RE:Caesarobriga

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,1 (1897), Sp. 1304
Talavera de la Reina in der Wikipedia
GND: 4471475-0
Talavera de la Reina in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,1|1304||Caesarobriga|[[REAutor]]|RE:Caesarobriga}}        

Caesarobriga in Lusitanien, in den Verzeichnissen des Agrippa und Augustus unter den civitates stipendiariae genannt (bei Plin. IV 118), nach den inschriftlichen Zeugnissen (CIL II 895. 896) aber schon im 1. Jhdt. municipium; jetzt Talavera de la Reina in der reichen Ebene des Tagusthals westlich von Toledo mit alten Mauern und Thoren und zahlreichen inschriftlichen und andern Denkmälern (CIL II p. 111. 828).