Benutzer Diskussion:Lydia/Archiv 2011

Thema hinzufügen
Aktive Diskussionen
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite.

Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der URL-Zeile deines Browsers (Beispiel: [[Benutzer Diskussion:Lydia/Archiv 2011#Abschnittsüberschrift]]).

Ein gutes Neues Jahr und Danke für die Korrekturen im Dezember

Hiermit verleihe ich Benutzerin
Lydia
die Auszeichnung
 
Wikisource-Heldin
in Gold, für
Korrekturen Dezember 2010
im Dienste der Verbesserung
unseres Projekts.
gez. --FrobenChristoph 23:47, 1. Jan. 2011 (CET))

KdM Januar

Hiermit verleihe ich Benutzerin
Lydia
die Auszeichnung
 
Wikisource-Heldin
in Gold, für
Korrekturen Januar 2011
im Dienste der Verbesserung
unseres Projekts.
gez. --FrobenChristoph 01:21, 2. Feb. 2011 (CET)

Rothenburg

Danke hierfür. --32X 15:00, 28. Feb. 2011 (CET)

Bitte, gern geschehen. Gruß --Lydia 20:55, 28. Feb. 2011 (CET)

Oberamtsbeschreibungen

Hallo Lydia, hast Du bereits Württembergische Oberamtsbeschreibungen/Projektstand zur Kenntnis genommen?--Pfaerrich 10:31, 8. Jan. 2011 (CET)

Eine schöne Seite, Danke dir, Gruß --Lydia 14:49, 8. Jan. 2011 (CET)
Ich danke Dir recht herzlich für Deine tapfere und wackere Arbeit am OA Gmünd. Endlich sind wir auch diese Altlast los, übrigens fast gleichzeitig mit der OAB Göppingen. Und schon stürzen wir uns auf das OA Heidenheim. Der Anfang ist gemacht, und ich bin zuversichtlich, dass wir auch dieses Werk in angemessener Zeit zu einem Abschluss führen können. Mit dem Wunsch nach weiterhin gedeihlicher Zusammenarbeit und lieben Grüßen Pfaerrich 23:46, 23. Jan. 2011 (CET)
Gern geschehen, Grüße von --Lydia 09:25, 24. Jan. 2011 (CET)
Das OA Heidenheim ist ja Dank Deiner Unterstützung in einer Rekordzeit fertig geworden. Dein Eifer und der von D.H. haben mich zu immer mehr Eile getrieben, genügend "Futter" für die Zweitkorrektur parat zu stellen, was mir dann auch mit Mühe gelungen ist. Also nochmals herzlichen Dank, und solltest Du meinerseits Unterstützung brauchen, bin ich dazu bereit. Darf ich andererseits auch in Zukunft mit Deiner Hilfe bei weiteren OABs rechnen? --Pfaerrich 10:45, 6. Feb. 2011 (CET)
Hallo Pfaerrich, Danke für die netten Worte und dein Angebot, da ich kein eigenes Projekt habe kannst du deine ganze Energie bei den OABs einsetzen :), ich beteilige mich natürlich auch bei weiteren Oberamtsbeschreibungen. Grüße --Lydia 11:39, 6. Feb. 2011 (CET)
Das ist mir sehr angenehm. Ich werde mich nach etwas Schnaufpause um Rottenburg kümmern. Auch D.H. hat bereits weitere Mitarbeit zugesagt. Und 223 Seiten können uns ja nicht mehr schrecken. Nochmals dankeschön und liebe Grüße --Pfaerrich 21:43, 6. Feb. 2011 (CET)

Hallo Lydia, vielen Dank für Deine umfangreiche Mitarbeit am OA Rottenburg, was ja in diesem Sektor zur schnellsten Korrektur geführt hat. wie mir gerade aus Rottenburg mitgeteilt wurde, werde ich die fehlende Tabelle V in den nächsten Tagen erhalten und einfügen können. Dann ist das Werk endgültig im gewünschten Zustand. Ich muss mich jetzt die nächste Zeit verstärkt den Kompensationskorrekturen widmen, danach möchte ich gerne Urach angehen. Aber es wurde auch schon von Wassermann der Wunsch nach Künzelsau laut. Darf ich weiterhin mit Deiner Unterstützung rechnen? Liebe Grüße und nochmals danke. --Pfaerrich 15:37, 18. Feb. 2011 (CET)

Gerne :) Gruß --Lydia 15:49, 18. Feb. 2011 (CET)
Hallo Lydia, herzlichen Dank für die Korrekturen Urach. Das ging ja viel schneller als gedacht. Derzeit mache ich ein Paar Schritte in Richtung Backnang, aber das wird noch dauern. Zwischenzeitlich, und wie ich gesehen habe, auch mit Deiner Hilfe, werden wir die Weinsberger besuchen, ein mir recht unbekanntes Gelände, von dem ich nur die Autobahnabfahrten kenne. Liebe Grüße und nochmals dankeschön. --Pfaerrich 18:27, 5. Mär. 2011 (CET)

Märchen aus Lobenfeld

Danke für die schnelle Korrektur der Märchen, die weiteren sind nun auch auf WS verfügbar, falls du daran noch Interesse hast. lg --enomil 18:35, 24. Jan. 2011 (CET)

Ich danke dir recht herzlich für den Hinweis, ja das könnt was werden, am Märchen komm ich einfach nicht vorbei :) lg --Lydia 18:50, 24. Jan. 2011 (CET)
Danke für das fleißige Korrekturlesen in der Alemannia! lg --enomil 22:50, 2. Feb. 2011 (CET)
macht Freude lg --Lydia 23:01, 2. Feb. 2011 (CET)

Im Laufe der nächsten Woche dürfte ich mit der „Ausschlachtung“ der Alemannia durch sein, dann gibts auch vermutlich ein zwei Märchen wieder (entweder kommt dann die Zeitschrift des Vereins für Volkskunde oder die Zeitschrift für deutsche Mythologie und Sittenkunde dran, da stehen ein paar mehr drin als in der Alemannia). Hier evtl etwas für Zwischendurch: Das Volksmärchen in Pommern. lg --enomil 02:35, 6. Mär. 2011 (CET)

Evtl und Zwischendurch schon erledigt ;) und gleich eine Frage/Bitte: hier Hamlet (S. 427, 428, 429, 439, 442, 446, 448,) entsteht nach dem Seitenwechsel ein Zeilenumbruch, vielleicht könntest du nachschauen. Danke --Lydia 11:18, 6. Mär. 2011 (CET)
Erledigt. SeitePR1 entspricht etwa unserem PoemPR für PR2, daher erzeugts einen Umbruch, Seite unserem SeitePR und ist daher für Fließtext gedacht. grüße --enomil 12:42, 6. Mär. 2011 (CET)

Merci

Hiermit verleihe ich Benutzerin
Lydia
die Auszeichnung
 
Wikisource-Heldin
in Gold, für
Korrekturen Februar 2011
im Dienste der Verbesserung
unseres Projekts.
gez. --FrobenChristoph 21:27, 21. Mär. 2011 (CET)

Der korrekte Diener

Du kannst korrigieren, PR-Links sind drin. Und schau mal bitte, ob ich versehentlich was falsch geändert habe. Sah/Sieht übrigens gut aus was du gemacht hast, büsschen hübsch darfs in Ws schon sein. LG -- Paulis 20:34, 28. Apr. 2011 (CEST)

na das wird schwierig bei Paulis Bearbeitung einen Fehler zu finden, aber ich schau mal. Mit en büsschen hübsch hast du schon recht und mutig biste auch. LG --Lydia 20:51, 28. Apr. 2011 (CEST)

Ihr freundlicher Wikipedia-Admin informiert

 
Damit bleibt keine Schraube locker.

Hallo Lydia,
hiermit gestatte ich mir, dich (eventüll noch einmal) darauf hinzuweisen, dass am 8. Mai Muttertag ist. Blumen kannst du kurzfristig auf vielen städtischen Grünflächen erhalten.

Außerdem möchte ich dich auf einen weiteren Termin aufmerksam machen:
Dr.cueppers ist am Mittwoch, den 15. Juni 2011 wieder in Dresden und würde sich (vermutlich) über dein Erscheinen beim Dresdner Wikipedia-Stammtisch freuen. Bereits in den vergangenen Jahren konnten Dresdner Wikipedianer aus diesem besonderen Anlass erfahren, wie das überlebensgroße Reiterstandbild König Johanns am Platz vor der Radeberger Brauerei am besten erklommen werden kann. Interessiert? Dann trag dich bitte ein und komm vorbei. Es grüßt, 32X 19:56, 5. Mai 2011 (CEST)

Hallo 32X, danke für deine nette Info. Ich schau mal ob ich das irgendwie einrichten kann. Grüße --Lydia 21:39, 5. Mai 2011 (CEST)

Blümchen

Hiermit verleihe ich Benutzerin
Lydia
die Auszeichnung
 
Wikisource-Heldin
in Gold, für
Korrekturen April 2011
im Dienste der Verbesserung
unseres Projekts.
gez. --FrobenChristoph 21:51, 8. Mai 2011 (CEST)


Gern darfst du dir etwas aus http://de.wikisource.org/wiki/Benutzer:FrobenChristoph/Buchangebot aussuchen (neu aufgefüllt). Teile mir dann bitte mit, ob und was du möchtest, Anschrift habe ich ja schon. Viele Grüße --FrobenChristoph 21:51, 8. Mai 2011 (CEST)


Hiermit verleihe ich Benutzerin
Lydia
die Auszeichnung
 
Wikisource-Heldin
in Gold, für
Korrekturen Mai 2011
im Dienste der Verbesserung
unseres Projekts.
gez. --FrobenChristoph 00:40, 6. Jun. 2011 (CEST)


Seite:Immanuel Kant Über Pädagogik Königsberg 1803.pdf/65

Hi Lydia,

"Avtodidakten" dürfte ein Druckfehler sein, wenn Kant das nicht desöfteren verwendet. Auch das Griechische spricht von autodidaktoi. Viele Grüße -- Dorades 22:41, 13. Jun. 2011 (CEST)

Hallo Dorades, erst mal Dankeschön fürs korrigieren. Den Avtodidakten hab ich hier bei [bücher] gefunden. Für mich ein Zeichen das so stehen zu lassen :). Grüße --Lydia 23:04, 13. Jun. 2011 (CEST)

Stimmt, scheint geläufig gewesen zu sein. Entschuldige bitte und gute Nacht. -- Dorades 23:18, 13. Jun. 2011 (CEST)

List

Hallo Lydia,

für die Fertigstellung von Das deutsche National-Transport-System hast du einen Riesen-Stein bei mir im Brett. Etwa so groß wie der neben gezeigte. Das war nämlich mein zweites Werk hier und der Grund warum ich vor vier Jahren bei Wikisource angefangen habe. --9xl 21:11, 17. Jun. 2011 (CEST)

Wow, da verbindet uns ja jetzt was :). Was ist denn dein erstes Werk, wurde es schon fertiggestellt? Gruß --Lydia 21:28, 17. Jun. 2011 (CEST)
Die Verfassung des Landes Hessen, deren Textgrundlage ich heute eher kritisch sehe. --9xl 09:49, 18. Jun. 2011 (CEST)


Korrekturen des Monats Juni 2011

Hiermit verleihe ich Benutzerin
Lydia
die Auszeichnung
 
Wikisource-Heldin
in Gold, für
für Korrekturen Juni 2011
im Dienste der Verbesserung
unseres Projekts.
gez. --Jowinix 20:43, 5. Jul. 2011 (CEST)

Das gleiche

hatte ich auch gerade vor [1]. Viel Spaß :) --enomil 10:26, 7. Jul. 2011 (CEST)

na da hatte ich mal Glück ;) --Lydia 10:34, 7. Jul. 2011 (CEST)

Theodor Fontane: Gedichte

Hallo Lydia, ich möchte mich bei Dir dafür bedanken, daß Du die Fontane-Gedichte so emsig korrigierst. Ich hatte die letzten noch fehlenden Texte (bis auf die ohne Scan) transkribiert. Vielen Dank und weiter so! --Mapmarks 22:38, 7. Jul. 2011 (CEST)

gern geschehen; ich hoffe dass die kleinen Veränderungen am Format für dich in Ordnung gehen. Grüße --Lydia 22:47, 7. Jul. 2011 (CEST)
Nein, da habe ich nichts auszusetzen. Die Formatierungen sind ja Ansichtssache, und wichtiger ist mir, Fehler aus den Texten zu entfernen. Allerdings sollte es meiner Meinung nach innerhalb eines Projektes möglichst einheitlich aussehen. Schöne Grüße --Mapmarks 00:51, 8. Jul. 2011 (CEST)

huhu

Sind wir etwa verstimmt? -- Paulis 23:07, 12. Jul. 2011 (CEST)

Nein wir sind nicht vertimmt :) nur beschäftigt. Morgen gibts zwei Fragen in deine googlemail (nix Schlimmes) --Lydia 23:48, 12. Jul. 2011 (CEST)
Juchu, endlich krieg ich mal Post und hoffentlich kann ich vor Aufregung auch schlafen und überhaupt find ichs schön, dass nix vertimmt ist ;) LG -- Paulis 23:56, 12. Jul. 2011 (CEST)

Bratwurst

Hiermit verleihe ich Benutzerin
Lydia
 
eine Thüringer Rostwurst
mit Senf, für
die Arbeit an Aarnes
Vergleichenden Märchenforschungen.
gez. enomil 00:15, 2. Aug. 2011 (CEST)

Danke fürs Durchhalten beim Aarne, lass sie dir schmecken. :) --enomil 00:15, 2. Aug. 2011 (CEST)

haste geahnt dass ich Lecker-Stärkung benötige, muss zugeben die Korrekturen zogen sich ganz schön hin :) Lieben Dank --Lydia 11:05, 2. Aug. 2011 (CEST)

Index:Teutsche satyrische Gedichte Wolfenbuettel.djvu

Hallo Lydia. Heute komm ich mal um Hilfe bei den Gedichten zu erbitten. Ich hatte da paar Seiten zugesagt, nun aber so wies aussieht das ganze Teil an der Backe *gähn* Magst du mir die Hälfte der noch gelben Seiten abnehmen, so ab 67 vielleicht? Kannst natürlich auch weniger nehmen und auf der Stelle ist auch nicht nötig. Ich versuche mich da jetzt auch langsam weiter durchzukämpfen, damit das "Elend" mal ein Ende hat ;) LG -- Paulis 20:03, 13. Aug. 2011 (CEST)

juchuh, da wart ich schon ne Ewigkeit drauf, der Paulis einen Gefallen zu tun, endlich ist es soweit, Korrektur geht klar ab Seite:Teutsche satyrische Gedichte Wolfenbuettel.djvu/66 LG --Lydia 20:16, 13. Aug. 2011 (CEST)
Son Mist, hätte ich das geahnt, wäre ich doch großzügiger gewesen ;) Dank dir! LG -- Paulis 20:46, 13. Aug. 2011 (CEST)
auweia, ich meinte die 67. sorry fürs Mißverständnis, mach einfach 25?, und ich den Rest. -- Paulis 22:27, 13. Aug. 2011 (CEST)
ja auweia, da soll sich einer auskennen, zuerst möchtest du mir mehr aufbrummen, jetzt willste wieder was wegnehmen ;) da mach ich eben alle Seiten das haste nun davon :) lg --Lydia 22:59, 13. Aug. 2011 (CEST)
jo das war meine Strategie, erst verwirren und dann alles aufdrücken ;) Nein im Ernst, ich dank dir ganz dolle, paar Seiten mach ich aber noch. -- Paulis 06:30, 14. Aug. 2011 (CEST)
jetzt musste ich mich aber sputen um noch was abzubekommen *keuch* bistn Schatz, ich dank dir! LG -- Paulis 22:43, 15. Aug. 2011 (CEST)

Juli-Blümchen

Hiermit verleihe ich Benutzerin
Lydia
die Auszeichnung
 
Wikisource-Heldin
in Gold, für
für Korrekturen Juli 2011
im Dienste der Verbesserung
unseres Projekts.
gez. --Jowinix 17:45, 18. Aug. 2011 (CEST)

August-Blümchen :)

Wenn ich richtig sehe fehlt dir nur für einen Monat das Sträußchen :) --Jowinix 14:50, 1. Sep. 2011 (CEST)

Hiermit verleihe ich Benutzerin
Lydia
die Auszeichnung
 
Wikisource-Heldin
in Gold, für
für Korrekturen August 2011
im Dienste der Verbesserung
unseres Projekts.
gez. --Jowinix 14:50, 1. Sep. 2011 (CEST)

Zur Abwexlung mal was andres

 
Quasi als Erinnerung ;-) Paulis 22:43, 6. Sep. 2011 (CEST) ja das war das i-Tüpfelchen --Lydia 23:08, 6. Sep. 2011 (CEST)

Beschreibung des Oberamts Künzelsau

Hallo Lydia, vielen Dank für Deine fleißige Mitarbeit bei dem Projekt, das ja ganz gut vorankommt. Magst Du bitte auch noch die Kapitelseiten z. B. Beschreibung des Oberamts Künzelsau/Kapitel A 5 noch ergrünen lassen? --Pfaerrich 23:33, 7. Sep. 2011 (CEST)

Gut so, lg --Lydia 23:46, 7. Sep. 2011 (CEST)
Kann ich Dir noch ein paar Seiten Zweitkorrektur abnehmen oder schaffst Du es allein? --Pfaerrich 17:52, 14. Sep. 2011 (CEST)
Hallo Pfaerrich, das wär nett, eigentlich wollt ich die Seiten gestern noch schaffen, hat aber nicht funktioniert. Jedenfalls leg ich auch gleich los lg--Lydia 19:05, 14. Sep. 2011 (CEST)

Gerade wolle ich loslegen und sehe, dass ich da zu spät gekommen bin. Ich möchte Dir ein herzliches Dankeschön sagen für Deinen tollen Einsatz. Lieben Gruß --Pfaerrich 23:10, 14. Sep. 2011 (CEST)

Aachener Stadtrechnungen aus dem XIV. Jahrhundert

Hallo Lydia, ich finde es toll, dass Du Dich auch immer wieder dazu einfindest, hier einige Seiten zu korrigieren. Vielleicht gelingt es ja so zumindest die Einleitung und die Beilagen in absehbarer Zeit einmal fertig zu stellen. Dann hätte wir zumindest ein Etappenziel bei dieser Altlast geschafft. Es grüßt der --Wassermann 11:36, 28. Sep. 2011 (CEST)

Hallo Wassermann, ja ich werde dabeibleiben. Da hätt ich gleich noch eine Frage: hier Seite:De Aachener Stadtrechnungen (Laurent) 050.jpg gibt es mehrere überschriebene o gasthůys u.s.w. kann das als gasthüys bleiben. Gruß --Lydia 12:01, 28. Sep. 2011 (CEST)
Hmm, darüber bin ich auch schon gestolpert (bei den Beilagen findet sich davon reichlich). In der ER steht hierzu nur Überschriebenes „e“ über den Vokalen „a“, „o“ und „u“ wird als moderner Umlaut transkribiert. Daher habe ich es jetzt so gehalten, dass ich ů, aber auch å, nicht als modernen Umlaut transkribiert haben. Da man hier nichts sup’en muß, bleibt ja auch ein lesbares Textbild erhalten. Weil aber noch 80% ohnehin als OCR vorliegen, hätte ich jetzt auch keine Gewissensbisse, wenn wir die ER abändern. Wir müssen dann nur die schon fertigen Seiten diesbezüglich nochmals sichten und ggf. angleichen. Was hälst Du für die richtigere Variante? --Wassermann 12:17, 28. Sep. 2011 (CEST)
ich würde ů und å beibehalten, schau dann auch gleich noch die fertigen Seiten durch. --Lydia 12:41, 28. Sep. 2011 (CEST)

So zwischendurch

  mal ein Mährchen. -- A. Wagner 22:40, 29. Sep. 2011 (CEST)

Zur Abwechslung noch ein Blumenstauß

Hiermit verleihe ich Benutzerin
Lydia
die Auszeichnung
 
Wikisource-Heldin
in Gold, für
Korrekturen im September 2011
im Dienste der Verbesserung
unseres Projekts.
gez. --Jowinix 15:52, 1. Okt. 2011 (CEST)


Ein Paket der Erinnerungen reserviert und drei korrigiert – ich freue mich und sage danke. Ich hoffe, der Text war für dich ebenso unterhaltsam wie für mich (Seite 342 ist grandios). --René Mettke 21:44, 9. Okt. 2011 (CEST)

ja spannend und am Ende jeder Seite will man wissen wie es denn nun weitergeht. Bis 342 schaff ichs heut noch. Gruß --Lydia 22:04, 9. Okt. 2011 (CEST)

Kant, Critik der reinen Vernunft

Hallo Lydia, ich habe mir als Anfänger irgendeinen Text "geschnappt", um irgendwie rein zu kommen. Angeblich darf man das. Jetzt lese ich, dass der Text für den reserviert ist, der mit dem Korrigieren angefangen hat. Darüber hatte ich mir natürlich erst mal keine Gedanken gemacht. Jetzt lese ich die Versionsgeschichten der einzelnen vorhergehenden Seite durch und sehe, dass du schon ab Seite 2 korrigiert hast. Da entferne ich mich natürlich, leise und gebaeugt rückwärts gehend, den Schlapphut in der Hand und bitte um Entschuldigung. --Dlugacz 14:24, 13. Okt. 2011 (CEST)

Hallo Dlugacz, du kannst gerne bleiben und so viele Seiten korrigieren wie du möchtest. Wer hier ein Projekt bearbeitet reserviert damit nicht gleichzeitig alle Seiten, also nur zu, über deine Mithilfe wäre ich dir sehr dankbar. Ach noch ne Frage, wo hast du gelesen, dass der Text für den reserviert ist, der mit dem Korrigieren angefangen hat. --Lydia 20:40, 13. Okt. 2011 (CEST)
Ich hatte das auf 'ner Diskussionsseite eines Users gelesen, müsste ich raussuchen. Aber es ist beruhigend, zu wissen, dass mehr als eine Person an einem Text arbeiten können. Unter den Texten "Korrekturen des Monats" habe ich nämlich keinen anderen gefunden, der für mich geeignet wäre. --89.12.16.193 06:41, 14. Okt. 2011 (CEST)
Du kannst auch hier Wikisource:Projekte nachsehen. --Lydia 14:43, 14. Okt. 2011 (CEST)

Ein Strauß

Hiermit verleihe ich Benutzerin
Lydia
die Auszeichnung
 
Wikisource-Heldin
in Gold, für
Korrekturen im Oktober 2011
im Dienste der Verbesserung
unseres Projekts.
gez. -- Jowinix 03:05, 2. Nov. 2011 (CET)
Hiermit verleihe ich Benutzerin
Lydia
die Auszeichnung
 
Wikisource-Heldin
in Gold, für
Korrekturen im November 2011
im Dienste der Verbesserung
unseres Projekts.
gez. -- Jowinix 04:32, 1. Dez. 2011 (CET)

Nur selten gibts Appläußchen
doch wieder Mal ein Sträußchen

Ein Strauß auch für November
der nächste – für Dezember?

Dankeschön und alles Gute

Hallo Lydia, danke für Deine heutige Arbeit an Heinsberg; und für die kommenden Feiertage wünsche ich Dir alles Gute. Lieben Gruß --Pfaerrich 22:39, 16. Dez. 2011 (CET)

gern geschehen; und ich wünsch auch dir eine schöne Weihnachszeit lg --Lydia 23:04, 16. Dez. 2011 (CET)

Konradin (Uhland)

Ich bin zwar noch nicht in Panik, weil niemand den Konradin, um den's beim Etat primär ging, fertiggestellt hat, möchte aber die jahreszeitlichen Grüße und Wünsche mit einem entsprechenden Hinweis verbinden. LG --Historiograf 21:12, 29. Dez. 2011 (CET)

Dankeschön für die Wünsche und den Hinweis, Korrekturen mach ich sobald die roten Seiten bei Hans Schiltbergers Reisebuch weg sind. Einen schönen Jahreswechsel wünscht dir --Lydia 22:03, 29. Dez. 2011 (CET)
Zurück zur Benutzerseite von „Lydia/Archiv 2011“.