RE:Horatia pila

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band VIII,2 (1913), Sp. 2319
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VIII,2|2319||Horatia pila|[[REAutor]]|RE:Horatia pila}}        
[Obwohl der Verfasser des Artikels noch nicht über 70 Jahre verstorben ist (* 1877), ist der Artikel gemeinfrei, da er keine Schöpfungshöhe aufweist. Näheres dazu unter w:Schöpfungshöhe. Bist du anderer Meinung, nutze bitte die Diskussionsseite dieses Artikels.]

Horatia pila, vgl. Liv. I 26, 10 (vom Kampf der Horatier und Curiatier) senex iuvenem amplexus, spolia Curiatiorum fixa eo loco, qui nunc pila Horatia appellatur, ostentans ... und Dion. Hal. III 22 )} ἡ γωνιαία στυλὶς ἡ τῆς ἑτέρας παστάδος ἄρχουσα ἐν ἀγορᾷ, ἒφ’ ἧς ἔκειτο τὰ σκῦλα τῶν Ἀλβανῶν τριδύμων. Jordan Topographie II 394 und Richter Topogr. d. Stadt Rom² 85; s. u. S. 2325.

[Gall.]