Hauptmenü öffnen
Heinrich Wilhelm Dove
Heinrich Wilhelm DoveLithographie von Rudolf Hoffmann, 1850er Jahre
[[Bild:|220px]]
Henricus Guilelmus Dove
* 6. Oktober 1803 in Legnica
† 4. April 1879 in Berlin
deutscher Physiker und Meteorologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116190949
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Inhaltsverzeichnis

WerkeBearbeiten

  • De barometri mutationibus dissertatio. Formis Ioannis Friderici Starckii, Berolini [1826] e-rara.ch
  • De barometri mutationibus. Dissertatio inauguralis. Typis Ioannis Friderici Starckii, Berolini [1826] MDZ München
  • Ueber Maass und Messen oder Darstellung der bei Zeit-, Raum- und Gewichts-Bestimmungen üblichen Maasse, Messinstrumente und Messmethoden, nebst Reductionstafeln. 1833
  • Über die nicht periodischen Änderungen der Temperaturvertheilung auf der Oberfläche der Erde in dem Zeitraume von … Eine in der Akademie der Wissenschaften gelesene Abhandlung. 4 Teile, Berlin 1840–1847 e-rara.ch
    • [1. Teil] … 1789 bis 1838. MDZ München
    • 2. Teil … 1782 bis 1839.
    • 3. Teil … 1782 bis 1842.
    • 4. Teil … 1729 bis 1843.
  • Untersuchungen im Gebiete der Induktionselektrizität. Berlin 1842 [fehlt Hilf mit!]
  • Die Witterungsverhältnisse von Berlin. Eine am 29. Januar im Vereine für wissenschaftliche Vorträge gehaltene Vorlesung. Berliner Lesecabinet, Berlin 1842 ZLB Berlin
  • Ueber Wirkungen aus der Ferne. Eine am 1. März im Vereine für wissenschaftliche Vorträge gehaltene Vorlesung. G. Reimer, Berlin 1845 MDZ München = Google
  • Über den Zusammenhang der Wärmeveränderungen der Atmosphäre mit der Entwickelung der Pflanzen. Eine in der Akademie der Wissenschaften gelesene Abhandlung. Berlin 1846 MDZ München, MDZ München
  • Ueber Elektricität. Eine am 26. Februar im Vereine für wissenschaftliche Vorträge gehaltene Vorlesung. G. Reimer, Berlin 1848 MDZ München, Google
  • Temperaturtafeln nebst Bemerkungen über die Verbreitung der Wärme auf der Oberfläche der Erde und ihre jährlichen periodischen Veränderungen. Eine in der Akademie der Wissenschaften gelesene Abhandlung. Berlin 1848 e-rara.ch, MDZ München
  • Monatsisothermen. Dietrich Reimer, Berlin 1849 SB Berlin
    • Die Verbreitung der Wärme auf der Oberfläche der Erde erläutert durch Isothermen, thermische Isanomalen und Temperaturcurven. 2. vermehrte Auflage der Monatsisothermen. Berlin 1852 MDZ München
  • Bericht über die in den Jahren 1848 und 1849 auf den Stationen des meteorologischen Instituts im Preussischen Staate angestellten Beobachtungen. Sonderabdruck. Berlin 1851 MDZ München
  • Die Witterungsgeschichte des letzten Jahrzehnts 1840–1850. Georg Reimer, Berlin 1853 MDZ München
  • Die Verbreitung der Wärme in der Nördlichen Hemisphäre innerhalb des 40. Breitengrades. Auf zwei von H. Kiepert entworfenen Karten. Dietrich Reimer, Berlin 1855 Google
  • Anwendung des Stereoskops um falsches von echtem Papiergeld zu unterscheiden. G. W. F. Müller, Berlin 1859 MDZ München, Google
  • Rectoratsreden. Berlin 1859 MDZ München, MDZ München
    enthält: I. Antrittsrede 15. Oktober 1858, II. Gedächtnissrede, 3. August 1859
  • Die Monats- und Jahres-Isothermen in der Polar-Projection, nebst Darstellung ungewöhnlicher Winter durch thermische Isametralen. Atlas mit 20 Karten. Dietrich Reimer, Berlin 1864 [fehlt Hilf mit!]
  • Über die mittlere und absolute Veränderlichkeit der Temperatur der Atmosphäre. Sonderabdruck. Berlin 1867 Google
  • Gedächtnissrede auf Alexander von Humboldt : gehalten in der öffentlichen Sitzung der Königl. Preussischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin am 1. Juli, dem Leibnitztage des Jahres 1869. Ferdinand Dümmler, Berlin 1869, MDZ München, Internet Archive

Veröffentlichungen in PeriodikaBearbeiten

Abhandlungen der Königlichen Preußischen Akademie der Wissenschaften zu BerlinBearbeiten

  • Über die nicht periodischen Änderungen der Temperaturvertheilung auf der Oberfläche der Erde 1729–1855.
  • Über die täglichen Veränderungen der Temperatur der Atmosphäre.
  • Über die Bewegungen der Wärme in Erdschichten von verschiedener geognostischer Beschaffenheit. 1846 (1848), S. 137–152 Google
  • Tafel der mittleren Temperaturen verschiedener Orte in Réaumur’schen Graden. 1846 (1848), S. 153–268 Google
  • Über Linien gleicher Monatswärme. 1848 (1850), S. 197–228 Google
  • Über den Einfluß der Windesrichtung auf die Temperatur eines der freien Ausstrahlung und der Insolation ausgesetzten Bodens und seiner Pflanzendecke. 1848 (1850), S. 229–244 Google
  • Über die Rückfälle der Kälte im Mai. 1856 (1857), S. 121–192 Google
  • Die Ergebnisse zwölfjähriger, neun Mal täglich von Hrn. Dr. Lose in Crefeld angestellter Beobachtungen. 1861 (1862), S. 35–62 Google
  • Über den Sturm vom 17. November 1866. 1867 (1868), S. 59–108 Google
  • Darstellung der Wärme-Erscheinungen durch fünftägige Mittel von 1782 bis 1855, mit besonderer Berücksichtigung strenger Winter.
    • [1. Abhandlung]. 1854, Supplement (1856) Google
    • 2. Abhandlung. 1862 (1863), S. 241–367 Google
    • 3. Abhandlung. 1869,II (1870), S. 1–184 Google

Annalen der PhysikBearbeiten

  • Einige meteorologische Untersuchungen über den Wind. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 87, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1827, S. 545 Quellen
  • Ueber den Zusammenhang der Hygrometeore mit den Veränderungen der Temperatur und des Barometers. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 89, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1828, S. 305 Quellen
  • Ueber das Gewitter. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 89, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1828, S. 419 Quellen
  • Ueber mittlere Luftströme. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 89, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1828, S. 583 Quellen
  • Ueber barometrische Minima. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 89, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1828, S. 596 Quellen
  • Ueber die Windverhältnisse in Europa. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 91, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1829, S. 53 Quellen
  • Ueber die von der Windesrichtung abhängigen Veränderungen der Dampfatmosphäre. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 92, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1829, S. 285 Quellen
  • Ueber die täglichen und jährlichen Veränderungen der Dampfatmosphäre. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 92, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1829, S. 293 Quellen
  • Notiz über Verdampfungskälte. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 95, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1830, S. 356 Quellen
  • Correspondirende Beobachtungen über die regelmäßigen stündlichen Veränderungen und über die Pertubationen der magnetischen Abweichung im mittleren und östlichen Europa. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 95, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1830, S. 357 Quellen [Vorwort von Alexander von Humboldt]
  • Ueber das Nordlicht vom 19. und 20. December 1829. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 96, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1830, S. 333 Quellen
  • Ueber gleichzeitige Störungen der täglichen Veränderung der magnetischen Kraft und Abweichung. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 96, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1830, S. 545 Quellen
  • Ueber Moussons und Passat. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 97, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1831, S. 177 Quellen
  • Ueber die physischen Ursachen der täglichen Veränderungen des Barometer. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 98, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1831, S. 219 Quellen
  • Nachtrag zu dem im vorigen Hefte befindlichen Aufsatz. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 98, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1831, S. 493 Quellen
  • Einige Bemerkungen über die physischen Ursachen der Gestalt der Isothermen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 99, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1831, S. 54 Quellen
  • Eine Bemerkung über Gase und Dämpfe. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 99, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1831, S. 290 Quellen
  • Ueber die Vertheilung des atmosphärischen Druckes in der jährlichen Periode und barometrisches Nivelliren der Ebenen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 100, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1832, S. 205 Quellen
  • Versuche über Gitterfarben in Beziehung auf kleinere Höfe. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 102, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1832, S. 311 Quellen
  • Versuche über Anziehungen und Abstossungen des galvanischen Schließungsdrahtes und der Magnetnadel. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 104, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1833, S. 586 Quellen
  • Magneto-elektrische Elektromagnete. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 105, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1833, S. 461 Quellen
  • Ueber die täglichen Veränderungen der magnetischen Abweichung in Freiberg. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 107, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1834, S. 97 Quellen
  • Bemerkungen über den Regen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 107, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1834, S. 545 Quellen
  • Ueber das Vorhandenseyn zweier Regenzeiten im südlichen Europa. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 111, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1835, S. 375 Quellen
  • Ueber die Discontinuität des Leuchtens der Blitze. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 111, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1835, S. 379 Quellen
  • Ueber die optischen Eigenschaften hemi- und tetarto-prismatischer Krystalle. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 111, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1835, S. 380 Quellen
  • Versuche über die Circularpolarisation des Lichtes. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 111, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1835, S. 579 Quellen
  • Beschreibung eines Apparates für geradlinige elliptische und circulare Polarisation des Lichtes. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 111, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1835, S. 596 Quellen
  • Eine Bemerkung über die Witterung dieses Jahres. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 112, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1835, S. 318 Quellen
  • Ueber den Einfluss der Drehung der Erde auf die Strömungen ihrer Atmosphäre. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 112, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1835, S. 321 Quellen
  • Ueber einige merkwürdige Eigenschaften der Westwinde in Dänemark. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 112, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1835, S. 556 Quellen
  • Ueber den Unterschied positiver und negativer einaxiger Krystalle bei circularer und bei elliptischer Polarisation. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 116, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1837, S. 457 Quellen
  • Erscheinungen zweiaxiger Krystalle in circular polarisirtem Lichte. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 116, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1837, S. 482 Quellen
  • Ueber den Zusammenhang der optischen Eigenschaften der Bergkrystalle mit ihren äußeren krystallographischen Kennzeichen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 116, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1837, S. 607 Quellen
  • Ueber die verschiedenen Theorien des Windes, als Erwiederung auf vorstehende Bemerkung. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 118, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1837, S. 316 Quellen
  • Magneto-elektrischer Apparat zur Hervorbringung inducirter Ströme gleicher Intensität in von einander vollkommen getrennten Drähten. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 119, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1838, S. 511 Quellen
  • Notiz über eine akustische Interferenz. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 120, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1838, S. 272 Quellen
  • Beschreibung einer Thermosäule für constante Ströme. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 120, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1838, S. 592 Quellen
  • Versuche über subjective Complementarfarben. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 121, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1838, S. 158 Quellen
  • Ueber inducirte Ströme, welche bei galvanometrischer Gleichheit ungleich physiologisch wirken. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 125, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1840, S. 72 Quellen
  • Ueber das Gesetz der Stürme. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 128, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1841, S. 1 Quellen
  • Ueber die durch Magnetisiren des Eisens vermittelst Reibungselektricität inducirten Ströme. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 130, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1841, S. 305–325 Quellen
  • Ueber den Magnetismus der sogenannten unmagnetischen Metalle. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 130, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1841, S. 325 Quellen
  • Ueber den Gegenstrom (Extracurrent) zu Anfang und zu Ende eines primären. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 132, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1842, S. 251 Quellen
  • Ueber die durch Annäherung von massivem Eisen und von eisernen Drahtbündeln an einen Stahlmagneten inducirten elektrischen Ströme. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 132, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1842, S. 268 Quellen
  • Versuche zur Beantwortung der Frage, ob der Funke, welcher bei Unterbrechung eines, einen elektrischen Strom leitenden Drahtes wahrgenommen wird, im Moment der Unterbrechung erscheint oder eine meßbare Zeit nach dieser Unterbrechung. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 132, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1842, S. 274 Quellen
  • Ueber die periodischen Aenderungen des Druckes der Atmosphäre im Innern der Continente. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 134, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1843, S. 177 Quellen
  • Ueber den Landungsstrom der elektrischen Batterie. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 140, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1845, S. 81 Quellen
  • Erläuterungen von H. W. Dove zu Henrici’s Bemerkungen über einige meteorologische Gegenstände. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 143, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1846, S. 259 Quellen
  • Ueber die vom Drehungsgesetz abhängigen Drehungen der Windfahne im Gegensatz der durch Wirbelwinde veranlaßten. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 143, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1846, S. 297 Quellen
  • Ueber directe Prüfungen des Drehungsgesetzes auf der nördlichen Erdhälfte, und über Wahrnehmungen desselben auf der südlichen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 143, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1846, S. 305 Quellen
  • Ueber die Verschiedenheit des amerikanischen und asiatischen Kältepoles in Beziehung auf ihre Ortsveränderung in der jährlichen Periode und über eine dieselbe Periode befolgende Aenderung der Gesammttemperatur der Erdoberfläche. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 143, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1846, S. 318 Quellen
  • Ueber den Zusammenhang der Temperaturveränderungen der Atmosphäre und der oberen Erdschichten mit der Entwicklung der Pflanzen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 144, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1846, S. 224 Quellen
  • Ueber die täglichen Veränderungen der Temperatur der Atmosphäre. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 145, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1846, S. 526 Quellen
  • Ueber die täglichen Veränderungen des Barometers in der heißen Zone. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 146, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1847, S. 372 Quellen
  • Ueber Darstellung des Weiß aus Complementarfarben und über die optischen Erscheinungen, welche in rotirenden Polarisationsapparaten sich zeigen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 147, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1847, S. 97 Quellen
  • Ueber subjective Farbenerscheinungen bei einem Farbenkreisel, und eine darauf gegründete Methode, seine Umdrehungsgeschwindigkeit zu bestimmen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 147, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1847, S. 112 Quellen
  • Beschreibung eines Stephanoskop. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 147, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1847, S. 115 Quellen
  • Ueber Depolarisation des Lichtes. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 147, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1847, S. 115 Quellen
  • Ueber eine optische Täuschung bei dem Fahren auf der Eisenbahn. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 147, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1847, S. 118 Quellen
  • Ueber Ströme von Flaschensäulen (Cascadenströme). In: Annalen der Physik und Chemie. Band 148, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1847, S. 406 Quellen
  • Ueber Scheiben zur Darstellung subjectiver Farben. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 151, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1848, S. 526 Quellen
  • Uber den Wassergehalt der Atmosphäre. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 153, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1849, S. 369 Quellen
  • Ueber die Extreme der Kälte, welche im Jahre 1850 auf den preußischen Stationen beobachtet wurden. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 156, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1850, S. 303 Quellen
  • Ueber das Binocularsehen prismatischer Farben und eine neue stereoskopische Methode. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 156, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1850, S. 446 Quellen
  • Beschreibung einer Lochsirene für gleichzeitige Erregung mehrerer Töne. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 158, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1851, S. 596 Quellen
  • Beschreibung mehrerer Prismenstereoskope und eines einfachen Spiegelstereoskops. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 159, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1851, S. 183 Quellen
  • Das Reversionsprisma und seine Anwendung als terrestrisches Ocular und zum Messen von Winkeln. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 159, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1851, S. 189 Quellen
  • Ueber den Einfluß der Helligkeit einer weißen Beleuchtung auf die relative Intensität verschiedener Farben. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 161, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1852, S. 397 Quellen
  • Methode, gespanne Saiten und elastische Federn mittelst eines Elektromagneten in tönende Schwingungen von gleichbleibender Schwingungsweite zu versetzen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 163, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1852, S. 139 Quellen
  • Ueber die Absorption des polarisirten Lichtes in doppeltbrechenden Krystallen, als Unterscheidungsmittel ein- und zweiaxiger Krystalle, und eine Methode dieselbe zu messen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 165, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1853, S. 322 Quellen
  • Ueber die Vertheilung der Regen in der gemäßigten Zone. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 170, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1855, S. 42 Quellen
  • Ueber Binocularsehen durch verschieden gefärbte Gläser. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 177, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1857, S. 147 Quellen
  • Ueber das elektrische Licht. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 177, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1857, S. 292 Quellen
  • Ueber eine Methode Interferenz- und Absorptionsfarben in beliebigem Verhältniß zu mischen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 177, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1857, S. 298 Quellen
  • Ueber die Unterschiede monocularer und binocularer Pseudoskopie. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 177, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1857, S. 302 Quellen
  • Eine akustische Interferenz. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 177, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1857, S. 492 Quellen
  • Einige Bemerkungen über die meteorologischen Aufsätze des Hrn. Vettin. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 178, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1857, S. 607 Quellen
  • Ueber den Unterschied der prismatischen Spectra des am positiven und negativen Pol im luftverdünnten Raume hervortretenden elektrischen Lichtes. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 180, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1858, S. 184 Quellen
  • Ueber den Einfluß des Binocularsehens bei Beurtheilung der Entfernung durch Spiegelung und Brechung gesehener Gegenstände. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 180, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1858, S. 325 Quellen
  • Die diesjährigen Ueberschwemmungen in Schlesien und am Harz und ihre Ursachen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 181, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1858, S. 490 Quellen
  • Ueber die Vertheilung des Magnetismus in Elektromagneten. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 182, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1859, S. 159 Quellen
  • Stereoskopische Darstellung eines durch einen Doppelspath binocular betrachteten Typendrucks. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 182, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1859, S. 655 Quellen
  • Anwendung des Stereoskops um einen Druck von seinem Nachdruck, überhaupt ein Original von seiner Copie zu unterscheiden. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 182, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1859, S. 657 Quellen
  • Beweis, daß die Tartinischen Töne nicht subjectiv, sondern objectiv sind. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 183, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1859, S. 652 Quellen
  • Das Dichrooskop. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 186, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1860, S. 265 Quellen
  • Ueber die Absorption des Lichtes in doppeltbrechenden Körpern. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 186, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1860, S. 279 Quellen
  • Optische Notizen (Pogg. Ann. 110). In: Annalen der Physik und Chemie. Band 186, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1860, S. 286 Quellen
  • Eine Bemerkung über die Flüssigkeiten, welche die Polarisationsebene des Lichtes drehen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 186, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1860, S. 290 Quellen
  • Ueber Stereoskopie. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 186, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1860, S. 494 Quellen
  • Ueber die Nichtidentität der Größe der durch Prägen und Guß in derselben Form von verschiedenen Metallen erhaltenen Medaillen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 186, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1860, S. 498 Quellen
  • Ueber eine durch Photographie hervorgetretene direct nicht wahrgenommene Lichterscheinung und über photographische Darstellung des geschichteten elektrischen Lichtes. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 189, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1861, S. 511 Quellen
  • Beschreibung eines Photometers. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 190, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1861, S. 145 Quellen
  • Ueber Binocularsehen und subjective Farben. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 190, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1861, S. 163 Quellen
  • Ueber die Anwendung des Arragonits als Polarisator. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 190, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1861, S. 169 Quellen
  • Ueber das Hörbarmachen von Beitönen durch Interferenz. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 191, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1862, S. 650 Quellen
  • Ueber den Unterschied der auf der Palette des Malers entstehenden Mischfarben und der auf dem Farbenkreisel hervortretenden. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 197, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1864, S. 142 Quellen
  • Ueber ein neues polarisirendes Prisma. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 198, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1864, S. 18 Quellen
  • Ueber die optischen Eigenschaften des Carthamin. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 198, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1864, S. 454 Quellen
  • Ueber die optischen Eigenschaften des Quarzes von Euba. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 198, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1864, S. 457 Quellen
  • Geißler’s Maximumthermometer. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 199, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1864, S. 657 Quellen
  • Ueber die Anwendung mit Silber belegter Gläser als Blendgläser. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 206, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1867, S. 335 Quellen
  • Optische Notizen (Pogg. Ann. 131). In: Annalen der Physik und Chemie. Band 207, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1867, S. 651 Quellen
  • Optische Notizen (Pogg. Ann. 132). In: Annalen der Physik und Chemie. Band 208, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1867, S. 474 Quellen
  • Ueber die Farben dicker (doppelt brechender) Platten. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 219, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1871, S. 335 Quellen
  • Ueber die subjectiven Farben an den Doppelbildern farbiger Glasplatten. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 219, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1871, S. 491 Quellen
  • Ueber die meteorologischen Unterschiede der Nordhälfte und Südhälfte der Erde. In: Annalen der Physik. Jubelband, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1874, S. 661 Quellen

Preussische StatistikBearbeiten

  • Band 6 (1864): Die Witterungserscheinungen des nördlichen Deutschlands im Zeitraum von 1858–1863. Google
  • Monatliche Mittel der Jahrgänge … für Druck, Temperatur, Feuchtigkeit und Niederschläge und fünftägige Wärmemittel sämmtlicher mit dem meteorologischen Institut zu Berlin vereinigten deutschen Stationen.
  • Band 15 (1868–1871): Klimatologie von Norddeutschland nach den Beobachtungen des preussischen Meteorologischen Instituts von 1848 bis incl. 1867.
  • Band 32 (1874): Klimatologie von Deutschland nach den Beobachtungen des preussischen meteorologischen Instituts von 1848 bis 1872. California

weitereBearbeiten

MitarbeitBearbeiten

  • Alexander von Humboldt. Eine wissenschaftliche Biographie im Verein mit R. Avé-Lallemant, J. V. Carus, A. Dove … herausgegeben von Karl Bruhns. 3 Bände. Brockhaus, Leipzig 1872 > Alexander von Humboldt#Sekundärliteratur

HerausgeberBearbeiten

  • Repertorium der Physik. 8 Bände. Herausgegeben von Heinrich Wilhelm Dove und Ludwig Moser. Berlin 1837–1849 e-rara.ch
    • 1. Band (1837): Allgemeine Physik, mathematische Physik, Galvanismus, Electromagnetismus, Magnetoelectricität, Thermomagnetismus. e-rara.ch
    • 2. Band (1838): Elektricität, Magnetismus, Erdmagnetismus, Literatur der Optik. e-rara.ch
    • 3. Band (1839): Akustik, Theoretische Optik, Meteorologie. e-rara.ch
    • 4. Band (1841): Meteorologie, specifische Wärme, strahlende Wärme. e-rara.ch
    • 5. Band (1844): Mechanik. Allgemeine Gesetze der Wellenbewegung. Literatur des Magnetismus und der Elektricität. Ueber das Auge. e-rara.ch
    • 6. Band (1842): Akustik (A. Seebeck), Elektricitätslehre (P. Riess). e-rara.ch
    • 7. Band (1846): Besondere Gesetze der Wellenbewegung (Broch), Allgemeine Physik (Knochenhauer), Magnetismus der Erde (Lamont). e-rara.ch
    • 8. Band (1849): Galvanismus (W. Beetz), Akustik (A. Seebeck). e-rara.ch

SekundärliteraturBearbeiten

  • Heinrich Wilhelm Dove und die Gesetze der Witterungskunde. In: Reichenberger Zeitung, Jg. 1860, Nr. 12 (30. Sept.), S. 6–7 Google
  • Heinrich Wilhelm Dove. In: Unsere Tage. Blicke aus der Zeit in die Zeit. 1. Band. George Westermann, Braunschweig 1860, S. 742–749 Google
  • Heinrich Wilhelm Dove. In: Männer der Zeit. Biographisches Lexikon der Gegenwart. 2. Serie, Verlag von Carl B. Lorck, Leipzig 1862, Sp. 331–332 Google
  • Professor Heinrich Wilhelm Dove. In: Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt, (Trautenauer Zeitung), Jg. 1877, Nr. 44, S. 347–348, mit Porträt Google
  • Frederick Hoffmann: Sketch of Heinrich Wilhelm Dove. In: Popular Science Monthly, Band 16 (1879) engl. Wikisource
  • F. S. Archenhold: Zum hundertjährigen Geburtstage Heinrich Wilhelm Doves. In: Das Weltall, Band 4 (1904), S. 23 Google-USA*