RE:Barbarus 2

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,1 (1897), Sp. 1
Pauly-Wissowa III,1, 0001.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,1|1||Barbarus 2|[[REAutor]]|RE:Barbarus 2}}        

2) Griechischer Rhetor, zweimal von Seneca erwähnt, suas. 1,13, wo seine Worte ausgefallen sind, und contr. II 6, 13, wo eine kurze, noch nicht richtig hergestellte Sentenz mitgeteilt wird; mit Bezug auf letztere fällt Seneca das abfällige Urteil: dixit vulgarem sensum satis vulgariter.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band S III (1918), Sp. 195–196
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|195|196|Barbarus 2|[[REAutor]]|RE:Barbarus 2}}        
[Der Artikel „Barbarus 2“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band S III) wird im Jahr 2044 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite[Abschnitt korrekturlesen]

S. 1 zum Art. Barbarus:

2) Ein griechischer Deklamator aus der Zeit des Kaisers Augustus. Er wird nur zweimal in Senecas Controversien erwähnt, s. Index Kiessling 533. etc. etc.