Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band V,1 (1903) Sp. 878
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,1|878||Diondas|[[REAutor]]|RE:Diondas}}        

Diondas, Athener. Er erhebt Klage gegen die von Demomeles von Paiania (s. o. S. 141) und Hypereides im J. 338 gestellten Anträge auf Bekränzung des Redners Demosthenes, erhält aber nicht den fünften Teil der Stimmen, Demosth. XVIII 222, vgl. Vit. X orat. p. 848f. Schäfer Demosth. II² 557, 5. Hyperid. frg. XX Bl.³ ist der Rede πρὸς Διώνδαν entnommen.