Hauptmenü öffnen
Theodor Fontane
Theodor Fontane
SignaturFontane.jpg
Henri Theodore Fontane
* 30. Dezember 1819 in Neuruppin
† 20. September 1898 in Berlin
deutscher Schriftsteller und bedeutender Vertreter des poetischen Realismus
Siehe auch: Schiller-Preis
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118534262
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke
Liste Siehe auch die bei Wikisource verfügbaren Texte in der Kategorie Theodor Fontane.

Inhaltsverzeichnis

WerkeBearbeiten

Romane und ErzählungenBearbeiten


Wanderungen durch die Mark BrandenburgBearbeiten

Unvollendete Romane und Erzählungen aus dem NachlassBearbeiten

  • Wolsey, (entstanden 1854)
  • Bret-Harte, (entstanden 1874)
  • Melusine, (Novelle, entstanden um 1878)
  • Allerlei Glück, (Roman, entstanden etwa 1877/1878)
  • Sidonie von Borcke, (entstanden 1879–1882)
  • Eleonore, (Novelle, entstanden 1880)
  • Storch von Adebar, (Novelle, entstanden 1881–1882)
  • Oceane von Parceval, (Novelle, entstanden 1882)
  • Mathilde Möhring, (Roman, entstanden 1892 und 1896)
  • Die preußische Idee, (entstanden 1894)
  • Die Likedeeler, (Roman, entstanden 1878–1880, 1882, Hauptentwurf 1895)
  • Melusine von Cadoudal, (Novelle, entstanden 1895)

Balladen und GedichteBearbeiten

ÜbersetzungenBearbeiten

  • William Shakespeare, Hamlet (1842) – andere Übersetzung in Wikisource
  • Ein Freiheitslied des Naturdichters John Critschley Prince, aus dem Englischen übertragen von Fontane.
  • A Fragment for the People. By John Chritchley Prince
  • Lyrics for the People. By John Prince
    • Let the Boisterous Bacchanal
    • Man of Toil
    • There is Beauty on Earth
    • Sad and Sick unto Death
    • Feder und Presse

Dramen aus dem NachlassBearbeiten

  • Der letzte Liepewinkler, (parodistisches Trauerspiel, unvollendet, vermutlich entstanden 1845)
  • Karl Stuart, (Tragödie, unvollendet, gearbeitet 1848)

AutobiographienBearbeiten

BiographienBearbeiten

ReiseberichteBearbeiten

KriegsbücherBearbeiten

BriefeBearbeiten

Das kritische WerkBearbeiten

  • Aus England. Studien und Briefe über Londoner Theater, Kunst und Presse. (1860) Google

TheaterkritikenBearbeiten

Zeitungsarbeiten (Auswahl)Bearbeiten

Berliner Figaro • 1840Bearbeiten

  • Der kranke Baum
  • Wie kann’s auch anders sein
  • Prophezeiung
  • Die Christnacht I
  • Die Christnacht II
  • Simsons Tod
  • Das letzte Lied
  • Im Walde
  • Die schönste Melodie
  • Veränderungshalber!
  • Die Wasserröslein
  • Der Dilletant
  • Vergeltung

Die Eisenbahn • 1841–1843Bearbeiten

  • Mönch und Ritter
  • Die beiden Schulmeister
  • In der Markkleeberger Schenke
  • Gewitter
  • Der Verbannte
  • An der Elster
  • Das Gespensterschiff. Ballade nach Capt. Marryat (I–II)
  • Heimkehr
  • Sonst, jetzt, einst
  • Der Kranke
  • Hochzeit
  • Herkules-Gutzkow (Urheberschaft von Fontane zweifelhaft]
  • Kein Wunder!
  • Schicksalstücke I
  • Schicksalstücke II
  • Berliner Republikaner
  • Eine Verlebte! Das politische Wochenblatt
  • Der Befriedigte
  • Die Faust in der Tasche
  • Frühlingslied
  • Im Mai
  • Das Orakel
  • John Maynard
  • Die Vergeltung

Unser Vaterland (Herausgegeben von Heinrich Pröhle) • 1861–1862Bearbeiten

  • Schloß Oranienburg (mit 2 Illustrationen). 1. Band (1861), S. 193−207 Google (S. 206 und 207 fehlen!), Google
  • General v. Günther. 1. Band (1861), S. 224−229 Google
  • Schloß Cöpenick (mit 2 Holzschnitten). 1. Band (1861), S. 291−303 Google
  • Blumberg. 1. Band (1861), S. 385−397 Google
  • Dorf Etzin und sein heldenmüthiger Pfarrer. 2. Band (1862), S. 130−135 Google

Die GartenlaubeBearbeiten

Der Salon für Literatur, Kunst und GesellschaftBearbeiten

Einzelpublikationen • 1850–1899Bearbeiten

  • Vom braven Reitersmann
  • An Johann Heinrich Julius Staberoh. Zum 1. Januar 1853
  • Bianca
  • Der mitleidige Krieger
  • Die Entführung
  • Reise in die Wüste
  • Reden ist Silber, Schweigen Gold. Tenzone zwischen B. von Lepel und Fontane
  • Tagebuchblätter aus Fremde und Heimat
  • Toast auf Schiller. (Zum Schillerfest des „Tunnels“ am 8. November 1859)
  • Vor Zichys Geisterstunde
  • Gratulation an „Nord und Süd“, bei Gelegenheit seines hundersten Heftes
  • Christian Friedrich Scherenberg und das literarische Berlin von 1840 bis 1860 (1885) Internet Archive = Google-USA*
  • Zur 200-Jahrfeier des Ediktes von Potsdam am 29. Oktober 1885
  • Prolog zum Kolonie-Familienfest am 29. Oktober 1886
  • Zum Besten der Ferienkolonien für arme Kinder
  • Prolog zum Kolonie-Familienfest am 29. Oktober 1888
  • Prolog zur Feier des 25jährigen Bestehens des Vereins für die Geschichte Berlins am 28. Januar 1890
  • Hoffnung
  • Mit dem Brautschleier
  • Ein kleiner Gärtnerjunge
  • Hochzeist-Toast. Der Held des Tages
  • Bei Überreichung eines Silber-Bouquets
  • Silberne Hochzeit (Sohn und Tochter deklamieren)
  • Toast zur Silberenen Hochzeit
  • An der afrikan’schen Küste

NachlassBearbeiten

  • Das Fontane-Buch. Beiträge zu seiner Charakteristik. Unveröffentlichtes aus seinem Nachlaß. Das Tagebuch aus seinen letzten Lebensjahren hrsg. von Ernst Heilborn, Berlin 1919 siehe Herausgeberseite

WerkausgabenBearbeiten

  • Gesammelte Romane und Novellen.
    • Band 1: L’Adultera. Ellernklipp I.. 2. Auflage, F. Fontane, Berlin Internet Archive
    • Band 2: Ellernklipp (Fortsetzung). Graf Petöfy. Deutsches Verlagshaus, Berlin Internet Archive
    • Band 3: Graf Petöfy (Fortsetzung). Unterm Birnbaum. Deutsches Verlagshaus, Berlin Internet Archive
    • Band 4: Schach von Wuthenow (Schluß). Cécile. Deutsches Verlagshaus, Berlin Internet Archive
    • Band 5: Cécile (Schluß). Grete Minde. Deutsches Verlagshaus, Berlin Internet Archive
    • Band 6: Grete Minde (Schluß). Vor dem Sturm I.. Deutsches Verlagshaus, Berlin Internet Archive
    • Band 7: Vor dem Sturm (Fortsetzung). Deutsches Verlagshaus, Berlin Internet Archive
    • Band 8: Vor dem Sturm (Fortsetzung). Emil Dominik, Berlin Internet Archive
    • Band 9: Vor dem Sturm (Fortsetzung). Emil Dominik, Berlin Internet Archive
    • Band 10: Vor dem Sturm (Schluß). Irrungen, Wirrungen. F. Fontane, Berlin 1891 Internet Archive
    • Band 11: Irrungen, Wirrungen (Fortsetzung). Stine. F. Fontane, Berlin 1891 Internet Archive
    • Band 12: Stine (Schluß). Kriegsgefangen. F. Fontane, Berlin 1891 Internet Archive
  • Gesammelte Werke. Jubiläumsausgabe. Zweite Reihe in fünf Bänden. Autobiographische Werke/Briefe. S. Fischer, Berlin 1920

HerausgeberschaftBearbeiten

  • Argo: Belletristisches Jahrbuch für 1854 (Mit Franz Kugler und eigenen Beiträgen Fontanes) Google

RezeptionBearbeiten

SekundärliteraturBearbeiten

  • Ernst Heilborn (Hrsg.): Das Fontane-Buch. Beiträge zur seiner Charakteristik. Unveröffentlichtes aus seinem Nachlaß. Das Tagebuch aus seinen letzten Lebensjahren. 1. bis 5. Auflage, S. Fischer, Berlin 1919, 6. bis 9. Auflage, 1921 Internet Archive
  • Rudolf Helmstetter: Die Geburt des Realismus aus dem Dunst des Familienblattes : Fontane und die öffentlichkeitsgeschichtlichen Rahmenbedingungen des poetischen Realismus. München 1998 MDZ München

WeblinksBearbeiten