Hauptmenü öffnen

1. BandBearbeiten

1. StückBearbeiten

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Chemische Untersuchung der Bierhefe, nebst Beschreibung einer künstlichen Hefe (Westrumb, Johann Friedrich), Seite 3
  • 2. Nachricht von einem neuen Eudiometer (Guyton de Morveau, Louis Bernard), Seite 22
  • 3. Ueber die säuerlichen vitriolischen, und einige Doppel-Salze (Link, Heinrich Friedrich), Seite 26
  • 4. Beobachtungen über einige Thatsachen, die man dem antiphlogistischen Systeme entgegengesetzt hat (Berthollet, Claude Louis), Seite 33
  • 5. Auszug eines Briefs an Hrn. Guyton-Morveau (Gadolin, Johan), Seite 42
  • 6. Abhandlung über die Zusammensetzung des färbenden Stoffs vom Berliner Blau (Clouet), Seite 45
  • 7. Zerlegung von James’s Pulver (Hassenfratz, Jean-Henri), Seite 48
  • 8. Abhandlung über das Kochsalz; über die Art, wie es über die Oberfläche der Erde verbreitet ist; und über die verschiednen Verfahrungsarten, um es zu erhalten (Hassenfratz, Jean-Henri), Seite 50
  • 9. Welches sind die Düngarten, die für die verschiednen Arten der Aecker am zuträglichsten sind? und welches sind die Ursachen ihres wohlthätigen Einflusses in jedem besondern Falle? (Kirwan, Richard), Seite 63
  • 10. Beobachtungen der Wirkungen der reinen Luft auf die Oehle (Senebier, Jean), Seite 71
  • 11. Abhandlung über die Lage verschiedener großer Blöcke von mancherley Steinen, welche man in bergigten Gegenden beobachtet (Hassenfratz, Jean-Henri), Seite 76
  • 12. Beschreibung eines atmosphärischen Eudiometers (Reboul), Seite 82
  • 13. Chemische Untersuchung des Lasur-Blau’s (cendres bleues), und Vorschrift, es zu bereiten (Pelletier, Bertrand), Seite 86

2. StückBearbeiten

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Ueber den Salzäther (Klaproth, Martin Heinrich), Seite 99
  • 2. Ueber die Verbrennung des Diamants (Lampadius, Wilhelm August), Seite 105
  • 3. Kurze Nachricht eines Reisenden über die kieselartigen Ueberzüge in den warmen Bädern in Italien, besonders diejenigen, welche sich in den Phlegräischen Gefilden im Königreiche Neapel befinden (Thompson, W.), Seite 108
  • 4. Beobachtungen über die Stronthianerde im Schwerspathe (Lowitz, Tobias), Seite 125
  • 5. Welches sind die Düngarten, die für die verschiednen Arten der Aecker am zuträglichsten sind … [Fortsetzung] (Kirwan, Richard), Seite 139
  • 6. Bemerkungen über die Versuche der Herren Paets van Troostwyck und Deiman, wegen der Zerlegung des Wassers in dephlogistisirte und brennbare Luft (Carradori, Giacomo), Seite 146
  • 7. Ueber die Verpuffung des Salpeters (Carradori, Giacomo), Seite 157
  • 8. Ueber die Platina, die den Alten schon bekannt war (Cortinovis, Ant. Mar.), Seite 166
  • 9. Ideen über die Bildung des Granits (Rasumowski, Grigori), Seite 168
  • 10. Zweyte Abhandlung über die Erklärung verschiedner Erscheinungen, die gegen die Gesetze der Verwandschaft zu seyn scheinen (Hassenfratz, Jean-Henri), Seite 176
  • 11. Brief des Hrn. Kasteleyn an Hrn. van Mons über die Eigenschaft des Alkohols, eine größre Menge flüchtiger Oehle in der Hitze als in der Kälte aufzulösen, Seite 183
  • 12. Betrachtungen über den Gebrauch des mit Berlinerblau gesättigten Alcali’s und Kalks in der Färberey (Berthollet, Claude Louis), Seite 185
  • Chemische Neuigkeiten, Seite 191

3. StückBearbeiten

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Anzeige eines, zur vollkommenen Entwässerung des Weingeistes nothwendig zu beobachtenden, Handgriffs (Lowitz, Tobias), Seite 195
  • 2. Von dem Verhältnisse der Stronthianerde gegen die Säure, in Vergleichung mit der Kalkerde (Meyer, Johann Carl Friedrich), Seite 204
  • 3. Einige Bemerkungen über die Destillation ätherischer Oehle, und besonders des Oehls von der Monarde (Brunn), Seite 217
  • 4. Vermischte chemische Versuche (Lampadius, Wilhelm August), Seite 219
  • 5. Welches sind die Düngarten, die für die verschiednen Arten der Aecker … [Fortsetzung] (Kirwan, Richard), Seite 221
  • 6. Ueber die Entzündung der geschwefelten Metalle bey dem Ausschlusse von Lebensluft (Lowitz, Tobias), Seite 239
  • 7. Entwickelung des Begriffs: Kohlenstoff (Crell, Lorenz von), Seite 247
  • 8. Vermischte chemische Bemerkungen aus Briefen an den Herausgeber: Gallizin, von (Berlin) – Gmelin (Göttingen) – Hildebrandt (Erlangen) – Lampadius (Freyberg) – Westrumb (Hameln) – Wiegleb (Langensalza) – Rückert (Wien) – Ribbentrop (Freyberg), Seite 252
  • 9. Erste Abhandlung über die Ernährung der Pflanzen (Hassenfratz, Jean-Henri), Seite 268

Anzeige chemischer Schriften

  • Gren, Friedrich Albrecht Carl: Systematisches Handbuch der gesammten Chemie … Zweyter Theil: die botanische und zoologische Chemie (C.), Seite 277
  • Nose, Karl Wilhelm: Sammlung einiger Schriften über vulkanische Gegenstände und den Basalt (C.), Seite 282
  • Druckfehler, Seite 288

4. StückBearbeiten

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Von der Bildung der Säuren (Gmelin, Johann Friedrich), Seite 291
  • 2. Anweisung die feuerbeständigen Laugensalze durch die Krystallisation im reinsten Zustande darzustellen (Lowitz, Tobias), Seite 306
  • 3. Von einer schwarzen, schweren Steinart aus Ytterby Steinbruch in Roslagen in Schweden (Gadolin, Johan), Seite 313
  • 4. Einige Bemerkungen von Herrn von Sievers auf Eusekuli [Euseküll] in Liefland, Seite 330
  • 5. Ueber die Reinigung der Terra ponderosa salita, nebst Anzeige einer kurzen und wohlfeilen Methode ganz weiße Krystallen derselben zu erlangen (Richter, Jeremias Benjamin), Seite 333
  • 6. Von Verfertigung der meerschaumenen Pfeifenköpfe in der Ruhl (Wille, Georg Friedrich), Seite 336
  • 7. Ueber die Ernährung der Pflanzen. Zweyte Abhandlung (Hassenfratz, Jean-Henri), Seite 347
  • 8. Abhandlung über die chemischen Würkungen des Lichts auf einem hohen Berge, in Vergleichung gebracht mit denen, welche es in einer Ebne hat (Saussure, Horace-Bénédict de), Seite 356
  • 9. Welches sind die Düngarten, die für die verschiednen Arten der Aecker … [Fortsetzung] (Kirwan, Richard), Seite 367
  • 10. Bemerkungen über die als Photometer gebrauchte dephlogistisirte Salzsäure (Brugnatelli, Luigi Valentino), Seite 373
  • 11. Einige Versuche über die Bestandtheile und Kräfte der Calaguala-Wurzel (Carminati), Seite 381

5. StückBearbeiten

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Zerlegung des Schwerspaths auf nassem Wege (Klaproth, Martin Heinrich), Seite 387
  • 2. Von der Bildung der Säuren [Fortsetzung] (Gmelin, Johann Friedrich), Seite 395
  • 3. Versuche über das Leuchten des Phosphors im Salpeterstoffgas aus Salpeter (Hildebrandt, Georg Friedrich), Seite 411
  • 4. Anzeige einer neuen Methode, die Schwefelnaphtha vollkommener, als bisher, vom Weingeiste zu befreyen (Lowitz, Tobias), Seite 429
  • 5. Neueste Entdeckung einer besondern quantitativen Elementen-Ordnung (Richter, Jeremias Benjamin), Seite 442
  • 6. Beytrag zur metallurgischen Phlogometrie (Richter, Jeremias Benjamin), Seite 448
  • 7. Untersuchung der Thatsachen, auf welche Hr. Girtanner seine Meinung über die Natur der Grundlage von der Salzsäure gründet (Van Mons, Jean-Baptiste), Seite 451
  • 8. Welches sind die Düngarten, die für die verschiednen Arten der Aecker … [Fortsetzung] (Kirwan, Richard), Seite 459

6. StückBearbeiten

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Kurzes Verzeichniß einiger Produkte, die sich nach dem letzten Ausbruche des Vesuvs fanden (Thomson), Seite 483
  • 2. Versuche über das Leuchten des Phosphors im Salpeterstoffgas aus Salpeter [Fortsetzung] (Hildebrandt, Georg Friedrich), Seite 488
  • 3. Von der Bildung der Säuren [Fortsetzung] (Gmelin, Johann Friedrich), Seite 512
  • 4. Versuche über die Hervorbringung künstlicher Kälte (Lowitz, Tobias), Seite 529
  • 5. Analyse der Eisensteine zu Bielschowitz in Oberschlesien, nebst Bestimmung des quantitativen Verhältnisses ihrer Bestandtheile (Richter, Jeremias Benjamin), Seite 540
  • 6. Welches sind die Düngarten, die für die verschiednen Arten der Aecker … [Fortsetzung] (Kirwan, Richard), Seite 553
  • Verzeichniß der im ersten Bande der chemischen Annalen von 1796 enthaltenen Abhandlungen und angezeigten Schriften, Seite 571

2. BandBearbeiten

7. StückBearbeiten

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Versuche über die Verbrennung des Diamants (Sternberg, Joachim von), Seite 577
  • 2. Zerlegung des Weingeistes, indem man den Weingeistdampf über glühendes Kupfer gehen läßt (Marum, Martinus van), Seite 581
  • 3. Beschreibung eines Kieselsinters von Montamiata (Pfaff), Seite 589
  • 4. Ueber die Ernährung der Pflanzen (Hassenfratz, Jean-Henri), Seite 605
  • 5. Ueber die Krystallisirbarkeit der luftleeren Schwererde im Wasser (Hecht, d. J.), Seite 612
  • 6. Ueber die Zubereitung und den chemischen und arzneylichen Gebrauch der salzsauren Schwererde (Van Mons, Jean-Baptiste), Seite 613
  • 7. Ueber das Leuchten des Phosphors im Stickgas (Deiman, Johan Rudolph), Seite 623
  • 8. Vermischte chemische Bemerkungen aus Briefen an den Herausgeber: Gadolin (Åbo) – Van Mons (Brüssel) – Hildebrandt (Erlangen) – Brugnatelli (Pavia) – Gmelin (Göttingen) – D** (London) – Meyer (Göttingen), Seite 626

Anzeige chemischer Schriften

  • Hildebrandt, Georg Friedrich: Chemische Betrachtung der Lohgärberey; insbesondre der von Hrn. A. Seguin in Frankreich neu erfundenen Methode, das Leder in wenigen Tagen zu gerben (C.), Seite 647
  • Westrumb, Johann Friedrich: Handbuch der Apothekerkunst für Anfänger. Zweyte Abtheilung (C.), Seite 649
  • Westrumb, Johann Friedrich: Bemerkungen und Vorschläge für Branteweinbrenner (C.), Seite 653
  • Peart, G.: The antiphlogistic doctrine of M. Lavoisier, critically examined and demonstrativaly confuted, in which its absurdities are exposed and clearly proved … (G.), Seite 657
  • Fourcroy, Antoine François de: Philosophie chymique; où verités fondamentales de la Chymie moderne (D.), Seite 660
  • Kirwan, Richard: Elements of Mineralogy … second edition (C.), Seite 661
  • Chemische Neuigkeiten, Seite 665
  • Anmerkung, Seite 670

8. StückBearbeiten

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Ueber die einfache Vorrichtung, durch welche sich Menschen stundenlang in irrespirablen Gasarten, ohne Nachtheil der Gesundheit, und mit brennenden Lichtern aufhalten können; oder vorläufige Anzeige einer Rettungsflasche und eines Lichterhalters (Humboldt, Alexander von), Seite 99[!]
  • 2. Ueber die ätherische Salpeterluft (Gaz nitreux etherisé) (Deiman / Troostwijk / Bondt / Lauwerenburgh), Seite 110
  • 3. Zerlegung des Weingeistes, indem man den Weingeistdampf über glühendes Kupfer gehen läßt [Fortsetzung] (Marum, Martinus van), Seite 122
  • 4. Ueber englische Steinsalzlagen (Eversmann, F. A. A. [Vorlage: „Evermann“]), Seite 130
  • 5. Etwas über flüssigen Schwefel, und Schwefel-Leberluft (Lampadius, Wilhelm August), Seite 136
  • 6. Versuche über die Auflösbarkeit des Kochsalzes in den Auflösungen der verschiednen Mittelsalze, und über die Erscheinungen, die man dabey wahrnimmt (Vauquelin, Louis-Nicolas), Seite 138
  • 7. Vierte Abhandlung über den Phosphor; oder Fortsetzung der Verbindung des Phosphors mit metallischen Substanzen (Pelletier, Bertrand), Seite 148
  • 8. Fortsetzung von Hrn. Pelletiers Abhandlung über die gephosphorten Metalle, Seite 153
  • 9. Fünfte Abhandlung über den Phosphor etc. (Pelletier, Bertrand), Seite 156
  • 10. Beschreibung vom Thale des Flusses Gave in Bearn, in den Pyrenäen (Reboul), Seite 166

Anzeige chemischer Schriften

  • Kirwan, Richard: Anfangsgründe der Mineralogie … zweyte Ausgabe, Seite 175
  • Gärtner, Karl Friedrich von [Vorlage: „C. Fr. Gaestner“]: Observata quaedam circa urinae naturam, Seite 177
  • Gallitzin, Dimitri de: Traité de Mineralogie: ou description abregée et methodique des Mineraux … Nouv. Edit. (C.), Seite 179
  • [Preisfragen], Seite 191

9. StückBearbeiten

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Ueber die einfache Vorrichtung, durch welche sich Menschen stundenlang in irrespirablen Gasarten … [Fortsetzung] (Humboldt, Alexander von), Seite 195
  • 2. Ueber die geschwindeste und vortheilhafteste Methode, den Weingeist schlechterdings wasserfrey darzustellen (Richter, Jeremias Benjamin), Seite 211
  • 3. Ueber die ätherische Salpterluft (Gaz nitreux etherisé) [Fortsetzung] (Deiman / Troostwijk / Bondt / Lauwerenburgh), Seite 222
  • 4. Einige Erinnerungen über des Herrn Prof. Grens chemische Nomenclatur (Wiegleb, Johann Christian), Seite 233
  • 5. Uebersicht des Ertrags der Bergwerke Frankreichs, und seines Handels mit mineralischen Substanzen vor der Revolution, Seite 244
  • 6. Beschreibung vom Thale des Flusses Gave in Bearn, in den Pyrenäen [Fortsetzung] (Reboul), Seite 262
  • 7. Ueber die Quelle des Wärmestoffs, bey Verbrennungen; aus Versuchen hergeleitet (Crell, Lorenz von), Seite 270
  • 8. Ueber die Wirkung der Flüsse beym Probieren der Eisenerze durch Schmelzung (Gadolin, Johan), Seite 280

10. StückBearbeiten

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Nachricht wegen einiger Versuche, welche die Zersetzung des Wassers durch den elektrischen Funken näher bestätigen (Deiman / Troostwijk / Bondt / Lauwerenburgh), Seite 291
  • 2. Etwas über die Reinigung des Braunsteins vom Eisen (Richter, Jeremias Benjamin), Seite 300
  • 3. Ueber die Krystallisation der luftleeren Schwererde [Fortsetzung] (Pelletier, Bertrand), Seite 302
  • 4. Ueber die Wirkung der Flüsse beym Probieren der Eisenerze durch Schmelzung (Gadolin, Johan), Seite 304
  • 5. Uebersicht des Ertrags der Bergwerke Frankreichs, und seines Handels mit mineralischen Substanzen vor der Revolution [Fortsetzung], Seite 325
  • 6. Ueber die Quelle des Wärmestoffs, bey Verbrennungen … [Fortsetzung] (Crell, Lorenz von), Seite 337
  • 7. Aeußere Beschreibung einer sehr ausgezeichnetet Abänderung von Apatit, die vielleicht als eine eigne Art zu betrachten seyn dürfte (Rippentropp, G. F.), Seite 343
  • 8. Ueber die Verfertigungsart des Sauerkleesalzes in Schwaben (Bayen), Seite 344

Auszüge aus den neuen Abhandlungen der königl. Akademie der Wissenschaften zu Stockholm, vom J. 1794

  • 9. Versuch, aus den mehrsten Flechtenarten (Lichenes) Färbestoffe zu bereiten, welche Wolle und Seide hoch und schön färben, Seite 351
  • [Druckfehler], Seite 368

11. StückBearbeiten

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Anfrage wegen des Hydrophans der Neuern, und Pantarbas der Alten (Veltheim, August von), Seite 371
  • 2. Ueber die Reinigung des feuerbeständigen Gewächslaugensalzes (Wurzer, Ferdinand), Seite 378
  • 3. Etwas über die vortheilhafteste Darstellung der reinen Citronsäure aus frischem und faulem Citron- und Johannisbeerensaft, nebst der Bereitungsart eines vollkommenen citronsauren Eisens (martis citrati) (Richter, Jeremias Benjamin), Seite 380
  • 4. Ueber die Wirkung der Flüsse beym Probieren der Eisenerze [Fortsetzung] (Gadolin, Johan), Seite 385
  • 5. Nachtrag zu der Abhandlung über die Quelle des Wärmestoffs (Crell, Lorenz von), Seite 393
  • 6. Bemerkungen über die Zersetzung des Kochsalzes (Curaudau), Seite 397
  • 7. Bericht über die vom Hrn. Jeanety vorgeschlagenen Mittel, die Platina zu bearbeiten (Berthollet / Pelletier), Seite 402
  • 8. Vermischte Bemerkungen und Versuche über das Eisen (Rippentrop, G. F.), Seite 411
  • 9. Ueber die Erscheinungen, die sich bey der Verbindung des Ammoniaks mit dem salpetersauren und salzsauren Quecksilber zeigen, und über die daraus entstehenden dreyfachen Salze (Fourcroy, Antoine François de), Seite 429
  • 10. Ueber die Zubereitung der Phosphorsäure und des Phosphorsauren, nebst Bemerkungen über das mineralische Phosphorsalz (Pelletier, Bertrand), Seite 447

Auszüge aus den neuen Abhandlungen der königl. Akademie der Wissenschaften zu Stockholm, vom J. 1794

  • 11. Versuch, aus den mehrsten Flechtenarten (Lichenes) Färbestoffe zu bereiten, welche Wolle und Seide hoch und schön färben [Fortsetzung], Seite 456

12. StückBearbeiten

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Ueber die Entstehung und Natur der sogenannten Stick- oder azotischen Luft, und die daraus gezogenen Folgen (Wiegleb, Johann Christian), Seite 468
  • 2. Neue Versuche über die Angabe, daß der Wasserstoff die Grundlage der Salzsäure sey (Van Mons, Jean-Baptiste), Seite 493
  • 3. Ueber Bettancourts und Pronys Bestimmung der Elasticität des Wasserdampfes bey verschiednen Temperaturen, und verwandte Bemerkungen (Rettberg), Seite 499
  • 4. Vermischte Bemerkungen und Versuche über das Eisen [Fortsetzung] (Rippentrop, G. F.), Seite 506

Auszüge aus den neuen Abhandlungen der königl. Akademie der Wissenschaften zu Stockholm, vom J. 1794

  • 5. Versuch, aus den mehrsten Flechtenarten (Lichenes) Färbestoffe zu bereiten … [Fortsetzung], Seite 513

[Index]

  • Verzeichniß der im zweyten Bande der chemischen Annalen von 1796 enthaltenen Abhandlungen und angezeigten Schriften, Seite 521
  • Zweytes Verzeichniß der in den beyden Bänden der chemischen Annalen von 1796 vorkommenden Sachen, Seite 525