Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band V,2 (1905), Sp. 2248
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|2248||Ele deo|[[REAutor]]|RE:Ele deo}}        

Ele deo ist die in Eup bei St.-Béat (Convenae) gefundene Inschrift CIL XIII 58[1] geweiht von einem Iustinus Iusti f(ilius). Dieselbe Gottheit, wie es scheint, auch CIL XIII 59.[2] Holder Altkelt. Sprachsch. s. v.

[Ihm.]

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Corpus Inscriptionum Latinarum XIII, 58
  2. Corpus Inscriptionum Latinarum XIII, 59