Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 5 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|~~~~}} versehen sind.

Abgeschlossene Abschnitte sind im Archiv zu finden.

Willkommen im WikisourceBearbeiten

Herzlich willkommen bei Wikisource bei Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft. (...) Zur Einführung in das Projekt gibt es die Seite Wikisource:FAQ.

Solltest Du weitere Fragen haben, benutze einfach das Wikisource:Skriptorium oder komm in den Chat #wikisource-de. Um Hilfe zu bekommen, einfach in der Suche Hilfe: eintippen.

Für das Anlegen und die Gestaltung von Autoren- und Themenseiten gibt es eine Richtlinienseite: WS:LIT

Und nun viel Spaß bei Wikisource! Deine ersten Korrekturen zeugen von großer Aufmerksamkeit. Ich nehme an, dass Du mit Griechischen Buchstaben zurecht kommst, also wohl über einen klassischen Hintergrund verfügst. Wenn es Dir Spass gemacht hat, harren ja noch viele Lemmata der Zweitkorrektur, müssen ja nicht auf Anhieb die großen Brocken in Angriff genommen werden, auch Kleinvieh macht Mist und hilft hier, den großen Berg an nur erstkorrigierten Artikeln abzutragen. A propos Griechisch: ist Dir die Parallel-Tastatur bekannt, mit der Du wahlweise von deutsch auf griechisch pendeln kannst? Scheue Dich nicht, Fragen an mich zu stellen, wenn Du Hilfe brauchst. Liebe Grüße --Pfaerrich (Diskussion | Beiträge) 18:20, 2. Okt. 2020 (CEST)

Dies und DasBearbeiten

Uns ist der Sinn danach, soweit entsprechende Lemmata im System vorhanden sind, Links dorthin zu setzen. Mir ist unbekannt, ob Du Zugang zu den Bänden hast, ich rechne aber eher nicht. Von letzterem ausgehend kann ich Dir bestätigen, dass es mir in der Anfangszeit meines hiesigen Engagements in gleicher Weise ging: wie soll ich unter den zigtausend Lemmata mit vernünftigem Aufwand fündig werden wollen? schließlich ist es unlauter, nur auf Verdacht einen Link zu setzen, nur weil er der richtige sein könnte?

Die Register RohdatenBearbeiten

Paulys RE ist auf zwei Ebenen realisiert: Wikisource verwaltet die einzelnen Artikel mit den bekannten Stati unkorrigiert, korrigiert und fertig. Ergänzend existiert ein Gesamtregister zu allen Artikeln als Klammer über die mit RE: beginnenden Artikel in Wikisource.

Das Gesamtregister ist sichtbar in den Tabellen nach Band und nach Autor sowie alphabetisch sortiert. Intern stützen sich diese Tabellen auf die Register Rohdaten, kurz auf den INDEX, auf eine strukturierte Liste nach Band, ganz dem Original entsprechend. Alle geplanten (roten) und die erfassten (blauen) RE:Lemmata sind im INDEX enthalten.

Die Pflege des INDEX erfolgt über die Vorlage REDaten und damit über die Infobox bei den erfassten Artikeln. Fehler werden über Nacht korrigiert, wenn einzelne Parameter in der Vorlage REDaten geändert werden. Häufig sind die Vorgänger/Nachfolger fehlerhaft, weil sie auf eine Weiterleitung verweisen und nicht auf einen Artikel. Wenn der Fehler im INDEX selbst steckt, können THE IT oder ELexikon direkt korrigieren.

Der interne Primärschlüssel Band/Lemma-Nummer ist das unveränderliche Feld 0). Die übrigen Felder werden auf der Ebenen Wikisource (a) oder INDEX (b) geändert:

a1) Weiterleitung = ja oder nein
a2) Typ = rot oder blau
a3) LEMMA-Titel
b1) Status = UNK (rot), KOR (grün), FER (hellgrün)
b2) BAND
b3) SPALTE Start / End / Autor
b4) Sortierung / Vorgänger / Nachfolger
b5) Korrekturstand / Verweis / Wikipedia / EXTSCAN ... sowie Felder zur Online-Präsentation wie Schöpfungshöhe, Todesjahr, Nachtrag etc.

Die Felder werden differenziert gepflegt:

0+a1+a2+a3) Primärschlüssel, Weiterleitung, Typ und Status werden über Wikisource verwaltet.
Der LEMMA-Titel a3 kann mit der WS-Funktion "Verschieben" quasi einmalig geändert werden (z. B. für griechische Lemmata), indem intern eine Weiterleitung angelegt wird. Mehrfache Weiterleitungen, also Ketten sind unerwünscht.
b2) BAND können THE IT und ELexikon manuell im INDEX ändern
b4) ist heikel, wirkt auf den INDEX
8) können ohne Einfluss auf den INDEX geändert werden.

Jedes RE Lemma wird zunächst mit Wikisource verwaltet und anschliessend im INDEX eingetragen. Die folgenden Operationen sind programmiert:

  • Update (Normalfall): Ein bestehender Eintrag im INDEX wird als Lemma mit Ersterfassung von rot auf blau geändert, oder im Status blau korrigiert, nur der Primärschlüssel ‚muss‘ bleiben wie er ist.
  • Insert: ein ganz neues, noch nicht geplantes Lemma und nicht im INDEX vorhandenes wird mit allen Attributen erfasst.
  • Delete: ist weder in Wikisource noch im INDEX vorgesehen. Delete kann höchstens mit einem #Redirect = #Weiterleiung im INDEX und im Register simuliert werden.

Heikel sind erstens bestehenden Fehler im INDEX, was den Titel oder die Reihenfolge der Lemmata betrifft, und zweitens Änderungen bei b4, welche zur Kategorie "Kann nicht ins Register einsortiert werden" führen. Pragmatischen Regeln helfen:

Möglichst kleine Schritte bei komplexen Änderungen, pro Woche einer. Denn die Register je Band und nach ABC werden jeden Morgen vor 9 h aktualisiert, dort werden alle Auswirkungen sichtbar. Die Register nach Autor folgen jeden Montag, es sind über 1000.
Sortierung, Vorgänger und Nachfolger müssen absolut konsitent sein.

Tipps: a) Neu erfasste Lemmata nicht gleichzeitig neu sortieren. b) Zwei oder mehr direkt aufeinander folgende griechische Lemmata sind heikel. c) die richtige Reihenfolge kann mit einem kurzen Stub angestossen werden. Der nächste Botdurchlauf wird dann die Metadaten nachpflegen. Nützlich wäre eine Liste aller Weiterleitungen.

...in Arbeit ...

Alle Verweise sind zu prüfen, ob sie wirklich ein Verweis sind.

Flavius-Links z.B.Bearbeiten

Hallo Elexikon, unter RE:Lucianus 6 hast Du den Flavius Florentinus mit seinem Teilnamen auf Flavius verlinkt. Das leuchtet mir nicht ganz ein, weil ich nicht weiß, ob dieser Florentinus wirklich zum Stamm der Flavier gehört, was ich an sich nicht ausschließen kann, aber nicht jeder Flavius gehört nun mal zu den Flaviern. oder irre ich da? Pfaerrich (Diskussion) 14:42, 12. Aug. 2022 (CEST)

Du hast selbstverständlich recht, eine Lösung will ich mir überlegen. ELexikon (Diskussion) 16:52, 12. Aug. 2022 (CEST)