Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II A,2 (1923), Sp. 1320
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II A,2|1320||Sellesius|[[REAutor]]|RE:Sellesius}}        

Sellesius. Name eines Töpfers in Hispania Baetica, belegt durch CIL II (Suppl.) 6257, 178, zwei Tongefäße von Ecija = Astigi, a. C. Sellesi Fi(rmi?) oder fi(guli) und b: Sellesi F., sowie eines in einer Privatsammlung zu Sevilla, aus Merida = Emerita stammend, nach Cagnat Bull. Soc. des Antiq. de Fr. 1892. 150: Seliesi Fi. Holder Altcelt. Sprachsch. II 1461.