Hauptmenü öffnen
Georg Philipp Harsdörffer
Georg Philipp Harsdörffer
[[Bild:|220px]]
Georg Philipp Harsdörfer, Georgius Philippus Harsdorfferus, Pseudonyme: Hygrophilus Aletheius, Silenus Alcibiades, Fabianus Athyrus, Octavianus Chiliades, Der Kunstspielende, Dorotheus Eleutherus Meletephilus, Quirinus Pegeus, Strefon, Der Spielende (Gesellschaftsname in der Fruchtbringenden Gesellschaft)
* 1. November 1607 in Fischbach bei Nürnberg
† 17. September 1658 in Nürnberg
Literat, Dichter und Sprachforscher des Barock
Georg Philipp Harsdörffer im VD 17
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118546139
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Inhaltsverzeichnis

WerkeBearbeiten

  • Trincier oder Vorleg Büchlein Wie man allerhand Speisen, nach Italiänischer Art, anschneiden Vnd auff der Gabel Zierlich Zerlegen soll. Leipnitz, Leipzig [ca. 1635] MDZ München, Google
    • Trincier Büchlein Das ist Eine Anweisung, wie man nach Italianischer manier allerhand Speisen zerschneiden vnd vorlegen kan. Danzig 1639 SLUB Dresden
    • Neues Trincirbüchlein wie man nach Italänischer Art … Speisen zierlich zerschneiden soll. Nürnberg 1642 MDZ München, Google
    • Vollständiges und von neuem vermehrtes Trincir-Buch. Fürst, Nürnberg 1657 SLUB Dresden
    • Neu Verbessertes Trenchir-Büchlein. Breslau, Müller 1660 SB Berlin
    • Neues Trenchir-Büchlein. Birckner, Jehna 1660 GDZ Göttingen
    • Neu Verbessertes Trenchir-Büchlein. Henckel, Wittenberg 1662 SB Berlin
    • Neu-erfundenes Trenchir-Buch/ Und zwar dessen 1. Theil. 1665 GDZ Göttingen
    • Neues Trenchier- und Plicatur-Büchlein. Nürnberg 1677 SLUB Dresden
  • Germania Deplorata. Endter, Nürnberg 1641 (lateinisch) Google, Google
  • Frauenzimmer Gesprächsspiele. 8 Bände. Endter, Nürnberg 1641–1649
    • Band 1: 1641, Aus Italiänischen, Frantzösischen und Spanischen Scribenten angewiesen, und jetzund ausführlicher auf sechs Personen gerichtet, und mit einer neuen Zugabe gemehret. 1644 MDZ München, Google
    • Band 2: Zugabe: Das Schau-Spiele Teutscher Sprichwörter. 1642 MDZ München, Google, 1657 MDZ München
    • Band 3: Zugabe: Melisa. 1643 MDZ München, Google
    • Band 4: Samt einer Rede von dem Worte Spiel. mit: Das Geisliche Waldgedicht, oder Freudenspiel, genant Seelwig, Gesangsweis auf Italianische Art gesetzet (S. 489 ff.). Inhaltsregister. Register der Scribenten aus welchen meinstentheils die Gesprächsspiele verfasset werden. 1644 MDZ München, Google
    • Band 5: Zugabe: Die Reutkunst. 1645 MDZ München, Google
    • Band 6: Beylage: 12 Andachtsgemähle. 1646 MDZ München, Google, Google
    • Band 7: handlend Von vielen Künsten / Fragen / Geschichten / Gedichten / und absonderlich von der noch unbekanten Bildkunst: Benebens einem Anhang benamt Frauenzimmer Bücherschrein. 1647 MDZ München, HAB Wolfenbüttel, Google
    • Band 8: 1649 MDZ München, HAB Wolfenbüttel, Google
  • Specimen Philologiae Germanicae. Endter, Nürnberg 1646
  • Nathan und Jotham. Das ist Geistliche und Weltliche Lehrgedichte. 2 Bände. Nürnberg 1650–1651
  • Fortpflantzung der Hochlöblichen Fruchtbringenden Geselschaft. Endter, Nürnberg 1651 HAB Wolfenbüttel
  • Kunstverständiger Discurs von der edlen Mahlerey. In: Abraham Bosse: Kunstbüchlein handelt Von der Radier- und Etzkunst. Fürst, Nürnberg 1652 (im VD17 unter der Nummer 23:302211X)
    • Abraham Bossens gründliche Anweisung zur Radir- und Etzkunst. Monath, Nürnberg 1717, S. 175–209 SLUB Dresden
  • Ars Apophthegmatica, Das ist: Kunstquellen Denckwürdiger Lehrsprüche mit Ergötzlicher Hofreden. Endter, Nürnberg 1655 Google, Google, Google
  • Parnassi Trutina Oder Relation Was über den in der Eydgenossenschafft jüngst geführten Krieg. Parnassopoli 1656 Google, Google, Google
  • Artis Apophtegmaticae Continuatio. Fortgeleite Kunstquellen/ Denckwürdiger Lehrsprüche und Erfreulicher Hofreden. Endter, Nürnberg 1656 Google, Google, Google, Google
  • Drei-ständige Sonn- und Festtag-Emblemata, oder Sinne-bilder. [Endter], [Nürnberg] [1669] HAB Wolfenbüttel
  • Auserlesene Gedichte von Georg Philipp Harsdörffer, Johann Klaj, Sigmund von Birken, Andreas Scultetus, Justus Georg Schottel, Adam Olearius und Johann Scheffler. Wilhelm Müller (Hrsg.). Brockhaus, Leipzig 1826 MDZ München, Google, Google

ÜbersetzungenBearbeiten

Übersetzungen enthalten auch die Frauenzimmer Gesprächsspielen, Der Grosse Schauplatz jämmerlicher Mord-Geschichte und Der Grosse Schauplatz Lust- und Lehrreicher Geschichte.

  • Giovan Francesco Loredan: Dianea oder Rähtselgedicht. Endter, Nürnberg 1644 (Original italienisch: Venedig 1635) MDZ München

SekundärliteraturBearbeiten

  • Johann Michael Dilherr: Der Menschen Stand in Gottes Hand: Aus dem 31. Psalm vers. 16. Bei Volckreicher und Trübseeliger Leichbegängnis Deß Herrn Georg Philipp Harsdörffers. 1658 (Leichenpredigt) HAB Wolfenbüttel
  • Julius Tittmann: Die Nürnberger Dichterschule. Harsdörfer, Klaj, Birken. Göttingen 1847 MDZ München, Google
  • Wolfgang Kayser: Die Klangmalerei bei Harsdörffer. Ein Beitrag zur Geschichte der Literatur, Poetik und Sprachgeschichte der Barockzeit (= Palaestra, Band 179). Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1962 MDZ München

WeblinksBearbeiten