Hauptmenü öffnen
Eduard Uhlenhuth
[[Bild:|220px|Eduard Uhlenhuth]]
[[Bild:|220px]]
Ludwig Eberhard Uhlenhuth [1]
* 20. Juli 1821 in Aschersleben
† 9. November 1899 in Quedlinburg
deutscher Pädagoge, Chemiker, Architekt und Bildhauer
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand April 2012)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 101871848
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Praktische Anweisung zur Daguerreotypie. Nach den neuesten Verbesserungen in möglichster Vollständigkeit dargestellt. Quedlinburg : Basse 1845. 2. Auflage 1849 SLUB Dresden
  • Die Darstellung des Aluminiums, Kaliums, Natriums, Magnesiums, Baryums, Strontiums, und Calciums und der Metalloide Bor und Silicium: nach den neuesten Arbeiten von Saint-Clair Deville, Wöhler, Heinrich Rose, Brunner, Bunsen u. A. zusammengestellt. 3 Bände, Quedlinburg: Basse 1858-1859
  • Vollständige Anleitung zum Formen und Gießen : nebst genauer Beschreibung aller in den Künsten und Gewerben dafür angewandten Materialien, als Gips, Wachs, Schwefel, Leim, Harz, Guttapercha, Ton, Lehm, Sand und deren Behandlung behufs Darstellung von Gipsfiguren, Stukkatur-, Ton-, Zement-, Steingut- etc. Waren, sowie der beim Guss von Statuen, Glocken, und in der Messing-, Zink-, Blei- und Eisengießerei vorkommenden Gegenstände. Wien 1879 AGH Krakau; 6., stark verm. und verb. Aufl. 1907 (Hartleben′s chem.-techn. Bibliothek; 49) Google-USA* = Wisconsin-USA*
  • Die Technik der Bildhauerei oder Theoretisch-praktische Anleitung zur Hervorbringung plastischer Kunstwerke. Wien, Pest, Leipzig 1893 (Hartleben′s chem.-techn. Bibliothek; 202) Internet Archive = Google-USA*

unselbstständige VeröffentlichungenBearbeiten

  • Die Goldammern und das Licht in der Adventszeit. Eine naturwissenschaftliche Novelle. In: Unser Vaterland (Herausgegeben von Heinrich Pröhle). Zweiter Band. Berlin: Oswald Seehagen (1862), S. 47 f. Google

HerausgeberBearbeiten

  • Landwirthschaftliches Intelligenzblatt und allgemeine landwirthschaftliche Zeitung. Herausgegeben und redigirt von Eduard Uhlenhuth. 1.–7. Jahrgang. Berlin: Allgemeine Deutsche Verlagsanstalt 1857–1863

SekundärliteraturBearbeiten

  • Uhlenhuth, Eduard. In: Johann Christian Poggendorff: Biographisch-literarisches Handwörterbuch der exakten Naturwissenschaften, 2. Band, Leipzig 1863, Sp. 1151 Google, Google
  • Uhlenhuth, Eduard. In: Franz Kössler: Personenlexikon von Lehrern des 19. Jahrhunderts, Band "Ubbelohde - Utzmann", Vorabdruck Giessen 2008 Uni Giessen (Volltext PDF)

zu einzelnen WerkenBearbeiten

  • Standbild Friedrich’s des Großen für den Marktplatz zu Bromberg. In: Illustrirte Zeitung. 36. Band, No. 923 (9. März 1861), S. 172 (mit Abbildung des Modells) MDZ München
  • [Enthüllung des Denkmals für Friedrich den Großen in Bromberg]. In: Deutsches Museum, Band 12, Nr. 23 (5. Juni 1862), S. 847 Google
  • Karl Rusz: Das Denkmal Karl Ritter’s zu Quedlinburg. In: Über Land und Meer, Jahrgang 7 (1864–1865), Band 14, No. 52 (September 1865), S. 819 f. Google
  • Karl Rusz: Deutsche Heimatsbilder. Schilderungen aus dem heimischen Natur- und Culturleben von Eduard Uhlenhuth (Berlin 1865, Hugo Kastner). In: Neues Jahrbuch für Philologie und Paedagogik. 12. Jahrgang. II. Abtheilung. Leipzig: Teubner 1866, Heft 8, S. 405–407 Google, Google


EinzelnachweiseBearbeiten

  1. laut PND 117268860 (mit Geburtsjahr) zum VIAF:74625340. Die PND der Infobox gehört zum VIAF:61928512