RE:Aemilius 53

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 549–550
Pauly-Wissowa I,1, 0549.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|549|550|Aemilius 53|[[REAutor]]|RE:Aemilius 53}}        

53) Aemilius Iuncus (Iunctus die Handschriften), vielleicht Sohn oder Enkel des Folgenden, Cos. suff. im J. 182 mit Atilius Severus, in [550] demselben Jahre von Commodus verbannt, Hist. Aug. Comm. 4, 11; vgl. die Inschrift bei Borghesi V 65 (Aemilius Iuncus).