Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 3 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Benutzer Diskussion:THE IT/Archiv.
Archiv

Abschnitte werden 90 Tage nach dem letzten Beitrag archiviert.


GedichtbotBearbeiten

  • regex für erste Zeile: <poem>.*?\n\n:?(^[ \w\.,!öÖäÄüÜß:]+?)\n[^\n] (Single Line, Multi Line)
  • oder besser: regex poem ... jede Zeile ein String ... und der String 4 vor dem mit dem Regex {{Zeile|5}} ist dann wohl die erste Zeile

Wikisource:Skriptorium#Korrekturstatus Einzelseiten/ArtikelseitenBearbeiten

....

w:Liste der Abkürzungen antiker Autoren und WerktitelBearbeiten

rubriziertes Werk in Wikipedia ist für unsere RE-Arbeit und ähnlich gelagerte Arbeiten äußerst hilfreich. Es hat aber aus meiner bescheidenen Sicht einen Mangel: Die in RE für die einzelnen Autoren und Werke bereits bestehenden oder geplanten Lemmata müssen teilweise mühsam in der mir verfügbaren excel-Liste ausbaldowert werden, um als Links verwendet werden zu können.

Meine vorsichtige Anfrage an den Urheber dieser WP-Datei, Wolfgang Rieger, ob wir zusätzlich zum Link auf die Wikipedia-Artikel auch Links zu den WS-Lemmata setzen dürften, wurde abschlägig beschieden. Einerseits nachvollziehbar, andererseits zeigt es (nur) seine Haltung zu Schwesterprojekten. Er votiert statt dessen, dass wir diese Links ja in den WP-Artikeln unter „Literatur“ oder „Weblinks“ platzieren könnten. Doch sind diese in WP-Kreisen nicht unbedingt willkommen, wie ich mehrmals leidvoll erfahren musste, geschweige bestehen dort/und/oder bei RE schon entsprechende weiterführende Artikel.

Gibt es eine Möglichkeit, das WP-Werk für WS zu kupfern und für unsere ja noch bald 100 Jahre dauernden Arbeiten umzumodeln und ggf. aufzubohren?--Pfaerrich (Diskussion) 21:19, 1. Feb. 2020 (CET)

Hallo Pfaerrich, ich hab mir die Liste einmal angesehen und auf die Diskussion mit Wolfgang mir einmal zu Gemüte geführt. Ich verstehe glaube ich ganz gut wo dir der Schuh drückt und die Liste wäre gerade für potentielle Weiterbearbeiter der RE (auch wenn ich hoffe, dass du noch lange weiter machen kannst) wirklich sehr sehr hilfreich. Ich baue dir gerne die Vorlagen und Grundkonstrukte die du brauchst und importiere dann auch für dich die betreffenden Inhalte aus der WP Liste. Vielleicht kannst du mir noch etwas besser schildern in wie fern du die momentange Liste in der WP abändern magst und was zusätzlich hinzukommen soll. Mit Gruß --THE IT (Diskussion) 11:48, 2. Feb. 2020 (CET)
Dass Du mir die Liste rüberzukupfern helfen willst, finde ich eine prima Sache, denn es würde, einmal in die Reihe gebracht, vermeiden helfen, dass ich immer wieder nur auf Umwegen zum Ziel gelange, den korrekten Link zu setzen.
Erwarte von mir nicht, dass ich noch allzulange weitermachen kann. In spätestens 3 bis 4 Jahren dürfte ich dazu nicht mehr in der Lage sein. Unsere Klassentreffen führen geradewegs zu vergrößerten Skatrunden, einer nach dem andern wirft aus gesundheitlichen Gründen das Handtuch. Wir dürfen uns auch keine großen Hoffnungen machen, Jemanden zu finden, der mich beerben will; die Zeiten des altsprachlichen Gymnasiums sind großteils Reminiszenz, Hebräisch mal nüchtern betrachtet zum Orchideenfach verkommen.
Woran mir liegt, ist hauptsächlich, zu den WP-Links eben auch die WS-Links zu bereits vorhandenen Lemmata, aber eben auch zu künftig noch entstehenden Artikeln, hinzuzufügen. zusätzliche Rand-Hinweise bei Bedarf. mfG --Pfaerrich (Diskussion) 21:25, 2. Feb. 2020 (CET)
Ok, ich könnte natürlich einfach die Vorlagen und Inhalte von der WP kopieren. Das fühlt sich aber irgendwie komisch an, es wird nämlich früher oder später dazu führen, dass die WP/WS-Sachen auseinandern laufen. Schöner fände ich die wirklich wichtigen Infos aus WP zu übernehmen. Gibt es da Dinge auf die du verzichten möchtest? Ansonsten wäre mein Angebot, dass ich dir die Übersicht und und sagen wir mal Buchstaben a und b hierher kopiere und du mal schaust wie wir das anpassen, damit es für dich nutzbar ist. Dann kopiere (und passe dabei an) ich den Rest. --THE IT (Diskussion) 17:25, 3. Feb. 2020 (CET)
das mit den Buchstaben a+b ist ein guter Gedanke und gleichzeitig ein Test, was zusätzlich für uns hilfreich, aber auch verzichtbar ist. Das schon allein wird uns Tage beschäftigen. Es müssen ja erst einige Vorlagen gestrickt werden, um in WS verwendet werden zu können. grundsätzlich eilt es nicht, ich bin noch bis an die Halskrause ausgelastet mit WS und meinem ebenfalls intensiven Engagement im ADFC. mfG --Pfaerrich (Diskussion) 17:57, 3. Feb. 2020 (CET)
Die genannte "w:Liste der Abkürzungen antiker Autoren und Werktitel" ist kopiert und im Einsatz, vgl. Wikisource:RE-Werkstatt/Autoren WP. ELexikon (Diskussion) 20:46, 7. Aug. 2022 (CEST)
@Pfaerrich: was es sowas was du im HInterkopf hattest? THE IT (Diskussion) 15:45, 2. Sep. 2022 (CEST)

Neues von deiner RuineBearbeiten

Falls du es noch nicht gesehen hast, dank Benutzer:Jmb1982 ist der Hilbert fertig : Wikisource_Diskussion:Verwaistenliste#21_David_Hilbert_Gesammelte_Abhandlungen. Falls es dich interessiert: Ich habe in letzter Zeit begonnen in der Wikipedia Links zu setzen etwa in w:Hilberts Satz 90, en:w:Kronecker–Weber theorem, ru:w:Проблема Варинга und möchte zu Kapitel 7 (Der Zahlbericht) noch einen Artikel schreiben, sobald ich dazu komme. Hast du sonst noch eine Idee den Hilbert besser einzubinden? Kannst du dir vorstellen noch einzelne Kapitel der anderen Bände der Gesammelten Werke bei Wikisource zu erstellen z.B. die wohl bekannteste deutsche Hilbertbiographie von Otto Blumenthal aus Band 3? Gruß --SigmaB (Diskussion) 09:05, 12. Feb. 2020 (CET)

Hallo Sigma,
ich habe das tatsächlich gerade bemerkt, noch vor deinem Post hier ... und es freut mich außerordentlich. Auch wenn ich zuletzt nicht mehr unterstützend tätig war (ich habe tatsächlich leider nicht mehr die Motivation aufbringen können seitenlang TEX zu tippen :-( ), freut es mich, dass das Werk ein Ende gefunden hat und vor allem auch, dass andere Menschen daran interessiert waren. Ein Großteil der Resignation meinerseits entstammte wohl dem anfänglichen Alleinkämpfertum. Noch viel schöner, dass du die Brücke zu WP schlägst.
Aktiv an einer weiteren Transkription zu arbeiten habe ich eigentlich nicht vor. Was ich beim Hilbert I irgendwann noch nachgerüstet hätte, wäre per Algorithmus auf den Verzeichnissen der Sätze([1] und [2]) Links zu setzen, hältst du das für eine gute Idee? Ansonsten hat sich mein Fokus hier eher auf technische Aspekte verlagert. Ich könnte mir vorstellen dir beim Projektaufbau zu helfen, wenn du Part II und III als geplant unvollständig einstellen möchtest. Dafür müsstest du das Projekt natürlich einmal vorstellen.
--THE IT (Diskussion) 18:00, 12. Feb. 2020 (CET)
Ja, interne Links innerhalb von Hilbert 1 würden bestimmt auch noch einen gewissen Mehrwert schaffen. Man könnte auch z.B. noch im Vorwort des Zahlberichts die als wichtige Sätze angesprochenen Sätze verlinken (Seite:David Hilbert Gesammelte Abhandlungen Bd 1.djvu/84) oder auch allgemein bei internen Verweisen im Text Links setzen.
Im Moment traue ich mir nicht zu so ein großes Projekt selbst zu übernehmen, aber vielleicht komme ich später mal darauf zurück. Gruß --SigmaB (Diskussion) 14:57, 13. Feb. 2020 (CET)

Da schau ich dann, dass ich da nochmal eine gute Verlinkung hinbekomme. --THE IT (Diskussion) 16:38, 13. Feb. 2020 (CET)

RE:Suidas 1 wird nicht in "Unvollständig" aufgelistetBearbeiten

sorry, mein Programm hat mir einen Streich gespielt. Das Lemma wird korrekt unter korrigiert gelistet. somit ist meine diesbezügliche Frage Unsinn. bleibt also nur Frage 2 zu Delphoi.

Benutzer:Jonathan Groß hat mir einen Wink mit dem Zaunpfahl zukommen lassen, indem er sich bei mir bedankte für die Erstellung obigen Lemmas: Ich hatte im Dezember 2018 den Artikel begonnen und danach aus den Augen verloren, insbesondere weil er in der Liste der unvollständigen Lemmata nie auftauchte. Was läuft da schief? gleiches beobachte ich auch bei Delphoi, das auch noch der Vollendung harrt. Dort habe ich noch das zusätzliche Problem, dass es das Werk mehrerer Autoren ist, die aber nicht alle schon gemeinfrei sind. Bleibt es dann de facto so lange unvollständig, bis der letzte Autor gemeinfrei wird, hier also bis 2024, sofern ich dessen Teil auch weggearbeitet habe?

Was habe ich da falsch gemacht? Ich will mich jetzt vorrangig darum bemühen, den rubr. Artikel weiterzubearbeiten. Dks --Pfaerrich (Diskussion) 20:58, 29. Feb. 2020 (CET)

Das sollte kein Wink mit dem Zaunpfahl sein, sondern ein ernstgemeintes "Danke" für die Anlage und Korrektur des Artikels. Jonathan Groß 22:14, 29. Feb. 2020 (CET)

Das mit Delphoi ist schnell erklärt, dadurch das dort ein Abschnitt auf Gemeinfreiheit wartet, wird durch die eigentliche Vorlage REDaten kein Bearbeitungsstand gesetzt... --THE IT (Diskussion) 00:30, 1. Mär. 2020 (CET)

Da hake ich jetzt nach: würde sich dafür die von uns ansonsten nicht benutzte Version teilkorrigiert anbieten? dann wären die items zumindest nicht ganz ohne Ableitung. --Pfaerrich (Diskussion) 18:41, 2. Mär. 2020 (CET)

2 Erweiterungen für InfoboxBearbeiten

Hi, habe zwei Erweiterungsvorschläge für die Infoboxen der RE-Artikel:

  • a) per Lua Links auch auf anderssprachige WP-Artikel einbinden, nach demselben Prinzip wie im Register: Wenn kein deutscher Artikel existiert, dann ein englischer, dann ein usw. (haben wir übrigens bulgarisch in der Liste?)
  • b) einen Link auf die entsprechende Registerstelle einbauen, damit man besser navigieren kann.

Ginge das?

Viele Grüße, --Tolanor 15:54, 8. Apr. 2020 (CEST)

Können wir uns vielleicht erstmal auf die WS:RE->Wikidata-Baustelle konzentrieren? --THE IT (Diskussion) 19:16, 8. Apr. 2020 (CEST)
Ping, nachdem das gröbste bei Wikidata schon geschafft ist :) --Tolanor 11:57, 6. Jul. 2020 (CEST)
Punkt b) ist inzwischen erledigt. ELexikon (Diskussion) 19:52, 7. Aug. 2022 (CEST)

RE:Iulius 138Bearbeiten

Hallo THE IT, im rubrizierten Lemma geht es etwas unorthodox zu. Der wesentliche Teil eingangs ist von Gelzer verfasst, also noch lange nicht gemeinfrei, der zweite Teil dagegen von Kroll, also gemeinfrei. Soll ich letzteren ggf. behandeln wie einen Nachtrag, damit er im Register dann korrekt abgebildet wird? --Pfaerrich (Diskussion) 09:48, 21. Jun. 2020 (CEST)

Da wäre ich dagegen, wenn der Gelzer noch korrekt als Autor verlinkt wird sollte die Erfassung fürs Register ganz von alleine klappen. Hab noch den Punkt an Gelzer gesetzt, damit sollte das jetzt klappen. Gruß --THE IT (Diskussion) 18:41, 21. Jun. 2020 (CEST)
wenn ich das richtig sehe, hat sich das mit der gestrigen Aktualisierung nicht bewahrheitet. Aber ich halte so eine Kombination mit teils Platzhalter + teils korrigiert derzeit kaum im Register korrekt darstellbar. Es müsste m.E. eine Art von ‚teilkorrigiert‘-Status entstehen müssen, denn so wie es jetzt ist, würde der korrigierte oder gar fertige Part erst 2053 sichtbar werden. Ähnliches ist ja auch unter RE:Tullius 29 zu beobachten oder unter RE:Delphoio. Die potenziellen Zweitkorrektoren werden die bereits freien Teile nicht aufspüren können außer durch Zufall.--Pfaerrich (Diskussion) 11:11, 23. Jun. 2020 (CEST)
Ich denke er wurde heute Nacht vom Bot aufgepickt. Warten wir mal bis zur nächsten Registeraktualisierung, ich hoffe er macht etwas sinnvolles drauf. Zumindest sollten beide Autoren dargestellt werden, aber du solltest recht haben das ich pro Lemma/pro Band natürlich nur einen Bearbeitungsstatus habe :-(. --THE IT (Diskussion) 18:29, 23. Jun. 2020 (CEST)
Ich werde mal versuchen den Bearbeitungsstand Teilkorrigiert in der RE zu verankern, dass wird uns noch häufiger wohl begegnen. --THE IT (Diskussion) 13:52, 28. Jun. 2020 (CEST)

Dann musst Du aber auch dafür sorgen, dass abweichend vom bisherigen Prinzip, bei Todesjahr >1949 KEINE SCHÖPFUNGSHÖHE=OFF auch "teilkorrigiert" abgeleitet werden darf. bisher führt das wohl zwangsweise zu "Platzhalter". mfg Pfaerrich (Diskussion) 20:34, 28. Jun. 2020 (CEST)

das es bei Platzhalter einsortiert wird scheint mir aber nicht das Problem zu sein. Wenn ich dich recht verstand, wolltest du gerne, dass der Status im Register besser visualisiert wird, da würde ich jetzt lediglich etwas an meinen Algorithmen ändern. Aber die Lua-Vorlagen hier hätte ich jetzt unangetatest gelassen. --THE IT (Diskussion) 21:08, 28. Jun. 2020 (CEST)

Ungereimtheit in RegisterBearbeiten

Interessehalber knüpfe ich mir Register vor, bei denen der Abschluss in greifbare Nähe rückt, also die Bände I bis III. Dabei stoße ich auch auf zwei Lemmata, die falsch abgeleitet wurden, nämlich

RE:Caelus
RE:Burebista

die, obwohl Band III,1 zugehörig und dort auch im Register vermerkt, zusätzlich in Register III,2 rot auftauchen. Was könnte diese Doppelableitung verursacht haben? Pfaerrich (Diskussion) 09:34, 19. Dez. 2020 (CET)

Hallo Pfaerrich, wie immer Danke für die Hinweise. Burebista hat da tatsächlich absolut nichts verloren. (es ist nur schwer Lemma zu entfernen, statt sie hinzu zufügen, aber ich gebe mein Bestes) Ich werde das Lemma dort mal entfernen. Caelus hingegen hat ja im Band III,2 einen wirklich Nachtrag, den haben wir nur nicht erfasst. Wollen wir das? Soll ich die langsam fertigen Bände auch mal mit durchschauen? --THE IT (Diskussion) 14:12, 20. Dez. 2020 (CET)
Danke für die Antwort. ja, es kann nicht schaden, die quasi fertiggestellten Bände Revue passieren zu lassen. Da tummeln sich noch Überschriften, wo die dazugehörigen Artikel fehlen oder unter anderer Überschrift laufen. Es ließe sich vielleicht auch mit Weiterleitung erledigen.Pfaerrich (Diskussion) 23:13, 20. Dez. 2020 (CET)
Wie meinst du das mit den Weiterleitungen? --THE IT (Diskussion) 09:57, 22. Dez. 2020 (CET)
Schlicht den Baustein WEITERLEITUNG einsetzen, der dann zum eigentlichen Lemma führt. Dieser Weg könnte auch in vielen anderen Fällen eine Lösung bieten, ohne die Register zu überfrachten. So könnte ich mir vorstellen, in RE auch so eine Art BKL zu etablieren, um nicht immer den Umweg über WP einschlagen zu müssen. Beispiele gefällig? RE:Scipio, RE:Cato, die dann automatisch zu einer BKL innerhalb der RE führen würden. Selbst ich tue mich trotz der excel-Liste manchmal schwer, die richtigen Zieladressen ausfindig zu machen. Pfaerrich (Diskussion) 11:47, 22. Dez. 2020 (CET)
das mit den Weiterleitungen kann man sicher machen. Mir wäre an der Richtigkeit der Register sehr gelegen. Ich schau mal ob ich noch bessere Tests finde um solche Unstimmigkeiten besser zu finden. Aber ich fürchte in den von dir entdeckten Fällen hilft wohl nur händisch durchschauen und ergänzen/aus Register entfernen. --THE IT (Diskussion) 13:35, 26. Dez. 2020 (CET)

Das händisch durchschauen der Register übernehme ich gerne - und auch das nötige einpflegen, wo auch immer das sein mag. Denn mit meinen Mittlen PHP muss ich nicht Alles „von Hand“ machen, ich kann nach gleichartigen und verdächtigen Situationen suchen, und die passenden Tests später wiederholen. Wie wäre das geeignete Vorgehen? --ELexikon (Diskussion) 14:42, 28. Dez. 2020 (CET)

Das klingt gut, wenn du geeignete reproduzierbare verdächtige Situationen findest, die automatisiert werden können, können die auch gerne zurückgespielt werden in den REBot. THE IT (Diskussion) 15:48, 2. Sep. 2022 (CEST)

KolfBearbeiten

Hi THE IT, in Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft/Register/o finde ich einige Artikel mit dem Autorenkürzel "Kolf", das Dein Bot nicht entschlüsseln kann. Ich nehme an, es handelt sich um w:Marie C. van der Kolf (Autorinnenregister), oder? Kann man dem Bot beibringen, die Dame auch im Register zu entschlüsseln? Selbiges mit einem "Schmidt"... Viele Grüße, --Tolanor 18:22, 25. Sep. 2021 (CEST)

das bekommt man hin. —-THE IT (Diskussion) 18:47, 26. Sep. 2021 (CEST)
Die Frau Kolf habe ich korrigiert. Beim Herrn Schmidt müsstest du mir sagen, welcher Schmidt das sein soll. ::Alternativ ist es auch so, dass sobald die Artikel erstellt werden und ein Eintrag in Modul:RE/Autoren erstellt wird erledigt sich das Problem automatisch. --THE IT (Diskussion) 11:27, 27. Sep. 2021 (CEST)
Danke für Kolf! Hm, bei Schmidt sind es vermutlich unterschiedliche... Aber alle Artikel aus S XV scheinen von w:Peter Lebrecht Schmidt zu sein, der übrigens noch gar kein Autorenregister hat. Alle aus XVII,2 dagegen scheinen von Johanna Schmidt zu sein. Guck mal in die Autorenliste, ob sich daraus noch mehr Ausschlusskriterien basteln lassen. --Tolanor 19:53, 8. Okt. 2021 (CEST)

Wünsche für Bot auf WikidataBearbeiten

Hi THE IT, mein Verlinkungsprojekt auf Wikidata schreitet voran, aber ich könnte gut Hilfe von Deinem Bot gebrauchen. Konkret würde ich mir vor allem eine Funktion wünschen, die prüft, wo Links auf Wikisource-Items fehlen und diese dann einfügt. Beispiel: das Item Astyrius 2 (Pauly-Wissowa) hat einen Link auf Astyrius, aber das entsprechende Item linkt nicht auf das RE-Item zurück (was mit dem "described by source"-Item vorgenommen werden müsste, Beispiel). Caveat hierfür ist, dass nicht selten mehrere RE-Artikel auf ein Wikidata-Item verlinken. Dafür gibt es mehrere Fälle:

  • a) Mehrere RE-Artikel behandeln dasselbe Thema und es ist in Ordnung, dass beide genannt werden, z.B. [3]
  • b) Es gibt einen Haupt-RE-Artikel und mehrere Verweisungen auf dasselbe Wikidata-Item, in welchem Fall m.E. gilt, dass Links von RE-Verweisungen nicht notwendig auch bei den Items auftauchen müssen (d.h. Verweisungen sind von dem Botprogramm auszuschließen).
  • c) Fälle wie RE:Demetrios 12ff., wo eine ganze Reihe von Artikeln fälschlicherweise (!) auf ein einzelnes Namens- oder BKL-Item verlinken, wie hier d:Q19803788. Hier habe ich in den letzten Jahren schon hunderte solcher Links gelöscht bzw. ersetzt. Ich könnte mal eine Liste aller RE-Artikel gebrauchen, wo solche Links noch vorkommen (betrifft m.E. alle RE-Artikel, die auf disambiguation oder Namens-Artikel zeigen). Wenn es zu kompliziert ist, sie zu erstellen, würde mir auch eine aktualisierte Liste aller RE-auf-Wikidata-Links reichen, wie sie mir Pyfisch vor Jahren mal erstellt hatte (s:User:Pyfisch/RE).

Ggf. müsste man erst den Rest dieser Links entfernen, bevor man eine solche Bot-Funktion anwirft, oder man schließt bestimmte Kategorien von Items aus. Was denkst Du? Viele Grüße, --Tolanor 22:04, 2. Dez. 2021 (CET)

Hallo Tolanor, ich habe mir über die Probleme die du oben aufwirfst tatsächlich schon recht viele Gedanken gemacht ... aber es fehlt mir schlicht momentan die Zeit mir einen soliden Plan für die Implementierung zurecht zu legen ... wie du ja oben auch aufwirfst, es ist komplex. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass kleine Videotelefonate da wunder helfen. Wollen wir uns demnächst einfach mal zusammensetzen und das Verlinkungsdilemma besprechen? --THE IT (Diskussion) 14:00, 3. Dez. 2021 (CET)
Ja klar, gerne. Bin relativ flexibel, vielleicht willst du mir einfach einen Terminvorschlag per Mail schicken? Viele Grüße, --Tolanor 16:14, 3. Dez. 2021 (CET)

BischoffBearbeiten

Hi, in Deinen Autorenregistern werden, wenn ich es richtig sehe, alle Artikel von einem Bischoff Ernst Bischoff zugerechnet: Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft/Register/Ernst Bischoff. Einige dieser Artikel stammen aber von Heinrich Bischoff (Altphilologe), der ein eigenes Autorenregister bräuchte. M.E. betrifft das mindestens die Artikel Perieget (XIX,1) und vermutlich Timolaos 7 (VI A,1). Könntest Du das beheben und ein Autorenregister für Heinrich anlegen? Und bei der Gelegenheit: Bei der Ermittlung von Autoren bzw. deren Tätigkeit in der RE hilft es, wenn man auf einen Blick sehen kann, in welchen Jahren sie in der RE publiziert haben. Vielleicht könntest Du die Erscheinungsjahre der RE-Bände ebenfalls in die Autorenregister aufnehmen, etwa indem man es in der Zeile Band in Klammern anfügt? Viele Grüße! --Tolanor 19:58, 12. Dez. 2021 (CET)

StiglitzensBearbeiten

Hi, wieder eine Autorenregisteranmerkung: Weder für Herma Stiglitz noch für Roman Stiglitz gibt es bisher Autorenregister. Ich nehme an, das liegt daran, dass Dein Bot die beiden schwer auseinanderhalten kann. Wenn [4] richtig ist, dann stammt von Herma aber vermutlich nur der Artikel Carnuntum im Supplementband 12, der bei uns (fälschlich?) Alexander Demandt zugerechnet wird. Das müsste man dem Bot beibringen können, oder? --Tolanor 16:25, 15. Dez. 2021 (CET)

Update hierzu: Die Register wurden mittlerweile automatisch erstellt. M.E. können die bisher dort nicht erfassten Stiglitzens (z.B. die Veturii bei u) getrost zu Roman gepackt werden. Könntest Du das Deinem Bot beibringen? --Tolanor 15:01, 28. Feb. 2022 (CET)
Ich versuche mich mal wieder durch meine Diskussionsseite zu sortieren ... vielleicht komme ich die Woche dazu. --THE IT (Diskussion) 22:01, 28. Feb. 2022 (CET)
Ping hierzu. Veturii 25ff. (und weitere?) sind immer noch nicht in Roman Stiglitz' Registerliste eingetragen... --Tolanor 23:20, 7. Aug. 2022 (CEST)

Noch ein Fall von gleichen Nachnamen, die der Bot noch nicht auseinandersortiert bekommt: Bruno Sauer (gemeinfrei) und Hertha Sauer (nicht gemeinfrei). Man kann sie aber anhand der Bände, in denen sie publiziert haben, gut auseinanderhalten. Kann man das dem Bot beibringen? --Tolanor 17:05, 26. Mai 2022 (CEST)

RE:ἜγκτησιςBearbeiten

nicht dass ich jetzt unruhig werde. ich wundere mich nur, dass rubriziertes Lemma schon vor zwei Wochen auf korrigiert gestellt wurde, im Register aber noch unter UNK läuft. Auch stört es mich ein wenig, dass die Platzhalter, obwohl großteils korrigiert und nur auf den Zeitpunk wartend, in die Freiheit entlassen zu werden, durchwegs unter "nicht erfasst" laufen. Das gibt auf den ersten Blick ein schräges Bild. Wir haben sicher wichtigere Baustellen, aber bitte durchaus im Hirnkastel spazieren fahren lassen, ob wir dem gelegentlich besser beikommen könnten. Pfaerrich (Diskussion) 08:29, 31. Aug. 2022 (CEST)

Das Lemma hat sich leider in die Kategorie Kategorie:RE:Nicht ins Register einsortierbar gesellt, dass heißt der Algorithmus war nicht zur Sortierung fähig. Ich werde mich dem händisch annehmen.
Platzhalter in Registern: Wie sehe denn das für dich optimaler Weise aus? Einfach mal ins Blaue wünschen! --THE IT (Diskussion) 13:33, 31. Aug. 2022 (CEST)
A propos: THE IT hat ein Werkzeug entwickelt, um das Register in Ordnung zu bringen. Basis sind die Programmiersprache Python und ein Kreislauf mit den Register Rohdaten via gitHub. Die ersten Arbeiten sind gut vorangekommen. Darum werde ich mich auch um die Kategorie:RE:Nicht ins Register einsortierbar kümmern.
Könnten die Platzhalter in der letzten Spalte Status mit einer gelben Hintergrundfarbe markiert werden? z. B. analog zu dieser Tabelle mit style="background:#FFFAF0;"? ELexikon (Diskussion) 15:32, 31. Aug. 2022 (CEST)
danke für Nachricht. Entscheidend ist hier die ausgeworfene Statistik. Bei V,2 werden augenblicklich ja 103 Posten als nicht erfasst = UNK angezeigt. wirklich noch nicht angefasst sind max. 50. der Rest sind Platzhalter.
Und wenn ich die Liste nach Stand sortiere, sind am Ende des Registers nur noch die Emmenidai gemeinfrei, jedoch unangetastet, weitere vier hätten ein Anrecht auf KORR und nur eines ist teilkorrigiert = UNK. Blieben nach Adam Ries also nur noch zwei dunkelrote Lemmata übrig. --Pfaerrich (Diskussion) 20:22, 31. Aug. 2022 (CEST)
Ich hatte gerade nochmal einen Blick, wie ich das implementiert hatte. In der Tabelle sind die erfassten, aber nicht gemeinfreien Artikel ja schon gut abgesetzt (hellrot mit Jahreszahl). Sollen wir sie denn in der Übersicht (oben rechts) einfach gesondert aufführen? Dann sollte schnell ersichtlich sein welche Artikel noch fehlen. --THE IT (Diskussion) 08:04, 1. Sep. 2022 (CEST) @Pfaerrich:
So ins Blaue formuliert: Alle noch nicht gemeinfreien Lemmata zählen augenblicklich noch als "nicht erfasst". Dabei sind die bereits von uns angefassten Lemmata ja schon erfasst und daher als "Platzhalter" einzustufen und zumindest in der Statistik-Box differenziert auszuwerten, was dann die Anzahl der bisherigen UNK deutlich schrumpfen lässt. Wenn es die Spielerei zulässt, könnten sie dann auch in der Torte farblich abgesetzt werden, aber Letzteres ist ein reines "nice to have". In der Sortierung der noch nicht Gemeinfreien braucht es keine zusätzliche Differenzierung nach UNK und Platzhaltern. Pfaerrich (Diskussion) 01:34, 6. Sep. 2022 (CEST)

Das lässt sich mit ein wenig Arbeit machen. Kein Hexenwerk. THE IT (Diskussion) 20:59, 28. Sep. 2022 (CEST)