Textdaten
<<< >>>
Autor: Adolf Pichler
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Warnung
Untertitel:
aus: Die zehnte Muse. Dichtungen vom Brettl und fürs Brettl. S. 100–101
Herausgeber: Maximilian Bern
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1904
Verlag: Otto Eisner
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Berlin
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Commons = Google-USA*
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
Die zehnte Muse (Maximilian Bern).djvu
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite
[100]

Warnung.

Gravitätisch einen Storch
     Seh ich dort spazieren,
Mädchen blicken halbverschämt,
     Möchten gern sich zieren.

[101]
5
Holde Kinder, hütet euch,

     Ihm ist nicht zu trauen,
Eh’ ihr noch es überlegt,
     Werdet ihr zu Frauen.

Ad. Pichler.