Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band V,2 (1905), Sp. 1548
Donnus in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1548||Donnus|[[REAutor]]|RE:Donnus}}        
[Der Artikel „Donnus“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band V,2) wird im Jahr 2021 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite

Donnus, König ligurischer Völkerschaften in dem Teil der Alpen, der später nach seinem Sohne Alpes Cottiae genannt wurde, Strab. IV 204 (Hss. Ἰδεόννου). Als Vater des M. Iulius Cottius und König wird er auf der Inschrift des Bogens von Susa genannt, CIL V 7231; vgl. Mommsen ebd. p. 808. etc. etc.