Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 1298
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|1298||Alaunoi 2|[[REAutor]]|RE:Alaunoi 2}}        

2) Ἀλαῦνοι Σκύθαι (Ptol. III 5, 7), Volk in Sarmatia Europaea, über dem Alaunus mons verzeichnet; C. Müller zu Ptol. p. 423 hat Ἀλανοί in den Text gesetzt, da Marcianus an derselben Stelle Ἀλανῶν Σαρμάτων ἔθνος vermerkt; die verdächtige Form Ἀλαῦνοι könnte höchstens als eine dialektische Nebenform gefasst werden.