Hauptmenü öffnen
Textdaten
Autor: Karl Eduard Paulus
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Beschreibung des Oberamts Leonberg
Untertitel:
aus: Vorlage:none
Herausgeber:
Auflage: 1
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1852
Verlag: J. B. Müller’s Verlagshandlung
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Stuttgart
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: (Digitalisat bei Wikimedia Commons)
Kurzbeschreibung: Umfassende Beschreibung der Geographie, Wirtschaft und Geschichte des württembergischen Oberamts Leonberg und seiner Gemeinden.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
OALeonberg 000.png
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


Die Beschreibung des Oberamts Leonberg erschien 1852 als 30. in der 64 Titel umfassenden ersten Serie der Beschreibungen aller württembergischen Oberämter und ihrer Gemeinden.


Hinweise:

Zur Übersichtsseite des Gesamtprojekts und zum Bearbeitungsstand des Gesamtprojekts.

Eine Liste aller in den bisher vorhandenen Oberamtsbeschreibung erwähnten Wohnplätze ist unter Württembergische Oberamtsbeschreibungen/Lokationen zu finden.

Die projektspezifischen Editionsrichtlinien befinden sich auf der Indexseite.

Maße und Gewichte, Berufe, Namen und andere nicht mehr gebräuchliche Begriffe sowie Abkürzungen werden im Glossar dieser Wikisource-Edition erläutert.

Alle redaktionellen Texte dieses Projektes stehen unter der Lizenz CC-BY-SA 2.0 Deutschland


Titel

[Ξ]
Beschreibung
des
Oberamts Leonberg.


Herausgegeben von dem
Königlichen statistisch-topographischen Bureau.


_________


Mit drei Tabellen und einer Karte des Oberamts,
nebst Titelbild und vier Holzschnitten.


_______________
Stuttgart.
J. B. Müller’s Verlagshandlung.
1852.


Frontispiz

Die Stadt Leonberg. Lithografie von F. F. Wagner

WS:Inhaltsverzeichnis (nicht Teil der Vorlage)

Ortsregister

Beilagen

Karte des Oberamts und Plan von Leonberg

Tabelle I

[Ξ]

No. I. Einwohner, Gebäude und Viehstand.


Namen
der
Gemeinden.
Einwohner.[1] Gebäude. Viehstand.[2]
Evan-
gelische.
Katho-
lische.
Von
andern
christl.
Bekennt-
nissen.
Anzahl
sämmt-
licher
Gebäude
Haupt-
und
Wohn-
Gebäude
.
Neben-
Gebäude
.
Brand-
versiche-
rungs-
Anschlag
.
Auf ein
Wohn-
gebäude
kommen
Menschen
.
Pferde. Rindvieh Schafe. Schw-
eine
.
Zie-
gen
.
Bienen-
stöcke
.
Auf 100 Men-
schen kommen.
Auf 100 Morg.
Fläche kommen.
über
2 Jah-
ren.
unter
2 Jah-
ren.
Ochsen
und
Stiere.
Kühe. Schmal-
vieh.
Spani-
sche.
Bas-
stard-
Land- Pferde. Stücke
Rind-
vieh.
Pferde. Stücke
Rind-
vieh.
Leonberg 2475 9 1 487 295 192 fl.     
527800
8,4 70 4 225 89 330 156 48 10 2,8 12,7 3,3 15,1
Ditzingen 1461 1 396 224 172 239925 6,5 68 3 58 330 166 690 243 32 45 4,8 37,8 2,3 18,3
Eltingen 1737 11 414 231 183 305475 7,5 108 1 52 309 265 867 260 31 38 6,2 35,8 1,4 8,0
Flacht 868 8[3] 220 113 107 156300 7,7 51 1 26 184 157 50 220 40 146 7 39 5,9 41,8 1,9 13,6
Friolzheim 758 3 206 131 75 149900 5,8 63 4 10 215 167 37 200 14 182 3 23 8,8 51,5 2,4 14,4
Gebersheim 473 1 117 65 52 63325 7,2 11 28 104 95 183 74 6 38 2,3 47,8 0,7 15,6
Gerlingen 1883 13 454 230 224 232175 8,2 24 56 423 217 389 215 47 54 1,2 36,7 0,4 11,7
Hausen 346 102 64 38 67625 5,4 20 3 13 103 60 250 57 19 6,6 50,8 2,0 15,6
Heimerdingen 954 3 302 150 152 189950 6,3 29 123 284 268 507 239 9 58 3,0 70,5 1,0 23,9
Heimsheim 1303 4 4 289 184 105 273100 7,1 75 4 38 305 222 270 199 60 6,0 43,0 1,7 12,4
Hemmingen 1106 1 361 205 156 242550 5,4 38 8 112 286 178 850 220 13 71 4,1 52,0 1,1 14,6
Hirschlanden 430 132 67 65 91525 6,4 31 56 126 82 522 97 5 15 7,2 61,3 1,5 13,5
Höfingen 1001 1 261 131 130 160775 7,6 39 29 235 118 11 368 51 3 45 3,8 38,1 1,5 15,1
Kornthal 575 1 148 88 60 233800 6,5 7 52 126 67 2 96 2 70 1,2 42,5 0,7 24,7
Malmsheim 1023 1 322 147 175 185375 6,9 44 52 324 59 503 248 8 41 4,2 42,4 1,4 13,9
Merklingen 1410 5 372 191 181 271925 7,4 84 2 24 375 232 332 600 298 45 28 6,0 44,5 1,6 12,4
Mönsheim 1158 19 356 234 122 178700 5,0 79 7 50 324 236 270 4 60 7,3 51,8 1,6 11,3
Münchingen 1500 6 430 279 151 362125 5,4 71 268 407 205 1270 251 56 57 4,7 58,4 1,2 15,8
Münklingen 449 1 138 62 76 54800 7,2 29 4 94 39 160 66 25 39 6,1 30,4 3,1 14,8
Perouse 521 7 126 74 52 61325 7,1 18 6 100 63 115 53 6 36 3,4 32,0 2,1 20,0
Renningen 1874 5 523 217 306 383200 8,6 113 4 101 508 294 560 1113 550 16 71 6,2 48,0 1,7 13,3
Rutesheim 1146 7 40[4] 297 188 109 380175 6,3 30 95 305 205 500 282 5 36 2,3 50,7 0,6 14,6
Schöckingen 552 6 174 92 82 106350 6,0 20 1 52 140 85 200 96 48 3,7 49,6 1,1 14,8
Warmbronn 804 1 157 98 59 117300 8,2 35 1 10 123 109 173 8 34 22 4,4 30,0 2,3 15,6
Weil der Stadt 40 1735 542 291 251 505675 6,0 145 6 7 363 246 615 233 118 70 8,5 34,7 3,2 13,2
Weil dem Dorf 1570 396 212 184 285225 7,4 40 2 34 372 190 7 238 79 84 2,6 37,9 0,8 12,2
Wimsheim 755 13 153 98 55 86025 7,8 68 5 8 179 85 273 130 3 42 9,3 35,4 2,8 10,6
28172 1835 72 7875 4361 3514 5912425 6,8 1410 52 1368 6869 4199 831 10494 904 4984 571 1229[WS 1] 4,8 41,3 1,6 13,6
 
30079


Tabelle II

[Ξ]

No. II. Flächenmaß.


Orts-
Markungen.
Zahl
der
Parzel-
len
Areal
der
Ort-
schaf-
ten.
Gärten und Länder Äcker. Weinberge. Wies. Waldungen Weiden Öden. Stein-
brüche.
Thon-
Sand-
und
Mergel-
gruben.
Gewässer. Stra-
ßen
und
Wege.
Ge-
sammt-
betrag
der
Fläche.
Es
kommen
Morgen
auf 1
Menschen.
Gemüse-
und
Blumen-
gärten.
Gras-
und
Baum-
gärten.
Län-
der.
Hopfen-
gärten.
Lust-
gärten.
.
Flürlich
gebaute.
.
Willkürlich
gebaute
.
Wechsel-
felder
.
Zum
Weinbau
bestimmt
.
Zu
andern
Culturen
verwendet.
Zweimädige Einmädige. Laub-
wal-
dungen.
Nadel-
wal-
dungen.
Ge-
mischte.
Mit
Obst-
bäumen.
Mit
Holz
bewachsen.
Blos
mit
Gras be-
wachsen.
Seen
und
Weiher.
Flüsse
und
Bäche.
ohne
Bäume.
mit
Bäu-
men.
ohne
Bäume.
mit
Bäu-
men.
ge-
baut.
unge-
baut.
mit
Obst.
bäumen.
ohne
Bäume.
mit
Obst
Bäumen.
mit
Wald-
bäumen
etc.[5].
ohne
Bäume.
Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen Morgen
Leonberg 2047 195/8 126/8 190/0 40/0 5781/8 1156/8 687/8 502/8 323/8 23/8 216/8 604/8 80/0 5/8 9900/0 115/8 173/8 94/8 33/8 5/8 6/8 34/8 761/8 20993/8 0,8
Ditzingen 6373 210/0 87/8 401/8 106/8 24485/8 581/8 14/8 160/0 2/8 257/8 620/0 2153/8 11/8 7/8 36/8 6/8 41/8 16/8 71/8 15/8 3/8 2/8 124/8 666/8 30200/0 2,6
Eltingen 9101 261/8 82/8 71/8 636/8 30722/8 1777/8 224/8 704/8 63/8 1416/8 561/8 10414/8 15/8 26/8 21665/8 4395/8 33/8 317/8 1344/8 642/8 44/8 6/8 2/8 222/8 1926/8 77592/8 4,4
Flacht 4689 106/8 22/8 163/8 22/8 15086/8 463/8 33/8 165/8 1360/0 1/8 44/8 5437/8 690/0 986/8 1763/8 1/8 1/8 12/8 441/8 26823/8 3,0
Friolzheim 4870 116/8 14/8 192/8 223/8 12971/8 567/8 87/8 2/8 5/8 2/8 216/8 2627/8 1/8 204/8 6490/0 726/8 1220/0 750/0 4/8 1/8 657/8 27094/8 3,5
Gebersheim 1509 56/8 25/8 103/8 8174/8 541/8 57/8 951/8 21/8 3685/8 66/8 53/8 302/8 2/8 415/8 14463/8 3,0
Gerlingen 6800 287/8 44/8 363/8 256/8 12792/8 3087/8 566/8 91/8 2446/8 25/8 912/8 4077/8 683/8 26513/8 1897/8 1070/0 1984/8 214/8 26/8 24/8 83/8 1737/8 59201/8 3,1
Hausen 2037 53/8 17/8 86/8 16/8 6882/8 116/8 42/8 96/8 21/8 1780/0 885/8 13/8 517/8 300/0 12/8 92/8 310/0 11252/8 3,2
Heimerdingen 4882 152/8 37/8 164/8 180/0 16385/8 1513/8 2/8 476/8 1160/0 1/8 104/8 5383/8 1/8 1826/8 31/8 123/8 2/8 4/8 7/8 582/8 28153/8 2,9
Heimsheim 5981 144/8 35/8 202/8 97/8 24197/8 916/8 77/8 96/8 343/8 2487/8 1/8 102/8 4690/0 4884/8 1502/8 3813/8 993/8 5/8 6/8 14/8 40/0 783/8 45451/8 3,4
Hemmingen 5600 173/8 55/8 234/8 545/8 42/8 1/8 26067/8 370/0 52/8 661/8 3/8 1121/8 2066/8 13/8 11/8 6516/8 2/8 66/8 280/0 30/0 7/8 16/8 877/8 39226/8 3,5
Hirschlanden 3580 75/8 13/8 157/8 12/8 16851/8 287/8 61/8 1411/8 14/8 94/8 195/8 10/0 1/8 2/8 13/8 332/8 19540/0 4,3
Höfingen 4664 141/8 35/8 287/8 60/0 14760/0 277/8 427/8 235/8 11/8 307/8 1631/8 5715/8 143/8 54/8 243/8 297/8 2/8 2/8 2/8 76/8 553/8 25276/8 2,5
Kornthal 380 80/0 66/8 53/8 71/8 4/8 3283/8 1435/8 280/0 387/8 21/8 1186/8 11/8 2/8 2523/8 37/8 14/8 1/8 3/8 407/8 9882/8 1,7
Malmsheim 4554 151/8 45/8 131/8 240/0 16146/8 634/8 2/8 10/0 20/0 1384/8 4/8 9271/8 755/8 1515/8 2/8 66/8 704/8 31092/8 3,0
Merklingen mit Berghof 7580 207/8 36/8 93/8 351/8 3/8 27131/8 947/8 2153/8 30/0 232/8 324/8 81/8 5103/8 17/8 814/8 3716/8 5485/8 106/8 2450/0 5/8 1/8 2/8 206/8 1257/8 50772/8 3,5
Mönsheim 6540 141/8 36/8 280/0 201/8 1/8 20760/0 33/8 490/0 306/8 561/8 654/8 1376/8 11/8 85/8 8832/8 786/8 2116/8 2367/8 1451/8 1/8 1/8 57/8 896/8 41553/8
}
4,5
     Ober-Mönsheim 46 14/8 7/8 42/8 4/8 1731/8 24/8 620/0 5/8 30/0 577/8 7906/8 603/8 61/8 23/8 291/8 1/8 123/8 12074/8
Münchingen 8350 242/8 44/8 383/8 30/0 39937/8 111/8 272/8 436/8 1243/8 237/8 3341/8 1/8 2/8 32/8 6487/8 632/8 324/8 227/8 291/8 1/8 1/8 13/8 27/8 1162/8 55557/8 3,6
Münklingen 1592 50/0 7/8 107/8 57/8 36/8 5352/8 351/8 46/8 57/8 87/8 554/8 1644/8 92/8 460/0 2/8 1/8 286/8 9205/8 2,0
Perouse 1893 54/8 12/8 22/8 93/8 5577/8 284/8 6/8 957/8 1/8 74/8 747/8 116/8 185/8 1/8 2/8 12/8 267/8 8426/8 1,5
Renningen 6911 226/8 73/8 61/8 2101/8 25841/8 876/8 50/0 260/0 104/8 6373/8 7/8 3/8 11265/8 64/8 7280/0 232/8 324/8 50/0 1/8 45/8 61/8 1483/8 56794/8 3,0
in einer Hand
     Ihinger-Hof 198 47/8 12/8 1/8 5411/8 55/8 846/8 120/0 6/8 583/8 1106/8 370/0 1752/8 305/8 44/8 27/8 7/8 2/8 214/8 10924/8
Rutesheim 6371 161/8 31/8 260/0 292/8 18592/8 1597/8 142/8 134/8 452/8 2693/8 10155/8 312/8 6321/8 294/8 514/8 2/8 11/8 3/8 1055/8 43033/8 3,6
Schöckingen 3302 103/8 26/8 387/8 114/8 12481/8 74/8 283/8 1121/8 21/8 2523/8 743/8 54/8 2/8 352/8 33/8 2/8 1/8 23/8 344/8 18701/8 3,3
Warmbronn 1906 91/8 31/8 41/8 20/0 4366/8 1365/8 521/8 771/8 12/8 2006/8 4/8 5362/8 155/8 120/0 23/8 174/8 16/8 12/8 16/8 371/8 15491/8 1,9
Weil der Stadt 6912 270/0 116/8 185/8 243/8 112/8 30377/8 377/8 180/0 1055/8 17/8 24/8 73/8 2860/0 3/8 3/8 3000/0 1742/8 1416/8 2952/8 10/0 1/8 1/8 151/8 1161/8 46345/8 2,6
Weil dem Dorf 6919 193/8 73/8 374/8 262/8 19904/8 884/8 1460/0 234/8 1267/8 174/8 4496/8 224/8 16342/8 6/8 401/8 71/8 305/8 345/8 2/8 67/8 83/8 1587/8 48774/8 3,1
Wimsheim 3848 77/8 12/8 195/8 44/8 9604/8 950/0 12/8 143/8 370/0 2166/8 13/8 4/8 172/8 9415/8 1486/8 37/8 82/8 180/0 1/8 1/8 12/8 576/8 25570/0 3,3
Im Ganzen 129435 4102/8 1251/8 5253/8 6333/8 205/8 1/8 461667/8 20242/8 9564/8 6181/8 1212/8 554/8 7693/8 307/8 7710/0 69526/8 333/8 294/8 1231/8 167866/8 37944/8 40122/8 741/8 887/8 16600/0 17592/8 333/8 64/8 236/8 1453/8 21963/8 909484/8 3,0

[Anmerkung WS:
Die Summe der Einzelposten weichen von den in der Vorlage ausgewiesenen Endsummen teilweise geringfügig ab. Die Spalte 1 der einmädigen Wiesen ist fast unleserlich. Die ausgewiesenen Quersummen weichen gravierend von der Summe der Einzelposten ab, so dass zu vermuten ist, dass eine komplette Spalte in der Vorlage nicht wiedergegeben ist.]


Tabelle III

[Ξ]

No. III. Staatssteuern, Gemeinde- und Stiftungshaushalt.


Namen
der
Gemeinden.
Staatssteuern.[6] Der Gemeindepflegen.[7] Der Stiftungspflegen.[8]
Grundsteuer. Gefällsteuer. Gebäudesteuer. Gewerbesteuer. Vermögen. Schulden. Ein-
künf-
te.
Aus-
gaben.
Umlagen. Vermögen Schul-
den.
Ein-
künfte.
Aus-
ga-
ben.
Kataster-Anschlag. Steuerbetrag. Kataster-
Anschlag.
Steuer-
betrag.
Kataster-
Anschlag.
Steuer-
Betrag.
Kataster-
Ansatz.
Steuer-
Betrag.
Grund-
Eigen-
thum.
Verzins-
liches
Capital.
Sonstige
Forde-
rungen.
Ver-
zins-
liche.
Son-
stige.
Amts- Ge-
meinde-
Grund-
eigen-
thum.
Geld.
voller Betrag. Grundlasten
ausschließlich
der Zehnten.
fl. kr. fl. kr. fl. kr. fl. kr. fl. kr. fl. fl. kr. fl. kr. fl. kr. Morgen fl. fl. fl. fl. fl. fl. fl. fl. Morgen fl. fl. fl. fl.
Leonberg 7088 47 262 42 569 34 244 22 20 22 328303 595 32 905 50 557 43 15500/0 9684 2314 799 5820 6840 78 1600 1410/0 27573 1879 2909 3200
Ditzingen 17944 25 1509 39 1371 20 272 50 22 44 174995 317 23 261 30 160 59 44/8 55 70 4700 1625 3434 65 1600 10/0 4921 827 819
Eltingen 25941 30 103 43 2155 57 94 51 7 54 179681 325 54 263 54 162 28 16660/0 16604 2863 1300 5758 6941 200 1100 0/0 2445 260 263
Flacht 7031 58 36 16 583 43 63 5 15 76997 139 39 53 54 33 11 6250/0 9144 4740 130 3735 3264 2344 107 0/0 2049 336 441
Friolzheim 8735 34 289 1 677 40 77 50 6 29 66923 121 23 83 24 51 21 6190/0 429 529 48 1909 1881 30 151 0/0 9130 652 534
Gebersheim 5025 54 207 28 402 4 156 7 13 1 42392 76 55 43 12 26 35 3300/0 2315 220 2889 2685 16 200 4/8 609 402 398
Gerlingen 17582 13 1115 24 1373 57 807 18 67 19 158503 287 28 146 42 90 18 28370/0 13352 4375 1788 1858 13937 13142 59 1391 14/8 2161 796 774
Hausen a. d. Würm 4412 21 510 55 325 33 99 7 8 16 38240 69 24 56 12 34 37 1410/0 2145 1302 908 628 587 61 153 24/8 6828 356 317
Heimerdingen 13967 34 312 11 1139 26 1572 50 131 9 146116 265 4 102 18 62 58 7250/0 15000 4079 3254 0/0 8404 547 471
Heimsheim 13568 4 137 28 1120 39 221 54 18 30 170676 309 37 193 18 118 59 12623/8 7613 3099 1021 4516 3780 223 22/8 3101 189 405 480
Hemmingen 15994 58 45 47 1330 21 30 20 2 32 133578 242 20 124 24 76 35 4893/8 12112 4155 453 4420 5919 38 405 0/0 13124 844 652
Hirschlanden 9550 12 967 15 715 22 208 11 17 21 59530 108 1 41 12 25 21 24/8 1060 587 200 208 700 1100 26 800 3/8 1554 200 200
Höfingen 10242 19 1113 15 761 39 693 43 57 51 97490 176 51 110 48 68 12 5250/0 1589 4773 328 2465 2312 32 200 40/0 5688 623 541
Kornthal 3481 48 290 31 67 19 5 37 124900 226 33 90 10 55 30 0/0 8 397 19 568 0/0
Malmsheim 10590 16 43 56 880 27 58 2 20 119117 216 4 111 12 68 27 10126/8 6894 1399 700 6588 6548 300 1/8 5261 578 646
Merklingen 17875 48 1813 51 1340 7 183 55 15 20 159952 289 16 197 54 121 50 14503/8 6291 2168 11700 14972 11483 1300 71/8 5711 774 671
Mönsheim 15499 55 116 20 1283 22 69 30 6 37 127445 231 10 152 58 94 11 41410/0 15976 3953 31 5390 5950 0/0 2282 553 492
Münchingen 27168 1464 11 2144 14 173 11 14 26 225702 409 24 148 26 91 23 5793/8 14266 4253 202 5134 4634 75 0/0 3395 100 443 729
Münklingen 2808 21 81 47 227 31 47 14 3 56 26443 48 31 24 19 20 9210/0 7507 6475 6275 10 20/0 450 111 82
Perouse 2416 48 57 52 196 50 33407 60 39 23 14 9 740/0 8 1635 3620 959 605 842 9 503 0/0 906 62 59
Renningen 26019 22 168 40 2156 33 642 49 53 37 271056 491 51 217 54 134 10 13700/0 7056 523 2525 220 5733 6333 80 600 20/0 17277 7193 1181 1781
Rutesheim 14987 17 123 27 1240 16 151 4 12 36 220573 400 20 102 6 62 51 19833/8 24125 3250 11437 11272 11/8 29467 5404 3909
Schöckingen 8325 47 694 31 42 18 3 32 169578 126 4 64 48 39 50 3186/8 9401 1620 3702 3541 23 250 11/8 5008 1927 2016
Warmbronn 4772 24 167 50 384 14 82 27 6 52 79958 145 4 71 42 44 9 5560/0 1500 1200 1897 2389 11 700 0/0 1446 150 121
Weil der Stadt 18641 42 212 1 1537 42 843 56 71 13 356366 646 22 962 58 592 57 12011/8 15114 1719 8149 6 8237 10798 2503/8 87936 2545 3293
Weil dem Dorf 17047 5 889 7 1348 14 406 55 33 56 182409 330 56 144 36 89 1 5420/0 13502 3657 3806 4200 254 720 6/8 13663 864 827
Wimsheim 5206 48 33 20 431 40 638 46 53 15 54445 98 46 77 54 47 55 5340/0 4454 750 4857 3224 20 0/0 825 847 758
Im Ganzen 331927 10 11783 26 26683 7939* 45 662 3824775 6756 4783 40 2945 254604/8 217196 49084 36932 14726 130851 132105 1436 12541 4176/8 261204* 9361 24596 24474

[Anmerkungen WS:
Die mit * gekennzeichneten Endsummen stimmen mit den rechnerischen Ergebnissen (7926 bzw. 261214) nicht überein.]


  1. Anzahl der ortsangehörigen Bevölkerung am 3. Dezember 1850
  2. Nach der Aufnahme vom 1. Januar 1850.
  3. Swedenborgianer.
  4. Mennoniten.
  5. volle Bezeichnung: Mit Waldbäumen u. Gebüsch (Holzwiesen)
  6. Nach dem Stand von 1849-50.
  7. Nach dem Stand von 1848-49.
  8. Nach dem Stand von 1848-49.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Addition der Spalte ergibt 1219