Wikisource:Löschkandidaten/Archiv/2015/3

Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite.

Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der URL-Zeile deines Browsers (Beispiel: [[Wikisource:Löschkandidaten/Archiv/2015/3#Abschnittsüberschrift]]).

Vorlage:If

Die Vorlage ist veraltet. Alle Abhängigkeiten wurden entfernt. --THE IT (Diskussion) 21:11, 21. Jul. 2015 (CEST)

Dem Löschantrag stattgegeben. --Pfaerrich (Diskussion) 22:36, 28. Jul. 2015 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Pfaerrich (Diskussion) 22:36, 28. Jul. 2015 (CEST)

Wilhelm Löhes Leben

Ich beantrage die Löschung von Index:Wilhelm Löhes Leben Band 1 (2. Auflage), Index:Wilhelm Löhes Leben Band 2, Index:Wilhelm Löhes Leben Band 3 und aller darin enthaltenen Seiten wegen vorsätzlicher Missachtung der Regeln für neue Projekte. --9xl (Diskussion) 16:14, 3. Aug. 2015 (CEST)

Ich werde wie gewohnt zum Ausgleich Korrekturarbeiten an Fremdprojekten leisten. Damit kein Zweifel daran besteht, schlage ich vor, ab sofort ca. 1000 Seiten bei der RE zu korrigieren (beginnend dort: Kategorie:Korrigiert RE) und den Löhe so lange ruhen zu lassen, bis das Maß erfüllt ist. --Moros (Diskussion) 18:00, 3. Aug. 2015 (CEST)
Ich bin gegen eine Löschung, da maximal ein fahrlässiges Verhalten vorlag. Außerdem werde ich Moros beim Korrekturlesen unterstützen, sodass dieses Projekt schneller vollendet sein wird, als viele andere. --Arnd 19:59, 3. Aug. 2015 (CEST)
An die Fahrlässigkeit mochte ich nicht glauben, Moros ist ein erfahrener Mitarbeiter mit nahezu 60.000 Bearbeitungen in acht Jahren. Jedoch hat Moros die Projektvorstellung dort nachgeholt, damit ist der Löschgrund entfallen. Ich ziehe den Löschantrag zurück. --9xl (Diskussion) 20:14, 3. Aug. 2015 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --9xl (Diskussion) 20:14, 3. Aug. 2015 (CEST)
Ich wäre dafür juristische Termini wie "vorsätzlich" oder "fahrlässig" außen vor zu lassen. Im StGB macht das Sinn, bei Wikisource nicht. Ich hab's einfach vergessen. --Moros (Diskussion) 22:48, 3. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:!

Wird nicht mehr benötigt und ist auch nicht mehr eingebunden [1]. Es existiert seit einem Update eine Variable mit genau gleicher Syntax – {{!}} – welche die Funktion der Vorlage übernommen hat. Siehe w:Vorlage:!, die wurde gelöscht und vor Neuanlage geschützt. --Mapmarks (Diskussion) 14:58, 12. Jul. 2015 (CEST)

na dann mal in die Rundablage damit. --THE IT (Diskussion) 09:44, 16. Jul. 2015 (CEST)
Dem Löschantrag stattgegeben. --Pfaerrich (Diskussion) 09:05, 27. Jul. 2015 (CEST)
Bitte noch die Unterseiten löschen. --THE IT (Diskussion) 10:18, 27. Jul. 2015 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Pfaerrich (Diskussion) 09:21, 5. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:Boolne

Wird nicht mehr verwendet; braucht die Vorlage:Booleq, welche bereits gelöscht wurde. Der Name „boolean not equal“? scheint anzudeuten, dass die Syntax der Vorlage:Boolxor entspricht (gibt dann wahr, wenn A und B nicht gleiche Wahrheitswerte liefern)? --Mapmarks (Diskussion) 22:39, 16. Jul. 2015 (CEST)

Dem Löschantrag stattgegeben. --Pfaerrich (Diskussion) 09:05, 27. Jul. 2015 (CEST)
Bitte noch die Unterseiten löschen. --THE IT (Diskussion) 10:18, 27. Jul. 2015 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Pfaerrich (Diskussion) 09:21, 5. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:Boolnot

Wird nicht mehr gebraucht. Die Vorlage verwendet ihrerseits die veraltete Vorlage:If, welche jedoch noch mehrfach eingebunden wird. Beide Vorlagen sind durch die Funktion {{#if:}} überholt. --Mapmarks (Diskussion) 22:51, 16. Jul. 2015 (CEST)

Dem Löschantrag stattgegeben. --Pfaerrich (Diskussion) 09:05, 27. Jul. 2015 (CEST)
Bitte noch die Unterseiten löschen. --THE IT (Diskussion) 10:18, 27. Jul. 2015 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Pfaerrich (Diskussion) 09:21, 5. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:Boolxor

Wird wie die beiden Vorgänger nicht benutzt und ist nicht sehr komplex. --THE IT (Diskussion) 10:47, 20. Jul. 2015 (CEST)

Weiß nicht wo die Vorlage vorher benutzt wurde, kann aber die Lesbarkeit des Quelltextes etwas erhöhen.--Sinuhe20 (Diskussion) 16:13, 20. Jul. 2015 (CEST)
Dem Löschantrag stattgegeben. --Pfaerrich (Diskussion) 09:05, 27. Jul. 2015 (CEST)
Bitte noch die Unterseiten löschen. --THE IT (Diskussion) 10:19, 27. Jul. 2015 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Pfaerrich (Diskussion) 09:21, 5. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:!

Wird nicht mehr benötigt und ist auch nicht mehr eingebunden [2]. Es existiert seit einem Update eine Variable mit genau gleicher Syntax – {{!}} – welche die Funktion der Vorlage übernommen hat. Siehe w:Vorlage:!, die wurde gelöscht und vor Neuanlage geschützt. --Mapmarks (Diskussion) 14:58, 12. Jul. 2015 (CEST)

na dann mal in die Rundablage damit. --THE IT (Diskussion) 09:44, 16. Jul. 2015 (CEST)
Dem Löschantrag stattgegeben. --Pfaerrich (Diskussion) 09:05, 27. Jul. 2015 (CEST)
Bitte noch die Unterseiten löschen. --THE IT (Diskussion) 10:18, 27. Jul. 2015 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Pfaerrich (Diskussion) 09:21, 5. Aug. 2015 (CEST)


Eingefrorene Texte

Ich möchte sämtliche Texte der Kategorie Eingefrorene Texte löschen lassen. Es handelt sich um kleinere Abhandlungen von Marx und Engels, die allesamt 2008 (!) als E-Texte (Quelle: CD-ROM der Reihe Digitale Bibliothek) ohne Scans eingefroren wurden. Seither hat sich nichts getan. Mittlerweile stehen zumindest für einige Texte allerdings Scans der Erstausgaben auf der Autorenseite von Marx zur Verfügung. Im Einzelnen geht es um diese Werke:

--Koffeeinist (Diskussion) 21:24, 28. Jul. 2015 (CEST)

Löschen wenn sich innerhalb der 14-Tage-Frist niemand findet, der die rettbaren Artikel bearbeiten will. --9xl (Diskussion) 08:54, 3. Aug. 2015 (CEST) Löschen wenn sich innerhalb der 14-Tage-Frist niemand findet, der die rettbaren Artikel bearbeiten will. --9xl (Diskussion) 08:54, 3. Aug. 2015 (CEST)

Schließe mich dieser Argumentation an, Löschen --A. Wagner (Diskussion) 00:00, 4. Aug. 2015 (CEST)

Schließe mich dieser Argumentation an, Löschen --A. Wagner (Diskussion) 00:00, 4. Aug. 2015 (CEST)

Da keinerlei Reaktion der Einsteller zu erkennen ist, habe ich den Anträgen entsprochen. bei Bedarf und entsprechender Bereitstellung der notwendigen Scans kann das Projekt wiederhergestellt werden. --Pfaerrich (Diskussion) 11:28, 11. Aug. 2015 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Pfaerrich (Diskussion) 11:28, 11. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:Sperrsatz

Dem Vorschlag in der Technikwerkstatt folgend wurden alle Vorkommen dieser Vorlage entfernt und das Verhalten wurde mit der Vorlage SperrSchrift nachgestellt. Da jetzt alle Vorkommen entfernt sind, kann die Vorlage gelöscht werden. --THE IT (Diskussion) 16:14, 2. Sep. 2015 (CEST)

dem Wunsche wurde entsprochen. --Pfaerrich (Diskussion) 23:13, 2. Sep. 2015 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Pfaerrich (Diskussion) 23:13, 2. Sep. 2015 (CEST)

Staatsvertrag von Saint-Germain-en-Laye (behalten)

Der erwähnte Text fiel bei der Abarbeitung der Kategorie Überarbeiten auf. Siehe hierzu auch hier. Er scheint nur ein Spiegel von der in der Diskussion erwähnten URL zu sein. --THE IT (Diskussion) 10:57, 10. Sep. 2015 (CEST)

Dass der Text irgendwo im www geklaut wurde ist kein Löschgrund. Was ist denn das Problem mit dem Text? --9xl (Diskussion) 10:57, 12. Sep. 2015 (CEST)
Für mich ist das schon ein Löschgrund, denn wir sind kein Mirror des Internets, siehe Wikisource:Was Wikisource nicht ist. Ich bin deshalb für löschen. --A. Wagner (Diskussion) 11:08, 12. Sep. 2015 (CEST)
Der Staatsvertrag ist mit einer der ersten Texte in Wikisource, traurig genug, dass der zum 10jährigen Bestehen bzw. Rumdümpeln in Ws einen LA erhält. Fakt ist, in PR1 wird den kaum einer korrigieren können/wollen. Vorschlag: wir halten nur den deutsche Teil bereit (wird in den ER festgelegt) und stellen auf PR2 um. Wenn dazu niemand bereit ist oder sich keiner beteiligen will, dann weg. – Paulis 12:17, 12. Sep. 2015 (CEST)
Ich halte den Text für historisch so bedeutend, dass ich meine, er solle einen Platz bei uns haben. Die Umstellung auf PR2 habe ich mit Index:Staatsvertrag von Saint-Germain-en-Laye mal eingeleitet, werde IT fragen, ob die Seitenanlage botmäßig geschehen kann, wenn nicht, dann Handarbeit. Dies ist implizit ein Votum für behalten. Viele Grüße --Konrad Stein (Diskussion) 14:33, 12. Sep. 2015 (CEST)
Der IT hat es botmäßig getan. In der jetztigen PR2-Form ist er dann wohl auch ganz gut zu retten. Es fehlen dann noch die ER und dann kann der LA hier auch aus meiner Sicht gerne wieder weg. --THE IT (Diskussion) 11:31, 14. Sep. 2015 (CEST)
Editionsrichtlinien sind eingefügt. --Konrad Stein (Diskussion) 12:21, 14. Sep. 2015 (CEST)
Behalten, nach meinen derzeitigen Möglichkeiten werde ich mich am Korrekturlesen beteiligen.
>A. Wagner: Schon recht, was Neuanlagen betrifft sollten wir erwägen ob eine solche Textübernahme wünschenswert ist. Aber ein Löschgrund ist das nicht, sonst müsste hier so manches gelöscht werden. --9xl (Diskussion) 16:15, 14. Sep. 2015 (CEST)
Als Antragsteller ziehe ich den LA hiermit zurück. Der Text ist relevant genug ihn hier mit einer textnahen Transkription zu versehen. Das Rettungskonzept ist gut ersichtlich. --THE IT (Diskussion) 16:35, 14. Sep. 2015 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --THE IT (Diskussion) 16:35, 14. Sep. 2015 (CEST)

Korrespondenz Kurt Walter Bachstitz - Posse (bleibt)

Geschäftsbriefe von w:Kurt Walter Bachstitz (1949 gestorben) und w:Hans Posse (1942 gestorben) wurde heute morgen von Benutzer:Dracula Himself eingestellt und von mir als URV schnellgelöscht. Ich bin von Benutzer:Henning1973 gebeten worden, die Korrespondenz wiederherzustellen, weil Geschäftsbriefe keinen "hinreichende[n] schöpferischen Eigentümlichkeitsgrad" aufweisen. Literatur dazu von Benutzer:Henning1973: (s. LG München I, (Urteil vom 12.07.2006, Az. 21 O 22918/05) mit vielen Nachweisen: [3]. Was sagt ihr dazu? --Koffeeinist (Diskussion) 18:02, 25. Aug. 2015 (CEST)

Ich habe den Schnelllöschantrag wegen URV gestellt und bleibe bei dieser Position. Das angegebene Urteil kommt zu dem Schluss, „dass Geschäftsbriefe als Schriftwerke (§ 2 Abs. 1 Nr. 1 UrhG) urheberrechtlich schutzfähig sein können.“ Da ich kein Jurist oder mit der Materie weitergehend Vertrauter bin, kann ich nur empfehlen, sich bei Commons selbst einen Eindruck zu verschaffen (Scans – übrigens sehr schlecht lesbare – mit Transkription). Dort gibt es zum Beispiel eine Rechnung, die wohl nicht schutzfähig ist, andererseits aber auch ausformulierte Briefe, die eine deutliche sprachliche Gestaltung erkennen lassen. Das ist im Übrigen auch ein Ausschlusskriterium für Geschäftsbriefe, folgt man der verlinkten Webseite („Der Geschäftsbrief zeichnet sich durch eine schlichte und farblose, eben typisch geschäftsmäßige Sprache aus, wobei er sich der auf dem Gebiet der Finanzdienstleistungen üblichen Ausdrucksweisen und Fachbegriffe bedient.“). --Dorades (Diskussion)

Hallo Dorades! Bleiben Sie auch bei den Briefen von Posse bei Ihrer Position? Posse ist schon über 70 Jahre tot. Ist das nicht eindeutig?

Und bei Bachstitz' Briefen liegt nichts Geschütztes vor: Hier mal ein Zitat(in einer Kürze, die sicher als erlaubtes Zitat durchgeht):

"Soeben empfing ich Ihre gesch#en Zeilen von 11. d.M. für die Ihnen ergebenst danke. Wie ich Ihnen bereits versichert habe, liegt mir ausserordentlich viel daran Ihre Wünsche, soweit es in meiner Macht liegt, zu erfüllen, und dieserhalb akzeptiere ich die von Ihnen mir gemachte Offerte:

1.) Jan Steen, Schlafendes Mädchen, HFl. 30.000,- 2.) Ferdinand Bol, Der Engel erscheint Gideon, Hfl. 10.000,- 3.) Stefan Godl, Adam und Eva, Bronze, HFl. 8.000,-

Ich erlaube mir, Ihrem Wunsche gemäss, die Rechnung beizulegen, ebenso wie je ein Foto der Gegenstände (...)

in alter Verehrung Ihr mehr ergebener K. Walter Bachstitz"

Die Seiten sind seit vielen Jahren beim US-Archiv NARA als Microfiches online. Leider sind die Vorlagen nicht besser.

Viele Grüße --Henning1973 (Henning1973)

Um Posse geht es mir nur insofern, als du die Briefe von Posse und Bachstitz zusammen veröffentlicht hast. Dass seine Werke gemeinfrei sind, steht fest (und das hat auch niemand bestritten).
Über die Schutzfähigkeit von Bachstitz' Briefen sollte jemand befinden, der sich mit der Materie auskennt (@FrobenChristoph?); ich bezweifle aber nach wie vor, dass alle diese Briefe unter den im Urteil definierten Begriff „Geschäftsbrief“ fallen. --Dorades (Diskussion) 14:33, 26. Aug. 2015 (CEST)
In solch kniffligen Fällen bewährt es sich meist, sich in die Intention des Gesetzgebers zu versetzen. Diese geht aus der Präambel des Ur-Gesetzes von 1901 ziemlich eindeutig hervor: Gesetz betreffend das Urheberrecht an Werken der Literatur und der Tonkunst#§. 1. Punkt 1, und daran dürfte sich bis heute nicht viel geändert haben. Das wird auch am Text des aktuellen Gesetzes deutlich, im § 2 werden hier Konkretisierungen aufgeführt, die sich aber alle auf § 1 beziehen: Die Urheber von Werken der Literatur, Wissenschaft und Kunst genießen für ihre Werke Schutz nach Maßgabe dieses Gesetzes. Geschäftsbriefe gehören eindeutig nicht dazu. Also steht einer Wiederherstellung nichts im Wege. Grüße --A. Wagner (Diskussion) 19:39, 25. Aug. 2015 (CEST)

@Dorades: Wenn man keine Ahnung hat, liegt es da nicht nahe, sich bei einem Administrator-Kollegen, der dieses Projekt seit etwa 2006 in solchen Dingen immer wieder berät, weil er als Urheberrechts-Fachpublizist einen gewissen Schimmer haben dürfte, zu vergewissern, bevor man schnelllöscht? Auch wenn ich derzeit nichts korrigiere, arbeite ich alle paar Tage an Themenseiten mit, bin ich jederzeit ansprechbar, meine Mail ist aktiviert. Ich sehe da nur alltägliche Gestaltungen, die nicht schutzfähig sind. Siehe auch http://archiv.twoday.net/search?q=gebrauchs+urhg --FrobenChristoph (Diskussion) 19:17, 26. Aug. 2015 (CEST)

Danke für die Stellungnahme. Auf den anderen Punkt müssen angesichts dieser Undifferenziertheit weder Koffeeinist noch ich eingehen. --Dorades (Diskussion) 14:25, 27. Aug. 2015 (CEST)

Hallo, und vorweg: Vielen Dank, dass Dorades und Kofeeinist so sehr aufpassen, dass keine Urheberrechtsverletzungen vorkommen. Ohne diese Eure Jagd nach dem Unrecht, müsste sich Wikipedia bestimmt dauernd (jedenfalls mehr als jetzt) mit Abmahnanwälten herumschlagen. Also vielen Dank. Im konkreten Fall fand ich die Löschung ein bisschen schnell. Jetzt müsste doch eigentlich Konsens herrschen, dass hier kein urheberrechtlich geschütztes Material gepostet wurde. Könnte nicht einer von Euch die Löschung wieder rückgängig machen? --Henning1973 (Diskussion) 14:25, 27. Aug. 2015 (CEST)

Ooooh, ich nicht. Nach meiner letzten Wiederherstellung hatten wir 2 Admins weniger, was ein sehr hoher Preis ist, denn gute Leute sind überall und hier erst Recht ein rares Gut. --A. Wagner (Diskussion) 19:17, 27. Aug. 2015 (CEST)

Briefe Bachstitz wieder hergestellt. – Paulis 19:46, 27. Aug. 2015 (CEST)

Schnellgelöscht habe ich und nicht Dorades. Mir war der Sachverhalt völlig unbekannt, werde ich künftig drauf achten und im Zweifelsfall erst nachfragen. --Koffeeinist (Diskussion) 23:40, 27. Aug. 2015 (CEST)
Ist doch gut, dass wir dieses Forum haben, um Fälle und Zweifelsfälle zu erörtern. Und das bei zunehmend zivileren Tonlagen. --Konrad Stein (Diskussion) 13:46, 28. Aug. 2015 (CEST)
Ich dachte, die Diskussion sei abgeschlossen, ist sie aber nicht. Jedenfalls nicht bei Commons: c:Commons:Deletion requests/File:Blatt 357 - 99 Rechnung.jpg. Ich glaube – da es sich um „internationale“ Diskussion handelt, wo unsere Stimme gehört werden sollte –, dass sich alle Berufenen (ich habe da leider wenig Expertise) dort zu Wort melden sollten. Vielleicht brächte das eine Grundsatzentscheidung für künftige Fälle. --Konrad Stein (Diskussion) 20:45, 28. Aug. 2015 (CEST)
URV-Diskussionen auf Commons sind einfach nervig, wir holen die Briefe sicherheitshalber nach Ws. Davon abgesehen, die Kopien sind ja nicht wirklich dolle, um nicht zu sagen, fast unlesbar. Wie kommt man an die Scans, aus der Quellenangabe kann ich nicht so recht schlau werden. – Paulis 21:15, 30. Aug. 2015 (CEST)

Sie stammen aus der "Ardelia Hall Collection" des amerikanischen National Archivs, NARA, kann ma über www.fold3.com finden. Die micrfilme haben die Amerikaner nach dem Krieg gemacht, von Akten, die ihnen die Russen kurz zum fotographieren gelassen haben. Darum schlechte Q. Bessere gibts nicht. Wenn du mich vor der löschwut bei commons retten könntest, wäre das super. Lese auch einen Text zur Korrektur. Henning1973

So verlockend dein Angebot auch klingt, ich kann dich leider nicht retten. Aber, die Briefe habe ich jetzt gefunden, die sind in der Tat so grauslig. Wie hastu die Scans denn geholt, den Link per Mail zum Download bekommen? – Paulis 20:33, 1. Sep. 2015 (CEST) P.S. Bitte unterzeichne deine Beiträge mit --~~~~, die Software macht deine Signatur daraus, siehe Hilfe:Signatur
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --THE IT (Diskussion) 13:28, 15. Sep. 2015 (CEST)

Kategorien (gelöscht)

Bitte alle von Benutzer:Babel AutoCreate angelegte leere und unverlinkte Kategorien löschen. Außerdem den Benutzer, wie in mehreren anderen Projekten bereits geschehen, sperren. --9xl (Diskussion) 11:24, 18. Sep. 2015 (CEST)

ist erledigt :Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Pfaerrich (Diskussion) 12:39, 18. Sep. 2015 (CEST)