Hauptmenü öffnen

Berthold Auerbach’s deutscher Volkskalender

Berthold Auerbach’s deutscher Volkskalender
[[Bild:|220px|Berthold Auerbach’s deutscher Volkskalender]]
Herausgegeben von Berthold Auerbach.
Inhaltsverzeichnis 1859-1869
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Weitere Angebote

Inhaltsverzeichnis

Berthold Auerbach’s deutscher Volkskalender auf das Jahr ...

Herausgegeben von Berthold Auerbach.

J. G. Cotta, Stuttgart und Augsburg / Ernst Keil, Leipzig / A. Hoffmann & Comp., Berlin / Ferd. Dümmler, Berlin

1859Bearbeiten

J. G. Cotta, Stuttgart und Augsburg MDZ München, Princeton

  • Populär-astronomisches Kalendarium mit 12 Bildern nach Zeichnungen von Wilhelm von Kaulbach I–XXXII
  • Friedrich der Große von Schwaben. Eine hundertjährige Erinnerung. Mit 20 Bildern nach Zeichnungen von Ludwig Richter, geschnitten von A. Gaber in Dresden. 1
  • Der Bierbrauer von Culmbach. Eine Erzählung. Mit 20 Bildern nach Zeichnungen von Arthur von Ramberg, geschnitten von Braun und Schneider in München. 45
  • Huzel und Pochel. Ein Nachtstück. 103
  • Der Baum vor meinem Fenster. Ein Stück Naturkalender. 116

1860Bearbeiten

Ernst Keil, Leipzig MDZ München, Princeton

  • Kalender mit 12 Bildern nach Zeichnungen von Wilhelm von Kaulbach. IV
  • Der Weltpflüger. Eine Erzählung mit 21 Bildern nach Zeichnungen von Julius Scholtz in Dresden, in Holz geschnitten von Hugo Bürkner in Dresden. 1
  • Deutsches Bier in Amerika, von Karl Andree. 109
  • Eine Heimkehr aus der weiten Welt, von Friedrich Gerstäcker. 118
  • Acht Tage in einer Thüringer Waldhütte, von Berthold Sigismund. 124
  • Neue Geschichten des Gevattersmanns.
    • 1. Der hundertjährige Geburtstag eines Kalendermanns. 133
    • 2. Neue Bekehrungsbücher. 138
    • 3. Ein Kind unter zwölf Jahren etc. 142
    • 4. Eine Stunde ein Jude. 143
    • 5. Die angenagelte Wohlthätigkeit. 146
    • 6. Er ist ein Spion. 149
    • 7. Zieh deinen Stiefel aus. 152
    • 8. Die sieben Wahrzeichen eines guten Dorfes. 154
    • 9. Hechingen und Florenz. 155
    • 10. Gezwungene Wahl. 156
    • 11. Wann ist es Zeit? 157
    • 12. Eine Feldpredigt aus dem Jahre 1859. 157

1861Bearbeiten

Ernst Keil, Leipzig MDZ München

  • Kalender mit 12 Bildern nach Zeichnungen von Wilhelm von Kaulbach. IV
  • Zwei Feuerreiter. Von Berthold Auerbach. Mit 10 Bildern nach Zeichnungen von Athur von Ramberg, geschnitten von Wilh. Aarland in Leipzig. 1
  • Das Fähnlein der sieben Aufrechten. Erzählung von Gottfried Keller. 17
  • Der Blitzschlosser von Wittenberg. Von Berthold Auerbach. Mit 12 Bildern nach Zeichnungen von Adolph Menzel, geschnitten von H. Müller und O. Vogel in Berlin. 68
  • Wie der Mensch wächst. Eine Erinnerung von Rudolf Virchow. Mit 5 erläuternden Bildern. 95
  • Weltgeschichte im Dorfe. Von Berthold Sigismund. 106
  • Natürliche Grenzen und was daran hängt. Von Karl Andree. 121
  • Ein alltägliches Gespräch. Von A. Bernstein. 135
  • Gut Heil! Brief eines alten Turners aus Süddeutschland. 151

1862Bearbeiten

Ernst Keil, Leipzig MDZ München, Google; A. Hoffmann & Comp., Berlin Princeton

  • Kalender mit 12 Bildern nach Zeichnungen von Wilhelm von Kaulbach. V
  • Die Frau des Geschworenen. Eine Erzählung von Berthold Auerbach. Mit 14 Bildern von Paul Thumann in Leipzig, geschnitten von Wilhelm Aarland in Leipzig. 1
  • Der Prellschuß. Eine Geschichte von unterwegs. Von Berthold Auerbach. 33
  • Der letzte Hofmops. Eine böse Geschichte von M. von N–n. Mit 15 Bildern von Ed. Ille in München, geschnitten von Wilhelm Aarland in Leipzig. 47
  • Lege deine sorgen ab. Eine Mahnung zur Versicherung von Ernst Engel. 72
  • Ueber Fleischessen und Fleischbrühe. Von Rudolf Virchow. 81
  • Flotte und Flagge. Von Karl Andree. 91
  • Ein mitteldeutsches Waldrevier. Sonst und Jetzt. Von Berthold Sigismund. 103
  • Verlorene Dinge. Von A. Bernstein 121
  • Der hundertjährige Geburtstag eines echten Deutschen. 137
  • Ein Brief vom ersten deutschen Schützenfest. 140

1863Bearbeiten

Ernst Keil, Leipzig MDZ München, Princeton

  • Kalendarium mit 12 Bildern nach Zeichnungen von W. v. Kaulbach. V
  • Joseph und Benjamin. Eine Erzählung von Berthold Auerbach. Mit Illustrationen von P. Thumann in Leipzig, geschnitten von W. Aarland in Leipzig. 1
  • Ueber Bekleidungsstoffe, Von Rudolf Virchow. 39
  • Ein Friedenssoldat, Nach Mittheilungen eines oberdeutschen Officiers an den Herausgeber des Kalenders. Mit Illustrationen von P. Thumann in Leipzig, geschnitten von W. Aarland in Leipzig. 81
  • Das deutsche Reich vor hundert Jahren, Ein Rückblick. 70
  • Lederherz, Aus den Erinnerungen des Pfarrers vom Berge. Mit Illustration von P. Thumann in Leipzig, geschnitten von W. Aarland in Leipzig. 81
  • Betrachtungen eines Genesenden. Von Berthold Sigismund. Mit Illustration von P. Thumann in Leipzig, geschnitten von W. Aarland in Leipzig. 86
  • Deutschland und die Umwälzungen in der Kriegsmarine. Von K. S. 93
  • Der Zahn im Munde, Von Dr. J. L. 103
  • Die Deutschen im gegenwärtigen amerikanischen Kriege. Von Ernst Reinhold Solger. 109
  • Verschiedene Freiheitskämpfer, Eine Erzählung von Gottfried Keller. Mit Illustrationen von P. Thumann in Leipzig, geschnitten von H. Klitzsch und W. Rochlitzer in Leipzig. 119
  • Franz von Roggenbach. Eine Skizze von B. M. Mit Bildniß. 141
  • Anmerkungen aus dem Zeit- und Menschenleben. 151
    • Selbständigkeit der Schule, gegenüber der Kirche. 151
    • Der fechtende Handwerksbursche. 151
    • In Civil. 152
  • Die Sonnenhöhe des Jahres 1862. Ein Brief vom deutschen Schützenfest zu Frankfurt a. M. Mit Illustration von P. Thumann in Leipzig, geschnitten von W. Aarland in Leipzig. 153

1864Bearbeiten

Ernst Keil, Leipzig MDZ München

  • Kalendarium mit 12 Bildern nach Zeichnungen von W. v. Kaulbach. V
  • Wilhelm Tell. Eine Erzählung von Moritz Hartmann. Mit Illustrationen von P. Thumann in Leipzig, geschnitten von W. Aarland in Leipzig. 1
  • Die Baumwolle und der Mensch. Ein Bild aus der Kulturgeschichte von Berthold Sigismund. 42
  • Das Huhn. Von Eduard Uhlenhuth. 57
  • Böse Saatfrucht. Eine Geschichte von unterwegs von Berthold Auerbach. Mit Illustrationen von P. Thumann in Leipzig, geschnitten von W. Aarland in Leipzig. 68
  • Ja, anno Dreizehn! Eine Geschichte von Edmund Hoefer. Mit Illustrationen von P. Thumann in Leipzig, geschnitten von W. Aarland in Leipzig. 82
  • Die Zehntablösung. Ein Kapitel aus dem norddeutschen Bauernleben von Marc Anton Niendorf. 109
  • Eine Winternacht auf der Lokomotive. Eine Skizze von Max Maria von Weber. 123
  • Die unsichtbare Geistermusik. Ein Graudenzer Erlebniß von Ludwig Walesrode. 131
  • Eine deutsche Antwort. 152

1865Bearbeiten

Ernst Keil, Leipzig MDZ München; A. Hoffmann & Comp., Berlin Princeton

  • Kalendarium mit 12 Bildern nach Zeichnungen von W. v. Kaulbach. und einem Natur und Gesundheits-Kalender. V
  • Der gefangene Gevatter. Eine Erzählung von Berthold Auerbach. Mit Illustration von P. Thumann in Leipzig, geschnitten von W. Aarland in Leipzig. 1
  • Hundert Jahre Krieg gegen die Todesstrafe, von Franz von Holtzendorff. 41
  • Die Rheingrenze. Eine patriotische Erzählung von Moritz Hartmann. Mit Illustration von P. Thumann in Leipzig, geschnitten von W. Aarland in Leipzig. 60
  • Auf der Eisenbahn. Von Friedrich Gerstäcker. 107
  • Die Verlobung auf dem Rigi. Eine Geschichte von unterwegs. 119
  • Der Polarkreis. Seebild aus dem Norden. Von Max Maria von Weber. 123
  • Naturleben im Winter, von Berthold Sigismund. 131
  • Der Silbergraue. Eine Erzählung von Franz Wilhelm Ziegler. 139
  • Wie sollen wir unser städtisches Wohnhaus bauen? Von Alfred Woltmann. 150

1866Bearbeiten

Ferd. Dümmler, Berlin MDZ München, Princeton, Google, Google, Google

  • Kalendarium. I
  • Der Nasenring. Eine Erzählung von Berthold Auerbach. 1
  • Von der Liebe zur Muttersprache. Von H. Steinthal. 29
  • Der Wahltag. Eine eidgenössische Geschichte von Gottfried Keller. 39
  • Zur Geschichte der Gewürze. Von Dr. G. A. Pritzel. 52
  • Ein Volk zum andern. Mit besonderer Beziehung auf England und Deutschland. Von Friedrich Althaus. 64
  • Die Deutschen im Auslände und das Ausland in den Deutschen. Von H. B. Oppenheim. 77
  • Holbein’s Todtentanz. Von Alfred Woltmann. 88
  • Sonnendienst des Naturforschers. Von Edmund Reitlinger. 101
  • Der Kampf um das Salz. Von Gottfried Kerst. 112
  • Der Schulstreit im Großherzogthum Baden. 120
  • Chronik eines Finkennestes. Beobachtungen und Parallelen aus dem Leben der Thiere. Von Berthold Auerbach. 132
  • Ein Julibrief aus Amerika. 161
  • Genealogie.
  • Verzeichniß der Jahrmärkte.

1867Bearbeiten

Ferd. Dümmler, Berlin MDZ München, Google

Bilder nach Zeichnungen von Wilhelm von Kaulbach und Paul Thumann.

  • Auf Leben und Tod. (Erinnerungen eines Richters.) 1
  • Vom Kienspan zum Erdöl. Von Otto Ule. 48
  • Geschichten von unterwegs.
    • Erwünschter Regen. 64
  • Wie Friedrich Rückert seine Lieder singen hörte. (Geschrieben im Jahre 1866.) 65
  • Der Nothpfennig. (Eine Geschichte von unterwegs.) 87
  • Die Bewegung auf der Eisenbahn. Von Max Maria von Weber. 93
  • Neue Stücklein vom alten Gevattersmann.
    • Menschenfreundlichkeit auf der Eisenbahn. 102
    • Mahnung eines alten Schulmanns. 103
    • Die erste Spinnwebe am Ehehimmel. 104
    • Freundes-Proben. 105
    • Hilfe gegen eine Unverschämten. 106
    • Eigene Erfahrung. 108
    • Traue einer den Weibern! 110
    • Mittel gegen Horcher. 111
    • Kartätschen in die Klaviere! 112
    • Bei einer Schätzung zur Steuerumlage. 115
    • Er macht ein Haus. 116
    • Verrechnet. 117
    • Stahlfeder-Wohlthätigkeit. 118
    • Das erste Mal wirkt's. 119
    • Zeit für Kinderbücher! 120
    • Ein Toast auf Goethe. 122
    • Wer ist niederträchtig? 123
    • Der gute Kamerad. 124
    • Ein vornehmer Lehrling. 125
    • Bezahlte Herablassung. 126
    • Eine Heerschau über die mannhaften Bürger. 127
    • „Das liebe Vieh.“ 131
  • Die Einwanderung fremder Zierbäume nach Deutschland. Von Georg Pritzel. 132
  • Drei Raucher-Geschichten.
    • I. Ein kleiner Zug von einem großen Manne. 142
    • II. Mittel, die Cigarre immer wohlschmeckender zu machen. 143
    • III. Ohne Gunst. 144
  • Hol’ über! Eine Juligeschichte vom Rhein. 145

1868Bearbeiten

Ferd. Dümmler, Berlin MDZ München, Princeton, Google

Bilder und Zeichnungen von Paul Thumann.

  • Das Frankfurter Loos. Eine Erzählung. Von Berthold Auerbach. 1
  • Die soziale Frage. Ludwig Bamberger. 21
  • Ein gutes Buch. 37
  • Michael Phönix. Eine Erzählung. Von Berthold Auerbach. 38
  • Was eine schöne Frau für das Eisenbahnwesen that. Von Max Maria von Weber. 51
  • Das Glück auf der Extrafahrt. Ein Pfingstabenteuer. Von Berthold Auerbach. 63
  • Justus Liebig, ein Eroberer. Friedrich Mohr. 74
  • Die Kunst im Handwerk. Von Alfred Woltmann. 85
  • Neue Stücklein vom alten Gevattersmann.
    • Die neuen Steuern. 100
    • Die Abholungsstunde. (Aus dem Briefe eines Ballvaters.) 101
    • Drei heilsame Kugeln. 103
    • Der Schoppen ist Wahrheit. 105
    • Der Besuch ohne Umstände. 106
    • Ueberraschendes Glück. 107
    • Ganze Arbeit. 108
  • Die Todesstrafe im Jahre 1867 bis zur Hinrichtung Kaiser Maximilian’s. Von Berthold Auerbach. 109
  • Tagebuch eines Annectirten. Ein Jahresring. Von H. A. Oppermann. 117
  • Jahrmärkte und Messen in der Preußischen Monarchie und den benachbarten Städten im Jahre 1868.

1869Bearbeiten

Ferd. Dümmler, Berlin MDZ München

Bilder nach Zeichnungen von Paul Meyerheim.

  • Der Straßen-Mathes. Eine Dorfgeschichte. Von Berthold Auerbach. 1
  • Chronik der Todesstrafe. (Vom Juli 1867 bis Juli 1868.) Von Franz von Holtzendorff. 25
  • Benigna. Eine Dorfgeschichte. Von Berthold Auerbach. 36
  • Kunst für’s Haus. Von Alfred Woltmann. 69
  • Neue Stücklein vom alten Gevattersmann.
    • Aussichten-Bettel. 82
    • Wohlthäter Ungenannt. 83
    • Eine Reise-Lehre. 84
    • Geschmuggelt, bestochen und von der Censur gestrichen. 85
    • Der Schaffner von Erfurt. 86
    • Deutsche Festmahle. 87
    • Nur immer ordonnanzmäßig. 89
    • Eine Kölner Aschermittwochsgeschichte. 90
    • Der heilige Cumpan. 91
    • Vormundschaftlicher Rath. 92
  • Zur Geschichte der Kartoffel. Von Georg Pritzel. 93
  • Die Pflege des Volksgesanges in der Gegenwart. August Reißmann. 99
  • Hundert Jahre nach der Geburt Alexanders von Humboldt. Von Dr. Edmund Reitlinger. 106
  • Die Sonntagsfeier. 123
  • Ueber den Ernährungswerth der Speisen. Von Justus von Liebig. 129