Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band V,2 (1905), Sp. 1610–1611
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1610|1611|Dotion 1|[[REAutor]]|RE:Dotion 1}}        
[Der Artikel „Dotion 1“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band V,2) wird im Jahr 2024 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite

Dotion. 1) ΔΔώτιον πεδίον (oder ἄργος), der wahrscheinlich von ihrer Fruchtbarkeit hergenommene Name der östlicheren der grossen thessalischen Ebenen (Ebene von Larissa). Sie ist rings von Gebirgen umwallt: im Osten Ossa und Pelion, im Norden Olymp und kambunische Berge, im Westen und Süden das thessalische Mittelgebirge (Kynoskephalai). etc. etc.