Verzeichniß der vom 10. Juli 1853 an in der K. S. Akademie der Künste zu Dresden öffentlich ausgestellten Werke der bildenden Kunst

Textdaten
<<< >>>
Autor: Unbekannt
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Verzeichniß der vom 10. Juli 1853 an in der K. S. Akademie der Künste zu Dresden öffentlich ausgestellten Werke der bildenden Kunst
Untertitel:
aus: Vorlage:none
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1853
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Dresden
Übersetzer: {{{ÜBERSETZER}}}
Originaltitel: {{{ORIGINALTITEL}}}
Originalsubtitel: {{{ORIGINALSUBTITEL}}}
Originalherkunft: {{{ORIGINALHERKUNFT}}}
Quelle: Commons und SLUB Dresden
Kurzbeschreibung: Übersicht über weitere Kataloge von Jahresausstellungen siehe Kataloge der Jahresausstellungen der Kurfürstl./Königl. Sächsischen Akademie der Künste
Weitere, angekündigte Nachträge fehlen
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite
[I]
Verzeichniß
der
vom 10. Juli 1853 an
in der
K. S. Akademie der Künste
zu
Dresden
öffentlich ausgestellten
Werke der bildenden Kunst.




Preis: 5 Ngr.



Dresden,
Druck von Liepsch & Reichardt.

[II] [3]

Vorwort.Bearbeiten

Mit Beibehaltung der, seit einiger Zeit befolgten, Ordnung theilen wir unseren Lesern auch diesmal einige Notizen über die Wirksamkeit der hiesigen Akademie der Künste mit, wie folgt:

Ausstellungs-Commission.Bearbeiten

Die Ausstellungs-Commission für das Jahr 1853 besteht von Seiten des akademischen Rathes aus den Herren Professoren Steinla, Hübner und Hähnel und von Seiten der hiesigen selbstständigen Künstler, aus den Herren Laurent, Papperitz und Gonne.

[4]

Ankäufe von Kunstwerken.Bearbeiten

Von der disponiblen Summe der Hälfte des Ueberschusses der Netto-Einnahme der Kunstausstellung von 1850 und 51 im Gesammtbetrage von 544 Thl. 16 gr. 8 Pf. wurde eine Landschaft von dem Maler Hr. Robert Kummer und ein Figurenbild Leda von Theod. Große, einem Schüler des Hr. Prof Bendemann angekauft und der Abtheilung für neuere Künste der Königl. Gemälde-Gallerie einverleibt. Desgleichen erwarb

Die Lindenau-StiftungBearbeiten

auf Vorschlag des akad. Rathes mit Genehmigung Sr. Majestät des Königs das histor. Gemälde von Prof. Joh. Carl Bähr: den Tod Iwan des Schrecklichen darstellend.

Reise-Stipendien.Bearbeiten

Dasselbe wurde dem jungen Kupferstecher William Oswald Ufer aus Neustadt bei Stolpen im Betrage von 600 Thlr. jährlich, für ein Jahr ertheilt.

Akademische Diplome.Bearbeiten

Zum Ehrenmitgliede der Akademie wurde Don José de Madrazo, Director der Königl. Kunstakademie und des Museums zu Madrid ernannt.

[5]

Schülerzahl der Maler-Akademie.Bearbeiten

Winterhalbjahr 1852/53.Bearbeiten

100 Schüler incl. 1 Hospitante.

Darunter waren Fremde: 34.
Neuaufgenommene: 12.
Gratisscheine erhielten: 35.
Sommerhalbjahr 1853.Bearbeiten

94 Schüler.

Darunter waren Fremde: 28.
Neuaufgenommene: 22.
Gratisscheine erhielten: 29.

Schülerzahl der Bauschule.Bearbeiten

Im Winterhalbjahr 1852/53.Bearbeiten

42 Schüler, (davon 13 im Atelier des Herrn Professor Nicolai.)

Darunter waren Fremde: 4.
Neuaufgenommene: 7.
Gratisscheine erhielten: 5.
Sommerhalbjahr 1853.Bearbeiten

23 Schüler, (davon 7 im Atelier des Herrn Professor Nicolai.)

Darunter waren Fremde: 3.
Neuaufgenommene: 9.
Gratisscheine erhielten: 1.

[6] Wenn die Frequenz im Sommerhalbjahr eine geringere ist, so hat dies seinen Grund darin, daß im Sommerhalbjahr ein großer Theil Schüler ihren praktischen Studien am Bauplatze nachgehen.

Auch nahmen wiederum im Winterhalbjahre einige Schüler der Malerakademie an den Vorträgen über Anatomie des Pferdes und der Hausthiere, in der königlichen Thierarzneischule Theil.



[7] 1 Bildniß Rob. Reinick’s, nach dem Tode modellirt vom Prof. Dracke.

2 Sterbender Krieger „die Treue bis in den Tod“ modellirt von Rob. Dorer, Schüler des Prof. Rietschel.

3 Maria mit dem Christuskinde, modellirt von Wilhelm Schwenk, Schüler des Prof. Rietschel.

4 Der schmollende Liebhaber, Oelgem. von Lichtenberger.

5 Trommelausrufer in einer böhm. Stadt, Oelgem. v. A. v. Rentzell.

6 Wasserfall, Oelgem. von Eichhorn.

7 Abendlandschaft, Oelgem. von Schmelzer.

8 Gegend in Calabrien bei Palmi, Oelgem. von G. Busse.

9 Nordische Landschaft, Oelgem. von Eichhorn.

10 Das Innere der Kirchenruine vom Oybin, Oelgem. von A. Castell.

[8] 11 Landschaft mit Vieh, Oelgem. von Eichhorn.

12 Die Ruhe am Mittag im Walde, Oelgem. von Erwin Oehme.

13 Kartoffelernte, Oelgem. von Kleinig.

14 Angeschossener und gestürzter Edelhirsch von einem Hunde gepackt, Oelgem. von Guido Hammer.

15 Parthie aus dem Zillerthale in Tyrol, Oelgem. von K. Baade.

16 Waldparthie aus Schlesien, Oelgemälde von C. Hummel.

17 Schweizer Landschaft, Oelgem. von L. Rosal.

18 Landschaft, Oelgem. von J. Fiebiger.

19 Männliches Portrait, Oelgem. von Mathilde Venus-Vatteri.

20 Weibliche Portraitgruppe, Aquarelle von C. Naumann.

21 Landschaft, die Sandgrube aus dem großen Garten, Oelgem. von J. Fiebiger.

22 Parthie bei Swinemünde, Oelgem. von L. Rosal.

23 Ländliche Scene, Oelgem. von A. Karst.

24 Parthie bei Swinemünde, Oelgem. von L. Rosal.

25 Ruine Dürrenstein a. d. Donau, Oelgem. von Wolf.

26 Waldscene aus Nordamerika, Oelgem. von Heinrich Müller.

[9] 27 Landschaft, Oelgem. von Boll.

28 Parthie aus dem Kreuzgange des Domes zu Meißen, Oelgem. von Hahn.

29 Landschaft, Oelgem. von Millner.

30 Der Schutzengel, Oelgem. von Seidemann.

31 Anatomische Tafel, nach Zeichnungen vom Geheimen Medizinalrath Dr. Carus und Prof. Dr. d’Alton, gestochen von F. Hartig.

32 Ansicht des Dresdner Museums, nach einer Zeichnung des Prof. Hammer, gestochen von E. Schmidt.

33 Confirmationsgedenkblatt, nach Zeichnung von L. Kergel, gestochen von dems.

34 Gewittersturm am Montferona bei Olevano in Italien, nach Prof. L. Richter in Sepia gezeichnet von Carl Täubert.

35 Parthie aus dem gräfl. Einsiedelschen Garten in Wolkenburg bei Penig, nach der Natur in Aquarell gemalt von Prof. Hammer.

36 Ausschiffungsplatz an der Elbe in Dresden, von dems.

37 Die Kreuzfahrer erblicken Jerusalem, Aquarelle vom Hofmaler Schuhmacher.

38 Die Einführung der bildenden Künste in Deutschland durch das Christenthum, nach dem Fresco-Gemälde von Veit, gezeichnet von J. Hoff.

[10] 39 Die Aussetzung Moses, nach dem Frescogem. von Veit, gezeichnet von J. Hoff.

40 Madonna mit dem Christuskinde, Oelgem. von Steinbrück.

41 Lehrlingsaufnahme, Oelgem. von Waldmüller.

42 Eine Bauernstube im Schwarzwald, Oelgem. von Seidel.

43 Römischer Winkelschreiber, Oelgem. von C. Cretius.

44 Männliches Portrait, Oelgem. von Prof. Hildebrandt.

45 Männliches Portrait, gez. von C. Naumann.

46 Weibliches Portrait, gez. von dems.

47 Albrecht Dürer in Venedig von Giovanni Bellini besucht, Oelgem. von Th. v. Oer.

„Ich hab vill guter frewnd vnder den Walhen (Welschen) dy mich warnen, daz Ich mit Iren Molern nit es vnd trinck (;) awch sind mir Ir vill feind vnd machen mein Ding (copiren meine Erfindungen) in Kirchen ab vnd wo sy es mögen bekumen, noch (nachher) schelten sy es vnd sagn es sey nit antigisch (antiker) art dorum sey es nit gut (.) aber Sambelliny (Giovanni Bellini) der hatt mich vor vill zentilomen (gentiluomini) fast ser globt (außerordentlich gelobt) er wolt gern etwas von mir haben vnd ist selber zw mir kumen vnd hat mich gepetten Ich soll Im etwas machen er wols woll tzalen. Vnd sagn mir dy lewt alle wy es so ein frumer Man sey daz Ich Im gleich günstig pin. Er ist ser alt vnd ist noch der pest Im gemell (in der Malerei) etc.“ –
Brief A. Dürers an Wilibald Pirkheimer.
(S. Reliquie von Alb. Dürer. Nürnb. 1828. S. 13.)

[11] Albrecht Dürer hielt sich um 1506 ein Jahr in Venedig auf und malte daselbst u. a. das jetzt im Stifte Strahow in Prag befindliche Bild: das Rosenkranzfest, welches man auf der Staffelei erblickt. Bellini war 80 Jahr. In der Gruppe der ihn begleitenden Schüler und jüngeren Künstler erblickt man Giorgione, neben diesem Palma vecchio, dann Garofalo als entschiedener Anhänger der Antike, ganz rechts Tizian mit seiner geliebten Violanta. Links im Vordergründe ein Venezianischer Nobile mit einem jüngeren Patricier. –

48 Zerstreuung während der Musikstunde, Oelgem. von B. Törmer. (Eigenthum des Cap. Leyland.)

49 Sonnenuntergang, gesehen in der Villa Massa zu Albano bei Rom, Oelgem. von Papperitz.

50 Die Marcuskirche in Venedig, Oelgem. vom Landschaftsmaler Alt.

51 Bettlerin, Aquarelle nach der Natur von C. Naumann.

52 Gastmahl des Herodes, Oelgem. von Prof. Mücke.

53 Aussetzung Moses, Oelgem. von Köhler.

54 Abendlandschaft, Oelgem. von C. Lessing.

55 Landschaft mit Windmühle, Oelgem. v. C. Scheuren.

56 Parthie am Hintersee bei Bergdesgaden, Oelgem. v. Albert Zimmermann.

57 Bei einem Gewittersturme durchgehende Ackerpferde, Oelgem. von A. Schmidt.

[12] 58 Eine Dorfschmiede im bayrischen Gebirge, Winterlandschaft, Oelgem. von dems.

59 Kinderportrait, Oelgem. von Th. Grosse.

60 Dammhirsch, nach der Natur, Oelgem. von Siegw. Dahl.

61 Der Starenberger See, Oelgem. von E. Schleich.

62 Ein Handwerksbursche, Oelgem. von A. Karst.

63 Parthie aus Norwegen, bei Mondscheinbeleuchtung, Oelgem. von K. Baade.

64 Die Absis und das Kreuzschiff von St. Giovanni im Lateran zu Rom, Oelgem. von Prof. Schulz.

65 Eine Bretmühle bei Goisern, Oelgem. von R. Kummer, Ehrenmitglied der Akademie der bildenden Künste zu Dresden.

66 Heimkehr vom Weihnachtsmarkt, Oelgemälde von Lichtenberger.

67 Männl. Portrait, Oelgem. von Professor Vogel von Vogelstein.

68 Haus in Tivoli, Oelgem. von W. Nerenz.

69 Süd-Arkadien: Nedathal, Oelgem. von Eichhorn.

70 Weibl. Portrait, Oelgem. von Gonne.

71 Das heil. Abendmahl; als Carton zu einem in der neuen Kirche zu Strießen bei Großenhain auszuführenden Altargemälde, entworfen und gezeichnet [13] von Emil Müller aus Großenhain, Schüler des Director Schnorr von Carolsfeld. (Derselbe starb zu Anfang des Jahres 1853. in 17. Jahre, ohne es zu vollenden.)

72 Johannes in der Christengemeinde; unvollendete Composition, gezeichnet von dems.

73 Portrait eines Kindes, Oelgem. von M. Müller.

74 Landschaft aus dem Brockengebirge, Oelgem. von C. Heyn, Schüler der Akad. zu Leipzig.

75 Parthie aus Norwegen, Oelgem. von Professor Dahl.

76 Mühle in Goisern bei Ischel im östreich. Salzkammergute, Oelgem. von Robert Kummer, Ehrenmitglied der Akad.

77 Vorjähriger Holzschlag im Gebirge bei Hallstadt im östreich. Salzkammergut, Oelgem. von dems.

78 Männl. Portrait, Oelgem. von Siegwald Dahl.

79 Elbparthie im Winter mit Eisgang, Oelgem. von Prof. Dahl.

80 Männl. Portrait, Oelgem. von Th. v. Oer.

81 Motiv aus Roma Vecchia zwischen Rom und Albano, Oelgem. von Eichhorn.

82 Maria mit dem Kinde, Theil eines color. Cartons zu einem Glasfenster für die Dominikaner Kirche zu Kraukau, von Professor Hübner.

[14] 83 Schweizer Landschaft, Oelgem. von L. Rosal.

84 Drei Hundeportraits, Oelgem. von W. Wegener.

85 Parthie bei Swinemünde, Oelgem. von L. Rosal.

86 Waldeseingang, Oelgem. von Michelis.

87 Ein Kuhstall, Oelgem. von Steinach.

88 Bildniß des Dichters Tieck, Oelgem. von Prof. Vogel von Vogelstein.

89 Waldige Gebirgslandschaft, Oelgem. von Julius Fiebiger.

90 Männl. Portrait, Oelgem. von A. Gliemann.

91 Verödetes Schloß im Eichenwalde, Vollmondnacht; Oelgem. vom Hofmaler Ernst Oehme.

92 Italienisches Landleben; Abendlandschaft, Oelgem. von dems.

93 Scene in einem fürstlichen Garten; Frühlingsmorgen, Oelgem. von Erwin Oehme.

94 Scene aus dem Kaufmann von Venedig, Oelgem. von G. Sinzenich.

95 Parthie aus Thüringen, Oelgem. von L. Rosal.

96 Männl. Portrait, Oelgem. von Elb.

97 Männl. Portrait, Oelgem. von E. Oertel.

98 Gebirgs-Landschaft, Oelgem. von Boll.

99 Ruine am Rhein, Mosaikbild von Fr. Riedner.

[15] 100 Schloß Bronnen in der Schweiz, desgl., von dems.

101 Männl. Portrait, Oelgem. von Edes.

102 Kupferstich in geschabter Manier, Bildniß I. M. der Königin von Dänemark, von P. Ph. Baumann.

103 Männl. Portrait, Oelgem. von Kornbeck.

104 Weibl. Portrait in Pastell, von Fräul. Lina Krüger.

105 Karl I. von England, Copie nach van Dyk von H. Achilles.

106 Der Zinsgroschen, Copie in Wasserfarben nach Tizian von F. Schlegel.

107 Magdalena, Copie desgl. nach Correggio von dems.

108 Amor, Copie in Oel nach Raphael Mengs von L. Miersch.

109 Bachus, Copie nach Guido Reni; Oelgem. von dems.

110 Die heilige Cäcilie, Copie nach Carlo Dolce, Oelgem. von E. A. Kraft.

111 Magdalena, nach Battoni von dems.

112 Das Chocoladenmädchen, Copie in Oel nach Liotard von dems.

113 Karl I. von England, verkleinerte Copie nach van Dyk von dems.

114 Joseph und Potiphar, Copie nach Cignani von dems.

[16] 115 Heimkehrender Ackersmann, Oelgem. v. J. O’Stückenberg.

116 Der Liebesgarten, nach P. P. Rubens, auf Porzellan gem. von E. Ens.

117 Genrebild, Oelgem. von Niemann.

118 Arbeiten in Speckstein, Knochen und Buchsbaum, geschnitten vom Münzgraveur Krüger.

119 Denkmünze zu dem Todestage des Churfürsten Moritz, in Stahl gravirt von dems.

120 Belgisches Milchmädchen, Oelgem. von A. Brasch.

121 Schlittenfahrt, Oelgem. von H. Bachmann.

122 Ansicht von Rom, vom Wege aus gesehen, der nach der Fontana Paulina hinauf führt, Oelgem. von Wilhelm Brücke.

123 Das römische Forum, Oelgem. von dems.

124 Madonna della Sedia, nach Raphael, auf Porzellan gemalt von E. Ens.

125 Kirche zu Bacharach am Rhein, Aquarelle gemalt v. L. Jahn.

126 Fontaine de la Croix de Pierre in Rouen, gezeichnet von dems.

127 Weibl. Portrait, gezeichnet von W. Junker.

128 Portrait eines Kindes, gez. von dems.

129 Mädchen mit Blumen, Oelgem. von dems.

[17] 130 Weibliches Portrait nach der Natur modellirt von V. König.

131 Männliches Portrait, modellirt von dems.

132 Dame im Atlaskleid nach Netzscher, auf Porzellan gemalt von J. Kemlein.

133 Madonna nach Murillo, desgl., gemalt von dems.

134 Uferstraße einer alten Stadt, Oelgem. v. Leybold.

135 Hohlweg im Walde, Oelgem. von A. Lier.

136 Heranziehendes Regenwetter, Oelgem. von dems.

137 Lichtensteinsche Chevauxlegers im Kampfe mit ungarischen Husaren bei Dotis, Aquarelle von A. Lauterbach.

138 Lagerleben aus dem dreißigjährigen Kriege, gezeichnet von Michelsen.

139 Todtes Federwildpret, Oelgem. von Ockert.

140 Portraitbild, zwei Kinder mit einem Hunde, Oelgem. von H. Plüddemann.

141 Der Kampf mit dem Drachen, Oelgem. von dems.

142 Dr. Struves Mineralwasser-Anstalt, Aquarelle, gem. von Täubert.

143 Weibliches Portrait, Oelgem. von Venus-Vattéri.

144 Eine Rose unter Cypressenzweigen, Oelgem. v. Elise Wagner, Ehrenmitglied d. Akad. d. Künste zu Dresden.

[18] 145 Blumen nach der Natur in Aquarell gemalt von Elise Wagner.

146 Weibliches Bildniß, ganze Figur, Oelgem. von Alb. Gliemann.

147 Kinder mit Tauben, Genrebild von dems.

148 Die Mitglieder der Dresdner Conferenzen bei ihrer ersten Zusammenkunft im Brühl’schen Palais, am 23. December 1850. Oelgem. vom Prof. Vogel von Vogelstein.

149 Schloß Trausnitz bei Landshut an der Isar. Oelgem. von L. Kergel.

150 Indian Lake, aus Nordamerika. Oelgem. von H. Müller.

151 Mühle, in Oel ausgeführte Composition, von dems.





Unentgeldliche Nachträge folgen.

[19]

Alphabetische Liste der Namen und Aufenthaltsorte derjenigen Künstler, deren Arbeiten nach vorstehendem Verzeichnisse ausgestellt worden sind, nebst den von denselben dafür angegebenen Verkaufspreisen.Bearbeiten

Name. Aufenthalt. Nummer. Verkaufs-
Preis.
A.
Achilles, H. Friesengasse No. 2. 105. 80 Thlr.
Alt, Wien. 50. 400 Thlr.
B.
Baade, K. München. 15. 300 Thlr.
63. 350 Thlr.
Bachmann, H. Elbberg No. 21. 121.
Baumann, P. Ph. Düsseldorf. 102. a. chin. Pp. à 8 t.
a. weiß. Pp. à 6 th.
Boll, L. gr. Plauenscheg. Nr. 6. 27. 98.
Brasch, A. Berlin. 20 25 Frdr.
Brücke, W. Berlin. 122. 18 Frdr.
123. 12 Frdr.

[20]

Busse, G. Hannover. 8. 50 Frd’or.
C.
Castell, A. Poliergasse Nr. 2. 10. 50 Thlr.
Cretius, C. Berlin. 43. 40 Frd’or.
D.
Dahl, Prof. an der Elbe Nr. 9. 79. 250 Thlr.
75. 250 Thlr.
Dahl, Siegw. an der Elbe Nr. 9. 60. 30 Ld’or.
78.
Dorer, R. Sch. d. Prof. Rietschel. 2.
Drake, Prof. Berlin. 1.
E.
Eichhorn, Berlin. 11. 7 Frd’or.
9. 7 Frd’or.
81. 15 Frd’or.
69. 10 Frd’or.
Edes, London. 101.
Elb, Dresden. 96.
Ens, E. Töpfergasse Nr. 12. 116. 20 Ld’or.
124. 14 Frd’or.

[21]

F.
Fiebiger, J. Dresden, an der Elbe Nr. 17. 18. Kunstverein.
21. 55 Thlr.
89. 100 Thlr.
G.
Gliemann, A. Albrechtsgasse Nr. 7. 90. 146. 147.
Gonne, äuß. Pirn. G. Nr. 30. 70.
Grosse, Th. äuß. Ramp. G. Nr. 13. 59.
H.
Hahn, Rom. 28.
Hammer, G. Friedrichstraße Nr. 21. 14. 35 Ld’or.
Hammer, Prof. Donaische G. Nr. 15. 35. 36.
Hartig, F. gr. Borngasse Nr. 18. 31.
Heyn, Sch. d. K. A. zu Leipzig. 74. 40 Thlr.
Hildebrandt, L. Düsseldorf. 44.
Hoff, J. Frankfurt a. M. 38. 200 Thlr.
39. 150 Thlr.
Hübner, Prof. Halbegasse Nr. 3. 82.
Hummel, L. Weimar. 16. 130 Thlr.

[22]

J.
Jahn, L. am See Nr. 1. 125. 2 Ld’or.
126. 2 Ld’or.
Junker, W. Waisenhausst. Nr. 32. 127. 128. 129.
K.
Karst, A. Augustusallee. 23. 10 Ld’or.
62. 16 Ld’or.
Kemlein, J. Ostra-Allee Nr. 10. 132. 100 Thlr.
133. 50 Thlr.
Kergel, C. Dresden. 149.
Kleinig, äuß. Ramp. G. Nr. 25. 13. Kunstverein.
Kornbeck, Paris. 103. 7 Ld’or.
Köhler, Düsseldorf. 53. 850 Thlr.
König, V. Altmarkt Nr. 13 130. 3 Ld’or.
131. 3 Ld’or.
Krafft, E. A. äuß. Pirn. G. Nr. 18. 114. 200 Thlr.
110. 100 Thlr.
111. 100 Thlr.
112. 80 Thlr.
113. 44 Thlr.
Krüger, Lina, Ritterstraße Nr. 4. 104.
Kummer, Robert, Waisenhausst. Nr. 3. 76. 150 Thlr.
77. 150 Thlr.
65. 150 Thlr.

[23]

Krüger, in der Münze. 118. 119.
L.
Lauterbach, A. kl. Plauenscheg. Nr. 33. 137. 100 Thlr.
Lessing, L. Berlin. 54. 350 Thlr.
Leybold, Dresden. 134. 225 Thlr.
Lichtenberger, Dresden. 4. 70 Thlr.
66. 85. Thlr.
Lier, A. München. 135. 50 Thlr.
136. 70 Thlr.
M.
Michelsen, Sch. d. K. A. z. Dresden. 138.
Michelis, A. Düsseldorf. 86. 30 Frd’or.
Miersch, L. Amalienstraße Nr. 20. 109. 14 Ld’or.
108. 18 Ld’or.
Millner, München. 29.
Mücke, Prof. Düsseldorf. 52. 60 Frd’or.
Müller, H. Waisenhausst. Nr. 3 26. 250 Thlr.
150. 200 Thlr.
151. 200 Thlr.
Müller, M. Packhofstraße. 73.
Müller, E. 71. 72.

[24]

N.
Naumann, C. Rosmaring. Nr. 8 3. St. 46. 45. 20.
51. 15 Ld’or.
Nerenz, W. Schützengasse Nr. 7. 68. 12 Frd’or.
Niedner, gr. Klostergasse Nr. 9. 99. 4 Ld’or.
100. 6 Ld’or.
Niemann, gr. Plauenscheg. Nr. 21 a. 117.
O.
Ockert, München. 139.
Oehme, Hofmaler, gr. Plauenscheg. Nr. 12 b. 91. 92.
Oehme, Erwin, 12. 50 Thlr.
93. 150 Thlr.
v. Oer, T. Packhofstraße. 47. 80.
Oertel, E. Drehgasse Nr. 7. 97.
O’Stückenberg, Stiftstraße Nr. 12. 115. 30 Thlr.
P.
Papperitz, Plauenscher Schlag bei der Blindenanstalt. 49. 20 Frd’or.
Plüddemann, H. Poliergasse. 140.
141. 40 Ld’or.

[25]

R.
Rentzell, Berlin. 5. 20 Frd’or.
Rosal, L. Berlin. 17. 17 Thlr.
83. 12 Thlr.
95. 12 Thlr.
22. 6 Thlr.
24. 6 Thlr.
85. 6 Thlr.
S.
Scheuren, Berlin. 55. 20 Frd’or.
Schlegel, F. gr. Reitbahng. Nr. 20. 106. 12 Ld’or.
107. 10 Ld’or.
Schleich, E. München. 61. 18. Karol.
Schmidt, E. Amalienstraße Nr. 4. 32. 33.
Schmelzer, Dresden. 7.
Schmidt, A. München. 57. 8 Ld’or.
58. 8 Ld’or.
Schuhmacher, Dresden. 37.
Schulz, Prof. Danzig. 64.
Schwenk, W. Dresden. 3.
Seidel, Wiesenthorstraße Nr. 2. 42.
Seidemann, gr. Borngasse. 30. 35 Thlr.
Sinzenich, G. London. 94. 100 Thlr.
Steinach, München. 87.
Steinbrück, E. Berlin. 40. 60 Frd’or.

[26]

T.
Täubert, C. kl. Plauenscheg. Nr. 20. 34. 20 Thlr.
142. 20 Thlr.
Törmer, B. Rom. 48.
V.
Vattéri, V. M. Wallstraße Nr. 18. 19. 143.
Vogel, Prof. Theaterplatz. 67. 88. 148.
W.
Wagner, E. Lyon. 144. 80 Thlr.
145. 40 Thlr.
Waldmüller, Wien. 41. 1500 Guld.
Wegener, W. kl. Packhofstraße Nr. 2. 84.
Wolf, Grüne Gasse Nr. 6. 25.
Z.
Zimmermann, Alb. München. 56. 100 Thlr.

[27]

Nachtrag.Bearbeiten

152 Vier Ornamente modellirt von W. Herrmann.

153 Ein Bär im Kampfe mit Hunden, modellirt von Müller, Bronzearbeit.

154 Eine liegende Giraffe, modellirt von Hähnel.

155 Ein Condor, modellirt von dems.

156 Eine Luchsgruppe, modellirt von dems.

157 Eine Leopardengruppe, modellirt von dems.

158 Eine Adlergruppe, modellirt von dems.

159 Ein Affe, modellirt von dems.

160 Eine Katze, modellirt von dems.

161 Entwurf zu einem Thurme für die Kirche der Neustadt-Dresden, gez. vom Maurermeister Hempel.

162 Photographische Bilder, von Theod. Diepenbach.

163 Morgenlandschaft, Oelgem. von H. Gärtner.

164 Försterwohnung aus dem sächs. Erzgebirge, Oelgem. von W. Schneider.

[28] 165 Bauernhof aus dem Schraden, Oelgem. von W. Schneider.

166 Ehelicher Zwist, Oelgem. von F. Wendler.

167 Die Großmutter, eigne Composition, Oelgem. von Marie Leonhardi.

168 Frühlingslandschaft, Oelgem. von E. Leonhardi.

169 Der Sund bei Kronburg im Sturm, Oelgem. von E. Eckardt.

170 Das Heimweh, Oelgem. von F. Wolfram.

171 Landschaft, Copie nach A. v. Everdingen, gez. von A. Albrecht.

172 Ein ruhender Gemsenjäger, Oelgem. von dems.

173 Madonna, Oelgem. von G. Adolph.

174 8 Holzschnitte zur Bibel in Bildern von Schnorr v. Carolsfeld, geschnitten von A. Gaber.

175 Photographische Bilder von H. Krone.

176 Christuskopf nach Guido Reni, auf Porzellan in Originalgröße gem. von Peetz.

177 Edelhirsch, Oelg. von Wegener.

178 Die Alhambra und Granada vom Darro-Thale aus gesehen, Oelgem. von Th. Papperitz.

179 Betender Knabe, Oelgem. von H. Gärtner.

180 Weibl. Portrait, Oelgem. von Hummel.

[29] 181 Schlacht bei Dresden, eine Colonne k. k. französischer Infanterie nimmt das von Preußen besetzte Dorf Leubnitz am 27. August 1813, Oelgem. von G. Müller.

182 Weibl. Portrait, Kniestück, Oelgem. von Scholtz.

183 Luther mit seiner Familie am Weihnachtsabende, gezeichnet von König.

184 Weibliches Portrait, Oelgem. von Emilie Keiler.

185 Schlußblatt aus dem Nibellungenlied von J. Schnorr von Carolsfeld, gestochen von Th. Langer. Jahresbl. des Dresdner Kunstvereins auf das Jahr 1853.

186 Hündin, Gruppe aus einem Bilde von Snyders, Aquarelle von Naumann.

187 Strandscene an der franz. Küste, Aquarelle v. dems.

188 Die Kinder Carl I. von England, Copie nach van Dyk, auf Porzellan gem. von A. Lippold.

189 Der Zinsgroschen, Copie nach Tizian, auf Porzellan gem. von E. Ens.

190 Der Kesselflicker, Copie nach Franz Mieris, auf Porzellan gem. von dems.

191 Amor, Copie in Pastell von E. Winkler.

192 Portrait I. Maj. der Königin Wittwe Caroline Amalie von Dänemark, Oelgem. von Elisabeth Baumann-Jerichan.

[30] 193 Der Apostel Paulus mit seinen Gefährten bringt auf seiner Fahrt nach Macedonien das Evangelium nach Europa, Oelgem. von Prof. C. Peschel.

194 Ein Rahmen mit sieben Bleistiftzeichnungen von J. Gottheil.

195 Holzschnitte nach L. Richter, aus dem Atelier von A. Gaber.

196 Holzschnitte aus dem Atelier von A. Gaber.

197 Vierzehn Bleistiftzeichnungen aus „Göthe’s Faust,“ erfunden und gezeichnet von G. Schlick.

198 Eine Ringvase, gez. von H. Wiedemann.

199 Eine Krugvase, gez. von dems.

200 Die Wasserfälle der Chaudiere zu Quebek in Canada, Oelgem. von Müller.

201 Scene aus dem Leben, gem. von Schütze.

202 Die heilige Familie, gem. von dems.

203 Der Herbst, gez. von Wislicenus.

204 Ueberfluß und Elend, gem. von dems.

205 Madonna mit dem Christuskinde, gem. von C. Schönherr.

206 Mutter mit ihrem Kinde, gem. von dems.

207 Madonna, Copie gem. von dems.

208 Scene aus der Bartholomäusnacht, gez. v. Michelsen.

209 Studienkopf, gem. von Hahn.

210 Pferdekopf, Studie gem. von dems.

[31] 211 Familienbild, Aquarelle von Schmelzer.

212 Mondnacht in Südtyrol, gern, von Heilmeier.

213 Madonna, Copie in Pastell, gem. von Lina Krüger.

214 Photographische Bilder von Gebr. Schwendler.

215 Der Sängerkrieg auf der Wartburg, nach dem Entwurfe von M v. Schwind, gest. von Friedrich.

216 Rheinische Architectur, gem. von Pulian.

217 Altargemälde, gem. von Prof. Bary.

218 Waldlandschaft im Charakter des Vorderharzes, gem. von J. Becker.

219 Die Engel den Hirten erscheinend, lith. von Prof. Mücke.

220 Entstehung des Winterhäuschens: Churfürst August jagte im Jahre 1558 in den Wäldern der Winterberge und erlegte bei dieser Gelegenheit einen weißen Hirsch auf einem schmalen Bergpfade, wo, wenn das Thier zum Angriff sich wendete, der Fürst in der Gefahr schwebte in den Abgrund gestürzt zu werden. Gem. von Wolf.

221 Reiters Abschied und Reiters Tod, gem. vom Prof. J. Hübner.

222 Relief in Marmor nach Prof. Rietschel, ausgeführt von Anton Händler.

223 Dörfchen im Gebirge, Composition von H. Müller.

224 Stillleben, Oelgem. von Marie von Rouvroy.

[32] 225 Slavonier, gem. von H. Weber.

226 Dammhirsche, gem. von Guido Hammer.

227 Hochwild ins Holz ziehend, gem. von dems.

228 Relief, 2 Pferde im Trab, modell. v. M. Wentzel.

229 Relief, 2 Pferde in Carrière, modell. von dems.

230 Ein Ornament, modell. von Jähne.

231 Die sieben Jungfrauen, gez. von Seitz.

232 Christus im Tempel mit dem Pharisäer und dem Zöllner, gez. von dems.

233 Der verlorne Sohn, gez. von dems.

234 Die Arbeiter im Weinberge, gez. von dems.

235 Michel Angelo, Copie nach Buonasone, gestochen v. J. Langer.

236 Philipp von Champagne, Copie nach Edelinck, gest. von dems.

237 Federzeichnung von Friedrich Müller.



[33]

Arbeiten der Schüler der Königl. Akademie der bildenden Künste zu Dresden und Leipzig.Bearbeiten

A. Kunstakademie zu Dresden.Bearbeiten

Untere Klasse. Unter der Leitung der Professoren Rentzsch, Bary, sowie des Zeichnenlehrers Schurig.Bearbeiten

238 Kopf des Euripides nach König, gez. von C. Bach.

239 Kopf nach König, gez. von P. Richter.

240 Kopf der Medusa nach Gips, gez. von O. Peters.

241 Kopf nach König, gez. von A. Schneider.

242 Kopf des Lucius Verus nach Gips, gez v. Gesellschap.

243 Kopf des Antonius, gez. von Röhrig.

244 Weiblicher Kopf nach Matthäi, gez. von Körner.

245 Kopf nach Gips, gez. von H. Kirchgeorg.

246 Kopf nach Langer, gez. von H. Hofmann.

247 Weiblicher Kopf nach Richter, gez. v. R. Bachmann.

248 Todtenkopf nach Matthäi, gez. von F. Seidel.

249 Derselbe nach Matthäi, gez. von F. Seifert.

250 Kopf nach Prof. Hübner, gez. von G. Schmelzer.

251 Kopf nach Gips, gez. von R. Conrad.

[34] 252 Akt nach Prof. Rietschel, gez. von dems.

253 Akt nach Thürmer, gez. von A. Thomas.

254 Akt nach Hunger, gez. von F. Müller.

255 Akt nach dems, gez. von T. Reichel.

256 Akt nach dems., gez. von M. Müller.

257 Akt nach dems., gez. von C. Reintanz.

258 Akt nach Baumann, gez. von F. Schreiber.

259 Akt nach Prof. Rietschel, gez. von F. Edlich.

260 Akt nach dems., gez. von Kamphövener.

Mittlere Klasse. Unter Leitung der Professoren Krüger, Peschel und Bähr.Bearbeiten

261 Sandalenbinder nach Gips, gez. von H. Dittrich.

262 Der Fechter, ebenso von G. Borg.

263 Silen mit dem Bacchuskinde, ebenso von Richter.

264 Der Fechter, ebenso von H. Kiesling.

265 Der gebückte Discuswerfer, ebenso von Flinzer.

266 Stehender Discuswerfer, ebenso von A. Diethe.

267 Zwei Hände, ebenso von Türke.

268 Der gebückte Discuswerfer, ebenso von Hultzsch.

269 Der Discuswerfer, ebenso von Grimm.

270 Sandalenbinder, ebenso von G. Nowakowsky.

271 Der Discuswerfer, ebenso von E. Mohn.

[35] 272 Vier Hände, ebenso von E. Büchel.

273 Eine Hand, ebenso von J. Rauer.

274 Eine desgl., ebenso von R. Geißler.

275 Alexandermaske, ebenso von O. Schmidt.

276 Eine desgl., ebenso von E. Jäger.

277 Bacchusmaske, ebenso von O. Schubert.

279 Kopf des Antonius, ebenso von O. Mentzel.

280 Der Ziegenträger, ebenso von P. Kiesling.

Obere Klasse. Unter Leitung der Professoren Rietschel, Hübner, Schnorr von Carolsfeld, Hähnel und Erhardt.Bearbeiten

281 Kopf, gem. von Malottki.

282 Einer desgl., ebenso von dems.

283 Einer desgl., ebenso von dems.

284 Einer desgl., ebenso von Papf.

285 Einer desgl, ebenso von Voigt.

286 Einer desgl., ebenso von Kurth.

287 Einer desgl., ebenso von Gruner.

288 Einer desgl., ebenso von dems.

289 Einer desgl., ebenso von dems.

290 Einer desgl., ebenso von Voigt.

[36] 291 Einer desgl., ebenso von dems.

292 Einer desgl, ebenso von Papf.

293 Einer desgl, ebenso von Kluge.

294 Einer desgl., ebenso von dems.

295 Einer desgl., ebenso von Kurth.

296 Einer desgl., ebenso von Fischer.

297 Einer desgl., ebenso von dems.

298 Einer desgl, ebenso von dems.

299 Einer desgl., ebenso von dems.

300 Einer desgl., ebenso von dems.

301 Akt, gem. von Langer.

302 Akt, gem. von dems.

303 Akt, gem. von Wolf.

304 Kopf gez. von Albrecht.

305 Einer desgl., ebenso von dems.

306 Einer desgl, ebenso von dems.

307 Einer desgl., ebenso von dems.

308 Einer desgl., ebenso von Michaelsen.

309 Einer desgl., ebenso von dems.

310 Einer desgl., ebenso von Voiges.

311 Einer desgl., ebenso von dems.

312 Akt, gez. von Langer.

313 Einer desgl., ebenso von Kluge.

314 Einer desgl., ebenso von Gruner.

315 Einer desgl., ebenso von dems.

[37] 316 Einer desgl., ebenso von Schreiber.

317 Einer desgl., ebenso von dems.

318 Einer desgl., ebenso von Winkler.

319 Einer desgl., ebenso von dems.

320 Einer desgl., ebenso von dems.

321 Einer desgl., ebenso von dems.

322 Einer desgl., ebenso von dems.

323 Einer desgl., ebenso von Langer.

324 Einer desgl., ebenso von Albrecht.

325 Einer desgl., ebenso von dems.

326 Einer desgl., ebenso von Michaelsen.

327 Einer desgl., ebenso von Schreiber.

328 Einer desgl., ebenso von dems.

329 Gewandstudie, ebenso von Michaelsen.

Bauschule. Unter Leitung der Professoren Nicolai und Heine, sowie des Zeichnenlehrers Architect Arnold.Bearbeiten
I. Abheilung. Atelier.Bearbeiten

330–332 Project einer neu zu erbauenden Kreuzschule in Dresden, auf dem Platze der Superintendur, von E. F. Giese.

333 334 Entwurf zu einem Landhaus, von C. G. Aeckerlein.

335 Entwurf zu einem dergl., von O. E. Thiermann.

[38] 336 337 Project eines Wohngebäudes mit Kaufgewölben, für das Eckgrundstück der Marienstraße, dem Postplatz und der Annengasse in Dresden, von C. P. M. Henrici.

338–340 Entwurf zu einem Etablissement für einen Pferdehändler in der Nähe einer großen Stadt, von C. M. Stegmann.

341–343 Ein dergl. Entwurf von C. F. Leßner.

344 345 Entwurf zu einem Post- und Gasthause an den Vereinigungspunkt zweier Landstraßen, von Ch. O. Spieß.

II. Abteilung.Bearbeiten

346 Thüre der Kirche St. Lorenzo in Damaso, gez. von H. E. H. Paul.

347 Ein Fenster vom Palais Farnese, gez. von G. A. S. Schmelzer.

348 Entwurf eines herrschaftl. Wohngebäudes nach gegebenem Motiv, von G. Th. Anton.

349–351 Entwurf zu einem Land-Gasthofe mit Oekonomie, an dem Kreuzungspunkt zweier Landstraßen, von C. B. Schickedantz.

352 353 Entwurf zu einer Verkaufshalle für Flachs und Leinwand, in einer volkreichen Provinzialstadt, von C. M. Stegmann.

355 Project eines Wohngebäudes mit Kaufgewölbe, auf einem gegebenen Bauplatz, von E. Görling.

[39] 356–358 Entwurf zu einem dergl., nach gegebenem Motiv, von Fr. A. Berthel.

359 Entwurf zu einem Schlachthof auf gegebenem Bauplatz, von Fr. H. Uhlmann.

360 Entwurf zu einem Gendarmerie-Gebäude an der Grenze eines Landes, von dems.

361–363 Entwurf zu einem Eckwohngebäude mit Kaufgewölben, von E. A. Hausdorf.

364 365 Project zu einem städtischen Wohngebäude auf gegebenem Bauplatz, von E. L Kettner.

366 Entwurf zu einer Bogenstellung nach gegebenem Motiv, von H. E. H. Paul.

367–369 Entwurf zu einem Eckwohngebäude, nach gegebenem Motiv, von L. Fischer.

370 371 Project zu einem Schlachthof auf gegebenem Bauplatz, von E. Görling.

372 Eine Säulenstellung, gez. von G. Th. Anton.

373 Kapitäl aus St. Maria in Trastevere, nach Prof. Thürmer, gez. von C. B. Schickedantz.

374 375 Vorder- und Seitenansicht eines Kapitäls aus der Villa Poniatowski, nach Prof. Thürmer gez. von Fr. H. Raffs.

376 Friesverzierung vom neuen Museum zu Dresden, gez. nach Gips von E. Görling.

377 Eine Ara, nach Gips gez. von C. Fr. Schreiber.

378 Friesverzierung vom neuen Museum in Dresden, nach Gips gez. von C. M. Kind.

[40] 379 Ein Füllungs-Ornament, nach Gips gez. von E. L. Kettner.

380 Eine Friesverzierung, nach Prof. Thürmer, gez. von C. B. Schickedantz.

381 Ein Stück eines antiken Säulenfußes, Gips gez. von Ch. O. Spieß.

382 383 Entwurf eines Wohngebäudes mit Kaufgewölbe, auf einem gegebenen Bauplatz, von C. M. Kind.

384 Entwurf eines Detail, das Palais Farnese als Motiv, von G. A. S. Schmelzer.

385 Entwurf zu einem Wohngebäude auf einem gegebenen Bauplatz, von E. E. Lehmann.

386–388 Entwurf zu einem herrschaftl. Wohngebäude, nach gegebenem Motiv, von Fr. H. Raffs.

389 390 Project zu einem Gesellschaftshause auf einem gegebenen Bauplatz, von G. A. Hager.

391 392 Entwurf zu einer Wasch- und Trockenanstalt einer großen Stadt, von C. Fr. Schreiber.

393–395 Entwurf zu einem eingebauten Wohnhause mit Kaufläden, von W. Wagner.

396 Entwurf eines herrschaftl., an einem Strom gelegenen Wohngebäudes, von C. Fr. Schreiber.

397 Kirche der heiligen Apostel zu Rom, gez. von J. F. H. Hainer.

398 Ein Fenster aus der Canzellaria in Rom, gez. von Fr. W. Höfchen.

[41] 399 Bigallo in Florenz, nach Architect Arnold, gez. von C. Fr. Schreiber.

400 Ein Detail eines ital. Palastes, gez. von Fr. W. Hammer.

401 Entwurf einer Dorfkirche mit Pfarrwohnung und Schulgebäude, von E. Kluge.

402–405 Project zu einem Gesellschaftshause auf einem gegebenen Bauplatz, von C. F. Leßner.

406 407 Entwurf zu einem Kunstvereins-Gebäude, auf dem Platze zwischen dem Hôtel Bellvue und dem Packhof an der Elbe, von E. O. Böhling.

408 Ein Fries vom neuen Museum in Dresden, nach Gips gez. von G. A. Hager.

409 Ein korinthisches Kapitäl, nach Prof. Thürmer, gez. von H. E. H. Paul.

410 Ein Füllungs-Ornament, nach Prof Thürmer, gez. von G. Th. Anton.

411 Ein Triumphwagen, nach Prof. Thürmer, unter Leitung G. Hahns, gez. von E. O. Böhling.

412 Ein gothisches Kapitäl, nach G. Hahn, gez. von E. E. Lehmann.

413 Ein jonisches Kapitäl, nach Gips gez. von Fr. H. Uhlmann.

414 Ein Füllungs-Ornament, nach Gips gez. von E. Kluge.

415 Eine Aquarelle, Kreuzgang der Kirche in Wechselburg, nach G. Hahn, gez. von C. Fr. Schreiber.

[42] 416 Eine Aquarelle, nach Prof Hauschild, gez. von dems.

417 Ein Fenster-Detail von dem Palais Sacchetti, gez. von G. v. Reutter.

B. Königl. Kunstakademie zu Leipzig. Unter Leitung des Director Jäger, des Lehrer Brauer und des Prof. Hennig.Bearbeiten

Atelier und III. Abtheilung.Bearbeiten

418 Heimkehr aus dem Kriege, Carton, erfunden und gezeichnet von G. Zachariä aus Leipzig.

419 Joseph legt dem Mundschenken und Bäcker des Pharao, im Kerker ihre Träume aus, Carton, erf. und gez. von F. O. Kunath aus Dresden.

420 Christus bei Maria und Martha, Carton, erf. und gez. von H. Streller aus Leipzig.

421 Männlicher Studienkopf nach dem Leben gemalt von A. Barbe aus Leipzig.

422 423 Zwei Akte nach dem Leben gezeichnet demselben.

424–426 Studienköpfe nach dem Leben gemalt von F. O. Kunath.

427 428 Studienköpfe nach dem Leben gemalt von H. Streller.

429 Weiblicher Studienkopf nach dem Leben gemalt von H. Achilles aus Leipzig.

[43] 430 431 Zwei Akte nach dem Leben gezeichnet von B. Ahlers aus Leipzig.

II. Abteilung (Gipssaal).Bearbeiten

432 Der Borghesische Fechter nach Gips gezeichnet von L. A. Tannert aus Leipzig.

433 Die Venus von Milos nach Gips gezeichnet von C. L. Albrecht aus Leipzig.

434 Weibliches Portrait, Relief, nach dem Leben modellirt von demselben.

435 Männliches Portrait, Relief, nach dem Leben modellirt von L. Scheele aus Leipzig.

436 Der Borghesische Fechter nach Gips gezeichnet von A. Püschel aus Leipzig.

437 Kopf der Minerva nach Gips gezeichnet von A. L. Aster aus Dresden.

438 Kopf des Merkur nach Gips gezeichnet von demselben.

I. Abteilung (Copirsaal).Bearbeiten

439 Weiblicher Kopf nach Schurig gezeichnet von H. Protz aus Leipzig.

440 Engel nach Raphael gezeichnet von R. J. Koch aus Leipzig.

441 Akt nach Dir. Jäger, gezeichnet von demselben.

442 Akt nach Prof. Hennig, gezeichnet von demselben.

443 Christuskind nach Raphael gez. von M. Stannebein aus Külzschau.

[44]

Landschaft-Studien.Bearbeiten

444 445 Studien nach der Natur gemalt von C. Heyn.

446 Baumstudie gezeichnet von demselben.

447 Winterlandschaft in Aquarell von demselben.

448 Felsparthie nach der Natur gemalt von F. H. Lauterbach aus Bitterfeld. Schüler der zweiten Abtheilung.

449 450 Baumstudien nach der Natur gez. von demselben.

Abtheilung für Baukunst. Unter Leitung des Professor Geutebrück.Bearbeiten

451 Entwurf zu einem Landhause, von Chr. Wilh. Träger aus Stadt Roda.

452 Perspectivische und Hinderansicht desselben.

453 Entwurf zu einem Landhause, von demselben.

454 Die neue katholische Kirche in Berlin, gez. von demselben.

455 Entwurf zu einer Kunstreiterbude in Holzconstruction, von R. Freigang aus Leipzig.

456 Entwurf zu einem Stadtgebäude nach gegebenen Maßen des Bauplatzes, von demselben.

457 Entwurf zu einem Vorstadtgebäude, von K. J. A. Franke aus Stadt Roda.

458 Seitenansicht und Durchschnitt.

[45] 459 Entwurf zu einem Stadtgebäude nach gegebenen Maßen des Bauplatzes für eine kleine Buchdruckerei und Schankwirthschaft, von demselben.

460 Entwurf zu einem Landhause, von H. Schunke aus Zeitz.

461 Die Marien-Apotheke in Leipzig, gez. von demselben.

462 Entwurf zu einem Wohngebäude für eine Familie, von K. F. E. Lauer aus Scheiditz im Altenburgischen.

463 Entwurf zu einem Stadt-Wohngebäude, von dems.

464 Entwurf zu einer Schloßkapelle, von dems.

465 Entwurf zu einem Stadtwohnhause, von Fr. Clemens aus Wurzen.

466 Entwurf zu einer Schloßkapelle, von dems.

467 Entwurf zu einem Landhause, von dems.

468 Entwurf zu einer Markthalle, von Fr. W. Kiesling aus Drauschwitz.

469 Façade eines Stadtgebäudes, gez. von dems.

470 Entwurf zu einem Schulgebäude einer kleinen Stadt, von G. R. Doberenz aus Pegau.

471 Schul- und Bethaus der Colonie Bremerhaide, gez. von dems.

472 Façade eines Stadtgebäudes, gez. von G. E. Böhme, aus Leipzig.

473 Die Werdersche Kirche in Berlin, gez. von dems.

[46] 474 Entwurf zu einer Lohgerberei nach gegebenen Maßen des Bauplatzes, von J. K. Schaaf aus Großzschocher.

475 Eine Kirche für eine kleine Gemeinde, gez. von dems.

476 Façade des Palazzo Treoisano in Venedig, gez. von J. W. Horn aus Markranstädt.

477 Façade der Kirche zu Herne Hill bei London, gez. von dems.

478 Façade eines Stadthauses, gez. von dems.

479 Entwurf zu einer Grabkapelle, von dems.

480 Das Portierhaus in Glienicke, gez. von A. E. Bassenge, aus Leipzig.

481 Entwurf zu einem Wohngebäude nach gegebenen Maßen des Bauplatzes, von K. F. Sack aus Seegel.

482 Kirche für die Gemeinde zu St. Georgen in Berlin, gez. von C. Rost aus Pegau.



[47]

Alphabetische Liste zum Nachtrag.Bearbeiten

Name. Aufenthalt. Nummer. Verkaufs-
Preis.
A.
Achilles, H. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 429
Adolph, G. Albrechtsgasse No. 7. 173. 12 L’dor.
Aeckerlein, G. Sch. d. K. A. z. Dresden. 333 334
Ahlers, B. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 430 431
Albrecht, A. Stiftsstraße No. 32. 171 4 Thlr.
172
Albrecht, A. Sch. d. K. A. z. Dresden. 304 305 306 307 324 325
Albrecht, C. L. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 433 434
Anton, G. T. Sch. d. K. A. z. Dresden. 348 372 410
Aster, A. L. Sch. d. K. A. z. Dresden. 437 438

[48]

B.
Bary, Prof. Neuegasse No. 17. 217
Baumann, E. Copenhagen. 192
Barbe, A. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 421 422 423
Bach, C. Sch. d. K. A. z. Dresden. 238
Bachmann, Sch. d. K. A. z. Dresden. 247
Bassenge, A. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 480
Becker, J. Dessau. 218
Berthel, F. Sch. d. K. A. z. Dresden. 356 357 358
Böhling, E. O. 406 407 411
Böhme, G. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 472 473
Borg, G. Sch. d. K. A. z. Dresden. 262
Büchel, E. Sch. d. K. A. z. Dresden. 272
Bürger, W. Sch. d. K. A. z. Dresden. 278
C.
Conrad, R. Sch. d. K. A. z. Dresden. 251 252
Clemens, F. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 465 466 467

[49]

D.
Diepenbach, T. Dresden. 162
Diethe, A. Sch. d. K. A. z. Dresden. 266
Dittrich. H. Sch. d. K. A. z. Dresden. 261
Doberenz, G. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 470 471
E.
Edlich, F. Sch. d. K. A. z. Dresden. 259
Eckardt, C. Neumarkt No. 6. 169 6 L’dor.
Ens, E. Töpfergasse No. 12. 190 50 Thlr.
189 70 Thlr.
F.
Fischer, Sch. d. K. A. z. Dresden. 296 297 298 299 300
Fischer, L. Sch. d. K. A. z. Dresden. 367 368 369
Flinzer, Sch. d. K. A. z. Dresden. 265
Freigang, R. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 455 456
Friedrich, München. 215
Franke, R. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 457 458 459

[50]

G.
Gaber, A. äuß. Ramp. G No. 23. 174 195 196
Gärtner, H. Neuegasse No. 29. 179
Gärtner, H. Poliergasse No. 1. 163
Geißler, R. Sch. d. K. A. z. Dresden. 274
Gesellschapp, Sch. d. K. A. z. Dresden. 242
Giese, E. F. Sch. d. K. A. z. Dresden. 330 331 332
Görling, E. Sch. d. K. A. z. Dresden. 354 355 370 371 376
Gottheil, Hamburg. 194
Grimm, Sch. d. K. A. z. Dresden. 269
Gruner, Sch. d. K. A. z. Dresden. 287 288 289 314 315
H.
Hähnel, London. 154 6 Thlr.

[51]

155 8 Thlr.
156 20 Thlr.
157 158 159 160
Händler, A. Berlin. 222
Hager, G. A. Sch. d. K. A. z. Dresden. 389 390 408
Hahn, W. Schüler d. Prof. Hübner. 209 210
Hainer, J. Sch. d. K. A. z. Dresden. 397
Hammer, G., Friedrichstraße No. 21 226 227
Hammer, F. W., Sch. d. K. A. z. Dresden. 400
Hausdorf, E. A., Sch. d. K. A. z. Dresden. 361 362 363
Heilmeier, München. 212 60 Thlr.
Hempel, Carolinenstraße No. 3. 161
Henrici, C. Sch. d. K. A. z. Dresden. 336 337
Herrmann, Sch. d. politech. Anstalt. 152
Heyn, C., Sch. d. K. A. z. Leipzig. 444 445 446 447
Höfchen, F. W., Sch. d. K. A. z. Dresden. 398

[52]

Hofmann, H. Sch. d. K. A. z. Dresden. 246
Horn, F. W., Sch. d. K. A. z. Leipzig. 476 477 478 479
Hübner, Prof. Halbegasse No. 3. 221
Hultzsch, Sch. d. K. A. z. Dresden. 268
Hummel, Berlin. 180
J.
Jäger, E., Sch. d. K. A. z. Dresden. 276
Jähne, Sch. d. politechn. Anstalt. 230
K.
Kamphövener, Sch. d. K. A. z. Dresden. 260
Keiler, E, Waisenhausstr. No. 5. 184
Kettner, E. L., Sch. d. K. A. z. Dresden. 364 365 379
Kiesling, F. W., Sch. d. K. A. z. Leipzig. 468 469
Kiesling, H., Sch. d. K. A. z. Dresden. 264
Kiesling, P., Sch. d. K. A. z. Dresden. 280
Kind, C. M., Sch. d. K. A. z. Dresden. 378 382 383

[53]

Kirchgeorg, H., Sch. d. K. A. z. Dresden. 245
Kluge, Sch. d. K. A. z. Dresden. 293 294 313
Kluge, E., Sch. d. K. A. z. Dresden. 401 414
Koch, R. J., Sch. d. K. A. z. Leipzig. 440 441 442
König, München. 183
Körner, Sch. d. K. A. z. Dresden. 244
Krone, H., Marienstraße No 30. 175
Krüger, Lina., Ritterstraße No. 4. 213
Kunath, F. O., Sch. d. K. A. z. Leipzig. 419 424 425 426
Kurth, Sch. d. K. A. z. Dresden. 286 295
L.
Langer, Th. gr. Plauenscheg. No. 13. 185
Langer, J., 312 236 235 301 302 323

[54]

Lauer, K. F. E., Sch. d. K. A. z. Leipzig. 462 463 464
Lauterbach, F. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 448 449 450
Lehmann, E. E., Sch. d. K. A. z. Dresden. 385 412
Leonhardi, E., Düsseldorf. 168 30 Frd’or.
Leonhardi, M., am See No. 14. 167 5 Ld’or.
Lippold, C., Töpfergasse No. 12. 188
Lessner, C. F., Sch. d. K. A. z. Dresden. 341 342 343 402 403 404 405
M.
Malottki, Sch. d. K. A. z. Dresden. 281 282 283
Mentzel, O., Sch. d. K. A. z. Dresden. 279
Michaelsen, E., Sch. d. K. A. z. Dresden. 308 309 326 329 208
Mohn, E, Sch. d. K. A. z. Dresden. 271

[55]

Mücke, Prof. Düsseldorf. 219
Müller, G., innere Pirnaische G. 8. 181 100 Thlr.
Müller, Dresden. 153 25 Thlr.
Müller, F., Sch. d. K. A. z. Dresden. 237 254
Müller, M., Sch. d. K. A. z. Dresden. 256
Müller, H., Waisenhausst No. 3. 223
200 150 Thlr.
N.
Naumann, L., Rosmaringasse No. 8. 187 8 Ld’or.
186 7 Ld’or.
Nowakowsky, Sch. d. K. A. z. Dresden. 270
P.
Papperitz, G. Plauenscher Schlag. 178 300 Thlr.
Papf, Sch. d. K. A. z. Dresden. 284 292
Paul, H. Sch. d. K. A. z. Dresden. 346 366 409
Peetz, H. Amalienstraße No. 14. 176 200 Thlr.
Peschel, C. Prof. 193
Peters, O. Sch. d. K. A. z. Dresden. 240

[56]

Protz, H. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 439
Püschel, A. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 436
Pulian. Düsseldorf. 216
R.
Raffs, F. H. Sch. d. K. A. z. Dresden. 386 387 375 388 374
Rauer, J. Sch. d. K. A. z. Dresden. 273
Reichel, T. Sch. d. K. A. z. Dresden. 255
Reintanz, C. Sch. d. K. A. z. Dresden. 257
Reutter, G. v. Sch. d. K. A. z. Dresden. 417
Richter, Sch. d. K. A. z. Dresden. 263
Richter, P. Sch. d. K. A. z. Dresden. 239
Rost, L. Sch. d. K. A. z. Dresden. 482
Röhrig, Sch. d. K. A. z. Dresden. 243
Rouvroy, Marie v. Hainweg No. 1. 224 12 Frd’or.
S.
Sack, K. F. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 481
Schaaf, J. K. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 474 475

[57]

Scheele, L. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 435
Schickedanz, C. Sch. d. K. A. z. Dresden. 349 350 351 373 380
Schlick, G. Leipzig. 197 100 Thlr.
Schmelzer, Langegasse No. 19. 211
Schmelzer, G. Sch. d. K. A. z. Dresden. 250 347 384
Schmidt, O. Sch. d. K. A. z. Dresden. 275
Schneider, Bautzner Platz No. 2. 164 40 Thlr.
165 40 Thlr.
Schneider, A. Sch. d. K. A. z. Dresden. 241
Schönherr, Rom. 205 206 207
Scholtz, J. Packhoffstraße No. 8. 182
Schreiber, F. Sch. d. K. A. z. Dresden. 258
Schreiber, R. Sch. d. K. A. z. Dresden. 316 317 327 328
Schreiber, C. F. Sch. d. K. A. z. Dresden. 377 416 391 392 396

[58]

Schreiber, C. F. Sch. d. K. A. z. Dresden. 399 415
Schütze, Berlin. 201 18 Frd’or.
202 45 Frd’or.
Schubert, O. Sch. d. K. A. z. Dresden. 277
Schunke, H. Sch. d. K. A. z. Dresden. 460 461
Gbr. Schwendler. gr. Meißnergasse No. 9. 214
Seidel, F. Sch. d. K. A. z. Dresden. 248
Seifert, F. Sch. d. K. A. z. Dresden. 249
Seitz, Rom. 231 232 233 234
Spieß, C. O. Sch. d. K. A. z. Dresden. 344 345 381
Stannebein, M. Sch. d. K. A. z. Dresden. 443
Stegmann, C. M. Sch. d. K. A. z. Dresden. 338 339 340 352 353
Streller, H. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 420 427 428

[59]

T.
Tannert, L. A. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 432
Thomas, A. Sch. d. K. A. z. Dresden. 253
Türke, Sch. d. K. A. z. Dresden. 267
Thiermann, O. E. Sch. d. K. A. z. Dresden. 335
Träger, W. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 451 452 453 454
U.
Uhlmann, F. H. Sch. d. K. A. z. Dresden. 359 413 360
V.
Voiges Sch. d. K. A. z. Dresden. 310 311
Voigt, Sch. d. K. A. z. Dresden. 285 290 291
W.
Wagner, W. Sch. d. K. A. z. Dresden. 393 394 395

[60]

Weber, H. Chemnitz. 225
Wegener, W. kl. Packhofstraße No. 2. 177 30 Ld’or.
Wendler, F. an der Elbe No. 15. 166
Wentzel, M. Dippoldiswalder G. 4. 228 229
Wiedemann, Friedrichstraße No. 40. 198 199
Winkler, Sch. d. K. A. z. Dresden. 318 319 320 321 322
Winkler, E. äuß. Ramp. G. No. 59. 191 12 Ld’or.
Wislicenus, Sch. d. Prof. Schnorr. 203 204
Wolf, Sch. d. K. A. z. Dresden. 303
Wolff, Grüne Gasse No. 6. 220
Wolfram, F. äuß. Pirnaische G. 21. 170 6 Ld’or.
Z.
Zachariä, G. Sch. d. K. A. z. Leipzig. 418