Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 8
Pauly-Wissowa S I, 0007.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|8||Achoreus|[[REAutor]]|RE:Achoreus}}        

Achoreus (Var. Acoreus, über die ägyptische Bildung des Namens s. G. Steindorff[1] bei Diels Seneca und Lucan [Abh. Akad. Berl. 1885] 6, 2), bei Lucan vorkommender greiser Priester aus Memphis, Mitglied des Staatsrates des Ptolemaios (VIII 475ff.), enthüllt Caesar die Geheimnisse des Nil (X 193ff., vgl. 175); s. dazu Diels a. a. O. 4ff. C. M. Francken Mnemos. N. S. XXI 1893, 315ff.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Georg Steindorff († 1951)