Wikisource:Jahrestage/März

Wassermann
Wassermann

Jakob Wassermann, einer der meistgelesenen deutschsprachigen Schriftsteller der Weimarer Republik, kommt am 10. März 1873 in Fürth zur Welt.
+/-


  • 4. März 1793: Karl Lachmann, Begründer der modernen Textkritik, wird in Braunschweig geboren. +/-
  • Am 8. März ist Weltfrauentag. Texte von Frauen: siehe Autorinnen. +/-
  • 25. März 1835: Die dänische Schriftstellerin Friederike Brun stirbt in Kopenhagen.
  • 25. März 1874: Der deutsche Maler Hermann Dyck stirbt in München. +/-