RE:Calpurnius 20

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band III,1 (1897), Sp. 1366
Publius Calpurnius Atilianus in der Wikipedia
Publius Calpurnius Atilianus in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,1|1366||Calpurnius 20|[[REAutor]]|RE:Calpurnius 20}}        

20) P. Calpurnius Atilianus Atticus, Consul Ordinarius im J. 135 n. Chr. mit L. Tutilius Lupercus Pontianus (P. Calpurnius Atilianus CIL VI 31125; ...rnius Atilianus XIV 4235; Atilianus VI 31143. III 1078 und sonst; Atticus nur beim Chronographen vom J. 354).

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band S I (1903), Sp. 270
Publius Calpurnius Atilianus in der Wikipedia
Publius Calpurnius Atilianus in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|270||Calpurnius 20|[[REAutor]]|RE:Calpurnius 20}}        

S. 1365ff. zum Art. Calpurnius:

20) P. Calpurnius Atilianus Atticus, Legat von Syria Palästina im J. 139 n. Chr. (Militärdiplom vom 22. November 139, CIL III Suppl. p. 232870 dipl. CIX Calpurn. Atiliano), vielleicht der erste Statthalter dieser Provinz nach ihrer Neubildung durch Hadrian (vgl. o. Bd. I S. 515).