Johann Ludwig von Kuefstein

Johann Ludwig von Kuefstein
Johann Ludwig von Kuefstein
[[Bild:|220px]]
Johann Ludwig Freiherr von Kuefstein, Khueffsteiner, Hanns Ludwig Kuefsteiner, Hans Ludwig von Kuefstein
* 1582 oder 1583 auf Schloß Greillenstein, Niederösterreich
† 27. September 1656 in Linz
Landeshauptmann von Oberösterreich, Diplomat, Übersetzer
Johann Ludwig von Kuefstein im VD 17
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118567535
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

ÜbersetzungenBearbeiten

  • Jorge de Montemayor: Erster und anderer Theil Der newen verteutschten Schäfferey/ von der schönen verliebten Diana/ und dem vergessenen Syreno/ darinnen viel schöner Historien/ von mancherley liebhabenden/ Adels- vnnd Unadelspersohnen/ sambt dero Beschreibung deß Tempels der Göttin Dinae/ und des Pallasts/ so wol auch der Gesellschafft der weisen Frawn Felicia/ sehr lustig vnnd kurtzweilig zulesen. Auß Spanischer Spraach in Hochteutsch gebracht. Blanck, Linz 1619 MDZ München, Linz 1624 HAB Wolfenbüttel
    • Lustige amorosische Discurs und Historien der Schäfereyen von der schönen verliebten Diana und dem vergessenen Syreno. Wachßman, Leipzig 1624 SLUB Dresden
    • Kuefsteins Übersetzung wurde überarbeitet von Georg Philipp Harsdörffer (1646)
  • Diego de San Pedro: Carcell De Amor. Oder/ Gefängnüß der Lieb. Darinnen eingebracht wird/ die trawrige vnd doch sehr schöne Historia/ von einem Ritter/ genandt Constante, Vnd der Königlichen Tochter Rigorasa. Auß Spanischer Sprach in Hochteutsch gebracht. Wachsman, Leipzig 1625 (im VD17 unter der Nummer 23:284912A) (Carcel de Amor. Sevilla 1492, Neuausgabe 1904 Internet Archive)
  • Seneca: Der Christliche Seneca Das ist: Christliche Tugenden/ auß denen Episteln L. Annaei Senecae gezogen und in 38. Capitel abgetheilet. Müller, Frankfurt 1670 (im VD17 unter der Nummer 23:330523M)

SonstigesBearbeiten

  • Ich Hannß Ludwig Graff von Kueffstain … Geben in Linz/ den Neun und zwaintzigisten Monats Tag Februarij, Anno sechzehenhundert und Vierzig. [Linz 1640] (Einblattdruck) ÖNB

SekundärliteraturBearbeiten

  • Franz Karl Wißgrill: Schauplatz des landsässigen Nieder-Oesterreichischen Adels vom Herren- und Ritterstande von dem 11. Jahrhundert an. Band 5. Wien 1804, S. 313 f. MDZ München
  • Karl Graf Kuefstein: Studien zur Familiengeschichte. Band 3. Braumüller, Wien und Leipzig 1915 Cornell-USA*