Allgemeines Deutsches Kommersbuch:364

Schauenburg:
Allgemeines Deutsches Kommersbuch
Seite 726, 727
<< Zurück Vorwärts >>
De Schauenburg Allgemeines Deutsches Kommersbuch 364.jpg
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

[726]

Inhaltsverzeichnis


Die mit † bezeichneten Lieder sind Originalkompositionen und Eigentum des Verlegers. - Wie schon auf Seite 1 bemerkt, ist bei jedem Liede, welches in der Klavierausgabe des Kommersbuches enthalten ist, hinter der Überschrift Band und Seitenzahl der "Kommers-Abende" angegeben.


Seite Seite
Abend wird's, des Tages 1 An der Elbe Strand 299
A Busserl is a schnuckrig Ding 395 An der Saale hellem Strande 300
Ach, das Exmatrikulieren 209 Ännchen von Tharau 399
Ach, den ich hätt so gern 395 An zehn Jahr hab ich nun 567
Ach, du klarblauer Himmel 396 Arm in Arm zu frohen Paaren 216
Ach Elslein, liebstes Elselein 397 Auch ich war ein Jüngling 216
Ach, wie ist's möglich dann 397 Auf Arkonas Berge 6
Ade, Gesell'n, nun fahret wohl 293 Auf, Brüder, auf, beginnt 6
Ade zur guten Nacht 398 Auf, Brüder, laßt in froher 132
Ahnungsgrauend, todesmutig 2 Auf, Brüder, laßt uns lustig 503
Alles ist mein 294 Auf dem Karzer lebt sich's 569
Alles schweige 129 Auf dem Meer bin ich gebor. 400
Alles, was uns lieb ist 131 Auf den Bergen die Burgen 217
Alles, was wir lieben 210 Auf den Rabenklippen 570
Allmacht, die furchtbar 3 Auf Deutschlands hohen Sch. 570
Als die Preußen marschierten 4 Auf dieser Welt hab ich kein 401
Als die Römer frech geworden 565 Auf grünen Bergen 301
Als ich kam zur Hochschul hin 567 Auf, ihr Brüder, frisch und 302
Als ich schlummernd lag 210 Auf, ihr Brüder, laßt uns 6
Als junger Bursch zog ich 503 Auf, ihr Brüder, singet Lieder 132
Als jüngst ich meinen Vater 567 Auf, ihr meine deutschen Br. 133
Als Noah aus dem Kasten 295 Auf, laßt die Gläser klingen 134
Als noch Arkadiens goldne 212 Auf leichten Füßen kommt 135
Als wir jüngst in Regensburg 398 Auf leisen Schwingen naht 303
Altheidelberg, du feine, Mel. Auf, Matrosen, die Anker 402
     von Zimmermann 213 Auf Nürnbergs uralter Feste 571
Altheidelberg, du feine, Mel. Auf, Schenkin, fülle mir 218
     von Lachner 214 Auf Schlesiens Bergen 572
Am Bach, beim grünen 296 Auf! schwärmt und trinket 136
Am Brunnen vor dem Thore 297 Auf, singet und trinket 8
Am Rhein, am grünen Rheine 298 Aus der Traube in die Tonne 572
An den Rhein, an den Rhein 299 Aus Feuer ward der Geist 304

[727]

Seite Seite
Bald gras ich am Neckar 403 Das ist für uns ein Tag 141
Becherklang und Burschenlied 219 Das Jahr ist gut 510
Bei dem angenehmsten Wetter 220 Das Käuzlein laß ich trauern 405
Beim Adlerwirt im Glotterth. 305 Das Lieben bringt groß 407
Beim Festmahl der Männer 136 Das Lied vom Wein 511
Beim heiligen Peter 305 Das Rohr im Munde 512
Beim Lindenwirt im Keller 306 Das Schiff streicht durch die 407
Beim Rosenwirt am Grabenth. 573 Das schwarzbraune Bier 576
Bekränzt mit Laub 307 Da streiten sich die Leut 408
Bemooster Bursche zieh' ich 220 Das Unglück u. d. Mißgeschick 577
Bestreuet die Häupter 574 Das Volk steht auf 11
Bin aus= und einganga 403 Das war der Graf von Rüd. 577
Bin durch die Alpen gezogen 308 Das war der Herr von Rod. 717
Bin ein fahrender Gesell 309 Das war der Zwerg Perkêo 578
Bin ein flotter Studio 221 Daß ich um die Abendstund 580
Bist du das Land, wohin 9 Dein Wohl, mein Liebchen 409
Bist du vom Zorn erregt 504 Dem Ingenieur ist nichts zu 141
Bist einsam nun geworden 222 Denkst du daran, Genosse 225
Blaue Nebel steigen 10 Den lieben langen Tag 410
Brause, du Freiheitssang, Der alte Barbarossa 13
     siehe: Schalle, du Freiheitss. Der Bierlala war der einzige 581
Brauset, Stürme, schäume 10 Der brausende Sang 512
Bring nur den holden Leichts. 223 Der Bursch von echtem Schrot 226
Bringt den allergrößten Krug 505 Der Freude leicht umschlingend 142
Bringt mir Blut der edlen 310 Der Gerstensaft, ihr meine 513
Brüder, das ist deutscher Wein 311 Der Gott, der Bismarck 13
Brüder, hier steht Bier 506 Der Gott, der Eisen wachsen 14
Brüder, ist das nicht ein Leben 223 Der Handwerksbursch, der ist 582
Brüder, lagert euch im Kreise 137 Der Hering ist ein salzig Tier 582
Brüder, laßt uns lustig 224 Der Herr von Rodensteine 722
Brüder, reicht die Hand zum 138 Der ich von des Datpheus 583
Brüder, sammelt euch in 139 Der Jäger in dem grünen 411
Brüder, was jubelt ihr 506 Der Jugend heitrer Morgen 228
Brüder, zu den festlichen 140 Der König rief 15
Burschen, heraus 224 Der Landsturm 15
Ca, ça geschmauset 507 Der liebste Buhle, den ich han 312
Cerevisiam bibunt homines 508 Der Mai ist auf dem Wege 312
Chimmt a Vogerl 404 Der Mai ist gekommen 313
Dachdeckers Tochter 574 Der Nabob Jukjuk 586
Da droben auf dem Berge 404 Der Nebel steigt 228
Da halt ich, wackrer Zechkump. 575 Der Pabst lebt herrlich 587
Das Essen, nicht das Trinken 509 Der Pfarr von Ziegelhausen 587
Das giebt der Erde erst 312 Der Ritter muß zum blutgen 17