Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 1315
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|1315||Albinus 6|[[REAutor]]|RE:Albinus 6}}        

6) Häufiger Name in dem Geschlechte der Caeionii Rufii, die im 4. und 5. Jhdt. eine sehr bedeutende politische Rolle spielten. Ihr Stammbaum wird unter dem Worte Caeionius gegeben und im Anschluss an ihn die Albini und Albinae besprochen werden.