RE:Drasimarca

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band V,2 (1905), Sp. 1668
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1668||Drasimarca|[[REAutor]]|RE:Drasimarca}}        

Drasimarca (Procop. de aedif. 285, 3 Δρασιμάρκα), Castell bei Remesiana (Bela Palanka, Serbien). W. Tomaschek Zur Kunde der Haemushalbinsel, S.-Ber. Akad. Wien XCIX 506; Die alten Thraker II 2, 73. A. Holder Altkelt. Sprachschatz s. v.