Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band V,2 (1905), Sp. 1853
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1853||Duriae|[[REAutor]]|RE:Duriae}}        

Duriae, Mutatio in Gallia transpadana an der Strasse von Laumellum nach Ticinum (Pavia), 9 mp. vom ersteren (Itin. Hierosolym. 557), also beim heutigen Domo. Vgl. Mommsen CIL V p. 715, der den von Ammian. Marc. XV 8, 18 erwähnten locus duobus columnis insignem, qui Laumellum interiacet et Ticinum, damit identifizieren will.