Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band V,2 (1905), Sp. 2860
Pauly-Wissowa V,2, 2859.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|2860||Ephorkios|[[REAutor]]|RE:Ephorkios}}        

Ephorkios (Ἐφόρκιος), Epiklesis des Zeus, Hesych. Der Name des Ortes, an welchem Zeus diese Epiklesis führte, ist bei Hesych verderbt: ἐν Κιτάνῳ, Μ. Schmidt vermutet ἐν Πιτάνῃ. Ε. kennzeichnet den Gott als den Hüter des Eides und den Rächer des Meineides, ebenso wie die gebräuchlichere Epiklesis Horkios (s. d.)