georg Wentzel FER
Agetor 3 Arkader, Faustkämpfer in Olympia Ol. 98 807 Johannes Kirchner FER
Agetoria dorisches Karneienfest, nach dem Zeus Hegetor 807 Paul Stengel FER
Ageus aus Argos, siegt im Dauerlauf zu Olympia 807 Johannes Kirchner FER
Agganaicus topischer Beiname des Iuppiter auf Inschrift aus Pavia 807 Maximilian Ihm FER
Aggar 1 Feste Stadt in der Byzacena zwischen Uzita und Thapsos 807 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Aggar 2 Stadt in der Byzacena zwischen Aquae Regiae und Uzappa 807 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Aggarsel 1 Station am Weg Mediccera – Hadrumentum 807 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Aggarsel 2 Station am Weg Thelepte - Tacapae 807 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Aggarsel Nepte Station von Aggarsel nach Telepte, heute Nefta Nefta(WP de)
WD-Item
807 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Aggrammes König der Gangariden und Prasier, Vorgänger des Kandragupta 807-808 Julius Kaerst FER
AghoAgeio 808 FER
Agiadai spartanisches Königsgeschlecht, das vornehmere Haus der beiden Agiaden(WP de)
WD-Item
808 Benedikt Niese FER
Agiadas Eleier, siegt als Knabe im Faustkampf zu Olympia 808 Johannes Kirchner FER
Agias 1 Sohn des Antiochos, Bruder des Sehers Tisamenos, erhielt Bürgerrecht in Sparta 808 Friedrich Cauer FER
Agias 2 Sohn des Agelochos, verkündigte Lysandros den Sieg bei Aigospotamoi 808 Friedrich Cauer FER
Agias 3 makedonischer Befehlshaber, der Argos für Aristomachos II. besetzte 808 Johannes Kirchner FER
Agias 4 Arkader, Strategos 808 Johannes Kirchner FER
Agias 5 Eponymos von Knidos 808 Johannes Kirchner FER
Agias 6Derkylos 2 808 FER
Agias 7Hagias 1 808 FER
Agiatis Gattin des Königs Agis IV., durch Schönheit und Reichtum hervorragend Agiatis(WP en)
WD-Item
808 Benedikt Niese FER
Agidas Sohn des Aristokrates, Ephoros in Sparta zur Kaiserzeit 809 Johannes Kirchner FER
AgidoAlkman 809 FER
AgiedicumAgedincum Sens(WP de)
WD-Item
809 FER
Agilimundus Unterkönig der Quaden, schliesst 358 mit den Römern Frieden 809 Otto Seeck FER
Agilius 1 M., Lib. Agilius Septentrio unter Severus und Antoninus 198–209 n. Chr. 809 Paul von Rohden FER
Agilius 2 Cosmianus, Rescript 249 n. Chr. 809 Paul von Rohden FER
Agilius 3 Felix, Quaestor des M. Valerius Senecio 809 Paul von Rohden FER
Agilo Alamanne, magister militum, von großem Einfluss bei Constantius II. Agilo (Heermeister)(WP de)
WD-Item
809 Otto Seeck FER
Agilochos Sieger im Pferderennen zu Olympia im 1. Jh. v. Chr., Sohn des Nikeas 809 Johannes Kirchner FER
Agimenes Schauspieler bei den Soteria zu Delphi, Sohn des Philomenes 809 Johannes Kirchner FER
Agimoitha Stadt in Hinterindien, an der Mündung des Flusses Seros (Kâmbôǧa) Mỹ Tho(WP de)
WD-Item
809 Wilhelm Tomaschek FER
Aginatius 1 Stadtrömer von altpatricischer Abkunft Aginatius(WP fr)
WD-Item
809-810 Otto Seeck FER
Aginatius 2Faustus 20 810 Otto Seeck FER
Aginatius 3Ceionius 39 810 Otto Seeck FER
Aginis Dorf in Susiana, in der Nähe der Einmündung des Tigris Bit Jakin(WP de)
WD-Item
810-816 Friedrich Carl Andreas FER
Aginna Stadt südlich vom Kaukasus 816 Wilhelm Tomaschek FER
Aginnatai Bewohner der Insel Salina im indischen Meer 816 Wilhelm Tomaschek FER
AginnumAgennum Agen(WP de)
WD-Item
816 FER
Agintheus Magister militum per Illyrium 448 n. Chr. 816 Otto Seeck FER
Agippos Stephanephoros in Kalymna 816 Johannes Kirchner FER
Agiria Station an der Straße Laminium – Caesaraugusta in Hispania citerior Daroca(WP de)
WD-Item
816 Emil Hübner FER
Agis 1 König von Lakedaemon, Sohn des Eurysthenes, Eponymos der Agiaden Agis I.(WP de)
WD-Item
816-817 Benedikt Niese FER
Agis 2 König von Sparta, Sohn des Archidamos, Eurypontide, 426 v. Chr. zur Regierung Agis II.(WP de)
WD-Item
817-819 Benedikt Niese FER
Agis 3 III., König von Lakedaemon 338 v. Chr. Agis III.(WP de)
WD-Item
819 Benedikt Niese FER
Agis 4 IV., König von Lakedaemon 245 v. Chr. Agis IV.(WP de)
WD-Item
819-821 Benedikt Niese FER
Agis 5 Feldherr Ptolemaios' I, unterdrückt den Aufstand in Kyrene 313 v. Chr. 821 Johannes Kirchner FER
Agis 6 Römerfreund in Tarent, 281 v. Chr. zum Strategen gewählt 821 Johannes Kirchner FER
Agis 7 Eleer, siegt zu Olympia im Lauf 572 v. Chr. 821 Johannes Kirchner FER
Agis 8 Argiver, Schmarotzer und Schmeichler im Gefolge Alexanders d. Gr. 821 Georg Wissowa FER
Agis 9 Epigrammdichter des Meleagerkranzes, Nachahmer des Leonidas von Tarent 822 Richard Reitzenstein FER
Agis 10 Verfasser von Opsartytika, Koch aus Rhodos um 280 v. Chr.? 822 Eugen Oder FER
Agisymba Landstrich im Innern von Afrika, Grenze der bekannten Erde Agisymba(WP de)
WD-Item
822 Wilhelm Tomaschek FER
Agitator Lasttiertreiber, Wagenlenker, meist Sklave oder Freigelassener 822-823 Paul Jonas Meier FER
Agiulf, Agivulf Amaler, Urenkel des Ostrogotha, Ahne des Eutharich 823 Ludo Moritz Hartmann FER
Aglaïa 1 Tochter des Thespios, Geliebte des Herakles und Mutter des Antiades Aglaia (Tochter des Thespios)(WP de)
WD-Item
823 Johannes Toepffer FER
Aglaïa 2 Gattin des Charopos, Mutter des Nireus von Syme, der vor Ilion zog Aglaia (Gattin des Charopos)(WP de)
WD-Item
823-824 Johannes Toepffer FER
Aglaïa 3 Gattin des Abas, Mutter der Zwillinge Akrisios und Proitos Aglaia (Tochter des Mantineus)(WP de)
WD-Item
824 Johannes Toepffer FER
Aglaïa 4 Gattin des Amythaon, Mutter des Bias und Melampus Aglaia (Gattin des Amythaon)(WP de)
WD-Item
824 Johannes Toepffer FER
Aglaïa 5 eine der Chariten Aglaia (Charis)(WP de)
WD-Item
824 Johannes Toepffer FER
Aglaïas aus Byzanz, Arzt WD-Item 824 Max Wellmann FER
Aglais Tochter des Megakles, gefrässige Künstlerin auf der Trompete 824 Johannes Kirchner FER
Agla minor Stadt in Hispania Baetica zwischen Baetis und Ocean 824 Emil Hübner FER
Aglaon Sohn des Diodoros, Hyettier an den Amphiaraia zu Oropos 824 Johannes Kirchner FER
Aglaonike Tochter des Hegetor, eine zauberkundige Thessalierin Aglaonike(WP de)
WD-Item
824 Ernst Riess FER
Aglaonikos Aulet, genannt in einer Inschrift aus Megara 4. Jh. v. Chr. 824 Karl von Jan FER
Aglaope Sirene, auch Aglaopheme und Aglaophonos genannt Aglaope(WP pt)
WD-Item
824 Konrad Wernicke FER
Aglaopes Epiklesis des Asklepios bei den Lakedaimoniern 824 Georg Wentzel FER
Aglaophamos der angebliche orphische Lehrer des Pythagoras in Thrakien 824 Eduard Wellmann FER
Aglaopheme eine Sirene, auch Aglaophonos und Aglaope genannt 824 Konrad Wernicke FER
Aglaophon aus Thasos, von Cicero unter den berühmtesten Malern genannt Aglaophon der Ältere(WP de)
WD-Item
824-825 Otto Rossbach FER
Aglaophonos eine Sirene, auch Aglaopheme und Aglaope genannt 825 Konrad Wernicke FER
Aglaos 1 Sohn des Thyestes und der Laodameia 825 Georg Knaack FER
Aglaos 2 Sohn der Hermione 825 Georg Knaack FER
Aglaos 3 armer Bauer aus Psophis in Arkadien, vom delphischen Orakel gepriesen 825 Friedrich Cauer FER
Aglaos 4 Rescript 222 n. Chr. 825 Paul von Rohden FER
Aglaosthenes Verfasser von Naxiaka, mit fabelhaften Geschichten Aglaostene(WP it)
Aglaostene(WS it)
WD-Item
825 Max Wellmann FER
Aglaure Tochter des Aktaion, s. Aglauros 825 Georg Knaack FER
Aglauros, Agraulos Name der griechischen Mythologie Aglauros(WP de)
WD-Item
825-826 Johannes Toepffer FER
Aglauros, Agraulos 1 Tochter des Aktaios, Königs in Attika, Gattin des Kekrops Aglauros (Tochter des Aktaios)(WP de)
WD-Item
826 Johannes Toepffer FER
Aglauros, Agraulos 2 Tochter des Kekrops, von Ares Mutter der Alkippe Aglauros (Tochter des Kekrops)(WP de)
WD-Item
826-829 Johannes Toepffer FER
829-830 Kurt Wachsmuth
Aglauros, Agraulos 3 Hygin. Fab. 253 830 Johannes Toepffer FER
Agma Station am Weg Tacapae – Sabrata, heute Zârat 830 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Agmanisphe Seehafen in Arabia Felix = Shugra (Schoqarâ)? 830 David Heinrich von Müller FER
Agna Fluß im Süden von Mauretania Tingitana, mündet in den atlantischen Ocean 830 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Agnaptos Architekt, Erbauer einer zerstörten Säulenhalle in Olympia 830 Ernst Fabricius FER
Agnatio die engere, vollberechtigte Familie Agnat(WP de)
WD-Item
830-831 Rudolf Leonhard FER
AgnaviaeAcmonia 831 FER
Agnellus Patricius, ging im Auftrag des Ostgotenkönigs Theoderich nach Africa 831 Ludo Moritz Hartmann FER
Agnis Phrygischer Aulet auf dem Mosaik des Monnus in Trier 831 Georg Wissowa FER
Agnitas Epiklesis des Asklepios in Sparta 831 Georg Wentzel FER
Agnitio Anerkennung, Unterwerfung unter eine obrigkeitliche Thätigkeit 831 Rudolf Leonhard FER
Agnodike Athenische Jungfrau, die die Hebammenkunst geübt haben soll Agnodike(WP de)
WD-Item
831-832 Max Wellmann FER
Agnomen ererbter Beiname im Gegensatz zum Cognomen Beiname(WP de)
WD-Item
832 August Mau FER
Agnon, Agnonides Hagnon(WP de)
WD-Item
832 FER
Agnos Pflanze, ein verbreitetes südeuropäisches hohes weidenartiges Gewächs Mönchspfeffer(WP de)
WD-Item
832-834 Paul Wagler FER
AgnuaAcnua 834 FER
Ἀγνοῦ κέρας niedrige, sandige Landspitze an der Deltaküste Ägyptens 834 Richard Pietschmann FER
Agnus mittelgrosser attischer Demos der Phyle Akamantis 834 Arthur Milchhöfer FER
Agocen Ort zwischen Syene und Meroë, ostwärts vom Nil 834 Richard Pietschmann FER
Ἀγωγή die Handlung des agein s. Agein 834 Theodor Franz Arthur Thalheim FER
Agogeus Epiklesis des Zeus 835 Georg Wentzel FER
Ἀγώγιμος derjenige, dessen Abführen in die Gefangenschaft gesetzlich erlaubt ist 835 Theodor Franz Arthur Thalheim FER
Agon Personifikation des Wettkampfs Agon (Mythologie)(WP de)
WD-Item
835-836 Emil Reisch FER
AgonalesAgonenses 836 FER
AgonaliaAgonium 836 FER
Agonarches dichterisch für Agonothetes, Versammlungsplatz 836 Emil Reisch FER
Agonenses Salii Collini als Opferhügel und Opferthor, angeblich von dem Collis Quirinalis 836 Georg Wissowa FER
Ἄγωνες neben den Tauriskern genannte keltische Völkerschaft in Gallia Cisalpina 836 Christian Hülsen FER
Agones 2 die Versammlung, Streit, Wettkampf, die beste Lösung einer bestimmten Aufgabe 836-866 Emil Reisch FER
866-867 Paul Jonas Meier
Ἀγὼν Ὁμήρου καὶ Ἡσιόδου Schrift zum Wettkampf der Dichter Homer und Hesiod Certamen Homeri et Hesiodi(WP de)
Agone tra Omero ed Esiodo(WS it)
WD-Item
867-869 Erich Bethe FER
Agonia 1 Personifikation des Kampfs als Tochter des Ares, in den hermetischen Schriften 869 Konrad Wernicke FER
Agonia 2Agonium 869 FER
Agonios Epiklesis aller Gottheiten mit Agonen, speciell Hermes und Zeus 869 Georg Wentzel FER
Agonippos Tyrann von Eresos, der sich Alexander d. Gr. unterworfen hat 869 Johannes Kirchner FER
Agonis 1 eine der kleinen Inseln an der Südwestspitze von Hispanien 869 Emil Hübner FER
Agonis 2 Lilybaetana, liberta Veneris Erycinae, Person bei Cic. div. in Caec. 869 Elimar Klebs FER
Agonium vier Festtage des altrömischen Kalenders Agonalia(WP de)
WD-Item
869-870 Georg Wissowa FER
Agonothetes Ordner des Wettkampfes Agonothetes(WP en)
WD-Item
870-877 Emil Reisch FER
Agoos Sohn des Thyestes, von Atreus getötet, dem Vater zum Mahle vorgesetzt Aglao(WP it)
WD-Item
877 Jakob Escher-Bürkli FER
Agora 1 Stadt mitten auf dem thrakischen Chersones 877 Gustav Hirschfeld FER
Agora 2 allgemeine Volksversammlung, Marktplatz Agora(WP de)
WD-Item
877-881 Emil Szanto FER
Agorachos weibliches Amt in Sparta 881 Emil Szanto FER
Ἀγοραῖα τέλη Abgaben von Staatswegen der auf dem Markt verkauften Ware 881 Emil Szanto FER
Agoraios, Agoraia Epikleseis aller Gottheiten mit Beziehung zur Agora 881 Georg Wentzel FER
Agoraios, Agoraia 1 Artemis Agoraia in Olympia 881 Georg Wentzel FER
Agoraios, Agoraia 2 Athena Agoraia, in Sparta ein Heiligtum auf dem Markt 881 Georg Wentzel FER
Agoraios, Agoraia 3 Hermes Agoraios, gemein-griechischer Kult, im einzelnen belegt 881-882 Georg Wentzel FER
Agoraios, Agoraia 4 Themis A., bei Hesych 882 Georg Wentzel FER
Agoraios, Agoraia 5 Zeus A., verschiedene Verehrungsorte 882 Georg Wentzel FER
Agorakritos Bildhauer von Paros im 5. Jh. v. Chr., Schüler des Pheidias Agorakritos(WP de)
WD-Item
882-883 Carl Robert FER
Agoranax 1 Rhodier, Komödiendichter(?) 883 Johannes Kirchner FER
Agoranax 2 eponymer Priester auf Rhodos 883 Johannes Kirchner FER
Agoranis linker nördlicher Zufluß des Ganges, heute Gogra? 883 Wilhelm Tomaschek FER
Agoranomoi Marktaufsichtsbehörde mit Polizeigewalt 883-885 Johann Oehler FER
Agoratos geborener Sklave, Sohn des Eumares, in der 13. Rede des Lysias 885 Johannes Kirchner FER
Ἀγορατροί Abgeordnete der Staaten für die Versammlung der Amphiktyonen 885 Emil Szanto FER
Agoresos Stadt in Karien 885 Gustav Hirschfeld FER
Agorios 1 Achaeer aus Helike, Urenkel des Orestes, von Oxylos 885 Eduard Thraemer FER
Agorios 2Praetextatus 1 886 FER
Agorios 3Mavortius 4 886 FER
Agoritai Volk am Nordabhang des Kaukasus, nahe dem Flusse Vardanes (Qubân) 886 Wilhelm Tomaschek FER
Agos Kultname des Zeus in Kyzikos 886 Georg Wentzel FER
Agra 1 Stadt im westlichen Susiana, am Tigris, in der Landschaft Melitene 886-887 Friedrich Carl Andreas FER
Agra 2 Stadt in Arabia Felix, Hauptstadt der Laeaniten, Fundort vieler Inschriften