Wikisource:Skriptorium

(Weitergeleitet von Wikisource:SKR)
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 1 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Wikisource:Skriptorium/Archiv.
Kürzel: WS:SKR
Rayonnages Bibliotheque Mazarine Paris n2.jpg

Willkommen

Hier ist der richtige Ort für alle allgemeinen Fragen und Ankündigungen rund um Wikisource.

  • Fragen zu technischen Änderungen und Neuerungen werden in der Technikwerkstatt weiter diskutiert.
  • Unterstützung bei der Recherche zu Autoren und Texten erhältst Du in der Auskunft.
  • Inhaltliche Fragen zu vorhandenen Quellentexten oder einer anderen Seite stellst Du besser auf der jeweiligen Diskussionsseite.
  • Alternativ kannst Du auch in den IRC-Chat kommen.

Ältere Beiträge findest du im Archiv.


Diskussionen im SkriptoriumBearbeiten

Kaputtes BildBearbeiten

auf der Facebook-Seite von de.ws wird (mit verschiedenen Browsern) ein kaputtes Bild angezeigt. Kann das jemand reparieren? --Έλβις λεβτ (Diskussion) 10:58, 8. Apr. 2018 (CEST)

Erledigt|1=Mapmarks (Diskussion) 23:19, 15. Jun. 2019 (CEST)

Das ist leider noch nicht erledigt. Da steht seit mehr als einem Jahr ein grauer Platzhalter für nicht vorhandenes Bild. --9xl (Diskussion) 11:08, 17. Jun. 2019 (CEST)
Möchte jemand die Seite übernehmen? Ich habe mich damit leider übernommen... Ansonsten schalte ich sie einfach ab. --Jmb1982 (Diskussion) 13:21, 24. Jun. 2019 (CEST)

Überschriebenes e in Die alte Heidelberger LiederhandschriftBearbeiten

@Mapmarks, Dorades u. andere Interessierte: Ich habe, dank Dorades, das überschriebene e in Unicode gefunden. Das betrifft die einzigen Buchstaben o, u, v, die noch mit (sup) o hochgestellt werden. Leider stellt diese Wikisource (noch) nicht 100% korrekt dar:

  • oͤ uͤ vͤ (ͤ = U+364)
  • oe ue ve (laut Archiv eher unbefriedigend); z. B. funktionierende, auch verwendete Sonderzeichen: ǐ v̊ ů ÿ ǔ ǒ u̓ v̓


Ich meine, das Resultat ist akzeptabel. Ich verwende den IE, sehen diese Zeichen auch für Benutzer anderer Browser akzeptabel aus? Wenn ich sie jetzt schon verwenden dürfte, hätte es den Vorteil, dass niemand diese Liederhandschrift nochmal überarbeiten muss, wenn WS, Wikipedia irgendwann mal technisch nachzieht.
Ein weiteres Problem betrifft  . Auch dieses schmale Leerzeichen wird von WS nicht unterstützt. Wenn ich es aber trotzdem einarbeiten würde, würden die erscheinen, sobald WS technisch nachzieht. Momentan würden sie aber keine Funktion erfüllen. Für das Rezitieren der Reime der Minnesänger sind sie unverzichtbar. So dachte Franz Pfeiffer, der sie so setzen ließ, und ich denke ebenso. Momentan behelfe ich mich, indem ich die betroffenen Wörter sammle, aber das ist echt aufwendig, und füllt die Diskussionsseite der Liederhandschrift.
Ich ersuche um Rückmeldung. Noch hab ich erst wenige Seiten nachzuarbeiten, wenn es zuviele würden, geht mir vielleicht die Lust aus. Zabia (Diskussion) 20:30, 14. Nov. 2018 (CET)
Wow, jetzt hab ich sogar das ZigZag Above gefunden, das laut den ER mit hochgestelltem i dargestellt wird.
  • v͛ i͛ u͛ (verwendet aktuell: u̓ v̓) v͋ u͋ i͋
  • Eigentlich hat die Vorlage, anders als die ER, hier kein oder i, sondern ͋ Combining Homothetic Above (Unicode =U+034A), also v͋ u͋ i͋
  • (Zigzag Above, Unicode U=035B) also v͛ i͛ u͛ (die hab ich bisher in der Vorlage gefunden, ebenso d  ͛ und nicht d’ (wie im Index) Wikisource stellt die korrekt dar, der IE und Word auch.
Könnte, dürfte ich die verwenden, wäre die Liederhandschrift bis auf die Makrons und das lange s und d  ͛ perfekt. Und typographisch auch auf jetzigem Stand. Ich denke, die kann man lassen. Die User sind daran gewöhnt, und es erleichtert die Benützbarkeit. Wer es och genauer will, kann den Scan verwenden. Zabia (Diskussion) 20:57, 14. Nov. 2018 (CET)
Das hochgestellte suggeriert dem Leser, der Buchstabe würde an i bzw. er anklingen, ZigZag Above, das Franz Pfeiffer verwendete, ist aber eigentlich, für mich, neutraler. Zabia (Diskussion) 20:57, 14. Nov. 2018 (CET)
Ich hab Unicode nochmal überprüft, und einen Fehler gefunden.
͋ Combining Homothetic Above (Unicode =U+034A) ist das korrekte Zeichen, das die Liederhandschrift verwendet:
  • v͛ u͛ i͛ (sie ersetzen das hochgestellte „i“.)
Im Index, für d + „er“: das ist d + hochgestelltes s, am ähnlichsten: dˢ, d  ͛. Ich entschuldige mich für diesen Fehler. Zabia (Diskussion) 13:09, 15. Nov. 2018 (CET)
  • Ich nehm doch den Zigzag Above. Er ist zwar seitenverkehrt, aber es gibt nix anderes. Muss ich halt nochmal korrigieren. Zabia (Diskussion) 16:33, 15. Nov. 2018 (CET)
Ich hab diese Browser getestet:
  • Internet-Explorer zeigt alle dieser Sonderzeichen korrekt an. Außer die mit e überschriebenen
  • Edge zeigt alle dieser Sonderzeichen korrekt an. Außer die mit e überschriebenen.
  • Mozilla (FireFox) zeigt alle (!) dieser Sonderzeichen absolut korrekt an. Auch die mit e überschriebenen.
  • Google-Chrome zeigt alle (!) dieser Sonderzeichen absolut korrekt an. Auch die mit e überschriebenen.
Wenn zeitnah niemand protestiert, werde ich diese Sonderzeichen alle ab sofort verwenden. Zabia (Diskussion) 10:38, 15. Nov. 2018 (CET)

Anton Friedrich BüschingBearbeiten

Hat jemand Lust, die Digitalisate zu aktualisieren. Die Erstauflage habe ich auch analog, jedenfalls Teil 3/2, nicht gefunden. --Historiograf (Diskussion) 20:22, 16. Jan. 2019 (CET)

Die ersten beiden Auflagen scheinen gut bewahrt zu sein, wenn es sie noch gibt. Die Auflage wird nicht allzu hoch gewesen sein. --Hvs50 (Diskussion) 03:27, 2. Aug. 2019 (CEST)

Fehlende ScansBearbeiten

Ich hatte vor einigen Monat schon das Thema angesprochen, dass zu diversen Lemmata in RE die dafür notwendigen Scans nicht verfügbar sind, nachdem die kanadische Quelle nicht mehr sprudelt. Als ich vor wenigen Tagen einem Artikelwunsch Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (RE) RE:Taprobane (publiziert 1932, Autor † 1945) nachkam, machte ich mir die Mühe, die fehlenden Scans in Commons hochzuladen. Sie wurden trotzdem bei der Korrektur nicht aufrufbar. Aber von Commons kam gleich die Nachfrage, ob die hochgeladenen Seiten dortigen Bestimmungen PD-old entsprechen, widrigenfalls sie in sieben Tagen gelöscht würden. Seis drum: auch wenn wir die Scans für u.E. gemeinfreie Lemmata bereitstellen wollen, werden wir auf Schranken stoßen und den Richtlinien nicht entsprechen können, dass ohne Scan keine Transkription. Fazit: die entsprechende Passage gehört dann modifiziert. Oder wir finden eine alternative Lagerstätte für Scans. --Pfaerrich (Diskussion) 14:10, 19. Jul. 2019 (CEST)

@Pfaerrich,
hier? --9xl (Diskussion) 09:31, 25. Jul. 2019 (CEST)

Westphälische Sagen und GeschichtenBearbeiten

Angefangen von Tervlugt, technisch betreut von 9xl, partiell weitergezogen von Cosmogini, ruht dieses Projekt seit knapp 4 Jahren. Gut, es ist als geplant unvollständig deklariert; ich sehe dennoch "Portfolio-ergänzendes Nutzwertpotential". Autor/Herausgeber ist Temme. Wenn mir jemand OCR zur Verfügung stellen könnte, am Stück oder in die Seiten gefüllt, wäre ich willens, dem Projekt eine Lesung zukommen zu lassen und es weiterzubearbeiten. --Maasikaru (Diskussion) 10:48, 20. Jul. 2019 (CEST)

Vielleicht Benutzer:Chartequist, der eine gute OCR-Quelle zu haben scheint? --Dorades (Diskussion) 23:53, 23. Jul. 2019 (CEST)

HathiTrustBearbeiten

https://de.wikisource.org/wiki/Wikisource:Google_Book_Search#HathiTrust muss geändert werden oder? Ich sehe keine Möglichkeit mehr, das Einzel-PDF herunterzuladen. Man kann sich nur noch den E-Text anschauen und durch Abwandlung von

Scans zu betrachten. Bitte schaut doch mal, ob das so zutrifft, danke! --Historiograf (Diskussion) 17:47, 23. Jul. 2019 (CEST)

Obiger Link zeigt nur die Bilddatei an. Der Link für die Einzel-PDF-Anzeige lautet

oder kürzer:

Der nicht signierte Beitrag von 46.244.205.8 gibt leider nicht an, wie man auf diese Links kommt. --Historiograf (Diskussion) 16:12, 31. Jul. 2019 (CEST)

New tools and IP maskingBearbeiten

16:19, 21. Aug. 2019 (CEST)

Bug? Wikidata-Item Links von Wikisource-Artikeln verschwundenBearbeiten

Offenbar sind alle(?) Links zu den jeweiligen Wikidata-Items (gemerkt in: Die Gartenlaube) verschwunden - auch, wenn Wikidata noch auf den jeweiligen Wikisource-Artikel verweist!? Vgl. Letzte Änderungen. Offenbar ein globaleres Problem. Auch andere Wikisourceprojekte sind nicht mehr mit den Wikidata-Items verknüpft, die Items aber noch da.

Wer weiß mehr? --Jeb (Diskussion) 19:34, 21. Aug. 2019 (CEST)

Vielleicht heißt es bald: Achtung Wortwitz: Wikidada. Für einen guten Joke kann man schon mal was riskieren. --A. Wagner (Diskussion) 19:53, 21. Aug. 2019 (CEST)
Mir ist bereits beim ersten großen Upload der Gartenlaube-Artikel aufgefallen, dass nicht bei allen angelegten Artikeln über die Mediawiki-API die Wikidata-ID abrufbar ist, wiewohl im Wikidata-Item der Sitelink nach Wikisource vorhanden ist und auf der Wikisourcepage der Link nach Wikidata angezeigt wurde. Beispiel (bis vor kurzem) war Galton mit d:Q62610504 und dem API-Request . Seit heute zeigen aber gar keine Wikisource-Seiten mehr den Wikidata-Link im linken Menü zB Jöns Jakob Berzelius mit d:Q151911 und API-Request (Via API wird die korrespondieren Wikidata-ID angezeigt). Scheinbar ist der Datenbestand zwischen UI und API nicht exakt derselbe, ansonsten ist diese Diskrepanz nicht ganz erklärbar (zumindest wenn man von der mediawiki-Software bzw. der mediawiki-API so wenig versteht, wie ich). Ich habe diesbezüglich jedenfalls ein Phabricator-Ticket erstellt. Mfchris84 (Diskussion) 23:30, 21. Aug. 2019 (CEST)
@Jeb: Oh, das ist wohl untergegangen: Wikidata-Link im Menü wurde "gemoved" in allen Projekten (vgl. Wikidata-Maillinglist
In allen Artikeln kann ich die Links noch nicht wieder finden!? Bsp.: Schloß Scharfenberg bei Meißen, (Q19227307).--Jeb (Diskussion) 07:56, 22. Aug. 2019 (CEST)
However, das Problem mit Wikidata-Link, aber keine Wikidata-ID via API bleibt bestehen: Galton mit d:Q62610504 und dem API-Request.
@A. Wagner: WikidataWidaDaDa ;-) Mfchris84 (Diskussion) 07:19, 22. Aug. 2019 (CEST)
Cc: @Lea Lacroix (WMDE): Zur Info. Und bitte auch in der neuen Wikisource-Broschüre berücksichtigen, die Nicolas m.E. gerade in der Schlussredaktion haben müsste! --Jeb (Diskussion) 07:51, 22. Aug. 2019 (CEST)
Ich halte diesen Abschnitt für abgeschlossen, er kann archiviert werden. Bist du anderer Ansicht, ersetze diesen Baustein durch deinen Diskussionsbeitrag! --Dominic Z. (Diskussion) 15:22, 29. Mär. 2020 (CEST)

Fraktur-OCR funktioniert nichtBearbeiten

Im Index:Die Heimath in der neuen Welt, Erster Band.djvu habe ich versucht, bei einer neuen Seite den Fraktur-OCR zu benutzen, weil der normale OCR bei Fraktur ganz schlecht funktioniert. Als ich den Knopf dafür gedrückt habe, gab es ein Pop-Up mit den Worten "ocr failed." Der Knopf fürs normale OCR hatte kein solches Problem. Was ist damit los? DraconicDark (Diskussion) 03:28, 29. Aug. 2019 (CEST)

DraconicDark, bei mir gehts. Vielleicht war es ein temporäres Problem. Vielleicht probierst du es jetzt nochmal. --Arnd 11:02, 29. Aug. 2019 (CEST)
Hallo Arnd. Meinst Du wirklich den Fraktur-Knopf? Für mich ist der seit Monaten, wenn nicht Jahren, ausser Betrieb. Der Nicht-Fraktur-Knopf liefert für Nicht-Fraktur-Texte; auf eine Seite des Index:Die Heimath in der neuen Welt, Erster Band.djvu angewandt, habe ich den Vorgang nach 10 Minuten abgebrochen. --Maasikaru (Diskussion) 13:59, 29. Aug. 2019 (CEST)
Nachtrag --Maasikaru (Diskussion) 14:03, 29. Aug. 2019 (CEST)
Ich habe das Problem wie von DraconicDark beschrieben. Ich kann mich auch nicht erinnern dass diese Funktion jemals etwas brauchbares geliefert hätte. --9xl (Diskussion) 13:07, 30. Aug. 2019 (CEST)

Also, ich benutze den Button   und erhalte nach ein paar Sekunden ⧼google-ocr-request-in-progress⧽ dann z. B. dieses Ergebnis. --Arnd 09:48, 2. Sep. 2019 (CEST)

Hallo Arnd. Welcher (zusätzlichen) persönlichen Einstellung bedarf es, den von Dir gezeigten Button überhaupt zu sehen? Ich sehe nur zwei schwarzweisse. --Maasikaru (Diskussion) 09:55, 2. Sep. 2019 (CEST)
Maasikaru, hatte es wohl mal irgendwann in meine commons.js eingebunden mit:
mw.loader.load('//wikisource.org/w/index.php?title=MediaWiki:GoogleOCR.js&action=raw&ctype=text/javascript');
Siehe auch: [1]. --Arnd 10:58, 2. Sep. 2019 (CEST)

Herzlichen Dank, Arnd. Das hat funktioniert. Ich habe mir für den Moment Deine ganze commons.js gekapert.. Freundliche Grüsse. --Maasikaru (Diskussion) 11:32, 2. Sep. 2019 (CEST)

Maasikaru, in meiner ist aber viel "Müll" drin.
Die allgemeine Frage ist, ob wir die GoogleOCR als Helferlein installieren wollen. Dann könnte sie jeder einfach für sich aktivieren, wenn er sie benutzen möchte. --Arnd 12:36, 2. Sep. 2019 (CEST)

Wikisource-Broschüre verfügbarBearbeiten

 
pdf-Version

Es gibt nun eine Wikisource-Broschüre. Diese ist zunächst als pdf auf Wikimedia Commons verfügbar und wird in Kürze auch bei Wikimedia Deutschland kostenlos als Printprodukt erhältlich sein. --Nicolas Rück (WMDE) (Diskussion) 16:33, 29. Aug. 2019 (CEST)

Eine sehr gelungene Broschüre.--Batchheizer (Diskussion) 20:19, 30. Aug. 2019 (CEST)
Wo ist der Quelltext der Broschüre? Dann würde ich auf Seite 13, letzter Satz »kopierst« schreiben. --Carsten (Diskussion) 14:55, 15. Sep. 2019 (CEST)
Vielen Dank für Deinen Hinweis. Die Broschüre ist bereits gedruckt, Dein Hinweis wird in der 2. Auflage sicher Berücksichtigung durch Nicolas Rück (WMDE) finden. --A. Wagner (Diskussion) 16:24, 15. Sep. 2019 (CEST)
Danke für den Hinweis. Ich habe es aufgenommen. Wenn es einen Nachdruck gibt, werden wir solche Fehler vorher ausbessern. Viele Grüße --Nicolas Rück (WMDE) (Diskussion) 09:38, 16. Sep. 2019 (CEST)
Die Infobroschüre finde ich richtig gut! Danke an die Ersteller für die Arbeit! Damit ist es Interessierten möglich, sich umfassend über das Projekt zu informieren und die Aktiven können sich Zeit und Mühe sparen und müssen grundlegende Dinge nicht wieder und wieder neu beschreiben und erklären! --Unendlicheweiten (Diskussion) Humor und Satire anno 1845 23:15, 20. Sep. 2019 (CEST)

Wikisource-Informationsstand in der SLUBBearbeiten

 
Informationsstand in der SLUB

In der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) wurde ein Wikisource-Informationsstand eingerichtet, der regelmäßig besetzt wird. Ziel ist es, die Außenwirkung von Wikisource zu verbessern und neue Mitarbeiter zu gewinnen. Ich würde mich über einen Besuch des Standes sehr freuen und natürlich auch über Mitstreiter. Bei Interesse an einer Standbetreuung bitte hier: Wikisource:Wikisource-Informationsstand SLUB eintragen. --A. Wagner (Diskussion) 18:48, 6. Sep. 2019 (CEST) Vor dem Eintrag bitte ich um eine Wiki-Mail zur Abstimmung an mich. --A. Wagner (Diskussion) 12:59, 6. Okt. 2019 (CEST)

Das ist eine lobenswerte Initiative! Persönlich unterstützen kann ich wegen der räumlichen Distanz jedoch leider nicht! Ich drücke aber die Daumen, dass der Infostand auf Interesse trifft und dass es gelingt, den einen oder anderen neuen Mitstreiter zu gewinnen! --Unendlicheweiten (Diskussion) Humor und Satire anno 1845 23:19, 20. Sep. 2019 (CEST)
Informationsstand ist super. Ich bin aber auch zu weit weg. Mitmachen würde ich schon gern immer mal wieder, allerdings sagt mit das Interface nicht zu. Zumindest während des "Proofens" muss der originale Zeilenumbruch gewahrt bleiben, so wie das bei https://www.pgdp.net gemacht wird. --Keichwa (Diskussion) 08:12, 21. Sep. 2019 (CEST)
Wow, dass es das gibt… Ich bin freudigst überrascht. Wünsche dem Projekt viel Zuspruch. --Konrad Stein (Diskussion) 20:19, 14. Okt. 2019 (CEST)
Vielen Dank für die guten Wünsche. Ich freue mich sehr, dass dieser Stand von der SLUB ermöglicht wurde. --A. Wagner (Diskussion) 21:36, 14. Okt. 2019 (CEST)

Eine Million Euro für die Digitalisierung mittelalterlicher HandschriftenBearbeiten

Die Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert drei hochkarätige Projekte des Kompetenzzentrums für Handschriften an der Universitätsbibliothek (UB) Leipzig mit insgesamt knapp einer Million Euro. Die jetzt bewilligten Vorhaben umfassen die Digitalisierung und Tiefenerschließung der bedeutenden Erfurter Amploniana-Sammlung, die Aufarbeitung weitestgehend unerforschter mittelalterlicher Handschriften aus elf Institutionen Ostdeutschlands sowie die wissenschaftliche Bearbeitung von Handschriften aus dem Schwarzwaldkloster St. Georgen, die ebenfalls erstmalig digitalisiert werden sollen. Bodhi-Baum (Diskussion) 13:51, 8. Sep. 2019 (CEST)

Feedback wanted on Desktop Improvements projectBearbeiten

09:15, 16. Okt. 2019 (CEST)

Hilfe für die Datenlaube: mit [[Wikisource+Wikidata]] die freie Quellensammlung verbessernBearbeiten

Ein interessanter Blogbeitrag: https://blog.wikimedia.de/2019/10/16/hilfe-fuer-die-datenlaube-mit-wikisourcewikidata-die-freie-quellensammlung-verbessern/ --Arnd 09:25, 17. Okt. 2019 (CEST)

Digitalisierung im Kölner StadtarchivBearbeiten

Zehn Jahre 'danach' erschien im aktuellen Heft 24 der Computerzeitschrift c't ein Artikel über den Stand der Restaurierungsarbeiten und der dabei eingesetzten Mittel und Technik. Online ist der Artikel leider kostenpflichtig. Vielleicht geht es ja mit einem kostenlosen Probeabo oder jemand kennt einen der einen kennt ... --Guglhupfner (Diskussion) 16:56, 16. Nov. 2019 (CET)

Richtlinien für die Behandlung völkerrechtlicher Verträge (RvV)Bearbeiten

Hallo, dieses Frühjahr hat die Plattform FragDenStaat beim Bundesamt für Justiz (Deutschland) erfolgreich eine Anfrage auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) über "Verwaltungsinterne Regelungen zur Schriftleitung von Bundesgesetzblatt und Bundesanzeiger" gestellt. Die Antwort beinhaltete u.a. die "Richtlinien für die Behandlung völkerrechtlicher Verträge (RvV)", erlassen durch das Auswärtige Amt. Habe mich da mal durchgelesen (etwas umständlich, weil in mehrere PDFs zerlegt), und fand es sehr interessant, mal zu erfahren, was da und wie es so abgeht hinter den Kulissen der allgemein öffentlichen Wahrnehmung, wenn sich Staaten und/oder deren diplomatischen Vertretungen und internationale Organisationen untereinander "unterhalten" bzw. ggf. in Folge Vereinbarungen treffen und wie da z.T. einzelne Wörter "auf die Goldwaage gelegt" werden, Protokolle einzuhalten sind uvm. Bei deWP gibts da außer nem Stubs zur Diplomatischen Note, der IMHO eine Themaverfehlung ist, noch gar nix. Das ganze ist hier zu finden. Nun weiß ich aber nicht wie die UHR-Geschichte hier aussieht. Ein ausgiebiges Durchkauen von Amtliches Werk brachte außer Gehirnwindungs-Blessuren nix, von "Richtlinien" steht da leider nix und auch nichts über amtsinterne Regelungen wie z.B. "Geschäftsordnungen". Somit hier die Frage, ob das hier rein kann, oder nicht.--Bestoernesto (Diskussion) 18:08, 28. Dez. 2019 (CET)

Projekt Die GartenlaubeBearbeiten

Als ich mir gerade den Projektstand der Gartenlaube anschaute war ich mehr als verblüfft

01.01.2020 40366 Seiten, davon 30,54% korrigiert, 49,66% fertig, 13186 Artikel (71,28 %), 14 Bände fertig, 14 korrigiert (von 47)
01.01.2019 40353 Seiten, davon 39,52% korrigiert, 36,13% fertig, 12673 Artikel (68,50 %), 9 Bände fertig, 18 korrigiert (von 47)

Vielen Dank an all die fleißigen Mithelfer. --Jörgens.Mi Talk 12:31, 1. Jan. 2020 (CET)

Ja - und nur noch schlappe 8000 Seiten unkorrigiert ;-) --Hvs50 (Diskussion) 12:49, 1. Jan. 2020 (CET)
Super Sache. Langsam muss man sich über die Zeit danach Gedanken machen ;-) --Arnd 18:52, 1. Jan. 2020 (CET)
Da findet sich in 4 Jahren genug :) --Jörgens.Mi Talk 21:48, 1. Jan. 2020 (CET)
Mein Vorschlag wäre Die_Grenzboten (20. Jh.) --Keichwa (Diskussion) 21:57, 1. Jan. 2020 (CET)
Da reden wir mal in 4 Jahren drüber, gerade weil die SUUB Bremen, schon eine gut Vorarbeit geleistet hat. Mal den Stand dann ansehen. Definitiv kein schlechter Vorschlag. Etwas Statistik 81 Bände fängt mit 600 Seiten an und endet mit 1500 sind also ca 85000 Seiten, knapp das Doppelte der Gartenlaube. ich wäre allerdings mehr an etwas interessiert, wo es noch keine begonnene Bearbeitung gibt. --Jörgens.Mi Talk 20:46, 2. Jan. 2020 (CET)

Neue Strategy Liaison für deutsche SpracheBearbeiten


Anfang 2017 begann, mit Auslaufen der alten Strategie, die Feststellung des Bedarfs und die Entwicklung einer neuen Strategie für die Wikimedia-Bewegung bis 2030. Jetzt, nachdem viele Einzelpersonen und Arbeitsgruppen Vorschläge erarbeitet haben, die immer wieder durch Feedbackrunden überarbeitet wurden, werde ich euch nächste Woche darum bitten, die finalen Vorschläge für die Strategie Wikimedia 2030 durchzuschauen und zu diskutieren. Meine Rolle in dem Prozess, der bis Juni andauert, wird es sein, eure Rückmeldungen zu sammeln und weiterzugeben, Chancen und Risiken sollen aus euren Antworten sprechen. Außerdem bin ich jederzeit für Hinweise und Fragen verfügbar, von „was ist überhaupt eine Strategie“ bis zu „wie wird mich das im Sammeln freier Quellen beeinflussen“. Jedenfalls freue ich mich schon auf euch und wünsche mir eine fruchtbare Diskussion. Weitere Infos wird es auf Meta und Wikipedia:Wikimedia2030 geben. Viele Grüße --CJackel (WMF) (Diskussion) 12:14, 14. Jan. 2020 (CET)

Ich halte diesen Abschnitt für abgeschlossen, er kann archiviert werden. Bist du anderer Ansicht, ersetze diesen Baustein durch deinen Diskussionsbeitrag! --Dominic Z. (Diskussion) 15:19, 29. Mär. 2020 (CEST)

Wiki Loves FolkloreBearbeiten

Hello Folks,

Wiki Loves Love is back again in 2020 iteration as Wiki Loves Folklore from 1 February, 2020 - 29 February, 2020. Join us to celebrate the local cultural heritage of your region with the theme of folklore in the international photography contest at Wikimedia Commons. Images, videos and audios representing different forms of folk cultures and new forms of heritage that haven’t otherwise been documented so far are welcome submissions in Wiki Loves Folklore. Learn more about the contest at Meta-Wiki and Commons.

Kind regards,
Wiki Loves Folklore International Team
— Tulsi Bhagat (contribs | talk)
sent using MediaWiki message delivery (Diskussion) 07:14, 18. Jan. 2020 (CET)

Ich halte diesen Abschnitt für abgeschlossen, er kann archiviert werden. Bist du anderer Ansicht, ersetze diesen Baustein durch deinen Diskussionsbeitrag! --Dominic Z. (Diskussion) 15:18, 29. Mär. 2020 (CEST)

Saxorum: Das zeigte die Sächsische Akademie der Künste nach 1800 : Ausstellungskataloge in WikisourceBearbeiten

Im Blog von Saxorum wurde heute der Projektbericht Das zeigte die Sächsische Akademie der Künste nach 1800: Ausstellungskataloge in Wikisource von Andreas veröffentlicht.

Vgl. Projekt Kataloge der Jahresausstellungen der Kurfürstl./Königl. Sächsischen Akademie der Künste, bibliografische Erschließung in Wikidata: Q83365951. --Jeb (Diskussion) 18:22, 21. Jan. 2020 (CET)

Diskussion des Strategiedokuments für Wikimedia 2030Bearbeiten

Nach einem mehrjährigen Prozess ist jetzt das Strategiedokument für Wikimedia 2030 veröffentlicht worden, das 13 Empfehlungen enthält. Bis zum 20. Februar werden Rückmeldungen und Gedanken zu den einzeln formulierten, aber miteinander im Zusammenhang stehenden Empfehlungen erbeten, bevor sie letztmalig überarbeitet werden. Sie sind in erweiterter Form auch auf Deutsch auf Meta zu finden, dort sind unter anderem auch ein Begleitschreiben, die Überlegungen der Schreibenden, ein Überblick über den Prozess und Antworten auf häufig gestellte Fragen veröffentlicht. Die erweiterte englische Version bietet zusätzlich noch Erklärungen und Einzelnachweise.
Bitte beteiligt euch mit euren Rückmeldungen bis zum 20. Februar auf den zugehörigen Diskussionsseiten entweder auf Meta oder auf Wikipedia. Viele Grüße --CJackel (WMF) (Diskussion) 19:32, 21. Jan. 2020 (CET)

Ich halte diesen Abschnitt für abgeschlossen, er kann archiviert werden. Bist du anderer Ansicht, ersetze diesen Baustein durch deinen Diskussionsbeitrag! --Dominic Z. (Diskussion) 15:17, 29. Mär. 2020 (CEST)

Movement Learning and Leadership Development ProjectBearbeiten

Hello

The Wikimedia Foundation’s Community Development team is seeking to learn more about the way volunteers learn and develop into the many different roles that exist in the movement. Our goal is to build a movement informed framework that provides shared clarity and outlines accessible pathways on how to grow and develop skills within the movement. To this end, we are looking to speak with you, our community to learn about your journey as a Wikimedia volunteer. Whether you joined yesterday or have been here from the very start, we want to hear about the many ways volunteers join and contribute to our movement.

To learn more about the project, please visit the Meta page. If you are interested in participating in the project, please complete this simple Google form. Although we may not be able to speak to everyone who expresses interest, we encourage you to complete this short form if you are interested in participating!

-- LMiranda (WMF) (talk) 20:01, 22. Jan. 2020 (CET)

Wikisource Conference in WarsawBearbeiten

Dear Wikisource Community,

Meeting the Wikisource community expectations, we are working with Wikimedia Polska and Wikimedia Foundation on organiziing the 2nd Wikisource Conference in Warsaw. We already had a survey that showed high interest in the Conference within the community. We also had recently a meeting on the conference organization process and its requirements. However, we are still at a very early stage of the Conference organization process. But we are hoping this event will happen in September this year.

In order to apply for Wikimedia Foundation support, we need some input from the community about the Conference goals and the community expectations. If you are a wikisourcian, you wish to participate the conference or you wish to help the Wikisource community that the conference take place, please fill the short survey linked below before January 29 (due to short deadline for grant applications). Please, also share this request among Your communities. Here is the link to the survey

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSf7FnFgMLPHeyWtBqjgXwLDYvh5vxeTnsZ0OIjTdSDrZlX0PA/viewform

Feel free to contact us, if you have any questions, suggestions, proposals, or if you wish to help us in any other way.

On behalf of the Organizing Commitee,

Nicolas Vigneron Satdeep Gill Ankry


Liebe Wikisource Community-Mitglieder,

In Warschau wird die Zweite Wikisource Konferenz stattfinden (geplant ist für September 2020). Aus mehreren Seiten wurde bereits Interesse an solchem Treffen gemeldet. Vor Kurzem gab es Gespräche über die Organisation und notwendige Hilfe (seitens Wikimedia Foundation).

Damit die Hilfe der WMF beantragt werden kann, brauchen wir sehr dringend Rückmeldung aus der Wikisource-Community. Es sollen die Ziele und Erwartungen genannt werden. Deshalb bitten wir alle Wikisource-Benutzer um das Ausfüllen der Umfrage. Termin ist unglücklicherweise sehr knapp (29. Januar).

Ich sehe dass als eine Möglichkeit unsere Erwartungen zu äussern. Was funktioniert bei Euch nicht zuverläßig? (z.B. Wikisource-Export - Ebooks Satz, Probleme mit dem pdf-Format (Rendern beim Proofreading), was sollte verbessert werden?

Ich persönlich bin auf der Polnischen Wikisource aktiv. Meine persönliche Meinung ist, dass wir ein kleines Projekt sind und deshalb selbstverständlich geniessen wir nicht die Priorität bei WMF. Andererseits sind unsere Werke sehr umfangreich, mit komplizierten Formatierungen versehen. Wir sollen uns unbedingt melden, damit die WMF unsere Erwartungen und Bedürfnisse bemerkt und zur Kenntnis nimmt.

Noch von mir persönlich, es wäre mir eine große Freude jemanden aus Eurer Community zu sprächen und die Eindrücke zu tauschen.

Wenn es daran hakt könnt Ihr auch auf Deutsch ausfüllen, da findet sich jemand, der es sinngemäß ins Englische übersetzt. Die Umfrage ist anonym. Es ist nicht das wichtigste ins Detail alles zu erklären vielmehr ist von Bedeutung dass wir uns melden und zeigen, dass wir aktiv sind und unsere Bedürfnisse spezifisch sind.

Noch mal der Link zu der Umfrage:

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSf7FnFgMLPHeyWtBqjgXwLDYvh5vxeTnsZ0OIjTdSDrZlX0PA/viewform


Viele Grüße

Draco flavus

Ich halte diesen Abschnitt für abgeschlossen, er kann archiviert werden. Bist du anderer Ansicht, ersetze diesen Baustein durch deinen Diskussionsbeitrag! --Dominic Z. (Diskussion) 15:16, 29. Mär. 2020 (CEST)

Idee: vektorisierte historische Illustrationen auch in Wikisource sammelnBearbeiten

 
Die Radlerin, 1898

Ausgehend vom Hobby (von mir sogenannte) Veloclichés (gemeinfreie, digitaliserte kleine Illustrationen mit Radfahrmotiv) in den Commons zu sammeln, möchte ich fragen, ob wir diese Form digitalisierter Literaturdetails hier auch sammeln wollen bzw. in welcher Form, z.B. erstmal eine Sammlungsseite, ...? In Tourenbücher für Radfahrer nutze ich die Bildchen z.B. schon.

In Wikidata geht das auch gut in beschreibenden Meta-Datenobjekten, in die die Commons-Dateien eingebunden werden. Diese Objekte als Vektorgrafiken (z.B. SVG) passen als historische Quellen auch in die Wikisource, denke ich. Und Ihr? Ein Ziel wäre hier mehr Sichtbarkeit für solche digitalen in Grafikanwendungen ohne Qualitätsverlust skalierbare (und damit leicht verwendbare) Objekte; ein anderes wäre, Nachahmer für ganz andere Motive auf diese Digitalisierungsmethode aufmerksam zu machen. --Jeb (Diskussion) 15:11, 1. Feb. 2020 (CET)

Neue Fehlermeldung für das "follow" AttributBearbeiten

Bei einer bestimmten fehlerhaften Verwendung des follow-Attributs wird künftig eine Fehlermeldung angezeigt.

Das Attribut follow ermöglicht es Nutzenden, Quellenmaterial, das sich über mehrere Seiten erstreckt, zusammenzuführen. Es existiert nur auf Wikisource und funktioniert wie folgt: Man kann den Inhalt zweier Verweise in einer Fußnote zusammenfassen, z.B. <ref name="a">Text für Quelle 1</ref> [...] <ref follow="a">Text für Quelle 2</ref>. In der Liste der Einzelnachweise wird die Fußnote dann so dargestellt: Text für Quelle 1 Text für Quelle 2. Weitere Informationen zu diesem Attribut können hier gefunden werden.

 
Error message for follow attribute.

Damit das follow-Attribut funktioniert, ist es wichtig, dass der name der Referenz im Text vor dem Aufruf des follow-Attributs definiert wird. Wenn dies nicht der Fall ist, wird die follow Referenz fälschlicherweise am Anfang der Referenzliste angezeigt, ohne Fußnotenmarkierung und ohne Verbindung zu der anderen Quelle, der sie folgen sollte. In der Vergangenheit gab es für diesen seltener Fall keine Fehlermeldung. Dies wird sich bald ändern: Um diese Fehlermeldung mit den Fehlermeldungen des Rests der Cite Erweiterung in Einklang zu bringen, wird für diesen seltenen Fall eine Fehlermeldung angezeigt (siehe Bild). Wenn man alle Seiten in einem Wiki auf denen das follow Attribut vorkommt finden will, so kann man diese Abfrage verwenden.
Diese Veränderung wurde im Zusammenhang mit der Entwicklung des extends-Attributs vorgenommen, im Zuge derer das TechnischeWünsche-Team bei WMDE große Teile der Cite-Erweiterung überarbeitet hat. Die Änderung soll ab dem 5. Februar verfügbar sein. Wer mehr über diese Änderung wissen möchte, findetdetaillierte Informationen auf diesem Phabricator-Ticket: T240858. Feedback zu dieser Änderung ist auf dieser zentralen Feedback-Seite willkommen. - Für das WMDE technische Wünsche Team: Max Klemm (WMDE) (Diskussion) 10:03, 4. Feb. 2020 (CET)

Update: Es wird doch keine neuen Fehlermeldungen geben.Bearbeiten

Anders als angekündigt, wird obige Änderung doch nicht erfolgen. Es besteht das Risiko, dass infolge der Änderung auf vielen Wikisource-Seiten Fehlermeldungen ausgegeben würden, obwohl es keinen Fehler gibt. Mehr Informationen dazu finden sich auf Phabricator (T240858). Herzlichen Dank an alle, die darauf hingewiesen haben!
Zum aktuellen Zeitpunkt ist noch nicht klar, ob die angekündigte Änderung aus dem allgemeinen Softwareupdate, das für heute Abend vorgesehen ist, herausgenommen werden kann, oder ob das Team Technische Wünsche sie nachträglich zeitnah wieder entfernt. -- Für das Team Technische Wünsche: Max Klemm (WMDE) (Diskussion) 11:46, 5. Feb. 2020 (CET)

Konferenz in WarschauBearbeiten

Hallo Leute,

noch Mal zu der Konferenz. Es gab etwa 30 Antworten auf die Umfrage. Da sie anonym waren, können wir nicht sagen, wieviele von euch. Nun wurde der Antrag an die Beteiligung seitens der WMF gestellt. Ich hoffen wir sehen uns in Warschau und können unsere Erfahrungen und Wünsche besprechen.

Wenn ihr die Konferenz für wichtig erachtet bitte ich um die Unterstützung des Antrages:

Konferenz-Warschau

Sicherlich ein Wort aus der viertgrößten Wikisource-Community zählt.

Viele Grüße und (ich hoffe) bis Herbst Draco flavus (Diskussion) 20:33, 4. Feb. 2020 (CET)

Johann Nikolaus Schwendlers zuverlässiger Bericht von der gegenwärtigen Verfassung der Universität MarburgBearbeiten

Hallo zusammen,

die Erfassung dieses Projekts ist ja vollständig Kraut und Rüben (Reklamanten und Seitenzahlen transkribiert, die Seiten mit irgendwelchen html-Tags vollgespammt...). Ich würde da gerne ein bisschen Ordnung schaffen, brauche aber eine kleine Auffrischung... Auf Seite:Johann Nikolaus Schwendlers zuverlässiger Bericht von der gegenwärtigen Verfassung der Universität Marburg.pdf/7 bspw. sieht man diese kleinen Anmerkungen, die seitlich neben dem Text stehen... Ich habe leider kein anderes vernünftig erfasstes Projekt gefunden, wie man das sauber transkribiert... Kann mir da jemand einen Denkanstoß oder eine andere Beispielseite geben? --Jenne1504 (Diskussion) 11:57, 14. Feb. 2020 (CET)

Denkanstoß seitliche Kommentare: hilft Dir Seite:Chronicon der mecklenburgischen Regenten 589.jpg evtl. weiter? --Pfaerrich (Diskussion) 12:24, 14. Feb. 2020 (CET)
Ja, genau. Die Vorlage NotizRechts (bzw. Links) war es, die mir fehlte. Dann räum ich da mal auf. Danke! --Jenne1504 (Diskussion) 13:29, 14. Feb. 2020 (CET)


Weiterer Punkt: Der Einsteller des Textes besteht auf der Transkribierung von handschriftlichen Eintragungen auf ansonsten leeren Seiten. Mir wäre neu, dass wir das so machen. Ich erbitte weitere Meinungen. --Jenne1504 (Diskussion) 14:28, 19. Feb. 2020 (CET)

Na ja, nachdem der Umfang der Eintragungen verschwindend gering ist und die Seiten eh im Index sind, tendiere ich zu der Ansicht: die paar Buchstaben kann man getrost transkribieren. Du hast jedoch recht, üblich ist diese Vorgehensweise nicht. Nachfrage: Hat Dir meine Korrektur der Anmerkungen weitergeholfen? Gruß, --Peter-K (Diskussion) 15:53, 19. Feb. 2020 (CET)
Ja, vielen Dank. Hat weitergeholfen. Jetzt gibts noch Uneinigkeit wegen der Transkription der Tabellen in der Anmerkung... Ich bin gegen die Verwendung von LaTeX für die mehrzeiligen Wochentagsaufzählungen mit geschweifter Klammer... --Jenne1504 (Diskussion) 16:56, 19. Feb. 2020 (CET)

GLAM on Tour in der UB Marburg im April 2020Bearbeiten

Liebe alle, einen herzlichen Gruß aus der Geschäftsstelle von WMDE. Vom 24.04.-26.04.2020 wird in Marburg eine GLAM-on-Tour-Station stattfinden. Dort soll es um Handschriften des Mittelalters gehen. Weitere Informationen findet ihr auch auf der Projektseite. Die Mitarbeitenden der Universitätsbibliothek sind sehr an Wikisource interessiert, sie würden sehr gerne mehr darüber erfahren. Könntet ihr euch eine Mitwirkung an einem Workshop zu Wikisource vorstellen? Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr euch in die weitere Planung dazu einbringen möchtet. Für Rückfragen stehe ich euch gerne zur Verfügung. Danke und Gruß! --Holger Plickert (WMDE) (Diskussion) 17:48, 17. Feb. 2020 (CET)

Besuch des Politischen Archivs des Auswärtigen Amts in BerlinBearbeiten

Liebe alle, einen herzlichen Gruß aus der Geschäftsstelle von WMDE. Ich möchte euch gerne auf eine kommende Veranstaltung in Berlin aufmerksam machen, die vielleicht für euch von Interesse sein könnte. Auf Einladung werden wir im Rahmen einer Wikipedianischen KulTour das Politische Archiv des Auswärtigen Amts besuchen können. In diesem Jahr begeht das Auswärtige Amt seinen 150. Geburtstag. Im Rahmen unserer Veranstaltung wollen wir uns über die Geschichte des Hauses und über mögliche Kooperationen informieren und austauschen. Eine Führung durch das Politische Archiv wird diese KulTour abrunden. Es werden Mitarbeitende des Politischen Archivs vor Ort anwesend sein. Sie freuen sich auf den Austausch mit uns. Weitere Informationen findet ihr auf der Projektseite. Beste Grüße! --Holger Plickert (WMDE) (Diskussion) 17:54, 17. Feb. 2020 (CET)

Wir gratulierenBearbeiten

Jonathan Groß, zu Zeiten sehr rührig in WS, hat seine Dissertation absolviert und ist frischgebackener Dr. phil. Dazu gratulieren wir aus vollem Herzen. Wie kaum anders zu erwarten ging es um ein klassisches Thema: „Antike Mythen im schwäbischen Gewand. Gustav Schwabs Sagen des klassischen Altertum und ihre antiken Quellen.“ Wir wünschen ihm alles Gute, und dass sich für ihn ein attraktives Berufsfeld eröffnen möge. --Pfaerrich (Diskussion) 21:47, 23. Feb. 2020 (CET)

Ich möchte mich auch als Gratulantin anschließen. Herzlichen Glückwunsch zum Abschluss des Studiums, Jonathan Groß! Zabia (Diskussion) 07:52, 24. Feb. 2020 (CET)
Herzlichen Glückwunsch, Jonathan! Erstaunlich, dass dein Thema noch nicht bearbeitet wurde. --Koffeeinist (Diskussion) 20:25, 24. Feb. 2020 (CET)
Wer möchte die Dissertation im Artikel Gustav Schwab verlinken? Digitalisat oder eben das Kaufangebot? Immerhin ist es die Dissertation eines WS-Mitarbeiters. Zabia (Diskussion) 08:37, 25. Feb. 2020 (CET)

Zusätzliche Oberfläche für Bearbeitungskonflikte auf DiskussionsseitenBearbeiten

 
So soll die Oberfläche aussehen.

Auf Diskussionsseiten wird oft hitzig diskutiert – entsprechend oft kommt es hier zu Bearbeitungskonflikten. Daher entwickelt Wikimedia Deutschland eine zusätzliche Oberfläche zum Lösen von Bearbeitungskonflikten auf Diskussionsseiten. Diese Ansicht wird mir gezeigt, wenn ich auf einer Diskussionsseite schreibe und eine andere Person einen Diskussionsbeitrag in derselben Zeile verfasst und vor mir abspeichert. Mit dieser zusätzlichen Bearbeitungskonfliktoberfläche kann ich die parallel entstandenen Kommentare logisch ordnen und aufeinander abstimmen.

Mehr Informationen findet ihr auf der Projektseite. Wir freuen uns über Feedback auf der Diskussionsseite des Wunsches. -- Für das Team Technische Wünsche: Max Klemm (WMDE), 16:30, 26. Feb. 2020 (CET)