RE:Philippos 27

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band XIX,2 (1938), Sp. 2337
Linkvorlage für WP   
* {{RE|XIX,2|2337||Philippos 27|[[REAutor]]|RE:Philippos 27}}        

27) Sklave eines Fulvius Flaccus, sagte in einem Prozesse gegen seinen Herrn trotz achtmaliger Folterung nichts Belastendes aus, freilich ohne dem Herrn durch seine Treue zu nützen (Val. Max. VIII 4, 3). Vielleicht handelt es sich um die Anklage des 543 = 211 verurteilten Praetoriers Cn. Fulvius Flaccus (o. Bd. VII S. 238f. Nr. 50. 54).