Chemische Annalen/Inhalt/1799

1784 1785 1786 1787 1788 1789
1790 1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799
1800 1801 1802 1803
Beiträge (1785–1799)

1. BandBearbeiten

1. StückBearbeiten

Seite 1–96

Chemische Versuche und Beobachtungen

2. StückBearbeiten

Seite 97–180

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Anzeige einer vortheilhaften Art die sämmtliche Säure aus dem rohen Weinsteine zu scheiden (Lowitz, Tobias), Seite 99
  • 2. Anmerkungen zu den Beyträgen zu einer Oryctographie von Rußland, und vorzüglich von Sibirien (Hermann, Benedikt Franz), Seite 107
  • 3. Untersuchung über die chemischen Eigenschaften, welche man dem Lichte zugeschrieben hat [Fortsetzung] (Thompson, Benjamin), Seite 120
  • 4. Ueber die Verwandlung der Wasserdünste in Luft [Fortsetzung] (Wiegleb, Johann Christian), Seite 138
  • 5. Chemische Versuche und Gedanken über das Blut, die Ernährung und die thierische Wärme [Fortsetzung] (Hildebrandt, Georg Friedrich), Seite 145
  • 6. Ueber die Vulkane … [Fortsetzung] (Savaresi), Seite 154
  • 7. Nachträge zu der Priestley’s Betrachtung über die Lehre vom Phlogiston (Crell, Lorenz von), Seite 161
  • Chemische Neuigkeiten, Seite 178

3. StückBearbeiten

Seite 181–272

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Anzeige einiger Bemerkungen über das Titanium (Lowitz, Tobias), Seite 183
  • 2. Anmerkungen zu den Beyträgen zu einer Oryctographie von Rußland … [Fortsetzung] (Hermann, Benedikt Franz), Seite 190
  • 3. Chemische Versuche und Gedanken über das Blut, die Ernährung und die thierische Wärme [Fortsetzung] (Hildebrandt, Georg Friedrich), Seite 201
  • 4. Ueber die Verwandlung der Wasserdünste in Luft [Fortsetzung] (Wiegleb, Johann Christian), Seite 214
  • 5. Ueber die Vulkane … [Fortsetzung] (Savaresi), Seite 220
  • 6. Nachträge zu der Priestley’s Betrachtung über die Lehre vom Phlogiston [Fortsetzung] (Crell, Lorenz von), Seite 229
  • 7. Versuche mit dem Abgange der Hühner in Hinsicht auf die genossenen Nahrungsmittel, und Bemerkungen über die Bildung der Eyerschalen (Vauquelin, Louis-Nicolas), Seite 238
  • 8. Nähere Untersuchung über die Verwandlung des Wassers in Stickluft (Deiman / Troostwijk / Lauwerenburgh / Uralik), Seite 249
  • 9. Abgekürzte Mittheilung der neuen Beobachtungen des Hrn. Brugnatelli über die Art, durch Phosphor mit verschiednen chemischen Körpern mit Knall begleitete Detonnationen zu bewirken, Seite 259
  • 10. Auszug aus einem Briefe des Hrn. S… über den durch das Wasser, womit Phosphor gewaschen, verursachten Tod verschiedner Geflügel, Seite 271

4. StückBearbeiten

Seite 273–352

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Versuche mit den beyden neuerlich entdeckten Metallen, dem Chromit und Tellurit (Gmelin, Johann Friedrich), Seite 275
  • 2. Fortsetzung von der Beschreibung einiger, der russischen Monarchie erst kürzlich eigen gewordnen Erscheinungen im Mineralreiche (Meder, P.), Seite 287
  • 3. Versuche mit dem Abgange der Hühner in Hinsicht auf die genossenen Nahrungsmittel … [Fortsetzung] (Vauquelin, Louis-Nicolas), Seite 295
  • 4. Nachträge zu der Priestley’s Betrachtung über die Lehre vom Phlogiston [Fortsetzung] (Crell, Lorenz von), Seite 305
  • 5. Abgekürzte Mittheilung der Beschreibung des vom Hrn. Welther erfundnen Geräthes zur Sättigung der beyden festen Laugensalze mit Kohlensäure, Seite 316
  • 6. Abhandlung über den flüssigen Styrax (Bouillon-Lagrange, Edme-Jean-Baptiste), Seite 323
  • 7. Chemische Bemerkungen über das Oberhäutchen (Chaptal, Jean-Antoine), Seite 331

Auszüge aus den neuen Abhandlungen der königl. Akademie der Wissenschaften zu Stockholm

  • 8. Beschreibung und chemische Untersuchung der mineralischen Quelle zu Uhleaborg (Julin, Joh.), Seite 334
  • 9. Erörterungen über die verschiedne Wirkung des Herbsterdfrostes (Höstkäle) beym Ackerbau und Anpflanzungen (Gadd, Pehr Adr.), Seite 343

5. StückBearbeiten

Seite 353–448

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Ueber die Erzeugung des Glaubersalzes aus Gyps und Kochsalz (Hildebrandt, Georg Friedrich), Seite 355
  • 2. Versuche mit den beyden neuerlich entdeckten Metallen, dem Chromit und Tellurit [Fortsetzung] (Gmelin, Johann Friedrich), Seite 365
  • 3. Fortsetzung von der Beschreibung einiger, der russischen Monarchie erst kürzlich eigen gewordnen Erscheinungen im Mineralreiche (Meder, P.), Seite 386
  • 4. Auszug aus der Abhandlung des B. J. H. Hassenfratz von der Areometrie, Seite 394
  • 5. Ueber das Verfahren, das sogenannte Spanische, oder Kreiden-Weiß zu bereiten, nebst einer chemischen Zerlegung des noch rohen und des schon bearbeiteten Steins (Bouillon-Lagrange, Edme-Jean-Baptiste), Seite 414

Auszüge aus den neuen Abhandlungen der königl. Schwed. Akademie der Wissenschaften zu Stockholm

  • 6. Untersuchung eines Quellwassers von dem Gute (Almby Gard) im Gillbergischen Kirchspiele und Südermannland (Hjelm, Peter Jacob), Seite 425
  • 7. Ueber den Phosphor aus Phosphorsäure und Zink; nebst Anzeige einiger, noch näher zu untersuchender, Verhältnisse bey diesen Verbindungen (Mussin-Puschkin, Apollos), Seite 443
  • Chemische Neuigkeiten, Seite 446

6. StückBearbeiten

Seite 449–534

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Vermischte Bemerkungen über das Chromium, das Salz bey der Zersetzung des Platina-Amalgama’s, und verwandte Gegenstände (Mussin-Puschkin, Apollos), Seite 451
  • 2. Einige Bemerkungen über die blaue Farbe der Eisenschlacken (Wille), Seite 455
  • 3. Ueber die Mittel, das Russische Sohlleder über das Englische zu erhöhen, und ganz wasserdicht zu machen (Hildebrand, Gottl.), Seite 459
  • 4. Zerlegung des Chrysolit’s der Juwelirer oder des im Handel so benannten Edelsteins (Vauquelin, Louis-Nicolas), Seite 465
  • 5. Anzeige von einer, aus thierischen Substanzen erhaltenen, Säure, oder die thierische Säure (Acide Zoonique) (Berthollet, Claude Louis), Seite 474
  • 6. Zweyte Abhandlung über die Areometrie: von der Senkwage (Hassenfratz, Jean-Henri), Seite 478

Auszüge aus den neuen Abhandlungen der königl. Schwed. Akademie der Wissenschaften zu Stockholm im J. 1797

  • 7. Minerographische Anmerkungen über einen Theil von Skornborgs Lehn, besonders Halle mit Hunneberg (Hisinger, W.), Seite 485
  • 8. Entdeckung, betreffend den Blankenburgischen Schraubenstein mit flachen Scheiben und runden Röhren, welcher eine Tubipora Epitonium oder ein Harf-Rohrenwurm (Harp-Pipmark) ist (Modeer, Ad.), Seite 503
  • 9. Versuche über die Pietra fongaja und deren Beschaffenheit (Gadd, Pehr Adr.), Seite 507
  • 10. Von der Kunst, das Kupfer zu härten (Hjelm, Peter Jacob), Seite 511
  • Chemische Neuigkeiten, Seite 526
  • Verzeichniß der im ersten Bande der chemischen Annalen von 1799 enthaltenen Abhandlungen und angezeigten Schriften, Seite 531

2. BandBearbeiten

7. StückBearbeiten

Seite 1–88

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Neue Versuche mit dem Chromium; nebst einigen Bemerkungen über das Platina-Amalgama (Mussin-Puschkin, Apollos), Seite 3
  • 2. Erfahrung von der Wirkung in die Ferne (Actio in distans) bey der Herstellung der Metalle (Hildebrandt, Georg Friedrich), Seite 10
  • 3. Ueber die Bestimmung des Gehalts wäßriger Auflösungen, nebst einigen Betrachtungen, den Begriff mittler Schwere betreffend (Richter, Jeremias Benjamin), Seite 13
  • 4. Beobachtungen über die Nothwendigkeit und die Art, die Barille in Frankreich zu gewinnen (Chaptal, Jean-Antoine), Seite 25
  • 5. Ueber die specifische Schwere der Körper bey verschiednen Graden der Dicke – eine Fortsetzung der ersten Abhandlung über die Areometrie (Hassenfratz, Jean-Henri), Seite 29
  • 6. Pyrometrische Versuche, um zu bestimmen, wie weit die Kohle ein Nichtleiter der Wärme ist (Guyton de Morveau, Louis Bernard), Seite 34
  • 7. Ueber Boerhavens belebenden Geist (l’esprit recteur) den Gewürzstoff (l’arome) der französischen Chemisten, oder über den Geruchstoff der Pflanzen (Fourcroy, Antoine François de), Seite 38
  • 8. Neuere Nachrichten von den Schlesischen Eisenhütten-Producten, besonders den feineren Gußwaaren (Crell, Lorenz von), Seite 58

Auszüge aus den neuen Abhandlungen der königl. Schwed. Akademie der Wissenschaften zu Stockholm

  • 9. Fernere Untersuchungen der schwarzen Steinart von Ytterby und der in derselben gefundenen eigenthümlichen Erde (Edeberg, A. G.), Seite 63
  • 10. Versuche aus den mehrsten Flechtenarten (Lichenes) Farbestoffe zu bereiten, welche hohe und schöne Farben auf Wolle und Seide geben [Fortsetzung] (Westring, Johan Peter), Seite 74
  • Chemische Neuigkeiten, Seite 85

8. StückBearbeiten

Seite 89–176

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Ueber die Auflösung des Sibirischen rothen Bleyspaths in Salpetersäure und die sie begleitenden Erscheinungen (Mussin-Puschkin, Apollos), Seite 91
  • 2. Eine Vorrichtung zum Athmen in mephitischen Gasarten (Wurzer, Ferdinand), Seite 99
  • 3. Ueber das quantitative Verhältniß des Substrats zum Lebensstoff in der Flußspathsäure (Richter, Jeremias Benjamin), Seite 105
  • 4. Versuche über das Wachsthum einiger Pflanzen durch bloßes Wasser; nebst unmittelbaren Folgerungen aus denselben (Crell, Lorenz von), Seite 110
  • 5. Ueber die Wirkung der Beitzen beym Rothfärben der Baumwolle (Chaptal, Jean-Antoine), Seite 127

Auszüge aus den neuen Abhandlungen der königl. Schwed. Akademie der Wissenschaften zu Stockholm

  • 6. Versuche aus den mehrsten Flechtenarten (Lichenes) Farbestoffe zu bereiten … [Fortsetzung] (Westring, Johan Peter), Seite 135
  • 7. Fortsetzung der Versuche mit den Flechtenarten (Westring, Johan Peter), Seite 146
  • 8. Von Bereitung des Bernstein-Firnisses und Anwendung desselben auf gebeizte Schwedische Holzarten (Nyström, Nils), Seite 171

9. StückBearbeiten

Seite 177–272

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Ueber die Wirkung der Salpetersäure auf chromiumsaures Bley, -Silber, -Quecksilber und die Zerlegung des chromiumsauren Eisens (Mussin-Puschkin, Apollos), Seite 179
  • 2. Ueber den orientalischen Türkis (Meder, P.), Seite 185
  • 3. Ueber die Destillation der rauchenden Salpetersäure (Richter, Jeremias Benjamin), Seite 199
  • 4. Vorläufiger Bericht von einigen wichtigen Versuchen mit ganz ausgebrannten Holzkohlen (Rouppe, H. W.), Seite 205
  • 5. Abgekürzte Uebersetzung der zweyten Abhandlung des Hrn. Bouillon Lagrange über die Kamphersäure, und ihre Verbindungen mit den Laugensalzen und Erden, Seite 221
  • 6. Vom sogenannten gelben Gummi aus Botany-Bay, Resina Acoroidis refiniferae (Lichtenstein), Seite 242

Auszüge aus den neuen Abhandlungen der königl. Schwed. Akademie der Wissenschaften zu Stockholm

  • 7. Von Bereitung des Bernstein-Firnisses … [Fortsetzung] (Nyström, Nils), Seite 253
  • 8. Etwas über den Ursprung der Areometrie (Salverte, E.), Seite 263
  • Chemische Neuigkeiten, Seite 268

10. StückBearbeiten

Seite 273–356

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Resultate einiger angestellten Versuche, mit Rücksicht auf die, von dem Herrn Professor Wurzer in Bonn angegebene, Verwandlung des Wassers in Stickstoffgas (Hauch, Adam Wilhelm), Seite 275
  • 2. Anzeige einer neuen, leichtern und bequemern Verfahrungsart, die Fossilien durch Kali aufzuschließen (Lowitz, Tobias), Seite 283
  • 3. Ueber die phosphorescirende Eigenschaft mehrerer Kalkarten (Sewergin, B.), Seite 291
  • 4. Einige Gedanken über die Grundlage des Stickgas’s (Wurzer, Ferdinand), Seite 299
  • 5. Auszug aus einer Abhandlung über den Kampher und die Kamphersäure (Bouillon-Lagrange, Edme-Jean-Baptiste), Seite 301
  • 6. Versuch über die Zerlegung der Borax-Säure oder des Sedativsalzes (Crell, Lorenz von), Seite 320

Auszüge aus den neuen Abhandlungen der königl. Schwedischen Akademie der Wissenschaften zu Stockholm

  • 7. Das Seifensieden in Regensburg (Schorrbing, Carl), Seite 332
  • 8. Ueber die Areometrie. Dritte Abhandlung (Hassenfratz, Jean-Henri), Seite 349

11. und 12. StückBearbeiten

Seite 357–656

Chemische Versuche und Beobachtungen

  • 1. Einige neuere Versuche über das Platina-Amalgama; nebst Bemerkungen über die Vervollständigung chemischer Thatsachen (Mussin-Puschkin, Apollos), Seite 358
  • 2. Resultate einiger angestellten Versuche, mit Rücksicht auf die, von dem Herrn Professor Wurzer in Bonn angegebene, Verwandlung des Wassers in Stickstoffgas [Fortsetzung] (Hauch, Adam Wilhelm), Seite 364
  • 3. Leichte Auflösbarkeit der rohen Kieselerde mit Kalk auf nassem Wege (Lowitz, Tobias), Seite 375
  • 4. Versuche über die Zerlegung der Borax-Säure oder des Sedativsalzes [Fortsetzung] (Crell, Lorenz von), Seite 378

Auszüge aus den neuen Abhandlungen der königl. Schwedischen Akademie der Wissenschaften zu Stockholm

  • 5. Ueber ein besondres Leuchten auf dem Wasser der Ostsee, oder dem, in den Wermdölschen Scheeren, sogenannten Blinkfeuer (Marelden) (Wässström, Olof), Seite 392
  • Chemische Neuigkeiten, Seite 402
  • Ankündigung neuer chemischer Probierkabinette für Freunde der Chemie, Naturforscher, Aerzte, Mineralogen, Metallurgen und Technologen (Trommsdorff, Johann Bartholomäus), Seite 406

[Index]

  • Verzeichniß der im zweyten Bande der chemischen Annalen von 1799 enthaltenen Abhandlungen und angezeigten Schriften, Seite 408
  • Verzeichniß der in den chemischen Annalen J. 1792 bis 1799 enthaltenen Abhandlungen und angezeigten Schriften, Seite 412
  • Zweytes Verzeichniß der in den chemischen Annalen von J. 1792 bis 1799 vorkommenden Sachen, Seite 475