Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
P. A. Gemellus, c.v., Vater der Aelia Nr. 174a Gemellina (?)
Band I,1 (1893) S. 493 (IA)
Bildergalerie im Original
Register I,1 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|493||Aelius 60|[[REAutor]]|RE:Aelius 60}}        

60) P. Aelius Gemel(l)us, vir clarissimus CIL III 1006 (Apulum).

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903) S. 14 (EL)
Bildergalerie im Original
Register S I Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|14||Aelius 60|[[REAutor]]|RE:Aelius 60}}        
[Abschnitt korrekturlesen]
S. 489ff. zum Art. Aelius:

60) P. Aelius Gemellus. Eine Aelia Gemellina in den Acta lud. saec. des J. 204, CIL VI 32 320.

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band R (1980) S. 9
Bildergalerie im Original
Register R Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|R|9||Aelius 60|[[REAutor]]|RE:Aelius 60}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

60) P. A. Gemellus, v. c., Vater der Aelia Nr. 174a (S XII 3) Gemellina (?). S I.