Hauptmenü öffnen

Wikisource β

Anton Wilhelm Florentin von Zuccalmaglio

Anton Wilhelm Florentin von Zuccalmaglio
Anton Wilhelm Florentin von Zuccalmaglio
[[Bild:|220px]]
Anton Wilhelm von Waldbrühl, Gotthold (oder Gottschalk oder Dorfküster) Wedel
* 12. April 1803 in Waldbröl
† 23. März 1869 in Nachrodt bei Altena
deutscher Heimatschriftsteller und Volksliedforscher, Dichtermusiker und Komponist
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118773240
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

WerkeBearbeiten

  • Deutsche Volkslieder mit ihren Original-Weisen. Unter Mitwirkung des Herrn Professor E. Baumstark und mehrerer anderer Freunde der Volks-Dichtung, als Fortsetzung des A. Kretzschmer’schen Werkes, gesammelt und mit Anmerkungen versehen. 2. Band. Vereins-Buchhandlung, Berlin 1840 Google
  • Das Dombüchlein. Ein Leitfaden für Besucher und Verehrer des Kölner Domes. Tonger, Köln 1842 ULB Düsseldorf
  • Die Wesen der Niederrheinischen Sagen. Schmachtenberg, Elberfeld 1857 ULB Düsseldorf, Google
  • Die Mosel-Lieder. 2. Auflage Koblenz 1859 ULB Düsseldorf
  • Kinder-Schaubühne. Illustrirt von Gustav Süs. Mit Musikbeilagen von H. D’Alquen. Meinhold, Dresden [1864] ULB Düsseldorf
  • Naturforschung und Hexenglaube. Lüderitz, Berlin [1867?] Google-USA*
  • Rhingscher Klaaf. Rheinfränkische Lieder und Leuschen. Mit einem Brustbilde und Facsimile des Dichters. Nebst einer Zugabe: Stöckelcher von Montanus. Arndt, Opladen 1869 Google
  • Kinder-Comödien. In Handlung gesetzte Thier-Märchen. Schwann, Köln 1870 ULB Düsseldorf
  • Das Maifest, ein altdeutsches Volksfest mit Sprüchen und Liederweisen. Bend, Crefeld 1876 ULB Düsseldorf

SekundärliteraturBearbeiten