Hauptmenü öffnen

Wikisource β

Hamburg
Hamburg
'
Hansestadt und ehemalige Freie Reichsstadt, heute eigenständiges Bundesland in Deutschland
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 4023118-5
Weitere Angebote
Themenseiten Deutschland:  (Bundesländer) Baden-Württemberg • Bayern • Berlin • Brandenburg • Bremen • Hamburg • Hessen • Mecklenburg-Vorpommern • Niedersachsen • Nordrhein-Westfalen • Rheinland-Pfalz • Saarland • Sachsen • Sachsen-Anhalt • Schleswig-Holstein • Thüringen

Inhaltsverzeichnis

Beschreibungen und Lexikon-ArtikelBearbeiten

LiterarischesBearbeiten

Quellen zur StadtgeschichteBearbeiten

Erwähnungen in Listen von Reichs- und KreisständenBearbeiten

Politische GeschichteBearbeiten

Gesetze und ErlasseBearbeiten

GesetzsammlungenBearbeiten

GerichteBearbeiten

EreignisseBearbeiten

Wirtschafts- und SozialgeschichteBearbeiten

  • Carl August Ludolph Kegel: Der Handel in Hamburg. Als Grundlage einer praktischen Darstellung des gegenwärtigen allgemeinen Handels-Systems, auf Kosten des verfassers, Hamburg, 1806, Google
  • Jean Jacques Menuret de Chambaud: Versuch über die Stadt Hamburg in Hinsicht auf die Gesundheit betrachtet oder Briefe über die medicinisch-topographische Geschichte dieser Stadt, übers. von Martin Gottfried Hermann, Hamburg 1797 UB Kiel

Jüdisches Leben in HamburgBearbeiten

KirchengeschichteBearbeiten

BaugeschichteBearbeiten

  • Wilhelm Melhop: Hamburgische Bauweise. Kurze geschichtliche Entwicklung der Baustile in Hamburg (dargestellt am Profanbau bis zum Wiedererstehen der Stadt nach dem großen Brande von 1842 nebst ortskundlichen und lebensgeschichtlichen Angaben). Boysen & Maasch, Hamburg, 1908, Internet Archive.
  • Architektonischer Verein (Hrsg.): Hamburg historischtopographische und baugeschichtliche Mittheilungen. Den Mitgliedern der XV. Versammlung Deutscher Architekten und Ingenieure. Architektonischer Verein, Otto Meissner, Hamburg 1869, 1. Auflage Google, 2. Auflage Internet Archive.

TopografieBearbeiten

in chronologischer Reihenfolge

  • Jonas Ludwig Heß: Hamburg topographisch, politisch und historisch beschrieben. Auf Kosten d. Verfassers, Hamburg.
    • Erster Theil, (B. G. Hoffmann), 1787, SUB Hamburg
      • Allgemeine historisch- topographische Nachrichten. Erste Abtheilung. -
      • Specielle topographische Beschreibung der Straßen. Zweite Abtheilung. [159]
      • Oecographie der für das Publikum angelegten und eingerichteten Stadt- und Privatgebäude. Dritte Abtheilung. [303]
    • Zweiter Theil, (B. G. Hoffmann), 1789, SUB Hamburg
      • Topographie des Stadtgebiets. Vierte Abtheilung. -
      • Oeketologie von Hamburg. Fünfte Abtheilung. [137]
      • Versuch einer Ethognomik von Hamburg. Sechste Abtheilung. [379]
    • Dritter Theil, (B. G. Hoffmann), 1792, SUB Hamburg
      • Politologie der allgemeinen und besondern Verfassung. Siebente Abtheilung. -
    • Erster Theil, Zweite Auflage, (J. C. Brüggemann), 1810, SUB Hamburg
      • Allgemeine historisch-topographische Nachrichten. Erste Abtheilung. [1]
      • Specielle topographische Beschreibung der Straßen. Zweite Abtheilung. [223]
      • Hamburg mit seinen nächsten Umgebungen im Jahre 1810. -
    • Zweiter Theil, Zweite Auflage, 1811, SUB Hamburg
      • Oecographie der für das Publikum angelegten und eingerichteten Stadt- und Privat-Gebäude. Dritte Abtheilung. [1]
    • Dritter Theil, Zweite Auflage, 1811, SUB Hamburg
      • Topographie des Stadtgebiets. Vierte Abtheilung. [1]
      • Oeketologie von Hamburg. Fünfte Abtheilung. [231]
      • Das Gebieth der Stadt Hamburg mit den angrenzenden Landen von P.G. Heinrich 1810. -
  • Ansichten der Freien Hansestadt Hamburg und ihrer Umgebungen. Verlag bei Friedrich Wilmans, Frankfurt am Main
    • Karl Johann Heinrich Hübbe, 1. Theil, 1824, UB Frankfurt/M.
      • Hamburgs geographische und topographische Lage
      • Hamurgs Zu- und Eingänge
      • Anblick des inneren Hamburgs: Gassen. Bauart. Oeffentliche Gebäude. Marktplätze. Kanäle. Ebbe und Fluth. Gassenpflaster
      • Hamburgs Einwohner. Zahl. Abstammung. Körperliche Bildung. Sprache. Klassen und Stände. Juden
      • Physisches Leben der Einwohner Hamburgs. Lebensmittel und Consumtion. Witterung. Gesundheitszustand
    • Johann Christian Plath 2. Theil, 1828, UB Frankfurt/M.
      • Hamburg als Staat
      • Verwaltung
      • Finanzverwaltung
      • Handel
      • Militairverfassung
      • Kirchenwesen
      • Schulwesen
      • Bibliotheken
      • Gemeinnützige öffentliche Anstalten
      • Sicherheitsanstalten
      • Wohltätigkeitsanstalten
      • Geselliges Leben
      • Landgebiet und Umgebungen Hamburgs
  • Franz Heinrich Neddermeyer: Topographie der Freien und Hansestadt Hamburg, Hoffmann & Campe, Hamburg 1832, MDZ München
  • Franz Heinrich Neddermeyer: Zur Statistik und Topographie der Freien und Hansestadt Hamburg und deren Gebietes, Hoffmann & Campe, Hamburg 1847, Google
  • Architectonische Verein [Hamburg] (Hrsg.): Hamburg: historisch-topographische und baugeschichtliche Mittheilungen: Den Mitgliedern der XV. Versammlung Deutscher Architecten und Ingenieure, 2. Auflage, Otto Meissner, Hamburg 1869 Google

Münzen, Medaillen und UrkundenBearbeiten

  • Johann Paul Langermann: Hamburgisches Münz- und Medaillen-Vergnügen, oder Abbildung und Beschreibung Hamburgischer Münzen und Medaillen; welchem ein Verzeichniß gedruckter Hamburgischer Urkunden, Documente und anderer Briefschaften auch nöthige Register beygefüget worden, Piscator, Hamburg 1753, SLUB Dresden
  • Verein f. Hamburgische Geschichte (Hrsg.): Die neueren hamburgischen Münzen und Medaillen, eine Fortsetzung des Hamburgisches Münz- und Medaillen-Vergnügen von Langermann, Johann August Meissner, Hamburg 1843, Google
    • Rezension: Literarisches: In Neue Hamburgische Blätter, 3. Jg., Nr. 24, 14. Juni 1843, S. 203ff, Google
  • O. C. Gaedechens, Verein f. Hamburgische Geschichte (Hrsg.): Hamburgisches Münzen und Medaillen, Johann August Meissner, Hamburg 1850, Internet Archive

DarstellungenBearbeiten

  • Friedrich Gottlieb Zimmermann: Neue Chronik von Hamburg, vom Enstehen der Stadt bis zum Jahr 1819, C. E. Häßler, Hamburg 1820, Internet Archive
  • Kurtz-gefaßte Hamburgische Chronica, oder: Glaubwürdige Beschreibung der meisten Denckwürdigkeiten, so sich in und mit der berühmten Stadt Hamburg bis auf unsere jetzige Zeiten zugetragen. Hamburg, 1725 GDZ Göttingen
  • Otto Giseke: Geschichte Hamburgs. Herold, Hamburg 1792 ULB Düsseldorf
  • Leopold Freiherr von Zedlitz: Die freien Städte. (Hamburg, Bremen, Lübeck, Fankfurt/M) Ein graphisch-statistisch-historisches für Geschäftsmänner und Reisende wie zum Gebrauch aller Stände, August Campe, Hamburg, 1833, Google.
  • Hamburgische Denkwürdigkeiten, Bachmann und Gundermann, Hamburg 1794, SLUB Dresden.
  • Wegweiser durch Hamburg, ein Anhang zu den Hamburgischen Denkwürdigkeiten. 3. Auflage, Bachmann und Gundermann, Hamburg 1803, Google
  • Georg Nicolaus Bärmann: Hamburgische Denkwürdigkeiten für Einheimische und Fremde, 2. Auflage, J. H. Gundermann, Hamburg 1817, Google.
  • Heinrich Rantzau / J. M. Lappenberg: Des Statthalter, Ritter Heinrich von Ranzau Beschreibung Hamburgs im Jahr 1597, in: Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Geschichte, 1851, S. 250–259
  • Johann Arnold Minder (Hrsg.): Briefe über Hamburg, Heinsius, Leipzig, 1794, MDZ München.
  • Galeazzo Gualdo Priorato / Martin Hieronymus Hudtwalcker: Des Grafen Galeazzo Gualdo Priorato Beschreibung von Hamburg im Jahre 1663, in: Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Geschichte, 1851, S. 141–157
  • Arwed Richter: Das hamburgische Amt Ritzebüttel und die Elbmündung in den Jahren 1795–1814. Hauptsächlich auf Grund von Archivalien dargestellt, in: Staatliche Höhere Bürgerschule mit Latein-Abteilungen zu Cuxhaven. Bericht über das I. Schuljahr 1891/92, Cuxhaven 1892, S. 1–66 ULB Düsseldorf
  • Ferdinand Frensdorff: Das Reich und die Hansestädte, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germanistische Abteilung, Bd. 20 = 33, 1899, S. 115–163, Nachtrag S. 248, darin wird ausführlich auf die Beziehungen Hamburgs zum Reich und zum Kaiser eingegangen.
  • Heinrich Laufenberg: Hamburg und die französische Revolution, Hamburg 1913 Minnesota-USA*.
  • Adolf Wohlwill: Neuere Geschichte der Freien und Hansestadt Hamburg insbesondere von 1789 bis 1815 (= Allgemeine Staatengeschichte. 3. Abteilung: Deutsche Landesgeschichten ; 10). Perthes, Gotha 1914, SUB Hamburg.
  • Johann Gustav Gallois: Hamburgische Chronik von den ältesten Zeiten bis auf die Jetztzeit, Hamburg 1861−1864
    • Band 1, Bis zum Beginn der Reformation oder bis 1521, SUB Hamburg
    • Band 2, Von der Reformation bis zum ersten Beginn der bürgerlichen Unruhen im Jahre 1618, SUB Hamburg
    • Band 3, Vom Beginn der bürgerlichen Unruhen bis zur Vollendung des Hauptrecesses 1712, SUB Hamburg
    • Band 4, Von der Vollendung des Hauptrecesses 1713 bis zum grossen Brand im Mai 1842 (Schluß), SUB Hamburg
    • Hamburgs neueste Zeit, SUB Hamburg

ZeitschriftenartikelBearbeiten

ZeitungenBearbeiten

  • Privilegirter Hollsteinischer Avisen-Correspondente durch Europa und andere Theile der Welt = Aviso. Der Hollsteinische unpartheyische Correspondente. Durch Europa und andere Theile der Welt. Schiffbeck, Hamburg 1712 – 1721,10(30.Mai) {{{2}}} ↗ZDB

KartenBearbeiten

  • Hamburg Mit Seinen Nächsten Umgebungen im Jahr 1810 / Gezeichnet von P. G. Heinrich. Gestochen von I. T. Hagemann. 1810 SUB Hamburg
  • Das Gebieth Der Stadt Hamburg Mit Den Angrenzenden Landen / Von P. G. Heinrich 1810. Gestochen von I. T. Hagemann. 1810 SUB Hamburg
  • Illustration von Daniel Meisner von 1624: Hamburg. Arte Et Marte. ULB Düsseldorf
  • Hamburg in historischen Karten (Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg)

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Eduard Lorenz-Meyer, Oskar Louis Tesdorpf: Hamburgische Wappen und Genealogien. Hamburg 1890 SUB Hamburg
  • F[riedrich] Georg Bueck: Genealogische und Biographische Notizen über die seit der Reformation verstorbenen hamburgischen Bürgermeister. Verein für hamburgische Geschichte, Johann August Meissner, Hamburg, 1840. SUB Hamburg
  • Johan Smidt (Hrsg.): Proben einer Bildergalerie Hamburgischer Männer des achtzehnten Jahrhunderts. in Hanseatisches Magazin, Band 5, 1. Heft, Friedrich Wilmans, Bremen, 1801, S. 115-169
  • Johann Otto Thieß: Versuch einer Gelehrtengeschichte von Hamburg. 2 Teile. Hamburg 1783

Bibliophile, Bibliographen und LitteraturhistorikerBearbeiten

  • Friedrich Lorenz Hoffmann: Hamburgische Bibliophilen, Bibliographen und Litteraturhistoriker, in: Robert Naumann (Hrsg.): Serapeum,
    • I. Barthold Nicolaus Krohn, Bd.13 (1852), Heft 11, S. 161–167, DigiZeitschriften, S. 177–179.
    • II. Gottfried Jacob Jänisch [1707–1781], Bd. 13, Heft 12, S. 180 - 187.
    • III. Johann Melchior Goeze, Bd. 13, Heft 21, S. 321–326, DigiZeitschriften, S. 337–342.
    • IV. Gottlieb Friedrich Goeze, Bd. 13, Heft 22, S. 343–352.
    • V. Johann Albert Fabricius, Bd.14 (1853), Heft 19, S. 289–293, DigiZeitschriften, Heft 20, S. 305–317, DigiZeitschriften, Heft 21, S. 321–328, DigiZeitschriften.
    • VI. Johann Georg Ehrhorn, Bd. 14, Heft 22, S. 344–345
    • VII. Jacob Christian Vogel, Bd. 14 , Heft 22, S. 346–349, Heft 23, S. 353–362, DigiZeitschriften
    • VIII. Martin Fogel, Bd. 16 (1855), Heft 7, S. 97–109, DigiZeitschriften
    • VIII. Friedrich Ludwig Christian Cropp, Bd. 16, Heft 20, S. 317–320, DigiZeitschriften
    • IX. Christoph Daniel Ebeling, Bd.16, Heft 21, S. 326–334, DigiZeitschriften
    • XI. Johann Georg Mönckeberg, Bd.16, Heft 23, S. 364–367, DigiZeitschriften, Heft 24, S. 377–381, DigiZeitschriften
    • XII. Bernhard Matfeld, Bd. 17 (1856), Heft 3, S. 40–43, DigiZeitschriften

KünstlerBearbeiten

Maler

  • Alfred Lichtwark, Der Kunstverein zu Hamburg(Hrsg.): Das Bildnis in Hamburg, Hamburg 1898
  • Georg Ludwig Eckhardt, Hamburgische Künstlernachrichten: Supplemente zu Füessli's Künstlerlexicon. Hamburg, 1794, S. 120, GDZ Göttingen
  • Verein f. Hamburgische Geschichte: Hamburgisches Künstler-Lexikon, Hoffmann und Campe, Hamburg, 1854 SUB Hamburg

Schriftsteller

  • Hans Schröder: Lexikon der hamburgischen Schriftsteller bis zur Gegenwart / im Auftrag des Vereins für hamburgische Geschichte. Begründet von Hans Schröder, fortgesetzt von A. H. Kellinghusen. 8 Bde., Perthes-Besser und Mauke, Hamburg 1851 – 1883

Buchdrucker

  • Johann Martin Lappenberg: Zur Geschichte der Buchdruckerkunst in Hamburg. Johann August Meißner, Hamburg 1840, Google

Schauspieler

MedizinerBearbeiten

  • Hermann Gustav Gernet: Mittheilungen aus der älteren Medicinalgeschichte Hamburg's, Kulturhistorische Skizze auf urkundlichem und geschichtlichem Grunde. Mauke & Söhne, Hamburg 1869, SUB Hamburg

Allgemeine Deutsche BiographieBearbeiten

Autoren der Allgemeinen Deutschen BiographieBearbeiten

Hamburger Persönlichkeiten mit Texten in WikisourceBearbeiten

BibliothekenBearbeiten

  • Commerzbibliothek der Handelskammer Hamburg: Katalog der Commerz-Bibliothek in Hamburg. Hamburg 1864 Google

AdressbücherBearbeiten