Hauptmenü öffnen

Bartholomäusnacht

Bartholomäusnacht
Bartholomäusnacht
François Dubois: Bartholomäusnacht. (ca. 1572–84)
Die Bartholomäusnacht (auch Pariser Bluthochzeit genannt) war ein Massaker an französischen Protestanten, den so genannten Hugenotten, das in der Nacht vom 23. zum 24. August 1572 in Paris stattfand. Anlaß war die Hochzeit von Heinrich von Navarra (des späteren Königs Heinrich IV.) mit Margarete von Valois.
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: 4137666-3
Weitere Angebote

Inhaltsverzeichnis

QuellenBearbeiten

  • Maximilian II.: Eigenhändiges Schreiben Kaiser Maximilians II. an seinen General und Freund Lazarus v. Schwendi, die Religions-Verfolgungen in Frankreich, den Niederlanden und Böhmen betreffend, dd. Wien den 12. Febr. 1574., in: Patriotisches Archiv für Deutschland 6 (1787), S. 453–457 UB Bielefeld
  • Guy DuFaur de Pibrac, François Hotman: Hotmann’s und Pibrac’s zweier berühmten Augenzeugen wahrhafte und simple Erzählung der Französischen Bluthochzeit, Frankfurt und Leipzig 1794 MDZ München
  • Theodor von Liebenau: Luzernerische Berichte über die Bartholomäusnacht, in: Anzeiger für Schweizerische Geschichte Ser. NF, 2 (1874/77) S. 249–260 e-periodica
  • Ilja Mieck (Hg.): Toleranzedikt und Bartholomäusnacht. Französische Politik und europäische Diplomatie. 1570–1572, Göttingen 1969 MDZ München (Das Werk enthält eine Auswahlbibliographie: MDZ München)

SekundärliteraturBearbeiten

ForschungsliteraturBearbeiten

  • L.: Zur Geschichte der Pariser Bluthochzeit, aus Handschriften., in: Litteratur und Völkerkunde 2 (1783), S. 1034–1042 UB Bielefeld
  • Gabriel Brizard: Die Bartholomäusnacht. Oder Blutbad der Hugenotten, nicht durch Franzosen, sondern Ausländer veranlaßt. Ein dokumentierter Bericht aus dem Französischen des Herrn Brizard, Weygandsche Buchhandlung, Leipzig 1791 Google
  • K. Curths: Die Bartholomäusnacht 1572., in: Geschichte und Politik 2 (1804), S. 291–375 UB Bielefeld
  • Ernst Stähelin: Der Uebertritt König Heinrichs des Vierten von Frankreich zur römisch- katholischen Kirche, und der Einfluss dieses Fürsten auf das Geschick der französischen Reformation von dem Zeitpunkte der Bartholomäusnacht an bis zum Erlasse des Ediktes von Nantes. Eine Reformationsgeschichtliche Studie. Schweigerhaus’sche Sortiments-Buchhandlung, Basel 1856 Google
  • C. Becker: Die Bartholomäusnacht, der 24. Aug. 1572 in Paris oder die Pariser Bluthochzeit, in: Zeitschrift für die gesammte lutherische Theologie und Kirche 21 (1860), S. 254–308 UB Tübingen
  • Ludwig Oelsner: Zur Genesis der Pariser Bluthochzeit, in: Programm der Schulanstalten der Polytechnischen Gesellschaft zu Frankfurt a. M. Ostern 1872, Frankfurt a. M. 1872, S. 42–64 UB Gießen
  • Heinrich Volbert Sauerland: Zur Geschichte der Bartholomaeusnacht, in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 13 (1892), S. 330–333 Internet Archive

Literarische DarstellungenBearbeiten

  • Einzelne Züge aus der Geschichte und Anecdoten., in: Litteratur und Völkerkunde 5 (1784), S. 463–464 UB Bielefeld
  • J. R. Desormeaux: Karl IX. getröstet von seiner Amme. (Charakteristische Züge zur Menschenkenntnis, 6), in: Deutsches gemeinnüziges Magazin 1 (1788), 3. Qu., S. 252–254 UB Bielefeld
  • Jean Marie Vincent Audin: Geschichte der Bartholomäusnacht. Aus dem Französischen übersetzt von Gustav Jacobs. Cabinets-Bibliothek der Geschichte. Herausgegeben von Friedrich Jacobs. Hennings’sche Buchhandlung, Gotha 1827
  • Wilhelm von Schütz: Die aufgehellte Bartholomäusnacht Ignaz Jackowitz, Leipzig 1845 Google
  • Franz Joseph Holzwarth: Die Bartholomäusnacht. Zeitgemäße Broschüren. Band 7, 7.–8. Heft. Expedition der Zeitgemäßen Broschüren. Adolph Russel, Münster 1871 Google

RezeptionBearbeiten

  • Marie Joseph Blaise de Chénier: Karl der Neunte oder die Bartholomäusnacht. Ein Trauerspiel. Karl Felfeckerischen Buchhandlung, Fankfurt und Leipzig 1790 Google
    • Karl der IX. oder die Bartholomäusnacht, ein Trauerspiel, aus dem Franz. des Hrn. von Chenier, Rezension zu: Marie Joseph Blaise de Chénier: Karl der Neunte oder die Bartholomäusnacht, in: Allgemeine deutsche Bibliothek 102 (1791), 2. St., S. 402–404 UB Bielefeld
  • Joseph von Auffenberg: Die Bartholomäus-Nacht. Ein Trauerspiel in fünf Acten. Goebhardtische Buchhandlung, Bamberg und Würzburg, 1819 Google
  • Karl von Lutzow: Bernhard Mergy oder die Bartholomäusnacht. Historisch-romantisches Gemälde aus dem sechszehnten Jahrhundert. Friedrich Viehweg, Braunschweig 1832 Google
  • Prosper Mérimée: Die Bartholomäus-Nacht, geschichtlicher Roman. In: Gesammelte Werke. Erster Band. Becher & Müller, Stuttgart & Cannstatt, 1845 Google
  • Giacomo Meyerbeer, Eugène Scribe, Émile Deschamps: Die Hugenotten oder die St. Bartholomäusnacht. Große Oper in 5 Akten. Breitkopf und Härtel, Leipzig 1855 Google = MDZ München
  • Albert Lindner: Die Bluthochzeit oder die Bartholomäusnacht. Ein Trauerspiel in 4 Acten. J. J. Weber, Leipzig 1871 Google