Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band VIII,2 (1913), Sp. 1396
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VIII,2|1396||Hiera 6|[[REAutor]]|RE:Hiera 6}}        

6) M. Jedeón (Προικόννησος 37) glaubt, daß eines der kleinen Eilande vor dem Inselchen Alóni (antik Halone [s. d.]) namens Γερά den antiken Namen Hiera geführt hat. Vielleicht ist es das bei Plin. n. h. V 152 Phoebe genannte Eiland.