RE:Iulius 523

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Vercondaridubnus, C.
Band X,1 (1918) S. 850
Bildergalerie im Original
Register X,1 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|X,1|850||Iulius 523|[[REAutor]]|RE:Iulius 523}}        

523) C. Iulius Vercondaridubnus (der schlechteren Überlieferung folgend ediert Weissenborn 1906: C. Iulio Vercondari Dubio, was immerhin eine Stütze findet in der gallisch-venetischen Namensform verkonzarna, vgl. Pauli Altital. Forsch. III 441, 307. Schulze Gesch. d. lat. Eigennamen, Abh. Ges. Gött. V 1904, 5, 36. Holder Altcelt. Sprachsch. s. Vercondaridubnos), ein Aeduer, der erste sacerdos der im J. 12 v. Chr. errichteten Ara Romae et Augusti bei Lugudunum, Liv. perioch. CXXXIX.