RE:Caesellius 1a

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
M. C. La[elianus?], Senator 3. Jh. n. Chr.
Band S XIV (1974) S. 80
Bildergalerie im Original
Register S XIV Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S XIV|80||Caesellius 1a|[[REAutor]]|RE:Caesellius 1a}}        
[Der Artikel „Caesellius 1a“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band S XIV) wird im Jahr 2090 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite
S. 1305 (vgl. Suppl.-Bd. I S. 269. XII S. 134 zum Art. Caesellius:

1a) M. Caesellius M. f. La[elianus?]. Eine Grabinschrift aus Tellenae südlich von Rom bringt seine kurze senatorische Laufbahn (Ann. ép. 1967, 56). Sohn des M. Aurelius M. f. Papi[rius Socrates], etc. etc.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band R (1980) S. 73
Bildergalerie im Original
Register R Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|R|73||Caesellius 1a|[[REAutor]]|RE:Caesellius 1a}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

Caesellius

1a) M. C. La[elianus?], Senator um die Mitte des 3. Jh. n. Chr., Sohn des M. Aurelius (II 2516 Nr. 185) Papirius Socrates. S XIV (80,33 ›(vgl.... 134)‹ setze in Z. 55).