RE:Ebro portus

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band V,2 (1905), Sp. 1899
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1899||Ebro portus|[[REAutor]]|RE:Ebro portus}}        

Ebro portus (Ebrone Tab. Peut., Aedro Plin. n. h. III 121), Hafen an der venetianischen Lagune, an der Mündung des Medoacus (Brenta), jetzt Chioggia. S. CIL V p. 219. Nissen Ital. L.-K. II 219.