Friedrich von Hausen

Friedrich von Hausen
Friedrich von Hausen
[[Bild:|220px]]
Friedrich von Husen
* zwischen 1150 und 1160 in
† 6. Mai 1190 in Philomelion (Akşehir)
Ministeriale und Minnesänger
12. Jahrhundert
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118693549
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

TexteBearbeiten

EditionenBearbeiten

SekundärliteraturBearbeiten

  • Wilhelm WilmannsFriedrich von Hausen. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 11. Duncker & Humblot, Leipzig 1880, S. 86 f.
  • Julius Weichardt: Friedrich von Hausen und der ältere deutsche Minnesang. Nieten, Duisburg 1894 Digitalisat
  • Günther Jungbluth, Ursula Aarburg: Friedrich von Hausen. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 5, Duncker & Humblot, Berlin 1961, ISBN 3-428-00186-9, S. 599 MDZ München
  • Hans-Jürgen Rieckenberg: Leben und Stand des Minnesängers Friedrich von Hausen. In: Archiv für Kulturgeschichte 43 (1961), S. 163–176
  • Günther Schweikle: Friedrich von Hausen. In: Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon. 2. Auflage. Band 2. de Gruyter, Berlin 1980, ISBN 3-11-007699-3, Sp. 935–947
  • Rüdiger Kurth: Ein „Elvis“ des Mittelalters. Der Ritter, der Minnesänger und die Burg Hohenberch. In: Jahrbuch Hochtaunuskreis 2009. Societäts-Verlag, Frankfurt 2008, ISBN 978-3-7973-1110-8, S. 186–189