Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band V,2 (1905), Sp. 1697
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1697||Drepanon|[[REAutor]]|RE:Drepanon}}        

Drepanon (s. auch Drakanon), Der Name findet sich jetzt noch im Gebiet des östlichen Mittelmeers für Inseln und Landzungen, die eine sichelförmige Ausladung haben, z. B. νησίον Δρέπανος nordwestl. von Neu-Phokaia und viele andere, wie schon im Altertum vgl. Steph. Byz. s. Δρεπάνη· εἰσὶ καὶ νηζσία δύο παρὰ Λέβινθον.