RE:Agreus, Agreutes 1

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 891
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|891||Agreus, Agreutes 1|[[REAutor]]|RE:Agreus, Agreutes 1}}        

Agreus und Agreutes. Epikleseis 1) des Apollon als des Jagdgottes; vgl. Agraios, Agretes. Aeschyl. fgm. 200 (Plut. am. 14). Soph. OC 1091. Xen. Cyn. I 1. VI 13. Herondas III 34. Vgl. die θεοὶ ἀγρεῖς neben Apollon und Zeus und die θεοὶ ἀγρότεροι auf den Inschriften aus Lydai, Journ. of hell. stud. X 52. 55. Als Apollon A. wurde Aristaios (s. d.) verehrt: Ap. Rh. II 498. 507 c. schol. Schol. Pind. Pyth. VIII 113. Et. M. 13, 20;

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S III (1918), Sp. 61
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|61||Agreus, Agreutes 1|[[REAutor]]|RE:Agreus, Agreutes 1}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

S. 891 zum Art. Agreus Nr. 1:

Ἀγρεύς, Beiname des Apollon, auch auf einer von mir in Dhamasi (Mylai) gefundenen Inschrift des 3. Jhdts. v. Chr., IG IX 2 nr. 332. Sie befindet sich jetzt im Museum von Tyrnavo und ist mit einigen neuen Lesungen von A. S. Arbanitopullos in der Ἐφημ. ἀρχ. 1913, 144 wieder herausgegeben worden.

[Kern.]