Hauptmenü öffnen
Ferdinand Ernst Albert Avenarius
Ferdinand Avenarius
[[Bild:|220px]]
* 20. Dezember 1856 in Berlin
† 22. September 1923 in Kampen auf Sylt
deutscher Schriftsteller, Dichter und Kunstwissenschaftler
Stiefneffe von Richard Wagner
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118651218
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

BücherBearbeiten

  • Lebe! Eine Dichtung. O. R. Reisland, Leipzig [1895?] California-USA*
    • 2., verbesserte Auflage. Eugen Diederichs, Florenz und Leipzig [1896?] Internet Archive
    • 3., verbesserte Auflage. Eugen Diederichs, Florenz und Leipzig [1897?] Cornell-USA*
  • mit Paul Schumann, Richard Stiller und Ernst Arnold: Erinnerungs-Blätter an die Deutsche Kunst-Ausstellung Dresden 1899. Max Lehmann & Reinhold Schulze, Dresden 1899 SLUB Dresden
  • Der gestiefelte Kater. Bilder von Otto Speckter. Neuer Text von Ferd. Avenarius. Hrsg. vom Kunstwart. Georg D. W. Callwey, München [1901?] Michigan-USA*
    • Ludwig Richter-Gabe. Eine Auslese aus den Werken des Meisters. Herausgegeben vom Leipziger Lehrer-Verein. 11. Auflage. Alphons Dürr, Leipzig 1903 Internet Archive
  • Das Bild als Verleumder. Beispiele und Bemerkungen zur Technik der Völker-Verhetzung. Mit 72 Abbildungen. Georg D. W. Callwey, München [1915?] (= 151. Flugschrift des Dürerbundes) Internet Archive, OÖLB
  • Max Klinger als Poet. Mit einem Briefe Max Klingers und einem Beitrage von Hans W. Singer. Herausgegeben vom Kunstwart. Georg D. W. Callwey, München [1917?] Internet Archive
    • Kriegsausgabe. 9.–13. Tausend, [1917?] Michigan-USA*
    • Mit … einem Nachruf von Ferdinand Avenarius … 21.–30. Tausend, [1921?] Wisconsin-USA*
  • Das Bild als Narr. Die Karikatur in der Völkerverhetzung, was sie aussagt – und was sie verrät. Mit 338 Abbildungen. 1[3].–35. Tausend. Herausgegeben vom Kunstwart. Georg D. W. Callwey, München [1918?] Michigan-USA* = Internet Archive = Google-USA*
    • Die Weltkarikatur in der Völkerverhetzung. Was sie aussagt – und was sie verrät. 3. Ausgabe vom „Bild als Narr“. Mit 338 Abbildungen. Herausgegeben vom Kunstwart. Georg D. W. Callwey, München 1921 Internet Archive = California-USA*, Wisconsin-USA*
  • Baal. Ein Spiel. Herausgegeben vom Kunstwart. Georg D. W. Callwey, München o. D. Princeton-USA*

Unselbstständige VeröffentlichungenBearbeiten

In: Die Gartenlaube

In: Neue Zeitschrift für Musik

  • Deutsches Kampflied, 1914, Jg. 81, S. 482
  • Wie groß ist die Zeit, 1914, Jg. 81, S. 495

HerausgeberschaftBearbeiten

  • Hausbuch deutscher Lyrik. Mit Zeichnungen von Fritz Phil. Schmidt. Herausgegeben vom Kunstwart. 7. Auflage (41.–50. Tausend), Georg D. W. Callwey, München 1906 Princeton-USA*
  • Das fröhliche Buch. Aus deutscher Dichter und Maler Kunst gesammelt. Herausgegeben vom Kunstwart. 41.–50. Tausend. Georg D. W. Callwey, München [1913?] California-USA*

BriefeBearbeiten

SekundärliteraturBearbeiten