Hauptmenü öffnen

Wikisource β

Wilhelm Müller
Wilhelm Müller
[[Bild:|220px]]
Griechen-Müller
* 7. Oktober 1794 in Dessau
† 1. Oktober 1827 in Dessau
deutscher Dichter, Philhellenist
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11858524X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Inhaltsverzeichnis

Werke bei WikisourceBearbeiten

SchriftenBearbeiten

  • Doktor Faustus – Tragödie von Christoph Marlowe, aus dem Englischen übersetzt (1818), in: Karl Georg Wendriner (Hg.): Die Faustdichtung vor, neben und nach Goethe, 1. Band, Morawe & Scheffelt, Berlin 1913 Internet Archive
  • Sieben und siebzig Gedichte aus den hinterlassenen Papieren eines reisenden Waldhornisten. Ackermann, Dessau
    • Bd. 1, 1821 (erschien bereits Oktober 1820), 8+160 S. Commons = Google (Faksimile), Deutsches Textarchiv (Faksimile und Text)
      • Die schöne Müllerin. (25 Gedichte)
      • Johannes und Esther. (10 Gedichte)
      • Reiselieder. (15 Gedichte)
      • Die Monate. (12 Gedichte)
      • Ländliche Lieder. (14 Gedichte)
    • Bd. 2, 1824, 12+176 S. Commons = Google (Faksimile)
      • Tafellieder für Liedertafeln. (31 Gedichte)
      • Die Winterreise. (24 Gedichte)
      • Ländliche Lieder. (12 Gedichte)
      • Wanderlieder. (6 Gedichte)
      • Devisen zu Bonbons. (16 Gedichte)
  • Homerische Vorschule – eine Einleitung in das Studium der Ilias und Odyssee (1824), 2te Auflage, mit Einleitung und Kommentar von Detlev Carl Wilhelm Baumgarten-Crusius, Leipzig: Brockhaus, 1836, 56+158 S. Google, Google
  • Neugriechische Volkslieder, Zweiter Theil: Romantische und häusliche Lieder nebst Anhang, gesammelt und herausgegeben von Claude Charles Fauriel, übersetzt und erläutert von Wilhelm Müller, Leipzig: Voss 1825 Google
  • Lieder der Griechen 1821, Dessau: Ackermann 1825 Google
  • Egeria : Sammlung italienischer Volkslieder / aus muendlicher Ueberlieferung und fliegenden Blaettern begonnen von Wilhelm Mueller, vollendet, nach dessen Tode herausgegeben und mit erlaeuternden Anmerkungen versehen von O. L. B. Wolff, Fleischer, Lipsia 1829 Google = Internet Archive, Internet Archive, Google
  • Vermischte Schriften von Wilhelm Müller, hrsg. von Gustav Schwab, Leipzig: F.A. Brockhaus 1830
    • Bd. 1 Google, Google, Google
      • Biographie Müllers. (Von Gustav Schwab, 44 S.)
      • Die schöne Müllerin.
      • Johannes und Esther.
      • Reiselieder I. u. a: Wanderlieder eines rheinischen Handwerksburschen.
      • Reiselieder II. Die Winterreise.
      • Reiselieder III. Wanderlieder.
      • Ländliche Lieder I–II.
      • Frühlingskranz aus dem Plauenschen Grunde bei Dresden.
      • Muscheln von der Insel Rügen.
      • Lieder aus Franzensbad bei Eger.
      • Die schöne Kellnerin von Bacharach und ihre Gäste.
      • Berenice.
      • Vaterländisches.
      • Die Monate.
      • Musterkarte.
      • Devisen zu Bonbons.
    • Bd. 2 Google
      • Tafellieder für Liedertafeln.
      • Lieder aus dem Meerbusen von Salerno.
      • Ständchen in Ritornellen.
      • Reime aus den Inseln des Archipelagus.
      • Griechenlieder.
      • Epigramme.
    • Bd. 3 Google, Google
      • Der Dreizehnte.
      • Debora.
      • Biographie Lord Byrons.
    • Bd. 4 Google, Google
      • Klopstocks Säcularfeier in Quedlinburg.
      • Erinnerungen aus Toscana.
      • Reise von Wunsiedel nach Baireuth.
      • Kritische Arbeiten I.
        • Über die neueste lyrische Poesie der Deutschen.
        • Einige Worte über Friedrich August Wolf.
        • Lieder von Schmidt von Lübeck. Gedichte von Justinus Kerner.
        • Hans Sachs.
        • Über die deutschen Übersetzungen des Homer.
        • Dante.
    • Bd. 5 Google
      • Kritische Arbeiten II.
        • Ariosto.
        • Tasso.
        • Kritik Lord Byrons als Dichter.
        • Über die Gedichte des Thomas Moore.
        • Die elegischen Dichter der Hellenen.
        • Lyrische Blätter. Von August Grafen von Platen-Hallermünde.
        • Östliche Rosen. Von Friedrich Rückert.
        • Beiträge zur Poesie. Mit besonderer Hinweisung auf Göthe. Von J. P. Eckermann.
        • Walladmor (Walter Scott). Königsmark, der lange Finne (Washington Irving). Der Vexirte (Walter Scott).
        • Fragmentarische Äußerungen über deutsche Dichter.
  • Griechenlieder, Neue, vollständige Ausgabe, Leipzig: Brockhaus 1844 Google
    • Erste Lieder der Griechen
    • Neue Lieder der Griechen
    • Neueste Lieder der Griechen
    • Letzte Lieder der Griechen
    • Hymne auf den Tod Raphael Riego’s
  • Philip S. Allen (Hg.): Unpublished Sonnets of Wilhelm Müller, in: The Journal of Germanic Philology, Vol. 4, No. 1, 1902, S. 1–9, enthält 9 frühe Sonette Müllers in deutsch, Kommentare in englisch JSTOR = IA

SchriftenverzeichnisBearbeiten

Dokumente und BriefeBearbeiten

  • Diary and Letters of Wilhelm Müller: With Explanatory Notes and a Biographical Index, hrsg. von Philip Schuyler Allen und James Taft Hatfield, Chicago: University of Chicago Press, 1903 - 201 S. Tagebuch (vom 7. Oktober 1815 bis 15. Dezember 1816) und Briefe (an seine Frau, Fouqué, Tieck, Karl Förster und Meusebach) in deutsch, Anmerkungen in englisch Internet Archive = Google-USA*
    • James Taft Hatfield: Wilhelm Müller’s unveröffentlichtes Tagebuch und seine ungedruckten Briefe, Deutsche Rundschau, 110. Band. Januar–März 1902, S. 362–380 Internet Archive
  • James Taft Hatfield: Unpublished Letters of Wilhelm Müller, in: The American Journal of Philology, Volume 24,2, 1903, S.121–148. 15 Briefe in deutsch, Kommentare in englisch JSTOR = IA

SekundärliteraturBearbeiten