Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 1171
Pauly-Wissowa I,1, 1171.jpg
Ekron in der Wikipedia
Ekron in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|1171||Akkaron|[[REAutor]]|RE:Akkaron}}        

Akkaron oder Akaron (Joseph. Ant. V 87. 128. 177. VI 30. Makk. X 89. Euseb. u. Hier. Onomast. ed. Lagarde 218; hebraeisch ʿEḳron Jos. XIII 3), die nordöstlichste Stadt der philistaeischen Pentapolis; das heutige ʿÂḳir, 5/4 Stunden östlich von Jebnâ (Jamnia), ca. 4 Stunden südlich von Jâfâ (Baedeker Paläst. u. Syrien³ 162. Ebers u. Guthe Palästina II 178).